AKG D-5 Dynamisches Gesangsmikrofon

Dynamisches Gesangsmikrofon

  • Richtcharakteristik: Superniere
  • Frequenzgang: 70 - 20000 Hz
  • max. Schalldruck 156 dB SPL max.
  • Impedanz: 600 Ohm
  • Empfindlichkeit 2.6 mV/Pa
  • Laminat-Variation Membran
  • elastische Aufhängung der Kapsel für geringe Griffgeräusche
  • schwarzes Gehäuse
  • Gewicht: 340 g
  • inkl. Tasche und Klemme
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Female Ballad
  • Female Ballad Processed
  • Female Soul
  • Female Soul Processed
  • Male Ballad
  • Male Ballad Processed
  • Male Soul Processed

Weitere Infos

Schalter Nein
Charakteristik Superniere
Farbe blaugrau
Kabel Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

AKG D5
55% kauften genau dieses Produkt
AKG D5
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
59 € In den Warenkorb
Shure SM58 LC
7% kauften Shure SM58 LC 98 €
AKG D5 S
6% kauften AKG D5 S 74 €
AKG Perception Live P5s
5% kauften AKG Perception Live P5s 36 €
Behringer XM8500
5% kauften Behringer XM8500 16 €
Unsere beliebtesten Dynamische Gesangsmikrofone
313 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Eine echte Alternative
Gaemschi, 17.04.2016
Ich habe mich zusammen mit der Lead-Sängerin der Band auf die Suche nach neuen Mikrofonen gemacht. Für mich wurde es zwar nicht dieses Mikrofon, aber die Lead-Sängerin hat sich nach viel Testen für dieses Mikro und damit für den Wechsel weg vom SM58 entschieden. Der Grund war der Sound: Das SM58 bedeckt ihre helle und kräftige Stimme recht stark und in lauteren Passagen hatten wir immer das Gefühl, dass dieser ungewollte Effekt noch stärker wird. Das D5 ist verarbeitungsmässig auf ähnlichem Niveau wie das SM58, der vorne abgeflachte Korb ist für sie sehr angenehm und der Klang ist wesentlich klarer.

Wir haben das Mikro nun auf 5 verschiedenen Auftritten und in ca. 4 - 5 Proben im Einsatz und es gibt sicher keinen Wechsel zurück zum SM58. Dieses wird wohl nun ein Dasein als Backup fristen.
Drei Auftritte waren in Pubs mit "nach dem Soundcheck wird nichts mehr verstellt" Abmischung und zwei Auftritte waren etwas grösser mit mehr oder weniger professionellen Technikern am Mischpult. Das D5 wurde anstandslos akzeptiert und es gab auch von ihrer Seite keinerlei negatives Feedback. Apropos Feedback: Die Anfälltigkeit für Rückkopplungen ist sehr gering. Auch Greifgeräusche sind trotz des nach oben erweiterten Frequenzsspektrum gegenüber dem SM58 nicht viel stärker (aber etwas stärker, allerdings nicht in störendem Masse).

Was aber wichtig zu wissen ist:
Das Signal vom D5 is viel heisser als das des SM58 - man muss also schon gehörig Gain wegnehmen und vielleicht sogar den PAD-Schalter am Mischpult betätigen, sonst beginnt's zu zerren.

Fazit: Echte Alternative zum Shure SM58, die bei der Auswahl eines neuen Gesangsmikros mit in Betracht gezogen werden sollte. Es gibt Stimmen, die klingen mit diesem Mikro wirklich schöner als mit dem SM58.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
AKG D5
Dalady, 25.02.2020
Das Mikrofon ist kostengünstig, top verarbeitet, absolut roadtauglich und besitzt eine "schöne offene Klangcharakteristik". Ich benutze es für Backings (male) und super zufrieden, da es irgendwie luftiger auflöst, als das sm 58. Es benötigt auch weitaus weniger Gain. Ich finde es so gut, dass ich/wir es an eine befreundete Sängerin verschenkt haben, die es seitdem im ständigen Einsatz hat. Also, alles top!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Preis-Leistung suuper
Der Andreas, 15.04.2020
Ich bin von der Neutralität dieses Mikrophons absolut begeistert.
Etwas Übung mit den Abständen beim Singen und es ist einfach kaum zu schlagen.
Ich finde es besser als das deutlich teurere Shure, auch als die Beta-Version welche die bessere Shureoption ist.
Das Shure, ja ich weiss die meissten meinen nun das ich frevle, aber ich mag es einfach neutral, das shure ist mit zu schönend, hier noch bissele Druck zuzaubernd, hier bissele wärmend, das ist schön, aber nicht echt! Ich bin vom AKG überzeugt! Das Sennheiser in ähnlicher Preislage (sogar noch etwas teurer) ist mir zu crisp im Sound, auch zu schön.
Wie gesagt, ich mag es neutral und bin begeister was für so wenig Geld möglich ist, so auch in der Verarbeitung. Habe auch das C7 was nochmal eine Schippe drauflegt, aber halt auch deutlich teurer ist und bezüglich Empfindlichkeit als Kondensator im Bandkontext auf der Bühne Probleme machen kann. Das D5 einfach ein klasse Arbeitstier.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Absolute Spitze
Katrin P., 12.12.2009
Nach dem ersten Test mit diesem Mikrofon war mir eins klar:
Die 58 aus meinem Mikrofonkoffer müssen weichen.

Seit nunmehr einigen Wochen mische ich ausschließlich mit den D5 an den Vocals und bin nachwievor begeistert.

Features:
Zufrieden! Nicht wirklich innovative Veränderungen, aber warum auch.
Ein normales Supernieren Mikrofon das funktioniert.
Ein bisschen komisch war nur das ich jetzt 3 Mikros gekauft habe und dabei 2 unterschiedliche Mikrotaschen bekommen habe. Außerdem gibt es bei der Klemme keine Schraube die man einfach nachziehen kann. Ist diese also locker, ist sie unbrauchbar.

Sound:
sehr zufrieden! Ich liebe es. Gerade im unteren Frequenzbereich eine Ohrenweide.
Ich bin sehr viel mit Metalbands unterwegs und bei ihnen schätze ich das D5 besonders.
Den Klang eines Mikros zu beschreiben ist bekanntlich schwer, darum sag ich nur:
Für mich funktioniert es!

Verarbeitung:
sehr zufrieden! Ein grundsoliedes Mikrofon das auch mal auf den Boden fallen darf.
Nimmt man es in die Hand, dann merkt man schon sehr schnell das man hier ein Top-Mikrofon hat.


Alles in allem muss ich sagen:
Antesten ist Pflicht
Kaufen ist geschmack

Mich hat das Mikrofon überzeugt!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Testbericht
Testbericht
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Dynamische Mikrofone
Dynamische Mikrofone
Dynamische Mikrofone sind vielseitig verwendbar, robust und büh­nen­kom­pa­tibel. Daher gibt es auch eine sooo große Auswahl!
Online-Ratgeber
Choraufnahme
Choraufnahme
Choraufnahmen stellen immer eine Her­aus­for­de­rung dar, auch wenn es anfänglich nicht danach aussieht.
Online-Ratgeber
Podcasting
Podcasting
Podcasts im Homestudio auf­zu­zeichnen, ist gar nicht so schwer. So richtig Spaß macht es, wenn das richtige Setup das Recording vereinfacht.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(4)
Kürzlich besucht
Behringer CAT

Behringer CAT; analoger Synthesizer; VCO 1 mit 4 michbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck, Pulse und Suboktave), Pulsweitenmodulation und zwei regelbaren Modulationsquellen; VCO 2 mit 3 mischbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck und Suboktave) und zwei regelbaren Modulationsquellen; Tiefpassfilter mit Resonanz, zwei regelbaren Modulationsquellen...

Kürzlich besucht
Adam T8V

Adam T8V; Aktiver Nahfeldmonitor; 8" Tieftöner; 1.9" U-ART Bändchenhochtöner; 2x Class-D Verstärker: 70 Watt RMS Tieftöner, 20 Watt RMS Hochtöner; Frequenzbereich: 33 Hz - 25 kHz; Übergangsfrequenz: 2.6 kHz; max. SPL: 118 dB (1m / Paar); rückseitige Bassreflexöffnung; einstellbare +/-...

