TC-Helicon Perform-V

Vocal Harmony- und Effekt-Prozessor

  • mit Reverb, Echo und Double
  • zusätzliche Effekte wie Harmony, Megaphone, HardTune, sowie Tonhöhenkorrektur und Adaptive Tone via Smartphone Integration (kostenfreie App für iOS und Android)
  • Anti-Feedback Funktion
  • Tap Tempo
  • integrierter Mikrofon-Preamp mit 48 V Phantomspeisung (zuschaltbar)
  • kompatibel mit TC-Helicon MP-75 und MP-76 Mikrofon
  • XLR Mikrofoneingang
  • AUX Eingang 3.5 mm Miniklinke Stereo
  • XLR Mikrofonausgang
  • Kopfhörer-Ausgang 3.5 mm Miniklinke Stereo
  • USB
  • Pedal-Eingang 6.3 mm Klinke
  • inkl. USB Kabel, Netzteil und Bedienungsanleitung
  • Abmessungen (B x H x T): 167 x 92 170 mm
  • Gewicht: 0,48 kg
31 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.3 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
28 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Nicht mehr ohne - nach Update lieber doch nicht ??

Malte aus S., 23.09.2016
Also eigentlich suchte ich ja nur ein Slapback-Echo und bin irgendwie auf dieses Teil gestoßen.
Mittlerweile setzte ich ihn permanent ein, allein die Möglichkeit, damit das Mikro stumm zuschalten ist total praktisch. Automatische Tone-Aufpepper begeistert. Selbst mit einem Neumann KMS105 ist es erstaunlich, was das für einen Präsenzschub bringt. Feedbackunterdrückung funktioniert bestens, falls ich mal an grenzwertige Lautstärken gehen muss. Eine dezente Dopplung (um 9 Uhr) kommt richtig gut. Die Auswahl an Presetprogrammen, die über das Smartphone oder PC übertragen werden können, ist riesig. Da sind echt coole Sachen dabei, die mehrere Parameter wie Dopplung, Hall, Echo , Oktavierung, usw gleichzeitig umfassen können. Man sollte sich die Zeit nehmen, sich da mal durchzuwurschteln, um das Potenzial erkennen zu können. Seit dem letzten Update lässt sich u.a. die Helligkeit der Buttons stufenlos regulieren.

Ach ja - über den vorderen Miniklinke-Ausgang kommen die Effekte in Stereo, Doppelungen sind extrem breit.

Update 14.10.2016:

Ich hatte beim letzten den Versuch unternommen, statt meines Neumanns KMS-105 mein Beta 58 zu nehmen, weil die Boxenaufstellung extrem Kopplungsanfällig war.

Im Gegensatz zum eigentlichen Klang des Beta (zumindest über die Anlage, die mir zur Verfügung stand) klang es mit der eingeschalteten automatischen "TONE"-Taste nach kurzer "Gesanganalyse" des TCs echt um Klassen besser. Volle Brillanz und Durchsatz, ohne zu nerven, wenn man die Höhen (ab 10kHz) etwas reduziert.

Update 02.01.2016:

Gerät fing beim Gig mit 8-Musiker-Band plötzlich an, sämtliche Mikrosignale und auch die mit über das Mikro aufgenommene "Nebengeräusche" nur noch zerstückelt und verzerrt herauszugeben. Da ich in dieser Band nur Backround singe, war nicht sofort erkennbar, von von wo der Fehler kommen könnte, Wir, unser Tontechniker und natürlich auch das Publikum kamen dadurch in dieser Livesituation in eine echt beschissene Situation.

Nachdem ich das Gerät vom Netz trennte und neustartete, funktionierte wieder alles.

Sowas darf (sollte) einfach nicht passieren.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Positiver Eindruck vom TC Helicon ?Perform-V?

Johann43, 22.02.2016
Das Perform-V wird sicherlich das etwas länger schon auf dem Markt befindliche ?TC Helicon Vocelive Play? ablösen. Es zeichnet sich durch eine einfache Bedienung, moderne Technik und große Vielfältigkeit aus. In erster Linie ist es für Sänger konzipiert. Ich habe es mit verschiedenen Musikquellen in einem Proberaum getestet und war positiv überrascht. Zu den Instrumenten gehörten Westerngitarre ohne Verstärker, E-Gitarre mit Verstärker und Keyboard. Die Akkorde wurden hervorragend über das im Perform-V befindliche RoomSense-Mikrofon erkannt. Gleiches kann ich auch von der Playback-Musik, die ich über eine Musikanlage und auch mit einem MP3-Player über den Aux-Eingang abgespielt habe berichten. Wobei ich der Eingabe mit MP3-Player über den Aux-Anschluss den Vorrang geben würde. Die vorhanden Effekte, Double, Reverb und Echo sind hervorragend und lassen sich in ihrer Intensität gut regeln, was durch den leuchtenden LED-Kranz angezeigt wird. Beim Gesang kann man ebenfalls über den LED-Kranz erkennen ob man zu hoch oder zu tief singt. Die Rückkopplungsunterdrückung funktioniert ausgezeichnet, die hätte ich mir bei meinem ?Voicelive 3? und ?VoicelivePlay Electric? ebenfalls gewünscht. Das gleiche gilt für das Tone-Modul mit Entzerrer, Komprimierer, De-Esser und Gate. Da hat man bei TC Helicon einige Fortschritte gemacht. Von der Pitch-Korrektur bin ich weniger begeistert, vor allem, wenn man mit Harmoniestimmen arbeitet. Presets lassen sich über eine App auf die drei vorhandene Tasten beamen und das hat mit meinem iPhone 6s ohne Probleme funktioniert. Über die in der App vorhandenen Songs kann man wie immer geteilter Meinung sein. Den Mikrofon-Ausgang des Perform-V habe ich auf das Mischpult geschaltet. Mit einem Signal-Splitter ?Millenium SP 31? habe auf der Bühne noch einen Monitor angeschlossen. Man kann aber auch im kleineren Rahmen ohne Mischpult mit dem Splitter direkt auf zwei Aktivmonitore(z.B. TC-Helicon VoiceSolo FX150) gehen. Die Anforderungen, betreffs des Einsatzes, die man an das ?Perform-V? stellt sind sehr unterschiedlich. Man kann es gut zu Hause einsetzen, auf kleinen Partys oder in einer Band, z.B. neben dem Voicelive 3 o.ä. mit Harmony Control via Gitarre für eine zweite oder dritte Gesangsstimme. Das "Perform-V" ist mit der einfachen Bedienung ein Schritt in die richtige Richtung und hat mich überzeugt.
Ein Test lohnt sich immer.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
220 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-33
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Gratis Testberichte
Online-Ratgeber
Multieffekte
Multieffekte
Der Einzug der digitalen Technik in die Musikelektronik macht den "Hallraum" für den kleinen Mann bezahlbar.
Gitarren-Multieffekte
Gitarren-Multieffekte
Haben Sie einen überdurchschnittlichen "Effektbedarf", dann kommt dieser Online-Ratgeber gerade recht.
Kostenloser Download
Online-Ratgeber
Multieffekte
Multieffekte
Der Einzug der digitalen Technik in die Musik­elek­tronik macht den "Hall­raum" für den kleinen Mann bezahlbar.
Online-Ratgeber
Gitarren-Multieffekte
Gitarren-Mul­tief­fekte
Haben Sie einen über­durch­schnitt­li­chen "Effekt­be­darf", dann kommt dieser Online-Rat­geber gerade recht.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Arturia DrumBrute Impact Daslight Light Rider Wifi DMX Interface Gator iMac 27" Tote Bag Origin Effects Revival Footswitch Aston Microphones Swift Cameo Studio PAR DTW Audient iD44 EQ Acoustics Spectrum 2 L5 Tile Black Universal Audio Apollo Thunderbolt 3 Card Korg D1 IK Multimedia UNO Synth Presonus Studio 1810
(1)
Für Sie empfohlen
Arturia DrumBrute Impact

Arturia DrumBrute Impact; Analoger Drumcomputer; 10 Klänge: Kick, Snare 1, Snare 2, Tom Hi, Tom Low, Cowbell, Cymbal, C losed Hat, Open Hat und FM; 64 Patterns mit jeweils bis zu 6 4 Steps; Akzentsetzung sowie zuschaltbare Color-Klangfärbung pro Instrument...

Zum Produkt
299 €
Für Sie empfohlen
Daslight Light Rider Wifi DMX Interface

Daslight Light Rider Wifi DMX Interface, Tabletbasierte DMX Steuerung, intuitives Bedienkonzept ermöglicht einen schnellen Einstieg in alle Funktionen und vereinfacht die Verwendung, kostenfreie App "Light Rider" für iOS, Android und Amazon Fire Tablet, perfekt für DJs dank Beat-Synchronisation via Ableton...

Zum Produkt
279 €
Für Sie empfohlen
Gator iMac 27" Tote Bag

Gator iMac 27" Tote Bag, Nylontasche passend für 27" Apple iMac, wasserabweisend, guter Halt und Schutz durch verstellbare Schaumstoffblöcke und Hartpaneelverstärkung in der Frontklappe, faltbarer Sonnen- und Staubschutz, Doppelter Reißverschluss, inkl. innenliegender Kabeltasche und äußere Zubehörtasche für Tastatur, Maus, SD-Karten,...

Zum Produkt
139 €
Für Sie empfohlen
Origin Effects Revival Footswitch

Origin Effects Revival Footswitch, 2-Fach Fußschalter, mehr Flexibilität für den Origin Effects RevivalDRIVE mit fußschaltbarem Mid-Boost und Dry-Blend

Zum Produkt
109 €
Für Sie empfohlen
Aston Microphones Swift

Aston Microphones Swift; Universelle Mikrofonspinne ohne Gum mibänder; für Mikrofone mit einem Durchmesser von 40 bis 60 mm; zwei Schnellspannfedern; Aufhängungssystem aus Aluminiu m, glasfasergefülltem Nylon und medizinischem Latex ("ShockS tar"-Technologie); Abmessungen: 145 x 60 x 170 mm (BxHxT); G...

Zum Produkt
55 €
Für Sie empfohlen
Cameo Studio PAR DTW

Cameo Studio PAR DTW, Weißlicht LED Par mit variabler Farbtemperatur und Dim-To-Warm Funktion, professioneller LED Par für den Einsatz auf Theater- und Schauspiel-Bühnen oder zur Objektbeleuchtung, Dim-To-Warm Funktion sorgt im niedrigen Helligkeitsbereich für eine dunkel-orange Lichtfarbe durch die Hinzunahme von...

Zum Produkt
329 €
(1)
Für Sie empfohlen
Audient iD44

Audient iD44, 20-in, 24-out Desktop-Audio-Interface; Komplett aus Metall gefertigtes Desktopgehäuse; Bedienknöpfe aus massivem, handgefrästem Aluminium; 4 x Class-A Audient Konsolen-Mikrofonvorverstärker Mikrofonvorverstärker; 60 dB Gain; AD/DA-Wandler der Spitzenklasse; 2 x ADAT Ein- und Ausgänge für digitale Erweiterung; 24 bit; 44,1 -...

Zum Produkt
569 €
Für Sie empfohlen
EQ Acoustics Spectrum 2 L5 Tile Black

EQ Acoustics Spectrum 2 L5 Tile Black; Akustikelement; Material: Absorberkern aus 100% Polyester mit Textilbezug; sehr robust; nicht reizend oder allergieauslösend; geruchsfrei; guter Wirkungsgrad im mittleren und hohen Frequenzbereich; Wand und Deckenmontage mit Flexi-System (klettverschlusskompatibel) möglich; Brandschutznorm Kernmaterial: EN13501-1:2007+A1:2009 [B...

Zum Produkt
169 €
Für Sie empfohlen
Universal Audio Apollo Thunderbolt 3 Card

Universal Audio Apollo Thunderbolt 3 Card; Erweiterungskarte für Apollo Rack Interfaces; zwei Thunderbolt 3 Ports und 15 W Busleistung für alle nachgeschalteten Thunderbolt 3 Peripheriegeräte; bis zu 40 Gbit/s; Systemvoraussetzungen: macOS Sierra/High Sierra oder Windows 10 mit Fall Creators Update...

Zum Produkt
499 €
Für Sie empfohlen
Korg D1

Korg D1 Digital Piano; 88 Tasten gewichtetet RH3-Tastatur (Real Weighted Hammer Action 3); 5 Anschlagdynamikkurven; Stereo PCM Klangerzeugung; 120-stimmig polyphon; 30 Klänge; 30 Demo-Songs; Key-Off Simulation; Dämpferresonanz; 3 Effekte; Metronom; Anschlüsse: 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke (L/R), Stereo Kopfhörerausgang 6.3...

Zum Produkt
575 €
(5)
Für Sie empfohlen
IK Multimedia UNO Synth

IK Multimedia UNO Synth; analoger Synthesizer; monophoner Analogsynthesizer mit Step-Sequenzer, Arpeggiator und Effektsektion; klassischer Aufbau mit 2 VCOs und Rauschgenerator, Multimodefilter, Verstärker, 2 Hüllkurven und LFO; VCOs mit Wellenformen Dreieck, Sägezahn und Rechteck mit variabler Pulsbreite; Multimodefilter mit 12 dB/Okt....

Zum Produkt
229 €
(1)
Für Sie empfohlen
Presonus Studio 1810

Presonus Studio 1810; 18x8 USB 2.0 Audio-Interface; 24 Bit/192 kHz; 2 frontseitige Combo-Eingänge Mic/Line/Inst (XLR/Klinke); 2 frontseitige Combo-Eingänge Mic/Line (XLR/Klinke); 4 XMAX Class-A-Mikrofonvorverstärker, 48-V-Phantomspeisung; 4 symmetrische Line-Eingänge auf der Rückseite (TRS-Klinke, 6,35 mm); optischer ADAT-Eingang (8-Kanal/48 kHz, 4-Kanal/96 kHz); integrierter...

Zum Produkt
399 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.