Boss VE-5 RD Vocal Performer

26

Effektgerät für Gesang

  • Vocal-Effektgerät mit Looper
  • alle wichtigen Gesangseffekte gleichzeitig
  • Mono-Looper mit 38 s Speicher
  • Sounds: 50 (Preset)
  • beleuchtetes LC-Display
  • einfachste Bedienung
  • Batteriebetrieb möglich
  • inkl. Mikrofonständerhalterung
  • passendes Netzteil Boss PSA-230 # 102842 (Netzteil nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Farbe: Rot

Effekte:

  • Dynamik
  • Tonhöhenkorrektur
  • Klang/SFX
  • Doppler/Harmonie
  • Delay
  • Reverb
  • Pitch Correction

Anschlüsse

  • XLR.-/Klinkeneingang mit Phantomspeisung)
  • AUX-Eingang Miniklinke
  • L/MONO (XLR)-Ausgang
  • R (XLR)-Ausgang
  • PHONES/LINE-Ausgang (Stereoklinke)
  • Fußschalter-Anschluss
Erhältlich seit Juli 2012
Artikelnummer 281300
Verkaufseinheit 1 Stück
225 €
261,80 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 3.02. und Samstag, 4.02.
1

26 Kundenbewertungen

15 Rezensionen

B
Gute Komplettlösung für den Leadgesang
Bernd884 14.09.2012
Eins vorweg, das Gerät ist von der Bedienung her sehr einfach, das Benutzerhandbuch erklärt alle Funktionen und was für mich wichtig war die Soundprogrammierung erfolgt direkt am Gerät und relativ unkompliziert.

Die internen Effekten sind wertig und für den Livebetrieb absolut ausreichend.

Der Programmspeicher umfasst 50 Plätze von denen 30 vorbelegt sind.
Der Clou, man kann auch diese nach gut Dünken editieren, so dass man max. 50 Userpresets erhält. Zusätzlich hat man noch die Möglichkeit 3 Sounds auf die Tasten A,B,C zu legen.
Schade ist, das meine seine Presets nicht sichern kann auf USB-Stick oder sonst was.

Zum Gerät selber, das Gehäuse ist komplett aus Kunstoff, das relativ stabil ausschaut und von der Verarbeitung sauber ausgeführt sind.
Ich hoffe nur, das mir der Mikroständer nicht mal damit umkippt, ein Blechgehäuse würde mich da mehr beruhigen, deshalb auch nur 3 Sterne für die Verarbeitung.
Der Mikrokit ist umso stabiler ausgeführt, dieser ist komplett aus Metall die Befestigung am Gerät erfolgt mittels 2 Schrauben die in Gewindebuchsen laufen, sehr schön.
Die Befestigung am Mikroständer ist etwas fummelig, da die Unterlagscheiben der Flügel-Muttern für mein Geschmack etwas zu klein sind, hier muss man aufpassen, das sich selbige nicht verkantet.

Jetzt vielleicht noch zu den einzelnen Funktionen (von links nach rechts):

Menü-Taster: hier hat man Zugriff auf die globalen und benutzerdefinierten Funktionen. Hier kann z.B. das Mikro lautstärkemäßig anpassen oder z.B. Presetsorientiert die Delayzeit einstellen. Sobald ich mit der Exit-Taste aus dem Menü herausgehe ist automatisch gespeichert.
Effekt-Taster: Effekt ein-ausschalten
A-B-C-Tasten: Hier kann sich seine Lieblingspresets speichern
Harmony-Taster: Dieser ist von der Belegung frei wählbar, z.B. Delay ein-aus
Loop-Taster: Ich denke selbsterklärend, Loops sind nur während des Betriebs gespeichert, schade eigentlich.
Zum Schluss gibts noch den Dreh-Taster, wo schnell zwischen den Presets gewechselt werden kann und mit dem Pfeiltasten hat man z.B. Schnellzugriff auf die Lautstärkeparameter der Effekte des aktiven Presets.

Zu guter Letzt hat das Gerät ein interes Mikro das sogar erstaunlich gut klingt und einen Anschluss für externe Fusspedale, hier kann man sich z.B. den Harmony-Taster belegen.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
8
2
Bewertung melden

Bewertung melden

G
Motivationsgerät für den Vocalisateur
Georg8189 20.04.2018
Der Vocal Performer war ein Geschenk für den Sänger meiner Altherren Band. Wir improvisieren viel und alle Instrumente sind elektronische Geräte (Synths, Midi Sax WX-5, Roland Gitarren Synth, Drummachines). Nun ist auch unsere Vocalisateur für unsere Zwecke feinst ausgerüstet. Die Durchsetzungsfähigkeit im Mix ist deutlich besser, er hat Effekte die er spontan einsetzen kann und das tut er auch. Ausserdem ist es klein genug, dass er es immer dabei hat und zu Hause mit der Looper-Funktion viel Spaß hat. Sänger brauchen viel Anerkennung, sollen sich wichtig fühlen und vor allem sicher und wohl. In einer Band in der das gepflegte Chaos das Hauptkonzept ist, spontane Einfälle immer umgesetzt werden dürfen, macht das kleine Boss Gerät wirklich Sinn und Spaß. Den Preis ist das Teil auf jeden Fall wert, die Verarbeitungsqualität ist gut, es ist robust und vor allem einfachst zu Bedienen. Der Klang ist in den meisten Einstellungen gut bis sehr gut. War ein Volltreffer das Geschenk für unseren Bandpoeten.
Pros:
+ Sound
+ Verarbeitung, Robustheit
+ Einfachste Bedienung
+ Batteriebetrieb möglich (Netzgerät muß extra gekauft werden)
+ Looper
+ am Mikroständer stabil montierbar (Klemme liegt bei)
+ Spaßfaktor
Contras:
- Netzgerät muss extra gekauft werden
- sonst keine
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
1
Bewertung melden

Bewertung melden

J
Boss oder TC-Helicon - einen Versuch ist es wert!
Johann43 08.09.2013
Die Bedienbarkeit ist überschaubar, die Soundeffekte sind ausgezeichnet und das Mischen der Effekte ist einfach und gehen schnell. Schneller als bei den TC Helicon Geräten, von den ich zwei besitze.
Dafür hat das VE-5 nicht so reichhaltig vorprogrammierte Presets, die sich über Live Support aktualisieren lassen.
Das VE-5 beschränkt sich auf einen wesentlichen Funktionsumfang. Diese sind in dem mitgelieferten Handbuch laienverständlich erklärt, was man von der TC Helicon Beschreibung wiederum nicht erklären kann.

Die Harmonie-Effekte des VE-5 können nur aus den vorzugebenden Dur- und Mol-Tonarten abgeleitet werden(wenn man sie kennt); eben kein Voice Live.
Dafür ist beim VE-5 nicht zu unterschätzen, dass man drei vorprogrammierte Einstellungen über die Taster A-B-C- sofort abrufen kann.

Die Befestigung des VE-5 am Mikrofonständer ist gut durchdacht, weshalb das Gehäuse wahrscheinlich auch aus Kunststoff besteht, da sonst bei einer Metallausführung und einem leichten Mikrofonständer die Kombination ins Kippen gerät.
Für singende Gitarristen, die kaum die Hände frei haben, würde ich jedoch das Boss VE-20 empfehlen, das ein robustes Gehäuse besitzt und zwei Pedale, die man mit dem Fuß bedienen kann.
Man kann zwar an das VE-5 ein Pedal anschließen, dann hat man aber wieder zwei Geräte und das zusätzliche Pedal ist auch nicht sehr standfest.

So hat ALLES seine Vor- und Nachteile, die bei einem Kauf zu überdenken sind. Das VE-5 würde ich nur für Sänger empfehlen.
Die Entscheidung ob BOSS oder TC Helicon hängt auch von der eigenen Stimme ab, denn Zaubern kann keines von den Geräten.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
1
Bewertung melden

Bewertung melden

CC
Im Grunde Sehr zufrieden mit dem Ding
Captain Carlos 16.02.2018
Preis Leistung passt, Netzgerät ist extra zu bezahlen, naja......
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden