Palmer MI DMS

77

Umschalter für dynamische Mikrofone

  • geeignet als Umschalter zur Kommunikation mit Techniker, Split für unterschiedliche Mikrofoneingänge, für unterschiedliche Zonen u.v.m
  • 1 XLR-Eingang
  • 2 XLR-Ausgänge
  • mit Ground/Lift-Umschalter
Erhältlich seit Juni 2011
Artikelnummer 265154
Verkaufseinheit 1 Stück
Anzahl der Kanäle 1
Eingänge 1
Ausgänge je Kanal 2
+48 V Phantomspeisung Nein
Grd Lift Schalter Nein
Pad Schalter Nein
Kopfhöreranschluss Nein
49 €
73,65 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 18.06. und Mittwoch, 19.06.
1

77 Kundenbewertungen

4.5 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Bedienung

Features

Sound

Verarbeitung

52 Rezensionen

T
Switch für Talkback
Tobeiii 28.07.2020
Hallo zusammen,
wir haben uns diesen einfachen Switch für unsere Band zugelegt.

Ich (Drummer) singe Backings und brauche auch ein Talkback. Ich hatte keine Lust, mir 2 Mikrofone nebeneinander zu stellen, also habe ich angefangen zu suchen.
Das Gerät schaltet super ohne Knacken oder sonstigem um.
Es steht bei mir links neben der HiHat, dass ich auch während dem spielen mit der Ferse drauf kann. Muss man erst rausfinden wie das am besten geht, aber dann läufts super.

Kann man aber auch einfach als "Freischalter" fürs Mikrofon, zum Beispiel am FoH fürs Talkback benutzen.

Klare Kaufempfehlung!
Sound
Bedienung
Features
Verarbeitung
4
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M"
Kreative Freiheit in unverwüstlicher Ausführung
Michael "Der Gerät" 26.11.2011
Ok, unser Blues Harper spielt über ein Handmicro in seine Röhren-Amp. Bei lyrischeren Stellen aber eben auch über ein Gesangsmicro, das einen Kanalzug auf dem Mixer belegt.

Da der gute Mann nun aber auch bei einer Menge Chorpassagen mitmischt und auch kurze Soloweinwürfe singt, braucht er auf dem Mikro eben auch seine Stimme gemischt. So oder so, die bisherigen Kompromisse waren immer faul, alleine schon was den Hall angeht (Blues Harp fast trocken).

Nach einiger Suche wurde ich auf der Website von PALMER fündig und hab nachgeschaut, ob Thomann das Teil liefern kann. Es war zwar nicht lagernd aber im Programm.

Als das Teil ankam, war ich platt! Grosses Lob an Thomann was Verpackung angeht.
Die Floorbox selbst ist Heavy Duty. Beim Auspacken stellte ich dann fest, dass der Umschalter nicht permanent umschaltet, sondern nur so lange wie er gedrückt wird.

Ein Manko? Nicht unbedingt. Unser Harper spielt zu 70 % Harp den Rest singt er. Also den permanenten Kanal auf Harp gemischt und den Gesangskanal auf den B-Kanal der Box gestöpselt.
Wenn gesungen wird, drauftreten und halten, beim Loslassen ist sofort wieder der "Harp-Kanal" aktiv. Es kann also nicht versehentlich der falsche Kanal eingeschaltet bleiben.

Könnte ich mir auch für Gitarristen vorstellen, die nicht den Sound wechseln wollen, wohl aber die Lautsärke: einfach am Pult zwei Kanäle mit entsprechenden Gain ansteuern.

Empfehlung zu dem Gerät ein kleines Multicore zur Unterverteilung auf der Bühne. Unser Harper legt seine Kabel komplett um die halbe Bühne rum. 2 vom Palmer MI DMS 1 von der DI-Box des Röhren Amps: 3 x 15 Meter XLR, da ist ein 6-Kanal Multicore gleicher Länge klängst amortisiert und der eine oder andere Mitmusiker kann sich ebenfalls noch einhängen.

Fazit:
Das Ding schaltet absolut knackfrei am Sound wird nichts geändert. Es tut was es tun soll: einen Eingangs Kanal auf 2 Ausgänge routen zwischen denen gewählt werden kann.
Ein integrierter Ground Lift-Schalter, geschützte Kabelbuchsen und ein nahezu unzerstörbares Gehäuse machen das Teil zu einem echten PALMER.
Sinnvoll, simpel zu bedienen, robust und preiswert - nicht günstig - aber eben preiswert.
Sound
Bedienung
Features
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

a
Achtung, das ist kein Schalter, sondern ein Taster
audioviele1 05.09.2023
Um ein dynamisches Mikrofon wahlweise per Fuß auf zwei verschiedene Eingänge der Stagebox umzuschalten, stieß ich auf dieses Gerät.

Wie sich aber herausstellte, handelt es sich hier nicht um einen UmSCHALTER, sondern um einen FußTASTER. Praktisch bedeutet das, dass das eingehende Mikrofonsignal ohne Betätigung des Fußtasters zunächst auf Output 1 ausgegeben wird. Betätigt man den Taster, wird das Signal geräuschlos auf Output 2 ausgegeben und aus Output 1 ist erwartungsgemäß stumm.

Die Ausgabe auf Output 2 erfolgt allerdings nur solange, wie der TASTER gedrückt wir, man also mit dem Fuß draufsteht.

Um z.B. kurz Rücksprache mit dem FOH zu halten, ist der Palmer MI DMS sicher eine gute Lösung, um aber zwischen 2 Kanälen tatsächlich umuzuSCHALTEN, ohne mit dem Fuß auf dem Taster stehen zu müssen, muss man zum etwas teureren Palmer PEABO Switcher greifen.
Sound
Bedienung
Features
Verarbeitung
4
1
Bewertung melden

Bewertung melden

G
Palmer Umschalter
GertS 18.10.2021
Ich habe nach einer Möglichkeit gesucht das mich die Musiker am FOH ansprechen können ohne das das gesamte Publikum mithört. Das geht mit diesem Teil echt sehr gut. Deswegen volle Punktzahl. Da es sich um einen momentanen Taster handelt wäre es schön, wenn dieser nicht klicken würde. Aber das schaue ich mir nach der Garantie mal an. Sonst echt dufte
Sound
Bedienung
Features
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden