Palmer Y-box Guitar Splitter

Y-Box Guitar Splitter

PALMER Y-Box, Splitbox für Gitarrensignale. ”Wenn ich die Eingänge meiner beiden Verstärker zusammenschalte, entsteht ein starkes Brummen.” So oder ähnlich lauten häufig Anfragen im Technikteil einschlägiger Fachmagazine. Die Lösung für dieses Problem bietet die Palmer Y-Box. Eine FET-Eingangsschaltung wandelt das hochohmige Gitarrensignal und bildet gleichzeitig die Treiberschaltung für einen Transformator, der das Signal erdfrei an den Ausgang leitet. Die Brummschleife wird vermieden. Betrieb mit 9 V-Batterie empfohlen.

Die Box kann auch als Kabeltreiber für große Kabellänge benutzt werden. Außerdem ist es möglich, für Ausgang AMP2 das Signal phasengedreht zu schalten. Dies erweist sich bei Parallelschaltung von zwei (Vor-) Verstärkern oft als notwendig.

  • Klinkeneingang mit 1 MOhm Eingangsimpedanz
  • Ausgang AMP1 als Parallelschaltung
  • Ausgang AMP2 elektronisch mit nachfolgender Transformatorstufe impedanzgewandelt
  • Betrieb mit 9 V-Batterie empfohlen
  • 5 Jahre Herstellergarantie

Weitere Infos

Anzahl der Kanäle 1
Eingänge 1
Ausgänge je Kanal 2
+48 V Phantomspeisung Nein
Grd Lift Schalter Ja
Pad Schalter Nein
Kopfhöreranschluss Nein
Geräteformat Desktop

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Palmer PGA 03 Y-Box Guitar Splitter
47% kauften genau dieses Produkt
Palmer PGA 03 Y-Box Guitar Splitter
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
99 € In den Warenkorb
Millenium HX 3
22% kauften Millenium HX 3 55 €
Lehle P-Split III
15% kauften Lehle P-Split III 129 €
Millenium SP 31
5% kauften Millenium SP 31 29,90 €
Behringer ULTRALINK MS8000
2% kauften Behringer ULTRALINK MS8000 75 €
Unsere beliebtesten Signalsplitter
69 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Nützlicher Helfer fürs Gut-Kling-Setup
Christian Großmann, 02.04.2019
Ich habe in den letzten drei Jahren viel Zeit (und natürlich auch Geld) in ein zwar selbst gefertigtes, aber dennoch "professionelles" Effektboard investiert. Eine selbst entwickelte Midisteuerung für alle Teile des Boards war mir wichtig. Eine flexible Lösung entstand, die mir meinem Grandmeister 36 wahrlich traumhafte Klänge entlockte. Die größte klangliche Überraschung war jedoch der Versuch, ein Wet-Dry-Setup zu gestalten. Der tonale Fortschritt war unglaublich effizient und doch so einfach. Doch dafür war mein Board so nicht konzipiert. Also musste eine Lösung her...

Die Palmer PGA03 Y-Box ist genau die benötigte Lösung. Das Kistchen trennt den Signalweg zwischen Verzerrern und Modulationseffekten auf (natürlich auch an jeder beliebigen sonstigen Stelle) und erlaubt es, an dieser Position einen zweiten Verstärker anzusteuern (bei mir entweder der Marshall DSL20HR oder ein Fender Blues Junior). Gibt man die Modulationseffekte wie bisher auch auf den anderen Verstärker, so kann man den Effektanteil über die Lautstärkepotis der Amps anpassen. Das klingt unglaublich geil!!! Dabei müssen es nicht einmal zwei hochwertige Amps sein.

Es gibt prinzipiell auch andere Möglichkeiten, das Signal aufzutrennen. Manche Volume-Pedale haben einen Tunerausgang, der für diese Technik missbraucht werden kann. Einige Effekte (z.B. der Boss-Tuner) haben einen Dry-Out-Ausgang, der ebenfalls zum Einsatz kommen könnte. Wenn so etwas vorhanden ist, probiert es einfach mal aus! Es lohnt sich. Allerdings entstehen auf diese Weise oft einige Probleme: Das Brummen der Verstärker wird zunehmen, da über die Leitungen eine Erdschleife entsteht. Zudem kann der Sound sehr dünn werden, was an den unterschiedlichen Schwingrichtungen der Lautsprecher liegt. Für beide Probleme schafft die Palmer-Box Abhilfe. Der Schalter GND-Lift trennt die Brummschleife wieder auf und ein Invert-Schalter ändert die Polarität des Kabels an einem Ausgang. So schwingen beide Verstärkerlautsprecher wieder in die gleiche Richtung. Der Unterschied ist meist deutlich zu hören. Durch die aktive Schaltung im Splitter werden Höhenverluste, wie sie beim passiven Trennen in Volumenpedalen oder anderen Effekten entstehen, weitest gehend ausgeglichen. Daher ist die Investition in diese aktive Box eine wirklich sinnvolle Sache.

Einen Abstrich muss ich (persönlich) bei dem Kistchen allerdings machen. Die Gehäusewände sind auf drei Seiten bis über die Buchsen verlängert. So sind die Schalter gut geschützt, was sicher die Überlegung zu diesem Design war. Auf einem engen Effektboard muss man aber ggf. auch mit gewinkelten Steckern an die Buchsen. Diese ist jedoch äußerst schwierig. Zudem ist das Gerät aus Metall und hat damit ein gewisses Eigengewicht. Sicher ist es so unkaputtbar. Mein Board, was bei der Menge an Effekten bereits stattlich viel wiegt, wird so jedoch nicht gerade leichter. Das ist aber "Mäkeln auf hohem Niveau". Zudem würde ich mir noch wünschen, dass das Gehäuse etwas flächer wäre, um besser unter einem Board befestigt werden zu können.

Wer noch nie Wet-Dry probiert hat, sollte sich dieses Kistchen zulegen. Die Qualität ist sehr gut und die klanglichen Möglichkeiten unwahrscheinlich ansprechend. Die Box kann ich nur wärmstens empfehlen. Vorsicht jedoch beim Kauf anderer Splitter. Diese sollten wenigstens GND-Lift und Inverterfunktion besitzen! Diese Palmer PGA 03 Y-Box bekommt von mir aber beide Daumen hoch!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Geniales Teil
Robbie, 05.09.2011
Das Gerät überzeugt auf ganzer Linie. Es einen einfachen Splitter zu nennen wäre untertrieben. Soundtechnisch und von der Verarbeitung absolute Oberklasse. Im A/B Vergleich mit und ohne Y-Box hört man beim Sound nicht den geringsten Unterschied. Der Phasendrehschalter tut was er soll. Auf Knopfdruck ist das Bassfundament in einem 2 Amp Setup wieder da. Früher habe ich meine beiden Amps im Studio über den Stereoausgang des Boss RV-5 gesplittet. Oder per Line-Out an Amp 1. Dabei bekam man aber immer ein deutliches Brummen in den Sound. Nicht so mit der Palmer Box. Keine derartigen Nebengeräusche mehr in beiden Amps. Egal an welchem Stromnetz welcher Amp gerade hängt.
Außerdem genial: An den Ausgang 2 der Palmer Box kann man 10 Meter (und längere) Kabel anschließen und am Ende kommt genau das an was man an der Gitarre reingibt. Da die Masse eigentlich von Amp 1 kommt, kann man wenn man nur am Ausgang "Amp 2" ein Kabel stecken hat per Ground Schalter das ganze erden. Kein dumpfer Sound mehr. Eine hochwertige Schaltung machts möglich. Perfekt für große Bühnen.
Der Batteriewechsel geht bei Bedarf in Sekundenschnelle. Kein Geschraube nötig.

Eine verständliche deutsche und englische Bedienungsanleitung wird mitgeliefert. Das Teil ist jeden Euro wert. Danke Palmer, danke Thomann.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Bedienung
Features
Verarbeitung
Typisch Palmer
Friesemuth, 17.05.2020
Das Gerät ist gebaut wie ein Panzer und arbeitet genau so zuverlässig.

Die Vorteile gegenüber dem Lehle P-Split ist der geringere Preis und die Aktivität. Also ...das Teil braucht Strom. Das ist eventuell ein Problem auf ohnehin schon unter Strommangel leidenden Pedalboards, kommt aber dem Klang zugute, da man keinen Lautstärkeverlust hat.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Bedienung
Features
Verarbeitung
Genau was ich gesucht habe.
Gummitröte, 17.03.2021
Ich benutz es um das Gitarren Signal direkt auzusplitten, ein Weg geht weiter in den normalen Effekt Weg, der andere dient als Key Input für mein Zuul Mini Noisegate. Verarbeitung ist Bombe.

Was ein bisschen nervt ist der überstehende Rahmen unten, gewinkelte Stecker kann man so nur nach oben drehen, macht den Einsatz auf einem Pedalboard schwieriger. Habs dann verkehrt herum auf die Unterseite meines Boards gepappt. Obendrauf gehts auch, braucht aber normal stehend deutlich mehr Platz. Ist trotzdem gut das Ding.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung bis voraussichtlich Dienstag, 3.08.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Tel: 09546-9223-4800
Fax: 09546-9223-4899
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
11
(11)
Kürzlich besucht
Harley Benton SC-550 II DFB

Harley Benton SC-550 II Desert Flame Burst; Deluxe Serie; E-Gitarre; Mahagoni Korpus (Swietenia Meliaceae) (mit gewichtsreduzierender Fräsung); gewölbte und geflammte AAA Ahorn Decke; eingeleimter Mahagoni Hals (Swietenia Macrophylla King); Pau Ferro Griffbrett; 60er Hals Profil; 305mm (12,00") Griffbrettradius; Halsdicke am…

