ART SplitMix4

99

Splitter/Mixer

  • passiv
  • vier Stereo Eingangskanäle
  • Stereo Ausgang (alle 6,3 mm Klinkenanschlüsse sind Stereo - Tip, Ring, Sleeve)
  • Abmaße: 47 x 117 x 104 mm
  • Gewicht: 380 g
Erhältlich seit April 2010
Artikelnummer 247200
Verkaufseinheit 1 Stück
Anzahl der Kanäle 4
Eingänge 4
Ausgänge je Kanal 1
+48 V Phantomspeisung Nein
Grd Lift Schalter Nein
Pad Schalter Nein
Kopfhöreranschluss Nein
Geräteformat Desktop
85 €
102,99 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 13.08. und Dienstag, 16.08.
1

99 Kundenbewertungen

69 Rezensionen

A
Anonym 11.01.2016
Ob man nun 1 Signal auf 4 Ausgänge splittet, oder 4 Signale zu einem zusammenfasst, oder 2/1-1/2 fährt, der SplitMix4 macht genau das, was er soll.
Durch die Potis an den Eingängen/Ausgängen kann man auch am Pegel nachjustieren. Zwar sind diese etwas schwergängig, aber das verhindert ein versehentliches Verstellen der Pegel.

Die Verarbeitung ist Top! Das Metalgehäuse sorgt für Stabilität und schafft Vertrauen, dass es auch einen Sturz überleben kann (noch nicht passiert).
Alle zehn Klinkenbuchsen sind leichtgängig, ohne dass der Jack darin wackelt.

Einziger, dafür aber großer Nachteil:
Das ganze Teil arbeitet vollkommen passiv!
Das führt zu einem sehr starken Absenkung des Signalpegels.
Sound
Bedienung
Features
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Das schweizer Taschenmesser der Kabelkiste!
Stephan440 27.01.2011
Gekauft hab ich das Teil ursprünglich mal als simple Erweiterung falls am Pult mal zuwenig Stereo-Ins übrig sind (z.B. mal 4 Keyboards/Expander auf einen Input), aber die kleine Kiste ist unglaublich flexibel.
Hab es auch schon als reinen Splitter benutzt, um ein Signal (via D.I.) in die Stagebox zur P.A. zu geben und gleichzeitig - mit regelbarer Lautstärke!- in einen aktiven Monitor.

Und damit noch nicht Schluss, nutze ich es derzeit für meine Gitarre (Line6 Pod, phone out) um das Signal gleichzeitig zum Monitor und meinen Looper (Jamman Stereo) zu geben (-> splitten) und dann das vom Looper zurückkommende Signal mit dem direkten Gitarrensignal wieder zu mergen (->mixen)!
Absolut zuverlässiges Gerät, passiv (braucht also keinen Strom), rauscht nicht, Poti's wirken hochklassig und wie hoffentlich oben klar geworden, extrem flexible Einsatzmöglichkeiten.

Sollte in keiner Kabelkiste fehlen!
Sound
Bedienung
Features
Verarbeitung
4
0
Bewertung melden

Bewertung melden

B
nicht ganz, was ich erwartet hatte
Bernhard998 10.11.2020
Man muss beachten, dass alle Kanäle deutlich mehrere db einbüßen, wenn ihr Signal durch diese an sich sehr feine Bock müssen. Zwar kommt keine Störung zum Signal, aber es benötigt zur weiteren Verwendung eine deutlich kräftige Verstärkung. Daher warte ich noch auf den Verwendungszweck, wo es bei mir unentbehrlich wird.
Sound
Bedienung
Features
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

g
Mein wundervoller "Little Helper"
guitarbird 16.02.2012
Durch eine recht "exklusive Notsituation" kam ich auf diesen "Little Helper": ich wollte ein SMPTE-Timecode Signal von einem MASTER auf zwei oder evtl. drei SLAVES splitten. Meistens wird einem in einer solchen Situation ein auch recht kostengünstiges Splitkabel empfohlen; da hätte es aber bei mir mit einem evtl. 3. SLAVE schon problematisch ausgesehen. Also ratzfatz bei THOMANN rumgestöbert und auf dieses Gerät gestossen.

Arbeitet zwar passiv, aber für mein SMPTE Timecode Signal ist das sogar eher von Vorteil ... und obendrein stört kein Netzteilanschluss oder sonstiges Kabelgewurschtel. Über die reine Audioqualität kann ich daher hier leider gar nichts sagen, das haben aber bereits andere Kunden auf positive Art und Weise vor mir getan. Ich habe beim Installieren einen Moment "die Luft angehalten", und als sämtliche SLAVES absolut "tight in sync" waren, habe ich das fröhliche Strahlen in meinem Gesicht gar nicht mehr wegbekommen. Wenn jemand für solche oder ähnliche Zwecke (und für "relativ kleines Geld") einen Problemlöser sucht: ich kann es definitiv wärmstens empfehlen ... und ich strahle immer noch ... :o)
Sound
Bedienung
Features
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden