AKG D-5 Dynamisches Gesangsmikrofon

390

Dynamisches Gesangsmikrofon

  • Richtcharakteristik: Superniere
  • Frequenzgang: 70 - 20000 Hz
  • max. Schalldruck 156 dB SPL max.
  • Impedanz: 600 Ohm
  • Empfindlichkeit 2.6 mV/Pa
  • Laminat-Variation Membran
  • elastische Aufhängung der Kapsel für geringe Griffgeräusche
  • schwarzes Gehäuse
  • Gewicht: 340 g
  • inkl. Tasche und Klemme
Erhältlich seit April 2007
Artikelnummer 110737
Verkaufseinheit 1 Stück
Schalter Nein
Charakteristik Superniere
Farbe blaugrau
Kabel Nein
Durchmesser 51 mm
Länge 185 mm
Gewicht 340 g
Frequenzgang von 70 Hz
Frequenzgang bis 20 kHz
Mikrofonklemme 1
Tasche 1
Windschutz optional 354428
Mehr anzeigen
79 €
117,81 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 3-4 Wochen lieferbar
In 3-4 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1

390 Kundenbewertungen

228 Rezensionen

G
Eine echte Alternative
Gaemschi 17.04.2016
Ich habe mich zusammen mit der Lead-Sängerin der Band auf die Suche nach neuen Mikrofonen gemacht. Für mich wurde es zwar nicht dieses Mikrofon, aber die Lead-Sängerin hat sich nach viel Testen für dieses Mikro und damit für den Wechsel weg vom SM58 entschieden. Der Grund war der Sound: Das SM58 bedeckt ihre helle und kräftige Stimme recht stark und in lauteren Passagen hatten wir immer das Gefühl, dass dieser ungewollte Effekt noch stärker wird. Das D5 ist verarbeitungsmässig auf ähnlichem Niveau wie das SM58, der vorne abgeflachte Korb ist für sie sehr angenehm und der Klang ist wesentlich klarer.

Wir haben das Mikro nun auf 5 verschiedenen Auftritten und in ca. 4 - 5 Proben im Einsatz und es gibt sicher keinen Wechsel zurück zum SM58. Dieses wird wohl nun ein Dasein als Backup fristen.
Drei Auftritte waren in Pubs mit "nach dem Soundcheck wird nichts mehr verstellt" Abmischung und zwei Auftritte waren etwas grösser mit mehr oder weniger professionellen Technikern am Mischpult. Das D5 wurde anstandslos akzeptiert und es gab auch von ihrer Seite keinerlei negatives Feedback. Apropos Feedback: Die Anfälltigkeit für Rückkopplungen ist sehr gering. Auch Greifgeräusche sind trotz des nach oben erweiterten Frequenzsspektrum gegenüber dem SM58 nicht viel stärker (aber etwas stärker, allerdings nicht in störendem Masse).

Was aber wichtig zu wissen ist:
Das Signal vom D5 is viel heisser als das des SM58 - man muss also schon gehörig Gain wegnehmen und vielleicht sogar den PAD-Schalter am Mischpult betätigen, sonst beginnt's zu zerren.

Fazit: Echte Alternative zum Shure SM58, die bei der Auswahl eines neuen Gesangsmikros mit in Betracht gezogen werden sollte. Es gibt Stimmen, die klingen mit diesem Mikro wirklich schöner als mit dem SM58.
Features
Verarbeitung
Sound
3
1
Bewertung melden

Bewertung melden

KP
Absolute Spitze
Katrin P. 12.12.2009
Nach dem ersten Test mit diesem Mikrofon war mir eins klar:
Die 58 aus meinem Mikrofonkoffer müssen weichen.

Seit nunmehr einigen Wochen mische ich ausschließlich mit den D5 an den Vocals und bin nachwievor begeistert.

Features:
Zufrieden! Nicht wirklich innovative Veränderungen, aber warum auch.
Ein normales Supernieren Mikrofon das funktioniert.
Ein bisschen komisch war nur das ich jetzt 3 Mikros gekauft habe und dabei 2 unterschiedliche Mikrotaschen bekommen habe. Außerdem gibt es bei der Klemme keine Schraube die man einfach nachziehen kann. Ist diese also locker, ist sie unbrauchbar.

Sound:
sehr zufrieden! Ich liebe es. Gerade im unteren Frequenzbereich eine Ohrenweide.
Ich bin sehr viel mit Metalbands unterwegs und bei ihnen schätze ich das D5 besonders.
Den Klang eines Mikros zu beschreiben ist bekanntlich schwer, darum sag ich nur:
Für mich funktioniert es!

Verarbeitung:
sehr zufrieden! Ein grundsoliedes Mikrofon das auch mal auf den Boden fallen darf.
Nimmt man es in die Hand, dann merkt man schon sehr schnell das man hier ein Top-Mikrofon hat.


Alles in allem muss ich sagen:
Antesten ist Pflicht
Kaufen ist geschmack

Mich hat das Mikrofon überzeugt!
Features
Verarbeitung
Sound
11
1
Bewertung melden

Bewertung melden

D
AKG D5
Dalady 25.02.2020
Das Mikrofon ist kostengünstig, top verarbeitet, absolut roadtauglich und besitzt eine "schöne offene Klangcharakteristik". Ich benutze es für Backings (male) und super zufrieden, da es irgendwie luftiger auflöst, als das sm 58. Es benötigt auch weitaus weniger Gain. Ich finde es so gut, dass ich/wir es an eine befreundete Sängerin verschenkt haben, die es seitdem im ständigen Einsatz hat. Also, alles top!
Features
Verarbeitung
Sound
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

B
Laut und Quietschfrei
Basstard 21.10.2009
Das AKG D-5 ist ein 1a Gesangsmikrofon, dass durch seinen offenen, sehr druckvollen und für ein Mikrofon mit dynamischen Wandlerprinzip sehr klaren und aufgeräumten Sound punkten kann. Sowohl Männer-, wie auch Frauenstimmen werden gut und ohne nervige überbetonungen im Frequenzgang übertragen. Anzumerken ist, dass der Nahbesprechungseffekkt gut im Griff gehalten wird, was durch den relativ langen Korb zu begründen ist. Der Nahbesprechungseffekt ist genau so austarriert, dass man bei sehr geringen (quasi gar keinem) Abstand zum Mikrofon einen sehr schön warmen, dicken und intimen Sound und bei etwas mehr Abstand einen weniger Basslastigen dafür jedoch klareren und präziseren Sound erhält.

Diese Tatsache und die gute Lage in der Hand machen das Mikrofon sehr einfach zu Handhaben. Dafür spricht auch noch die durch die Supernierencharakteristik bedingte Rückkopplungsfestigkeit.
Das Mikrofon ist extrem stabil verarbeitet und wirkt durch seine moderne Optik extrem Professionell (was es ja auch ist). Das Mikrofon ist aus meiner Sicht quasi eine aufpollierte (sowohl akustischer als auch optischer Seite) Version der bewährten und berühmten Klassiker der dynamischen Live Mikrofone - Klasse!
Features
Verarbeitung
Sound
5
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube