M-Audio Hammer 88

M-Audio Hammer 88

  • USB/MIDI-Controller mit gewichteter Hammermechanik-Klaviatur
  • 88 Tasten
  • USB-MIDI-Anschluss - Plug und Play-fähig beim Anschluss eines Mac oder PC
  • MIDI-Ausgang zum Anschluss an externe MIDI-Peripherie
  • Pitch-Bend und Modulation Wheel
  • Volume Fader und Up-/Down- Taster
  • Keyboardzonen-Zuweisung für Tastatur Split und Layer und 1 Finger Chord Funktion (4- stimmig)
  • einfache Editierung der Parameter über einen im Lieferumfang erhältlichen Hammer 88 Editor
  • iOS kompatibel mit Apple iPad Camera Connection Kit (separat erhältlich)
  • enthält Lizenzen für Software Paket: AIR "Mini Grand" Acoustic Grand Piano
  • AIR "Velvet" Vintage Electric Piano
  • AIR "DB-33" Tonewheel Organ Simulator und SONiVOX "Eighty Eight Ensemble" Authentic Piano Instrument
  • Ableton Live Lite
  • enthält eine 3-Monats Skoove Lizenz für den Online Klavierunterricht
  • Notenständer im Lieferumfang enthalten
  • Stromversorgung: Über USB oder externes Netzteil (nicht im Lieferumfang)
  • Abmessungen: 1420 x 300 x 130 mm
  • Gewicht: 17,5 kg

Weitere Infos

Hammermechanik Ja
Aftertouch Nein
Splitzonen 0
Layerfunktion Nein
Pitch Bend / Modulation Ja
Drehregler 0
Fader 1
Pads 0
Display Nein
MIDI Schnittstelle 1x Out
Anschluss für Sustainpedal Ja
USB Anschluss Ja
Netzbetrieb Ja
Bus-Powered Ja

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 5 % sparen!
M-Audio Hammer 88 + K&M 18950 +
9 Weitere
Synthogy Ivory II Grand Piano + M-Audio Hammer 88 +
3 Weitere
29 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.9 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
Gute Klaviatur mit kleinen Macken
Golazzo, 19.09.2019
Ich nutze das Hammer 88 jetzt seit knapp 2 Jahren zum Üben zuhause und als Masterkeyboard im Live-Einsatz.

An der Klaviatur ist eigentlich nichts auszusetzen: selbst bei klassischer Musik (Rachmaninow, Liszt) lassen sich alle schnellen Läufe, Staccati etc. problemlos umsetzen. Man sollte allerdings beachten, dass die Tasten alle gleich gewichtet sind, also nicht von tief nach hoch schwerer werden; das ist vielleicht für den ein oder anderen erstmal ungewohnt. Im Zusammenspiel mit Pianoteq ergibt sich ein durchweg realistisches Spielgefühl, dass echt richtig Spaß macht.

Aber was mir nach ca. einem halben Jahr aufgefallen ist: teilweise bleiben in der untersten Oktave Töne hängen, das loslassen der Tasten wird also scheinbar nicht mehr ganz zuverlässig erkannt. Das ist natürlich auf der Bühne schon sehr uncool, wenn das Piano dann in die Pausen reinklingt. Zugegebenermaßen muss man dafür aber schon sehr laut und abgehackt spielen

Die Verarbeitung ist ziemlich solide. Ich habe wirklich nicht den Eindruck dass das Gerät unter dem ständigen Hin- und herschleppen leidet, da die Ober- und Rückseite aus Metall gefertigt sind.

Fazit:
Für den privaten Gebrauch würde ich das Hammer auf jeden Fall nochmal kaufen, gerade bei dem Preis. Für professionellere Anwendungen sind die "klebenden" Töne aber ein echtes No-Go
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
Der aha Effekt kommt später
Bayernkult, 01.07.2020
Mit aha Effekt meine ich das ich nun weiß Warum das Piano Hammer heißt, weil es der absolute Hammer ist. Solide, gut, gewichtete Tasten, funktioniert mit Plug and Play über USB, was will man mehr.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
Gute Qualität für den Preis
Kay der Hai, 28.12.2017
Vorab sei geschrieben, dass ich das Hammer 88 als Einsteiger bewerte und keine großartigen Klavierkenntnisse besitze, wohl aber auf schon so einigen Keyboards gespielt habe.
Die Tasten haben durchweg gefühlt eine ausgewogene Gewichtung, die Tasten lassen sich einfacher spielen als bei einem AKAI MPC 61 ohne jegliche Gewichung. Die Lautstärken bei herunterdrücken sind hier aber größer. Liegt vielleicht an den größeren Tasten ?
Insgesamt gefällt mir das spielen auch in Zusammenhang mit einem Fußpedal, welches ich mir mitbestellt habe gut.
Es gibt sicherlich bessere Master mit gewichteten Tasten, gerne würde ich mal das Roland A88 antesten.
Die Funktionalität ist überschaubar bis spartanisch aber für den Preis erhält man ein echt dickes Ding von Keyboard.
Pitch und Modulationsrad sollten auch nicht unerwähnt bleiben.
Als kleinen Nachteil empfinde ich das man kein Netzteil dazu bekommt, sondern extra eines kaufen muss. Somit wurden Einstellungen teils nicht permanent gespeichert, da kann ich mich aber auch geirrt haben.
Wenn ich für das gleiche Geld erneut ein Keyboard mit 88 Tasten suchen würde, würde ich mich erneut für dieses entscheiden, voraus gesetzt, es gibt kein neueres Modell ;)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
Solide
mocean music, 16.07.2019
Ich muss einschränkend erwähnen, dass ich Anfänger bin und meine Meinung daher etwas dilettantisch sein mag. Insgesamt ist die Tastatur gut verarbeitet ist und macht einen sehr soliden Eindruck. Sie bringt auch einiges auf die Waage, ist aber noch gut zu handeln. Die Erkennung unter Windows 10 klappte problemlos, ebenso wie die Einbindung in meine DAW (Cubase pro). Positiv überrascht hat mich, dass kein Netzteil erforderlich ist, die via USB gelieferte Spannung reicht für den Betrieb völlig aus. Die Tasten haben einen guten Druckpunkt und geben einem ein recht realistisches Spielgefühl. Allerdings ist der Druck ziemlich gleichmäßig über die gesamte Tastenbewegung verteilt; meiner Meinung nach ist es bei echten Pianos eher so, dass es einen Punkte gibt, an dem es am schwersten ist, vorher und nachher geht es einfacher.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Testbericht
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Masterkeyboards
Mas­ter­key­boards
Der Markt bietet eine verwirrende Vielzahl an Modellen von Mas­ter­key­boards. Unsere Übersicht verschafft Ihnen den Überblick.
Online-Ratgeber
Controller
Controller
Musiker erleben hautnah die zunehmende Komplexität ihrer Gerätschaften und Instrumente - gewinnen Sie ein Stück Kontrolle zurück!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(73)
Kürzlich besucht
Presonus AudioBox USB 96 Black

Presonus AudioBox USB 96 Black; 2x2 USB 2.0 Recording-Interface 24-Bit / 96 kHz; Anschlüsse: 2x Mic/Instrument Eingang XLR Combobuchse, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, MIDI Ein- und Ausgang, Stereo Kopfhörerausgang 6.3 mm Klinke, USB 2.0 Anschluss; +48V Phantomspeisung zuschaltbar;...

Kürzlich besucht
American Audio DB Display MKII

American Audio DB Display MKII; das db DISPLAY zeigt den Dezibel Level über LED-Anzeigen; zur 19"-Rackmontage (1 Einbauhöhe); es erzeugt eine mini- Lichtshow im Takt der Musik; die LEDs leuchten je nach Ausschlag von Grün über Orange bis Rot; empfindlichkeit...

Kürzlich besucht
Marshall Stockwell II Black

Marshall Stockwell II Black Bluetooth Lautsprecher, Zwei 10-Watt-Verstärker Klasse D für den Tieftöner, Zwei 5-Watt-Verstärker Klasse D für die Hochtöner, Bluetooth 5.0, Multi-Host-Funktion (leichtes Wechseln zwischen zwei Bluetooth Geräten), Frequenzgang: 60-20000 Hz, Eingang: 1x 3,5mm Stereoklinke, Regler für Volumen Bass...

Kürzlich besucht
DAngelico Deluxe Bedford Nat Swamp Ash

DAngelico Deluxe Bedford Natural Swamp Ash; Solid Body Gitarre mit Offset Korpus Form. Korpus, Boden und Zargen aus Sumpfesche;. 3 lagiger Hals aus Ahorn / Walnuss / Ahorn. Hals mit satiniertem finish für bessere Bespielbarkeit. C-Shape Neck. Pau Ferro Fingerboard...

Kürzlich besucht
Zoom G 11 Guitar Multi Effect

Zoom G 11; Multieffektprozessor für Gitarre; Effektpedal; Integriertes Pedalboard mit separatem Verstärker-Bedienfeld; fünf Fußschaltern und einem Expression-/Lautstärke-Pedal; Farbige LCD-Touchscreen-Oberfläche mit Drag-and-Drop- und Wischfunktionalität für eine einfache und schnelle Bedienung; Effektketten mit bis zu neun Effekten plus Verstärker-Emulation; " Einzigartige Amp-Modeling-Kombinationen;...

Kürzlich besucht
Ortega NL-Walker-WH

Ortega NL-Walker-WH Konzertgitarre, Traveler Serie, Cutaway, Agathis Korpus, Mahagoni Hals, Sonokelin Griffbrett und Brücke, Mensur 625mm, 19 Bünde, Sattelbreite 43mm, B-Band A1.2 Pickupsystem, Farbe Weiß Hochglanz, inkl. Gig Bag, Originalbesaitung Savarez 510CJ

(1)
Kürzlich besucht
Behringer CP1A

Behringer CP1A; Netzteilmodul für Eurorack-Systeme; Kontroll-LEDs für +12V, -12V und +5V; Steckplätze für 2 Flying Bus Boards; Leistung: 1A (+12V) / 1A (-12V) / 0.5A (+5V); Breite: 4 TE; Tiefe: 52mm: inkl.: externes Netzteil (13V DC, 3A), 2 Flying Bus...

Kürzlich besucht
Synapse Audio Obsession

Synapse Audio Obsession (ESD); virtueller Synthesizer; sorgfältige und realistische Emulation eines polyphonen analogen Klassikers; 2-Part-Engine mit wahlweise 8- oder 16-stimmiger Polyphonie; Single-, Dual- und Split-Modus; zahlreiche regelbare Klangparameter pro Stimme; umfangreiche Modulationsmatrix; 2 Step-LFOs; Effektsektion mit Delay, Reverb und Chorus;...

(1)
Kürzlich besucht
Celemony Melodyne 5 studio UD 4 studio

Celemony Melodyne 5 studio Update studio 4 (ESD); Tonhöhen- und Timing-Korrektur-Software und -Plugin; Update von Celemony Melodyne 4 studio auf Melodyne 5 studio; weitgehend freie Bearbeitung mono- und polyphonen Audiomaterials auf der Frequenz- und Zeitebene in hervorragender Klangqualität; DNA (Direct...

(1)
Kürzlich besucht
Behringer MIC2200 V2

Behringer MIC2200 V2 Ultragain Pro - Audiophiles Vakuum-Röhren-Mic/Line-Preamp; 2 kanalig; große Bandbreite von 10 Hz bis 200 kHz für "offenen" Sound; Mic/Line schaltbar; Phantomspannung 48V; durchstimmbare Hi und Lo Cut; Phasereverse; Outputlevel regelbar (VU-Meter); Ein- und Ausgägnge: sym. XLR/Klinke; 19"/1HE

Kürzlich besucht
Turbosound TS-12W350/8W

Turbosound TS-12W350/8W, 12" Tieftöner, 8 Ohm, 350 Watt RMS, 1400 Watt Peak, 61 Hz - 3 kHz, SPL: 95 dB (1 W / 1 m), Aluminiumdruckgussrahmen, Durchmesser des Befestigungslochs: 299 mm (11,77 "), Gesamtdurchmesser: 316 mm (12.44"), Gewicht: 6,1 kg

(1)
Kürzlich besucht
Source Audio SA 270 - One Series EQ2

Source Audio SA 270 - One Serie EQ2 Programmable Equalizer; 10-Band Equalizer Effektpedal, 10 editierbare Frequenzbänder von 31 Hz bis 16 kHz mit +/- 18 dB Boost/Cut pro Band, parametrische Regelmöglichkeiten verändern Frequenz-Bereich oder Q-Faktor, 4 Onboard-Presets (bzw. 8 im...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.