• Merkliste
  • de
    Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

the box pro Achat 804 MKII

Lautsprecherbox

  • Bestückung: 8x 4" Bass und 1" BMS Linientreiber
  • Linienstrahlergehäuse (Zeile)
  • Belastbarkeit: 300 W RMS/1200 W Peak
  • Impedanz: 4 Ohm
  • Schalldruck: 124 dB max.
  • Frequenzbereich: 60 Hz - 20 kHz
  • Abstrahlverhalten: 150° x 30°
  • Anschlüsse: 2 x NL4 und Schraubklemmen
  • Farbe: Strukturlack Schwarz
  • Abmessungen (B x H x T): 164 x 1138 x 233 mm
  • Gewicht: 16,7 kg
  • in Deutschland entwickelt
  • passender Wandhalter: Art. 212234 (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • passender Hochständerflansch: Art. 251425 (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • passende Schutzhülle: Art. 283072 (nicht im Lieferumfang enthalten)

Weitere Infos

Multifunktionsgehäuse Nein
Hochständerflansch Ja
Flugfähig Nein
Bestückung des Tieftöners 8x 4"
Hochtöner 1" und größer Ja

Kunden, die sich für the box pro Achat 804 MKII interessierten, haben danach folgende Produkte bei uns gekauft

the box pro Achat 804 MKII 43% kauften genau dieses Produkt
the box pro Achat 804 MKII
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
398 € In den Warenkorb
the box pro Achat 206 11% kauften the box pro Achat 206 198 €
the box pro Achat 404 MKII 8% kauften the box pro Achat 404 MKII 298 €
the box pro Achat 404 MKII WH 7% kauften the box pro Achat 404 MKII WH 298 €
the box pro Achat 112M 6% kauften the box pro Achat 112M 339 €
Unsere beliebtesten Passive Fullrange Lautsprecher
22 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 / 5.0
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
15 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Eine verdammt gute Box !

Armand, 19.08.2015
Wir machen Cover-Rockmusik von Dire Straits bis hin zu AC/DC und sind wirklich eine Power-Band und guter Sound ist für uns Chefsache !
Also probierte ich zuerst einmal EINE ACHAT804MKII aus ( der Abstrahlwinkel von 150 Grad inspirierte mich ! ) und war SOFORT ANGETAN VOM DRUCKVOLLEN SOUND UND IHREM SEIDIGEN KLANG !!!
Macht auch bei hohen Lautstärken keinen Wank und alles kommt sauber rüber !
Stimmte wirklich - was die Beschreibungen meiner Vor-Redner hier hergeben !
Ich war dann ziemlich enttäuscht - dass die Box fast 2 Monate lang ned mehr lieferbar war ! Konnte es kaum erwarten - nun habe ich endlich zwei davon !!

Sie brauchen etwas mehr Power, laufen an 4Ohm, aber das ist für meine 2 KME 12" Subs kein Problem und auch meine Bandkollegen waren hellauf begeistert vom transparenten und klaren, seidigen Klangbild und dem fantastischen Abstrahlwinkel dieser Superbox - und das für nicht mal EUR 400.-, unglaublich !!!
Da kann BOSE, LD Maui und wie sie alle heissen, einpacken !!

Bravo Musik Thomann und auch ein grosses Lob dem Ingenieur/Entwickler dieser Box ! - Der hat die Hausaufgaben aber sowas von gemacht !!

Wichtig: Hochqualitative Stands wie das König & Meyer Stahl-Stativ verwenden (Sicherheit !) und ein Bein IMMER Lautsprecherseitig nach vorne richten, damit die doch relative schwere Box nicht kippen kann - am besten noch sichern mit einem Spanngurt ! GUTE LS-Kabel verwenden - mind. 2 x 2.5mm2 !!

Das Transport resp. Verstauungsproblem (hier oft bemängelt des Flansches wegen !) löste ich mit dem Stairville SB-150 Bag 1370 x 335 x 225 mm Bag
(Artikel 294914) da passen sogar beide ACHAT804MKII mit AUFGESCHRAUBTEM FLANSCH !!! rein - indem man eine flauschige Decke drumherum und zwischen den Boxen reinlegt, damit sie nicht aneinander reiben ! Das Ganze ist dann aber gute 40kg schwer !! Dafür aber super geschützt !
Auch Wichtig:
Reissverschluss mit Silikonspray behandeln - der geht nämlich grad noch zu !
Boxen gegeneinander - also mit Flansch verschoben, Lautsprecherseitig reinlegen - sonst geht die Tasche ned zu !
Wenn man aber die Boxen, so wie ich, im Auto belässt und auch dort rausnimmt und dann aufstellt - ist das absolut kein Problem !
Soviel zum leidigen Thema Schutzhülle - da die von Thomann angebotene Schutzhülle schlicht UNBRAUCHBAR ist !
(Flansch muss immer abgeschraubt werden - ein absolutes NO GO !)

Ich bin wirklich sehr angetan von diesem ACHAT804MKII Linientreiber und kann Euch diesen nur mit besten Grüssen weiterempfehlen ! hzl Mandy Oberle

UPDATE nach ca.10 Gigs mit dieser Box: SCHWERSTENS BEGEISTERT !!!!
Auch bei sehr hohem Pegel machen die Dinger keine Anstalten "nervös zu werden" und bringen ALLES sehr sauber und differenziert rüber ! Also das ist schon ein sehr freches Preis/Leistungs-Niveau, was da hier geboten wird !!!

2. Update: Wir haben uns die Mühe gemacht und die ACHAT804MKII gegen die neue BOSE F1 L-ARRAY Boxe getestet .... man glaubt es kaum - aber die ACHAT hatte die Nase sowas von vorn !! Die F1 klang richtig nach Plastik und die Achat 804er war ein richtige Wohltat daneben im ganzen Frequenzgang !
Achat Links - Bose F1 Rechts - Gas gegeben und wir wussten, dass wir mit der ACHAT804MKII die RICHTIGE Boxe gekauft haben !

KLARSTE KAUFEMPFEHLUNG Leute !!!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Licht und Schatten

WernerA, 06.02.2014
Ich war auf der Suche nach einem Linienstrahler. Die Vorteile sind bekannt: geringe Rückkopplungsneigung, guter Sound bis in den letzten Winkel der Location, oftmals kann auf einen Bühnenmonitor verzichtet werden, schickes Aussehen.

Zunächst hatte ich zwei Maui 28 von LD Systems bestellt, die mich aus verschiedenen Gründen nicht überzeugten. Der Bericht ist dort zu lesen.

Eher durch Zufall wurde ich auf die Achat Zeilen aufmerksam. Also direkt mal zwei bestellt. Als sie geliefert wurden, kamen sie mir sehr schwer vor, also direkt mal auf die Waage damit. Statt der angegeben 16,7 kg zeigte meine Waage über 19 kg an. Obwohl sich das nicht sehr viel anhört, ist es aber in der Praxis sackschwer. Verbunden mit der unhandlichen Größe ist diese Box nicht gut zu handhaben.

Die Lackierung ist zum großen Teil gut, an den eingelassenen Griffen aber kaum noch passabel. Die Gitter werden von 4 kleinen Holzschrauben oben und unten gehalten. Mein Vertrauen dazu hält sich in Grenzen, trotzdem scheppert nichts.

Die Box hat keinen Stativflansch. Die angebotene Zusatzlösung ist teuer, schlecht verarbeitet und überhaupt nicht durchdacht, siehe Bewertung dort. Unten und oben sind Griffe eingelassen. An der Unterseite habe ich mit einer minimalinvasiven Lösung einen Boxenflansch befestigt, so dass die Box jetzt ordentlich auf einen Standardständer gesetzt werden kann. Bei Neukauf stehe ich überhaupt nicht auf derlei Bastellösungen, jedoch habe ich hier aus guten Gründen (s.u.) eine Ausnahme gemacht.

Die Box verlangt nach ordentlich Verstärkerleistung. Im direkten Vergleich mit meinen Ramsa WS-A200E (die Mutter aller Plastikboxen) waren diese viel, viel lauter. Da ist für die Achat mindestens die vierfache Verstärkerleistung nötig. Aber Leistung gibt's ja heutzutage reichlich.

Anwendung: Akustik-Duo mit Playbackeinspielungen und DJ-Jobs. Die Achats spielen im Mitten/Hochtonbereich zusammen mit einem 12er oder 18 Sub, je nach Größe der Veranstaltung. Fullrange würde ich sie nicht betreiben, dafür sind sie auch nicht gedacht. Verstärker: Yamaha P4500, jeweils eine für den Bass und eine für die Achats.

Klang: Während meine Ramsas bislang bei jedem Vergleich, auch mit hochwertigem Material von Fohhn und Funktion One zumindest noch annähernd konkurrieren konnten, fallen sie nun im Vergleich zu den Achats wirklich deutlich ab. Was für ein Unterschied! Die Achats spielen mit einem seidig-transparentem Klang auf, der auch bei gehobener Lautstärke immer noch differenziert klingt. Man kann sich gar nicht daran satt hören. Zusammen mit der Bassunterstützung ist ein beachtliches "Brett" realisierbar, eher untypisch und subjektiv viel besser als bei anderen Linienstrahler-Konzepten. Da können die Maui 28 nicht annähernd mithalten, auch nicht von den Reserven her.

So habe ich mir das immer vorgestellt, und da nehme ich sogar die eingangs genannten Nachteile in Kauf. Der Preis kommt mir nicht wirklich günstig vor, ist jedoch verglichen mit konkurrierenden Produkten als Schnapp anzusehen.

Vielleicht eine Anregung an Thomann für die MKIII: leichter, kleiner (weniger Tiefe), mit Boxenflansch, besserer Lack, bessere Schutzhülle (Zubehör). Vielleicht mal selbst damit arbeiten ;-) Der Klang hingegen darf ruhig so bleiben.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
398 €
inkl. MwSt. und Versandkosten
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Audio Professionell
Tel: 09546-9223-490
Fax: 09546-9223-499
Online-Ratgeber
Lautsprecher
Lautsprecher
Sie sind das schwächste und dennoch das wichtigste Glied in der elek­tro­akus­ti­schen Über­tra­gungs­kette - Lautsprecher.
Online-Ratgeber
PA-Anlagen
PA-Anlagen
Wie kommt der Sound von der Bühne zum Publikum?
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
the box pro DSP 112 Behringer DeepMind 6 Roland Go Piano Boss GT-1B Bass Multi-FX Pedal Vox Adio Air GT Vox Adio Air Bass ADJ Pro Event Table M-Audio BX8 D3 tc electronic Sub 'N' Up Mini Octaver Fluid Audio Strum Buddy the box pro DSP 115 IsoAcoustics ISO-Puck set
(1)
Für Sie empfohlen
the box pro DSP 112

the box pro DSP 112, aktiver 12" 1,35" Lautsprecher mit 1200 Watt, Class D Endstufe, 12" Woofer und 1,35" Kompressions Treiber, eingebauter DSP mit 4 Presets, Low Cut, 2x XLR Klinke Eingang, 1x XLR Ausgang, Max SPL 134 dB, Abstrahlverhalten...

Zum Produkt
229 €
(2)
Für Sie empfohlen
Behringer DeepMind 6

Behringer DeepMind 6; 6 Stimmiger Analog Synthesizer; 37 halbgewichtete full-size Tasten velocity sensitive und mit Aftertouch; 4 FX Engines powered by tc electronic & Klark Teknik; 12 Oszillatoren - zwei OSCs und LFOs pro Stimme; 3 ADSR Generatoren, zuschaltbarer 2-...

Zum Produkt
739 €
Für Sie empfohlen
Roland Go Piano

Roland Go Piano Digital Piano - 61 keys (Ivory Feel and Box-shape Keys with velocity), 128 stimmig polyphone, Bluetooth 4.2, Midi Format Conforms to GM2, Sounds: 10 Piano, 7 E-Piano, 7 Organ, 16 Other (inkl. Drum Set und SFX Set),...

Zum Produkt
299 €
(1)
Für Sie empfohlen
Boss GT-1B Bass Multi-FX Pedal

Boss GT-1B Bass Multi FX, Effektpedal, Bass Multi Effect, 90 Effekt-Typen, 32 Sekunden Looper, ca. 7 Stunden Spielzeit im Batteriebetrieb, 99 Presets, 99 Userpatches, 3 Fußtaster, 1 Expression Pedal und 1 zusätzlicher Fußschalter/Expression-Pedal Eingang, USB Anschluss für die Verwendung eines...

Zum Produkt
219 €
Für Sie empfohlen
Vox Adio Air GT

Vox Adio Air, E-Gitarrencombo, 50W Verstärker mit hohem Schalldruck, 2 x 3"-Lautsprecher für einen breiten Stereo-Sound, VET-Modelingtechnologie für authentische Amp-Sounds, bis zu 23 überzeugende Verstärkermodelle, bis zu 19 hochwertige Effekttypen, "Tone Room" Software für den Zugriff auf alle Adio-Funktionen, AUX-Eingang...

Zum Produkt
299 €
Für Sie empfohlen
Vox Adio Air Bass

Vox Adio Air Bass, E-Basscombo, 50W Verstärker mit hohem Schalldruck, 2 x 3"-Lautsprecher für einen breiten Stereo-Sound, VET-Modelingtechnologie für authentische Amp-Sounds, bis zu 17 überzeugende Verstärkermodelle, bis zu 19 hochwertige Effekttypen, "Tone Room" Software für den Zugriff auf alle Adio-Funktionen,...

Zum Produkt
299 €
Für Sie empfohlen
ADJ Pro Event Table

ADJ Pro Event Table, der transportable Event-Tisch aus Aluminium, einfach zusammenklappbar, Funktioneller und professioneller Look, Tischhöhe 880mm, Tischgröße 1200 x 580 mm; Gewicht ca. 18 kg, Abmessungen (L x B x H): 1270 x 610 x 1155 mm

Zum Produkt
330 €
Für Sie empfohlen
M-Audio BX8 D3

M-Audio BX8 D3, aktiver 2-Wege Nahfeld Referenz-Studiomonitor; Tieftöner: 8 Zoll (203 mm) 70 W Tieftöner mit Kevlar-Membran; Verstärker: 150 Watt RMS Bi-Amp Class A/B Endstufe; Schalldruck (max. SPL): 114 dB; Frequenzweiche: 1,9 kHz; Weitere Klanganpassungen: Acoustic Space; Frequenzbereich: 37 -...

Zum Produkt
149 €
Für Sie empfohlen
tc electronic Sub 'N' Up Mini Octaver

tc electronic Sub 'N' Up Mini Octaver, Effektpedal, Octaver, kompakte Pedalgröße, fortgeschrittener, polyphoner Oktavgenerator bietet blitzschnelles Noten Tracking und astreine Oktav-Klänge, TonePrint-enabled: Laden Sie Signature Tones in das Pedal mit der freien TonePrint App oder gestalten Sie Ihre eigenen Reverb-Effekte...

Zum Produkt
109 €
(2)
Für Sie empfohlen
Fluid Audio Strum Buddy

Fluid Audio Strum Buddy, E-Gitarren Monitor/Verstärker mit Akku Stromversorgung, wird mit Saugnapf an die Gitarre montiert, ca. 3,5 Std. Spielzeit mit geladenem Akku, Kanäle: 1, Leistung: 6 Watt, Bestückung: 40 mm Neodymium Magnet Lautsprecher, Konstruktion: ABS Plastik Gehäuse, Effekte: Distortion,...

Zum Produkt
89 €
(2)
Für Sie empfohlen
the box pro DSP 115

the box pro DSP 115, aktiver 15" 1" Lautsprecher mit 1400 Watt, Class D Endstufe, 15" Woofer und 1,45" Kompressions Treiber, eingbauter DSP mit 4 Presets, Low Cut, 2x XLR Klinke Eingang, 1x XLR Ausgang, Max SPL 136 dB, Abstrahlverhalten...

Zum Produkt
249 €
Für Sie empfohlen
IsoAcoustics ISO-Puck set

IsoAcoustics ISO-Puck 2er Set, Universelles Monitorstativ-Set (2 Stück); entkoppelt das Lautsprechersignal vom Untergrund; Standfläche je Puck (Durchmesser x Höhe): 62 x 35 mm; Maximale Tragkraft: 9 kg pro Puck; Lieferumfang: 1 x ISO-PUCK Stativ-Set (2 Stück), Aufbauanleitung

Zum Produkt
59 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.