• Merkliste
  • de
    Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

Online-Ratgeber: Live-Gesangsmikrofone

7. Technische Daten

Grundsätzlich sollten Sie ein Mikrofon nicht ausschließlich anhand von technischen Daten aussuchen. Hersteller mogeln da gern ein bisschen. Über das Klangverhalten sagen Datenblätter nur wenig aus. Trotzdem können Sie aufgrund der Daten einige Rückschlüsse ziehen, die Ihnen bei der Vorauswahl helfen.

Empfindlichkeit (Sensitivity)

Gemeint ist nicht wie robust das Mikrofon ist, sondern wie laut es ist. Wie viel elektrische Leistung es durch die XLR-Buchse drückt, wenn ein bestimmtes Schallereignis auf die Membran trifft. Diesen Wert gibt man üblicherweise in mV/Pa an (Millivolt pro Schalldruckeinheit). Je höher der Wert, desto „lauter“ ist das Mikrofon. Ein leises dynamisches Mikro hat um 1 mV/Pa, ein lautes dynamisches über 2 mV/Pa. Kondensatormikrofone leisten oft 5 mV/Pa und mehr, haben also in aller Regel einen deutlich höheren Ausgangspegel als dynamische. Je höher die Ausgangsleistung des Mikrofons, desto weniger müssen Sie den Mikrofonvorverstärker aufdrehen. Gerade bei einfachen Mischpulten oder Preamps bedeutet höhere Empfindlichkeit des Mikrofons unterm Strich geringeres Rauschen.

Manchmal wird die Empfindlichkeit auch in Dezibelwerten angegeben. Die Zahl sagt aus, um wieviel leiser das jeweilige Mikrofon gegenüber einem genormten und nur in der Theorie existierenden Mikrofon ist. Klingt blöd, isses irgendwie auch ;-) Auch hier gilt: Je höher der Wert, desto lauter das Mikrofon. Lassen Sie sich aber nicht von den negativen Zahlen täuschen: -55 dB ist mehr und damit lauter als -60 dB! Zu allem Überfluss gibt es bei diesen Dezibelwerten mehrere verschiedene Messnormen, die nicht direkt miteinander vergleichbar sind.

Eigenrauschen (Self-Noise)

Das Rauschverhalten eines Mikrofons wird meist angegeben mit einem Wert fürs Eigenrauschen, auch Äquivalenzschalldruckpegel genannt. Den Begriff Eigenrauschen kann man „übersetzen“ als das Geräusch, das ein Mikrofon aufnimmt, ohne dass überhaupt Schall auf die Membran einwirkt. Bei Kondensatormikrofonen erklärt sich das Rauschen u. a. durch die integrierte Verstärkerschaltung. Eigenrauschen wird fast nur bei Kondensatormikrofonen angegeben. Alles unter 20 dB-A ist für Bühnengesangsmikros ein guter bis sehr guter Wert. Bei Werten ab etwa 23 dB-A ist bei leisen Sängern ein leises Grundrauschen zu hören, das aber unter Live-Bedingungen kaum auffallen wird. Mikrofonrauschen ist bei Live-Musik selten ein Problem und fällt eigentlich nur bei leiseren Musikrichtungen wie Schlager ins Gewicht oder bei sehr dynamischer Musik wie Jazz.

Bei dynamischen Mikros ist vor allem die Mikrofonvorstufe für das Rauschverhalten verantwortlich. An einem sehr guten Preamp rauscht ein dynamisches Mikro in etwa wie ein Kondensatormikrofon mit 18 bis 20 dB-A.

Grenzschalldruckpegel

Der Grenzschalldruckpegel (engl. „maximum SPL“) ist die Lautstärke, bis zu der ein Mikrofon ohne hörbare Verzerrungen arbeitet. Manchmal liest man, dass ein Mikrofon beim Überschreiten des Grenzschalldruckpegels zerstört wird – keine Angst, das stimmt nicht! Ein Wert für den Grenzschalldruckpegel wird fast nur bei Kondensatormikrofonen angegeben, dynamische Mikrofone sind in dieser Hinsicht unproblematisch. Für Gesang ist der Grenzschalldruckpegel selten ein Thema. Nur ausgesprochene Schreihälse sind in der Lage, ein modernes Kondensatormikrofon in die Ecke zu treiben. Solch rohe Zeitgenossen greifen auch aus anderen Gründen besser zu einem dynamischen Mikro; das kann in jeder Hinsicht mehr einstecken.

Nennimpedanz

Die Impedanz eines Mikrofons ist kein sehr kritischer Wert. Bei den heute üblichen niederohmigen Mikrofonen können Sie den Wert für die Nennimpedanz einfach ignorieren.

Wenn Sie’ es trotzdem etwas genauer wissen wollen: Impedanz heißt Wechselstromwiderstand. Je höher die Impedanz eines Mikrofons, desto anfälliger ist es für Einstreuungen und Klangverluste durch lange Kabel. Außerdem gehen je nach Eingangsimpedanz der Mikrofonvorstufe im Mixer ein paar Dezibel Pegel verloren. Ist die Nennimpedanz eines Mikrofons so hoch wie die Eingangsimpedanz des Mikrofonpreamps, so gehen 6 dB verloren. Aber das wäre schon ein extremer Fall. Heute übliche Mikrofone sind alle niederohmig mit Werten zwischen ca. 150 und 600 Ohm. Mikrofonvorstufen haben meist Eingangsimpedanzen um die 2000 Ohm. Da hier in jedem Fall die Mikrofonimpedanz deutlich niedriger ist als die Eingangsimpedanz des Preamps, kann es zu keinen wirklich nennenswerten Pegelverlusten kommen. Auch Höhenverluste durch lange Kabel sind auf diesem niederohmigen Niveau nicht zu erwarten. Hochohmige Mikrofone wie sie bis in die 1970er gängig waren, gibt es heute nur noch als Spezialmikrofone für Bluesharp (hochohmige Mikros kann man an den Gitarrenverstärker anschließen). Gesangsmikrofone, egal ob dynamisch oder Kondensator, sind heute allesamt niederohmig und damit unproblematisch.

Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Holen Sie sich die kostenlosen Hot Deals!

Über 8.150.000 Musiker lesen sie schon: die Thomann Hot Deals. Holen Sie sich jetzt Ihr kostenloses Exemplar mit über 400 aktuellen Angeboten!

Hot Deals
Quizfrage!
Quizfrage! Nennen Sie uns die richtige Antwort und gewinnen Sie 1x Thomann PT-1000 Percussion Ablagetisch im Wert von 59 €.
Was ist der ´Nussknacker´?
Teilnahmebedingungen
Teilnahme- und Durchführungsbedingungen
für Online-Gewinnspiele

Hinweis: Die Teilnahme an einem Online-Gewinnspiel bzw. die Gewinnchance ist losgelöst und unabhängig von einer Warenbestellung bei der Thomann GmbH. Die Teilnahme an Online-Gewinnspielen auf der Thomann-Website und deren Durchführung richtet sich nach den folgenden Bestimmungen.

  1. Gewinnspiel

    1. Die Gewinnspiele werden von der Thomann GmbH, Geschäftsführer: Hans Thomann, Hans-Thomann-Straße 1, 96138 Burgebrach, Deutschland, durchgeführt.
  2. Teilnahme

    1. Teilnahmeberechtigt sind nur volljährige Personen.
    2. Eine Person nimmt am Gewinnspiel teil, indem sie Gewinnspielfragen richtig beantwortet, das Anmeldeformular ausfüllt und mittels des Buttons "Abschicken" an die Thomann GmbH abschickt.
      Mit Betätigung des Buttons "Abschicken" erklärt sich der Teilnehmer mit den hier angeführten Teilnahme- und Durchführungsbedingungen einverstanden.
    3. Der Teilnehmer ist für die Richtigkeit, insbesondere seiner E-Mail- und/oder Postadresse, selbst verantwortlich. Der Eingang der Gewinnspielantworten und des Anmeldeformulars wird elektronisch protokolliert.
  3. Ausschluss vom Gewinnspiel

    1. Mitarbeiter der Thomann GmbH sowie deren beteiligten Kooperationspartner sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
    2. Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen, insbesondere durch den Einsatz unerlaubter Hilfsmittel und anderweitige Manipulationen, behält sich die Thomann GmbH das Recht vor, Personen vom Gewinnspiel auszuschließen. Gegebenenfalls können bei derartigen Verstößen auch nachträglich Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden.
  4. Durchführung und Abwicklung

    1. Die Gewinner werden von der Thomann GmbH per E-Mail oder auf dem Postweg schriftlich benachrichtigt und können auf der Website www.thomann.de namentlich veröffentlicht werden. Mit dieser Form der Veröffentlichung erklärt sich der Gewinner ausdrücklich einverstanden.
      Der Anspruch auf den Gewinn verfällt, wenn die Übermittlung des Gewinns aus Gründen, die in der Person des Gewinners liegen, nicht erfolgen kann. In diesem Fall wird per Los ein neuer Gewinner ermittelt.
    2. Der im Rahmen des Gewinnspiels als Preis präsentierte Gegenstand ist nicht zwingend mit dem gewonnenen Gegenstand identisch. Es können Abweichungen hinsichtlich des Modells, Farbe o. Ä. bestehen.
    3. Die Sachpreise werden von der Thomann GmbH oder einem von ihm beauftragten Dritten per Spedition, Paketdienst oder Post an die vom Gewinner anzugebende Postadresse versendet.

      Die Lieferung erfolgt innerhalb der Bundesrepublik Deutschland frei Haus. Darüber hinaus anfallende Transportkosten und Zölle hat der Gewinner zu tragen. Für den Fall, dass die Lieferung über eine Spedition erfolgt, wird sich die Spedition mit dem Gewinner in Verbindung setzen, um einen Liefertermin zu vereinbaren.
    4. Es ist in keinem Falle ein Umtausch der Gewinne, eine Barauszahlung, oder ein etwaiger Gewinnersatz möglich.
    5. Der Anspruch auf den Gewinn oder Gewinnersatz kann nicht an Dritte abgetreten werden.
  5. Datenschutz

    1. Der Teilnehmer erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die Thomann GmbH alle erforderlichen Daten für die Dauer des Gewinnspiels speichert und ausschließlich zum Zwecke der Gewinnabwicklung an den jeweiligen Kooperationspartner übermittelt, welcher die Personenangaben ebenfalls für die Dauer des Gewinnspiels speichern darf. Es steht dem Teilnehmer jederzeit frei, per Widerruf von der Teilnahme am Gewinnspiel zurückzutreten. Den Widerruf richten Sie bitte an:

      Thomann GmbH
      z. Hd. des Datenschutzbeauftragten
      Hans-Thomann-Straße 1
      96138 Burgebrach
    2. Die Thomann GmbH verpflichtet sich, die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz nach dem aktuell bei Abschluss des Gewinnspieles gültigen Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) zu beachten. Insbesondere wird in diesem Zusammenhang auf die allgemeine Datenschutzbestimmung unter Hinweise zum Datenschutz verwiesen.
  6. Haftung

    1. Die Thomann GmbH wird mit der Aushändigung des Gewinns von allen Verpflichtungen frei.
    2. Die Thomann GmbH haftet nicht für die Insolvenz eines Kooperationspartners sowie die sich hieraus für die Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels ergebenden Folgen.
  7. Sonstiges

    1. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
    2. Es ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar.
Ein Thomann-Fan
Danke und es wird bestimmt auch nicht der letzte Kauf gewesen sein ;-D
Julian L., 19.06.2017

Live-Gesangsmikrofone im ‹berblick

tc electronic PolyTune 3 Tuner/Buffer Alesis DM10 MKII Studio Mesh Kit tc electronic Hall of Fame 2 QSC K 12.2 De Sisti Leonardo 1kW P.O. Harley Benton G212 Vintage Vertical Fender CN-140SCE Natural Nowsonic Stage Antenna Set 5,8 GHZ Swissonic M-Control Behringer MPA30BT Fender Champion 100 Red Thalia Capo African Wenge Black Chrome
(6)
Für Sie empfohlen
tc electronic PolyTune 3 Tuner/Buffer

tc electronic Polytune 3, Effektpedal, Polyphonic Tuner/Buffer, Bonafide-Bufferschaltung erhält Ihren Ton durch lange Kabelwege und mehreren Effekten, polyphones Tuning - Stimme alle Saiten gleichzeitig, schneller chromatischer Tuner bietet 0,5 Cent Genauigkeit, ultra-präziser Strobe-Tuner bietet ± 0.02 Cent Genauigkeit, "always on"...

Zum Produkt
99 €
(3)
Für Sie empfohlen
Alesis DM10 MKII Studio Mesh Kit

Alesis DM10 MKII Studio Mesh E-Drum, Nachfolger des Alesis DM10 Studio Mesh Kits, neues E-Drum Modul DM10 MKII Advanced basierend auf dem Alesis Crimson Modul, enthält 671 Sounds, 54 Preset- und 20 Userkits, 120 Preset- und 5 Usersongs, 15MB Speicher...

Zum Produkt
888 €
Für Sie empfohlen
tc electronic Hall of Fame 2

tc electronic Hall of Fame 2, Effektpedal, Reverb, die neue TC MASH-Technologie verwandelt den Fußschalter in einen druckempfindlichen Expression Controller, neuer Schimmer-Reverb Algorithmus, der Analog-Dry Through erhält die Integrität des Trockenen Signals wenn der Reverb eingeschaltet ist, TonePrint-enabled: Laden Sie...

Zum Produkt
147 €
(1)
Für Sie empfohlen
QSC K 12.2

QSC K12.2, 2-Wege Fullrange Aktivlautsprecher, 2.000 Watt Class D Verstärker-Modul, Bestückung: 12" Tieftöner und 1,4" Titan-Kompressionstreiber, Abstrahlcharakteristik: 75° achsensymmetrisch, Multifunktions-Display (45mmx25,4mm)/2 Auswahltasten, Presets/EQ-Voreinstellungen: Dance/Bodenmonitor/Gesang/Akustikgitarre/ Bassgitarre/Hand-Mikrofon/Headset-Mikrofon etc., Scenes speicher- und abrufbar: User-EQ/Delay/Crossover und Eingangswahl, Hochleistungs-DSP, korrigiert nichtlineare Verzerrungen, Frequenzbereich (-10 dB):...

Zum Produkt
899 €
Für Sie empfohlen
De Sisti Leonardo 1kW P.O.

De Sisti Leonardo 1kW P.O., 311.110, Stangenbedienbarer Fresnel Theatescheinwerfer, für 1000 W Leuchtmittel mit G22 Sockel, 150 mm Fresnel Linse, Robustes und leichtes Karbonstahl-Gehäuse mit schwarzer Pulverbeschichtung, 28 mm TV- Zapfen, mit 2 m Kabel (offenes Ende), Schalter am Gehäuse,...

Zum Produkt
699 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton G212 Vintage Vertical

Harley Benton G212 Vintage Vertical, Gitarren Box, 2x12" Celestion Vintage 30, 120 Watt an 8 Ohm, 16mm Sperrholz, Ausführung in schwarzem Tolex, Zierleisten, Maße BHT: 49,5 x 65,8 x 35,5/29,5 cm, Gewicht: 24 kg

Zum Produkt
239 €
Für Sie empfohlen
Fender CN-140SCE Natural

Fender CN-140SCE Natural Konzertgitarre,Cutaway, massive Fichtendecke, Boden und Zargen Palisander (Dalbergia Latifolia) laminiert, CD Pearloid Rosette, Mahagoni Hals, Palisander (Dalbergia Latifolia) Griffbrett, 20 Bünde, 43mm Sattelbreite, Mensur 643mm, Fishman Pickupsystem mit CD Preamp, Finish Natur Hochglanz, nkl. Koffer, Werksbesaitung Fender...

Zum Produkt
369 €
Für Sie empfohlen
Nowsonic Stage Antenna Set 5,8 GHZ

Nowsonic Stage Antenna Set 5,8 GHZ, Set mit 2 Antennen und Wallmount, Kompatibel mit jedem WiFi Router, vor allem der Stage Router und Stage Router Pro, Frequenzbereich: 5.1 - 5.8 GHz, Impedanz: 50 Ohm, Gain: 10dBi, Kabellänge : 6m, Gewicht:...

Zum Produkt
99 €
Für Sie empfohlen
Swissonic M-Control

Swissonic M-Control, passiver Monitor Controller im robusten Metallgehäuse, 2x Klinke/XLR Kombi Input, 1x 3,5mm Stereo-Klinke Input, 2x XLR male Output, 1x 3,5mm Stereo Klinke out, schaltbarer Mute, schaltbare Mono-Summierung, Abmessungen: 162 x 98 x 54 mm, Gewicht 400g

Zum Produkt
49 €
Für Sie empfohlen
Behringer MPA30BT

Behringer MPA30BT, Aktiver Lautsprecher mit Bluetooth, eingebauter 30 Watt Verstärker, 1x 6" Woofer, Batteriebetrieb bis zu 20 Stunden möglich, 1x Kombi Eingänge, Aux Eingang für externen CD Player, 35mm Stativflansch, gewicht 4,9 kg, optionale mikrofone 384418, 399132

Zum Produkt
137 €
(1)
Für Sie empfohlen
Fender Champion 100 Red

Fender Champion 100 Red E-Gitarren Combo, 2 Kanal, 2x12" Special Design Speaker, 100 Watt, Regler für Kanal 1 Volume Kanal 2 Gain, Volume, Voice, Treble, Bass, FX Level, FX Select, Tap; Effekte Reverb, Delay/Echo, Chorus, Tremolo, Vibratone, Ein und Ausgänge...

Zum Produkt
295 €
Für Sie empfohlen
Thalia Capo African Wenge Black Chrome

Thalia Capo African Wenge Black Chrome, hochwertiger Kapodaster mit African Wenge Einlage, Ein-Hand-Bedienung, austauschbare Fretpads ermöglichen die Anpassung an die verschiedensten Griffbrett-Radien, inkl. standard Tension und high Tension tuning Kits, jedes enthält 0" for Classical, 7.25". 9.5", 10", 12", 15"...

Zum Produkt
59 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.