MXR M87 Bass Compressor

186

Effektpedal

  • Kompressor Pedal für E-Bass
  • CHT "Constant Headroom Technology" für klare und saubere Tonqualität
  • Regler für Output Input Release Attack und Ratio
  • Led Kette mit 10 LED für "Gain reduction" Anzeige
  • Status-LED
  • True Bypass
  • stabiles Metallgehäuse
  • Betrieb mit 9V-Batterie oder Dunlop ECB-003 AC Adapter (optional erhältlich, nicht im Lieferumfang dabei)
Erhältlich seit November 2011
Artikelnummer 262004
Verkaufseinheit 1 Stück
Art des Effekts Compressor

Effekt live ausprobieren

Testen Sie jetzt das echte Effektgerät mit unserer exklusiven Technologie.

Stompenberg starten
215 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In ca. einer Woche lieferbar
In ca. einer Woche lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1

186 Kundenbewertungen

102 Rezensionen

D
Nicht nur ein sehr guter Bass Compressor...
Dirk721 14.01.2014
... sondern ein "Mono-Universal-Compressor" der wirklich seine Arbeit macht.

Primär auf der Suche nach einem Boden-Compressor für meinen "Donnervogel" war, Bedingung:Kein festeingestellter "Standard", sondern einer, der mir ermöglicht, außer Input und Output auch Attack, Release und besonders auch die Ratio in direktem Zugriff (ohne PC und Gehäuse-Schrauberei) beeinflussen zu können, da sich meine "Lieblingseinstellung" an der Grenze von Compression und Limiting befindet.
Wenn er dann auch noch für Gitarre taugt, da ich Bass sowie Gitarre über das gleiche Bodenpanel betreibe), wunderbar...
Somit der MXR schon fast alleine stand - dann probieren wir ihn doch...
Gehäuse, Potis, sonstiges TipTop, jedoch hätte man diesem ruhig Skalen um die Potis gönnen können, um Einstellungen leichter reproduzierbar zu machen.
Ebenfalls anfangs für mich gewöhnungsbedürftig ist die Anordnung der Regler, da sich die Input/Attackregler rechts und die Output/Release Regler links befinden, also in der Richtung des Bass/Gitarren-Signalflusses.
Auch hatte ich zu Beginn massive Probleme, obwohl ich langjährige Erfahrungen mit den verschiedensten Compressoren/Limitern habe. Auch die von MXR empfohlende 12Uhr-Stellung zu Beginn half nicht weiter - irgendwie "reagiert" der MXR nicht so, wie ich dachte. Also umgekehrt gedacht und: Perfekt!
Die von mir Anfangs als "Spielzeug" abgewertete LED-Kette erweist sich dann auch als sehr praktisches Hilfsmittel.
Beim Bass genau das Ergebnis erzielt habe, wie ich es mir vorgestellt habe und besonders Positiv:Trotz einer Ratio von 12 noch eine tolle Dynamik und "True Sound".

Was so gut für den Bass arbeitet müsste auch bei der Gitarre seinen Job machen:
Also "Paula" her, Effektboard an der Marshall und einfach die gleiche Einstellung wie zuvor beim Bass - Wow - nicht gedacht hätte, aber auch hier perfekte Ergebnisse, die ich sonst nur bei Studiogeräten in ganz anderer Preisklasse bisher erlebt habe.

OK, wenn der MXR das alles problemlos packt - Mono-Synthie und Universal-Amp her, den M87 dazwischen und los...
Auch hier würde er seinen Job machen... (Allerdings nicht weiß, ob er bei den Signalmöglichkeiten eines Synthies nicht doch auf Dauer zu Schaden kommen könnte.)

Vocals steht jetzt noch aus, aber sicher mal einen Versuch Wert wäre...

Fazit:
Top Compressor/Limiter mit großem Arbeitsfenster, der meiner Meinung nach auch ins MXR-Gitarrenprogramm gehört!!!

Wer natürlich, wie einige Vorredner, Wunder an seinen Sound erwartet, ist wohl allgemein mit einem Compressor/Limiter fehlberaten und sollte sich dann eher nach einem anderen Bass/Gitarre umschauen, der seinen erwarteten Grund-Sound bietet.

Der MXR M87 selber macht nämlich genau das, was er machen soll und das sehr gut!
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
4
2
Bewertung melden

Bewertung melden

B
MXR wie gewohnt klasse!
BassaCT 04.07.2020
Beterieb den Komp an erster Stelle in der Kette mit Oktaver, Envelope und Chorus, alles von MXR. Ist ja nicht gerade das billigste Produkt am Markt aber sehr zuverlässig und gut zu bedienen, und dazu noch fetter Sound. Ich bleibe dabei: die MXR Leute verstehen ihr Geschäft!
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

K
Großartiger Sound
Kopiaka 19.03.2018
Der Sound und die Ansprache ist absolut genial. Auch scheint die Verarbeitung auf den ersten Blick völlig unverwüstlich. Leider hat sich das Pedal doch genau nach Garantieablauf dazu entschieden nicht mehr zu laufen, und das obwohl es nur Zuhause in der warmen Stube eingesetzt wurde. Sehr schade.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Wa
Unklare Funktion und Kompression zu schwach
Wolfram aus R. 24.12.2020
Positiv: egal was ich einstelle. Es rauscht nichts und es verzerrt nichts. Top.

Sonst nicht so prickelnd:
Ich bilde mir ein, das Prinzip eines Kompressors zu verstehen aber der MXR M87 stellt mich vor Rätsel.
An den LEDs ist die Reaktion zu erkennen
Release auf Maximum Gegenuhrzeiger ist die längste Zeit. Also 0 von 10 ist die lange Zeit.
Bei Attack ist fast nichts zuhören aber da scheint 0 die kurze Zeit zu sein.
Kompression 1:4 bis 1:20.
1:20 komprimiert stärker, richtig?
Das ist nicht zu hören und ganz seltsam. Bei hoher Kompression zeigen die LED weniger Reduktion.

Ich kann einen guten Sound einstellen aber das passt nicht zu Logik der Regler.
Seltsam

Mit meinem aktiven Ibanez ATK muss ich ich Input bis 80% aufdrehen, bevor an der LED Anzeige etwas sichtbar wird. Ich möchte auch pumpende Sounds machen oder extreme Dämpfung. Aber das geht mit dem MXR leider nicht.

Noch ein Manko: Für einen Kaufpreis von über 200 Euro gibt es keine gedruckte Anleitung. Aber 12 Seiten allgemeines Blabla wie das WahWah Pedal,funktioniert und wie die zwei Batterien eingesetzt werden
Die Anleitung die den Bass Kompressor musste ich mir im Netz holen.
Das ist bei diesem Preis nicht nachvollziehbar.

Mich acht nervös, das viele Kritiker berichten, dass das Gehör nach 2 bis 3 Jahren defekt ist.

Also lieber zurück.
SpectraComp darf bleiben. Der ist digital und färbst den Klang sehr stark. Aber passt und tut.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
2
2
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube