TC-Helicon Perform-V

Vocal Harmony- und Effekt-Prozessor

  • mit Reverb, Echo und Double
  • zusätzliche Effekte wie Harmony, Megaphone, HardTune, sowie Tonhöhenkorrektur und Adaptive Tone via Smartphone Integration (kostenfreie App für iOS und Android)
  • Anti-Feedback Funktion
  • Tap Tempo
  • integrierter Mikrofon-Preamp mit 48 V Phantomspeisung (zuschaltbar)
  • kompatibel mit TC-Helicon MP-75 und MP-76 Mikrofon
  • XLR Mikrofoneingang
  • AUX Eingang 3.5 mm Miniklinke Stereo
  • XLR Mikrofonausgang
  • Kopfhörer-Ausgang 3.5 mm Miniklinke Stereo
  • USB
  • Pedal-Eingang 6.3 mm Klinke
  • inkl. USB Kabel, Netzteil und Bedienungsanleitung
  • Abmessungen (B x H x T): 167 x 92 170 mm
  • Gewicht: 0,48 kg
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Double1 + Efx
  • Double2 + Efx
  • Double3 + Efx
  • Double4 + Efx

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 8 % sparen!
TC-Helicon Perform-V + the t.bone MB85 Beta +
2 Weitere

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

TC-Helicon Perform-V
42% kauften genau dieses Produkt
TC-Helicon Perform-V
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
159 € In den Warenkorb
TC-Helicon Perform-VK
8% kauften TC-Helicon Perform-VK 215 €
TC-Helicon VoiceLive Play
8% kauften TC-Helicon VoiceLive Play 225 €
TC-Helicon Play Acoustic
6% kauften TC-Helicon Play Acoustic 225 €
TC-Helicon VoiceLive Touch 2
6% kauften TC-Helicon VoiceLive Touch 2 339 €
Unsere beliebtesten Vocalisten
37 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.3 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
32 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Positiver Eindruck vom TC Helicon ?Perform-V?
Johann43, 22.02.2016
Das Perform-V wird sicherlich das etwas länger schon auf dem Markt befindliche ?TC Helicon Vocelive Play? ablösen. Es zeichnet sich durch eine einfache Bedienung, moderne Technik und große Vielfältigkeit aus. In erster Linie ist es für Sänger konzipiert. Ich habe es mit verschiedenen Musikquellen in einem Proberaum getestet und war positiv überrascht. Zu den Instrumenten gehörten Westerngitarre ohne Verstärker, E-Gitarre mit Verstärker und Keyboard. Die Akkorde wurden hervorragend über das im Perform-V befindliche RoomSense-Mikrofon erkannt. Gleiches kann ich auch von der Playback-Musik, die ich über eine Musikanlage und auch mit einem MP3-Player über den Aux-Eingang abgespielt habe berichten. Wobei ich der Eingabe mit MP3-Player über den Aux-Anschluss den Vorrang geben würde. Die vorhanden Effekte, Double, Reverb und Echo sind hervorragend und lassen sich in ihrer Intensität gut regeln, was durch den leuchtenden LED-Kranz angezeigt wird. Beim Gesang kann man ebenfalls über den LED-Kranz erkennen ob man zu hoch oder zu tief singt. Die Rückkopplungsunterdrückung funktioniert ausgezeichnet, die hätte ich mir bei meinem ?Voicelive 3? und ?VoicelivePlay Electric? ebenfalls gewünscht. Das gleiche gilt für das Tone-Modul mit Entzerrer, Komprimierer, De-Esser und Gate. Da hat man bei TC Helicon einige Fortschritte gemacht. Von der Pitch-Korrektur bin ich weniger begeistert, vor allem, wenn man mit Harmoniestimmen arbeitet. Presets lassen sich über eine App auf die drei vorhandene Tasten beamen und das hat mit meinem iPhone 6s ohne Probleme funktioniert. Über die in der App vorhandenen Songs kann man wie immer geteilter Meinung sein. Den Mikrofon-Ausgang des Perform-V habe ich auf das Mischpult geschaltet. Mit einem Signal-Splitter ?Millenium SP 31? habe auf der Bühne noch einen Monitor angeschlossen. Man kann aber auch im kleineren Rahmen ohne Mischpult mit dem Splitter direkt auf zwei Aktivmonitore(z.B. TC-Helicon VoiceSolo FX150) gehen. Die Anforderungen, betreffs des Einsatzes, die man an das ?Perform-V? stellt sind sehr unterschiedlich. Man kann es gut zu Hause einsetzen, auf kleinen Partys oder in einer Band, z.B. neben dem Voicelive 3 o.ä. mit Harmony Control via Gitarre für eine zweite oder dritte Gesangsstimme. Das "Perform-V" ist mit der einfachen Bedienung ein Schritt in die richtige Richtung und hat mich überzeugt.
Ein Test lohnt sich immer.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Nicht mehr ohne - nach Update lieber doch nicht ??
Malte aus S., 23.09.2016
Also eigentlich suchte ich ja nur ein Slapback-Echo und bin irgendwie auf dieses Teil gestoßen.
Mittlerweile setzte ich ihn permanent ein, allein die Möglichkeit, damit das Mikro stumm zuschalten ist total praktisch. Automatische Tone-Aufpepper begeistert. Selbst mit einem Neumann KMS105 ist es erstaunlich, was das für einen Präsenzschub bringt. Feedbackunterdrückung funktioniert bestens, falls ich mal an grenzwertige Lautstärken gehen muss. Eine dezente Dopplung (um 9 Uhr) kommt richtig gut. Die Auswahl an Presetprogrammen, die über das Smartphone oder PC übertragen werden können, ist riesig. Da sind echt coole Sachen dabei, die mehrere Parameter wie Dopplung, Hall, Echo , Oktavierung, usw gleichzeitig umfassen können. Man sollte sich die Zeit nehmen, sich da mal durchzuwurschteln, um das Potenzial erkennen zu können. Seit dem letzten Update lässt sich u.a. die Helligkeit der Buttons stufenlos regulieren.

Ach ja - über den vorderen Miniklinke-Ausgang kommen die Effekte in Stereo, Doppelungen sind extrem breit.

Update 14.10.2016:

Ich hatte beim letzten den Versuch unternommen, statt meines Neumanns KMS-105 mein Beta 58 zu nehmen, weil die Boxenaufstellung extrem Kopplungsanfällig war.

Im Gegensatz zum eigentlichen Klang des Beta (zumindest über die Anlage, die mir zur Verfügung stand) klang es mit der eingeschalteten automatischen "TONE"-Taste nach kurzer "Gesanganalyse" des TCs echt um Klassen besser. Volle Brillanz und Durchsatz, ohne zu nerven, wenn man die Höhen (ab 10kHz) etwas reduziert.

Update 02.01.2016:

Gerät fing beim Gig mit 8-Musiker-Band plötzlich an, sämtliche Mikrosignale und auch die mit über das Mikro aufgenommene "Nebengeräusche" nur noch zerstückelt und verzerrt herauszugeben. Da ich in dieser Band nur Backround singe, war nicht sofort erkennbar, von von wo der Fehler kommen könnte, Wir, unser Tontechniker und natürlich auch das Publikum kamen dadurch in dieser Livesituation in eine echt beschissene Situation.

Nachdem ich das Gerät vom Netz trennte und neustartete, funktionierte wieder alles.

Sowas darf (sollte) einfach nicht passieren.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
159 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-33
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Multieffekte
Multieffekte
Der Einzug der digitalen Technik in die Musik­elek­tronik macht den "Hall­raum" für den kleinen Mann bezahlbar.
Online-Ratgeber
Gitarren-Multieffekte
Gitarren-Mul­tief­fekte
Haben Sie einen über­durch­schnitt­li­chen "Effekt­be­darf", dann kommt dieser Online-Rat­geber gerade recht.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(3)
Kürzlich besucht
Rode Wireless GO

Rode Wireless GO; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse für...

(2)
Kürzlich besucht
Arturia MicroFreak

Arturia MicroFreak; Hybrid Synthesizer; kompaktes Performance-Instrument für experimentelle Klänge und neuartige Texturen; Touch-Keyboard mit 25 Tasten, anschlagsdynamisch und mit polyphonem Aftertouch; digitaler Oszillator mit Syntheseverfahren wie Karplus Strong, Harmonic OSC, Superwave und Texturer; analoger State Variable Filter (-12 dB/Okt.) mit...

Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete Audio 6 MK2

Native Instruments Komplete Audio 6 MK2; 6-Kanal Audiointerface; 24-Bit / 192 kHz; Anschlüsse: 2x Mic/Line/Instrument Combo Eingang XLR/Klinke 6.3 mm, 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 4x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke DC-gekoppelt, S/PDIF Eingang coaxial, MIDI Ein- und Ausgang, 2x Stereo...

Kürzlich besucht
Mooer GE 300

Mooer GE 300; Multi-Effekt Prozessor, integrierte ToneCapture Funktion mit 4 Modi (Amp / Stomp / Guitar / Cab) zum einfangen des Sounds von deinem Lieblings-Gear, 108 hochwertige Amp-Simulationen, 43 IR (Impulse Response) Speaker Cab-Simulationen, Unterstützung von zusätzlichen Impulse Responses (IRs...

(3)
Kürzlich besucht
TC Electronic Polytune 3 Noir

TC Electronic Polytune 3 Noir; Effektpedal für E-Gitarre; Polyphonic Tuner/Buffer, Stimmgerät in Effektpedalgröße, Bonafide-Bufferschaltung erhält Ihren Ton durch lange Kabelwege und mehreren Effekten, polyphones Tuning - Stimme alle Saiten gleichzeitig, schneller chromatischer Tuner bietet 0,5 Cent Genauigkeit, ultra-präziser Strobe-Tuner bietet...

Kürzlich besucht
K&M 21427

K&M 21427, Profi-Tasche für 6 Mikrofonstative, inklusive Rollen für einfachen komfortablen Transport, Obermaterial aus extrem strapazierfähigen robusten 1680D Nylongewebe, alle Nähte handvernäht in hochwertiger Verarbeitungsqualität, gepolsterte Tragegriffe und ein widerstandsfähiger Reißverschluss, inklusive Rollen, Abmessunge: 1110 x 350 x 370 mm,...

Kürzlich besucht
RCF Art 312 MK III

RCF Art 312 MK III passive Fullrangebox 12" 1", 300 Watt (RMS), 90°x60° 12" Woofer und 1" Treiber mit 1,5" Mylar-Membrane, 8 Ohm, 127 db max., Speaker Twist In/Out, Kunststoffgehäuse, 4 x M10-Flugpunkte und drei Griffe, Stativflansch, Maße H/B/T 680...

Kürzlich besucht
iZotope Neutron 3 Standard Crossgrade

iZotope Neutron 3 Standard Crossgrade (ESD); Channelstrip-Plugin; Crossgrade von jedem registrierten iZotope-Produkt (ausgenommen DDLY, Moebius und alle Free-Plugins); Visual Mixer und Relay ermöglichen den Überblick über den gesamten Mix und erlauben die Steuerung von Einzelspuren; Track Assistant schlägt passende Bearbeitungseinstellungen...

Kürzlich besucht
ADJ Contour

ADJ Contour; LED Spiegelkugeleffekt; mehrfarbige Strahlen kreuzen sich mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten vor und zurück, ähnlich einem klassischen "Fan-Style" -Effekt; 36 Linsen erzeugen mehrfarbige Lichtstrahlen aus 27 x 1,5 W RGB-LEDs; 15 eingebaute Lichtshows; Steuerung über DMX, die mitgelieferte drahtlose IR-Fernbedienung,...

Kürzlich besucht
J. Rockett Audio Designs The Dude V2

J. Rockett Audio Des The Dude V2; Overdrive Effekt Pedal; designt um klassische D-Style ODS Sounds und Feel zu lieferm; weniger aggressiver Volume Regler als vorhergehende Version; True Bypass; Regler für Level, Ratio, Treble und Deep; Bypass Fußschalter; 6,3 mm...

Kürzlich besucht
Fender CLSC SRS Mustang/Duo Case

Fender CLSC SRS Mustang/Duo Sonic Case; Hartschalenkoffer für Fender Mustang/Duo Sonic Gitarren; Innenfutter roter Plüsch; mit Vinyl umwickelter Stahlkern-Tragegriff; Großes Zubehörfach mit Deckel; Dreifach verchromte Hardware; Farbe Black. Innenmaße 100,33 cm x 30,48 cm

Kürzlich besucht
iZotope Music Production Suite 2.1 CG2

iZotope Music Production Suite 2.1 Crossgrade 2 (ESD); Plugin-Bundle; Crossgrade von iZotope Music Production Suite 2 oder RX Post Production Suite 3 auf Music Production Suite 2.1; umfangreiche Sammlung an Software-Werkzeugen für Produktion, Mischung und Mastering; bestehend aus Neutron 3...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.