Kürzlich besucht
K&M 80310

K&M 80310 Desinfektionsmittelständer mit Klemmbügel; Abmessungen Flaschenhalter: 102 x 91 mm; Aufstellmaß ø: 275 mm; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; mit Klemmbügel zum Fixieren der Desinfektionsflasche; Rundsockel; Gewicht: 3,6kg; Farbe: reinweiß; Lieferung ohne Desinfektionsmittel;, ACHTUNG: kein medizinisch zertifiziertes Produkt!

(3)
Kürzlich besucht
iZotope Music Maker's Bundle

iZotope Music Maker's Bundle (ESD); Plugin-Bundle; acht grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus BreakTweaker Exp, Stutter Edit, Trash 2, Iris 2, Elements Suite (Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements und RX Elements); unterstützte Formate (nur 64-Bit): VST2...

Kürzlich besucht
Rode Wireless GO White

Rode Wireless GO White; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse...

Kürzlich besucht
Rode Lavalier GO White

Rode Lavalier GO White; Kondensator-Lavaliermikrofon; perfekt abgestimmt auf Røde Wireless GO (Artikel 463781); passend auch für andere Geräte mit 3,5 mm Mikrofoneingang; kompatibel z.B. mit Notebooks, DSLR-Kameras und Mobilrecordern; Miniatur-Kondensatorkapsel mit Kugelcharakteristik; sendefähige Tonqualität; Übertragungsbereich: 20Hz - 20kHz; Grenzschalldruckpegel: 110dB;...

Kürzlich besucht
Yamaha PSR-E273

Yamaha PSR-E273 Keyboard, 61 Standard-Tasten, 384 Sounds + 17 Drum/SFX Kits, 143 Preset Styles, 112 interne Songs, 32 stimmige Polyphonie, Effekte: Reverb, Chorus, Ultra-Wide Stereo, Master EQ; One Touch Setting, Metronom, Transpose, Duo-Modus, Lernfunktion, Quizmodus, Record, Anschlüsse: AUX In (Stereo-mini),...

(1)
Kürzlich besucht
Presonus ioStation 24c

Presonus ioStation 24c; Audio Interface und Controller; 2x2 USB 2.0 (USB C) Recording-Interface mit 24-Bit / 192 kHz; 2x Mic/Line/Instrument XLR Combo-Eingangsbuchsen; 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch; Stereo Kopfhörerausgang 6.3 mm Klinke; +48V Phantomspeisung zuschaltbar; 60dB Gain; berührungsempfindlicher 100...

(1)
Kürzlich besucht
Behringer Eurorack Go

Behringer Eurorack Go; Eurorack-Gehäuse; zwei Reihen mit je 140 TE; integriertes Busboard mit 32 Steckplätzen für Eurorack-Module; senkrechte Aufstellung durch integrierten Standfuß möglich; 96 Gleitmuttern (M3) vorinstalliert; maximale Modultiefe: 40mm (untere Reihe), 62mm (obere Reihe); Netzteil: +12V / 3000mA, -12V...

(1)
Kürzlich besucht
Mackie CR3-X

Mackie CR3-X; 3" Creative Reference Multimedia Monitore; 3" Tieftöner; 0.75" Hochtöner; 50 Watt Class D; Frequenzbereich: 80 Hz - 20 kHz (-3 dB); MDF Gehäuse; max. SPL: 97 dB; Lautstärkeregler an der Vorderseite; Anschlüsse: 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 2x...

(1)
Kürzlich besucht
K&M 80320

K&M 80320 Desinfektionsmittelständer für Eurospender; Aufstellmaß ø: 275 mm; Rundsockel; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; zwei verschiedene Bohrbilder, so können Eurospender für Behältnisse mit 350/500 ml und 1.000 ml befestigt werden ; Gewicht: 4,1kg; Farbe: reinweiß; Desinfektionsmittel nicht im...

Kürzlich besucht
Saramonic Blink 500 B4

Saramonic Blink 500 B4; sehr kompaktes 2,4 GHz Zwei-Kanal drahtloses Mikrofonsystem mit 2 Sendern und Lavalier, Broadcast-Qualität für Apple iPhone und iPad; sehr leichter, batterieloser, Apple Lightning MFI zertifizierter Empfänger; der Anstecksender hat ein eingebautes Mikrofon oder kann mit dem...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.