Kürzlich besucht
Kali Audio IN-8 2nd Wave

Kali Audio IN-8 2nd Wave; Aktiver Nahfeldmonitor; 3 Weg System mit koaxialem Mittel-/Hochtöner; 8" Tieftöner; 4" Mitteltöner; 1" soft dome Hochtöner; Leistung: 140 Watt (60/40/40 Watt Tri-Amped); Frequenzbereich: 37 Hz - 25 kHz (-10 dB), 45 Hz - 21 kHz…

5
(5)
Kürzlich besucht
SSL UC1

SSL UC1; USB DAW Controller; Plug-In Controller mit komfortablem Mischpult-Layout und legendärem SSL Workflow; 1:1 Hardware Steuerung für die im Lieferumfang enthaltenen SSL Plug-Ins Channel Strip 2 und Bus Compressor 2; visuelles Feedback durch LED Ringe an den Drehreglern; Display…

Kürzlich besucht
Novation Circuit Rhythm

Novation Circuit Rhythm; Sampler / Sequenzer; 8 Sample Spuren mit je 32 Step-Patterns, kaskadierbar für bis zu 256 Schritte pro Spur; Funktionen wie Slice, Reverse, Loop, chromatisch Spielen; Wahrscheinlichkeits- und Pattern-Mutate-Funktionen; integrierte Effekte wie Lofi-Tape, Shutter, Hall, Delay und Summekompressor;…

1
(1)
Kürzlich besucht
Arturia Keystep 37 Black Edition

Arturia KeyStep 37 Black Edition; USB/MIDI Controller Keyboard; 37 anschlagdynamische Tasten (Slimkey) mit Aftertouch; 64-Step Sequenzer; Akkord- und Skalenfunktionalität; Arpeggiator; LED-Display; 4 frei blegbare Regler; Transport-Tasten; Touch Stripes für Pitch- und Modulation; RGB LED-Leiste; Anschlüsse: 3x CV-Ausgang (3,5mm Klinke), Clock…

Kürzlich besucht
Fender SQ Aff. P Bass MN PJ PACK BK

Fender Squier Affinity P Bass MN PJ PACK Black; Precision E-Bass, Affinity Serie; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Griffbrett: Ahorn; Einlagen: Black Dots; 20 Medium Jumbo Bünde; Sattel: synthetischer Knochen; Sattelbreite: 41,3 mm (1,63"); Mensur: 864 mm…

Kürzlich besucht
Wampler Gearbox Dual Overdrive

Wampler Gearbox Dual Overdrive; Effektpedal für E-Gitarre; Andy Wood Signature Pedal; enthält modifizierte Versionen von zwei der beliebtesten Drive-Schaltungen von Brian Wampler: Kanal 1 basiert auf dem Tumnus und Kanal 2 auf dem Pinnacle; von oben schaltbare Reihenfolge; zwei Ein-…

Kürzlich besucht
Gravity LTST 01

Gravity LTST 01, Laptop-Ständer mit verstellbaren Haltepins, Ablage aus Stahl, pulverbeschichtete Rohre aus Aluminium, Aluminium Druckguss Sockel, Abmessungen Ablagefläche BxH 480 mm x 330 mm, Durchmesser Rohre: 35 mm, Höhenverstellung durch Stellschraube mit Sicherungssplint von min. 750 mm - max.…

1
(1)
Kürzlich besucht
Sennheiser CX True Wireless Black

Sennheiser CX True Wireless Black kabelloser In-Ear Headset Kopfhörer, 7 mm High End Wandler, Bluetooth 5.2, bis zu 9 Std. Betriebszeit max. 27 Std. Betriebszeit mit Ladebox, SBC, AAC, aptX Codec-Unterstützung, Empfindlichkeit 110 dB SPL (1 kHz / 0 dBFS)…

3
(3)
Kürzlich besucht
Harley Benton SC-550 II PAF

Harley Benton SC-550 II Paradise Amber Flame; Deluxe Serie; E-Gitarre; Mahagoni Korpus (Swietenia Meliaceae) (mit gewichtsreduzierender Fräsung); gewölbte und geflammte AAA Ahorn Decke; eingeleimter Mahagoni Hals (Swietenia Macrophylla King); Pau Ferro Griffbrett; 60er Hals Profil; 305mm (12,00") Griffbrettradius; Halsdicke am…

Kürzlich besucht
J. Rockett Audio Designs Clockwork

J. Rockett Audio Designs Clockwork; Analoges Stereo Delay mit zuschaltbarer Modulation; Designt in Zusammenarbeit mit Howard Davis (Schöpfer des originalen “Deluxe Memory Man”); Klassisches Analog-Design mit BBD Chips; Tap-Tempo Steuerung Digital; Bis zu 600 ms Delay Zeit; Zuschaltbare Modulation mit…

Kürzlich besucht
Fender SQ Aff. P Bass PJ PACK 3-SB

Fender Squier Affinity P Bass PJ PACK 3-Color Sunburst; Precision E-Bass, Affinity Serie; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Griffbrett: Lorbeer; Einlagen: Pearloid Dots; 20 Medium Jumbo Bünde; Sattel: synthetischer Knochen; Sattelbreite: 41,3 mm (1,63"); Mensur: 864 mm…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.