TC-Helicon Voice Tone R1 Vocalprozessor Pedal

Vocal-Prozessor Pedal

  • Reverb Effektgerät mit 8 Voreinstellungen (Hall, Plate, Theater, Club, Room, Studio, Ambience, Arena)
  • Überblendregler "Dry/Wet" für ein perfektes Mischverhältnis von trockenem und bearbeitetem Signal
  • Soundqualität der Algorithmen wurden dem Voice Live 2 entnommen
  • XLR Mikrofoneingang mit 24 V Phantomspeisung (nicht abschaltbar)
  • versenkter Gainregler (verhindert versehentliches Verstellen)
  • Anschlüsse: sym. XLR Ausgang, USB Anschluss (zur Verbindung mit VoiceSupport Anwendung für Tipps, Tricks und Updates), Mic-Control Anschluss (Effect on/off per TC-Helicon MP-75 Mikrofon)
  • alle Pedale der Voice Tone Serie können miteinander verbunden werden (Daisychain), das erste Pedal übernimmt dabei die Master Lautstärke
  • inkl. Netzteil
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Ambience
  • Hall
  • Room
  • Theater

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 8 % sparen!
TC-Helicon VoiceTone R1 + the t.bone MB85 Beta +
2 Weitere

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

TC-Helicon VoiceTone R1
39% kauften genau dieses Produkt
TC-Helicon VoiceTone R1
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
89 € In den Warenkorb
TC-Helicon Mic Mechanic 2
14% kauften TC-Helicon Mic Mechanic 2 99 €
TC-Helicon VoiceTone H1
14% kauften TC-Helicon VoiceTone H1 89 €
TC-Helicon VoiceTone C1
7% kauften TC-Helicon VoiceTone C1 99 €
TC-Helicon VoiceTone T1
6% kauften TC-Helicon VoiceTone T1 89 €
Unsere beliebtesten Voice-Prozessoren
102 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Als "Effektgerät" eher ungeeignet
30.05.2016
Ich wollte diesen Treter als Effektgerät für besonders verhallte Gesangspassagen nutzen, um damit unabhängig vom Tontechniker zu sein und durch den An- und Ausschalter kein zweites Mikro zu benötigen.
Leider sind die Hallräume für diesen Zweck eher weniger geeignet. Klanglich würde ich sie eher als Ersatz zum Mischpult-Hall sehen, falls mal keiner vorhanden sein sollte - was aus meiner Sicht eher ungewöhnlich ist.

Besonders schade finde ich, dass die Länge der Hallfahne, sowie Optionen wie Predelay usw. nicht einstellbar sind. Ein einziger Dry/Wet-Regler reicht leider nicht für alle Zwecke. Vor allem nicht bei einem "Effektgerät".

Leider gibt es für Sänger kaum Alternativen, die nicht gleich komplizierte Multi-effekt-wundermaschinen sind, deshalb lohnte sich der Versuch. Dennoch schicke ich diesen Treter zurück.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
TC-Helicon Voice Tone R1
zerano, 26.05.2017
Ich habe das TC-Helicon Voice Tone R1 gekauft, weil ich sowohl bei Live Auftritten, als auch im Proberaum immer unzufrieden war, wie "trocken" meine Stimme klang (vor allem wenn ich mich auf Videos hinterher angesehen/angehört habe).

Selbst wenn der verantwortliche "Mischer" Hall hinzugefügt hat, klang es zu übertrieben. Abgesehen davon möchte ich als Sänger entscheiden wann ich welchen Effekt nutze.

Es musste eine simple Lösung her. Etwas wo ich nicht etliche Stunden mit dem Programmieren beschäftigt bin. Einfach Plug & Play.

Genau so eine Lösung ist das TC-Helicon Voice Tone R1. Man kann zwischen 8 verschiedenen Voreinstellungen (Hall, Plate, Theater, Club, Room, Studio, Ambience, Arena) wählen. Und es gibt einen Regler für Dry/Wet. Dieser dient für das Mischverhältnis bzw der Intensität des Effektes.

Ich habe dabei sofort meine 2 Lieblingseinstellungen gefunden und bin mit dem Klang der ausgegebenen Stimme wirklich sehr zufrieden.
Genau so sollte es sein. Ganz simpel!
Es gibt zusätzlich einen Gainknopf, den ich aber nicht benötige.
Ansonsten ist ein Netzteil noch mit dabei und man kann es mit anderen Pedalen kombinieren.
Das Anschließen ist sehr einfach. Einfach per XLR Mikro einstecken und ein zweites XLR Kabel geht dann raus und direkt in den Mischpult.

Das Pedal ist für alle, die eine schnelle und simple Lösung möchten. Es ist sehr gut verarbeitet und hochwertig und hat einen super Preis-/Leistungsverhältnis.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Schlicht, solide, funktional, günstig.
Alexander H, 04.12.2016
Als Keyboarder und Sänger war ich für Liveauftritte auf der Suche nach einem schlichten Effektgerät, um den Hall auf meinem Gesang selber bestimmen und ohne viel Schnickschnack kontrollieren zu können.
Mir ging es dabei rein um die Funktionalität und nicht darum, ein Schmuckstück oder Spielzeug zu haben.

Das Gerät sollte möglichst kostengünstig, aber solide sein und mir ermöglichen, die von mir einmal favorisierten Halleinstellungen einfach und ohne viel Herumgedrehe, Menü-Geblättere und Experimentieren jederzeit bei Auftritten und Proben wieder herzustellen, da Keyboardspielen und gleichzeitiges Singen meine volle Aufmerksamkeit erfordern.

Das R1 erfüllt mit seinen acht voreingestelten, durch den einen Drehregler auswähbaren Klangszenarien, deren Intensität sich durch den anderen Drehregler (Dry/Wet) einstellen lässt, alle meine Kriterien.

Die Phantomspeisung, die sich bei entsprechendem Mikro quasi selbst aktiviert, ist ein praktisches Ausstattungsmerkmal, von dem ich allerdings noch keinen Gebrauch gemacht habe.

Das MicControl-Knöpfchen an der Seite nutze ich nicht und finde es daher überflüssig.
Auch den USB-Anschluss habe ich noch nie verwendet.

Ich nutze das R1 sowohl in unserer Band (Gitarre, Bass, Schlagzeug, Stagepiano und zwei Gesangsstimmen) als auch in unserem Duo (Synthesizer, zwei Gesangsstimmen) und bin damit sehr zufrieden.

Der Klang ist angenehm hochwertig, rund und voll, unaufdringlich und dennoch präsent; es macht Spaß, darauf zu singen.

Die Gebrauchsanweisung ist wie das Gerät: einfach, kompakt, übersichtlich und gut.

Ich kann das R1 allen empfehlen, die einen soliden, universell einsetzbaren, unkomplizierten Halleffekt ohne Spielkram suchen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Muss man mögen...
icke06, 09.04.2021
Hängt bei mir inzwischen im AUX-Weg am Mixer, allerdings benutze ich es nur zum Jammen. Die Reverb-Plugins meiner DAW machen beim Produzieren einen besseren Job.
Die Presets gefallen mir beim Durchschalten zum Schluss hin immer weniger gut, die ersten beiden finde ich noch recht ansprechend.
Neigt schnell zum Übersteuern (rauscht dann auch gewaltig), aber man kann mit etwas Feingefühl ein stabiles Setting hinbekommen. Das Gehäuse macht indes einen guten Eindruck.
Insgesamt und für den Preis schon okay, da man doch ehrlich gesagt keine High-End-Ansprüche an ein solches Gerät hat.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
89 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 23.06. und Donnerstag, 24.06.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-33
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Multieffekte
Multieffekte
Der Einzug der digitalen Technik in die Musik­elek­tronik macht den "Hall­raum" für den kleinen Mann bezahlbar.
Online-Ratgeber
Gitarren-Multieffekte
Gitarren-Mul­tief­fekte
Ein Gitarren-Mul­tief­fekt­gerät vereint viele Effektgeräte in einem und bietet nahezu unbegrenzte Mög­lich­keiten, unter­schied­liche Effekte miteinander zu kombinieren.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
1
(1)
Kürzlich besucht
iZotope Community Appreciation Bundle

iZotope Community Appreciation Bundle (ESD); Plugin-Bundle; 11 grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements, RX Elements, BreakTweaker, Stutter Edit 2, Iris 2, Trash 2 sowie Exponential Audio Excalibur, PhoenixVerb und R2

3
(3)
Kürzlich besucht
DSM & Humboldt Simplifier DLX Amp/Cab Sim

DSM & Humboldt Simplifier Deluxe Amp/Cab Simulator; Effektpedal für E-Gitarre; Vorverstärker-, Endstufen- und Boxensimulator; vollständig analoger 0 Watt Zweikanal-Verstärker, mit Boxensimulator, mehrstufigem Reverb und vielseitigen Anschlussmöglichkeiten; alles in einem extrem kleinen Format; 2 Vorverstärker in Studioqualität; jeder Kanal bietet: 3…

Kürzlich besucht
XAOC Devices Moskwa II

XAOC Devices Moskawa II; Eurorack Modul; 8-Step Rotosequencer; 8 Steps, je mit Regler für CV-Wert und An/Aus-Taster; pro Step Sonderfunktionen wie Portamento, Portamento-Variation, Gate/Trigger-Variation; bis zu 8 Gate/Trigger-Pattern programmierbar pro Step; interner Slew Limiter; interne Clock (12-2400 BPM); einstellbare Division…

Kürzlich besucht
Casio CT-S1WE

Casio CT-S1WE Keyboard im Piano-Look, 61 anschlagdynamische Tasten, AiX Sound Source Klangerzeugung, 64 stimmig polyphone, 61 Sounds, Reverb, Chorus, Delay, DSP, Master EQ, Volume Sync EQ, Anbindungsmöglichkeit an die kostenlose Chordana Play For Keyboard Lern-App, Midi, Transponierung, Metronom, Midi Recorder,…

Kürzlich besucht
Fender SQ Aff. Jazz Bass MN Black

Fender Squier Affinity Jazz Bass MN Black; Jazz E-Bass, Affinity Serie; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Griffbrett: Ahorn; Einlagen: Black Dots; 20 Medium Jumbo Bünde; Sattel: synthetischer Knochen; Sattelbreite: 38,1 mm (1,5"); Mensur: 864 mm (34,02"); Griffbrettradius:…

3
(3)
Kürzlich besucht
Quilter Superblock US

Quilter Superblock US, Transistor Pedalboard Verstärker für E-Gitarre; Drei klassische US-Verstärker Voicings: 60 Tweed, 62 Blonde & 65 Black; vergleichbare Leistung wie ein 25-Watt-Röhrenverstärker, mit dem mitgelieferten PS-24 Netzteil oder 1-Watt Low-Power Modus mit einem herkömmlichen 9-V-Netzteil; zwei Cab Sims…

Kürzlich besucht
Fender Squier Affinity Strat HH IL BM

Fender Squier Affinity Stratocaster HH IL BM; E-Gitarre; Korpus Pappel; Ahorn Hals, C-Shape; Griffbrett Indian Laurel; Radius 241mm (9,5"); 21 Medium Bünde; Sattelbreite 42mm (1,650"); Mensur 648mm (25,5"); Tonabnehmer 2 Keramik Humbucker; Elektronik 1x Volume und 1x Tone, 3 weg…

Kürzlich besucht
Zhiyun WEEBILL-S Gimbal

Zhiyun WEEBILL-S Gimbal; Drei-Achsen-Gimbal für DSLR- und spiegellose Systemkameras; einfache und sichere Handhabung durch neue Algorithmen und stärkere Motoren auch bei schnellen Bewegungen; kompakte Abmessungen machen den Gimbal zum perfekten Begleiter bei Reportage- und Action-Aufnahmen; ergonomisch gestalteter Griff und Sling-Modus;…

Kürzlich besucht
Zhiyun Smooth Q3 Gimbal

Zhiyun Smooth Q3 Gimbal; professioneller 3-Achsen-Stabilisator für Smartphones; integriertes Füll-Licht mit drei Helligkeitsstufen; Gestensteuerung und Smart Following zur automatisierten Verfolgung von Personen im Sichtfeld; Panorama-Modus mit "Magic Clone" Funktion; ZY Cami App für einfaches Streamen (RTMP); faltbar für kompakte Transportabmessungen;…

Kürzlich besucht
RAV Vast B/H Kurd red

RAV Vast2 B Kurd red edition, H/ f#, g, a, h, c#1, d1, e1, f#1, a1, Zungentrommel in Handpan-Optik, 2mm Stahl, Durchmesser 51cm, Höhe 17cm, Gewicht 5,9kg, inkl.Tasche

Kürzlich besucht
XAOC Devices Ostankino II

XAOC Devices Ostankino II; Eurorack Modul; Expander für Moskwa II Sequenzer (Artikel 521036); erweitert Moskwa II um CV-Eingänge für Random Play, Slew, Probability, Transpose, Range, Clock Rate, First Step, Last Step; Ausgang des internen Clock-Signales; separater Gate-Ausgang für jeden der…

Kürzlich besucht
Casio CT-S1RD

Casio CT-S1RD Keyboard im Piano-Look, 61 anschlagdynamische Tasten, AiX Sound Source Klangerzeugung, 64 stimmig polyphone, 61 Sounds, Reverb, Chorus, Delay, DSP, Master EQ, Volume Sync EQ, Anbindungsmöglichkeit an die kostenlose Chordana Play For Keyboard Lern-App, Midi, Transponierung, Metronom, Midi Recorder,…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.