LD Systems U308 IEM

5

UHF In-Ear Monitoring-System

  • Funkfrequenzband: 823 - 832 MHz und 863 - 865 MHz
  • Frequenzbereich: 50 - 16.000 Hz
  • 12 wählbare Kanäle
  • bis zu 6 Systeme simultan einsetzbar
  • Sendeleistung: 10 mW
  • 10 h Empfänger-Laufzeit mit zwei AA-Batterien
  • Receiver im stabilen Metallgehäuse
  • Stereo- oder Mono-Modus
  • unbegrenzte Anzahl von Bodypacks auf die gleiche Sendefrequenz einstellbar
  • Kanal und RF-Empfangsanzeige am Bodypack
  • 2x Kombobuchsen dienen als symmetrische XLR- sowie als unsymmetrische 6,35 mm Klinkeneingänge
  • Miniklinkenbuchse am Receiver
  • Gewicht (Bodypack): 85g
  • inkl. Rackmontage-Kits
Erhältlich seit Februar 2020
Artikelnummer 485001
Verkaufseinheit 1 Stück
Schaltbare Frequenzen Ja
Mono/Stereo Mono, Stereo
Limiter Nein
Inkl. Hörer Nein
Frequenz von 823 MHz
Frequenz bis 865 MHz
Mehr anzeigen
229 €
273 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 21.05. und Montag, 23.05.
1

Preisgünstiges In-Ear Monitoring für Einsteiger

Das U308 IEM ist ein vergleichsweise preisgünstiges Set für schnurlosen Monitorsound. Das Frequenzband des analogen Funksystems darf gleich nach dem Auspacken genutzt werden, ohne dass eine Erlaubnis erforderlich wäre. Die Batterien im Bodypack halten mit bis zu zehn Stunden relativ lange. Auch die maximal mögliche Entfernung zwischen Sender und Empfänger von 100 Metern kann sich sehen lassen. Übertragen wird der Audiobereich von 50 bis 16000 Hz. Bis zu sechs dieser Sendestrecken können gleichzeitig auf unterschiedlichen Kanälen dieses Frequenzbandes genutzt werden. Die Bedienung gelingt dank Kanalwahltasten an Beltpack und Receiver leicht. Für die Versorgung mehrerer Bandmitglieder mit demselben Monitormix können beliebig viele Bodypacks auf dieselbe Frequenz eingestellt werden. Das Funkset wurde ausgezeichnet mit dem German Design Award 2020 und dem reddot adward 2019.

Einfach Einrichtung - freie Nutzung

Der U308 IEM-Sender hat eine Ausgangleistung von 10 mW. Aus zwölf Kanälen wählt man eine freie Frequenz. Die an der Senderrückseite angebrachte Antenne ist dank eines BNC-Verschlusses abnehmbar. Ebenfalls auf der Rückseite liegen der Netzanschluss sowie zwei XLR-Klinken-Kombibuchsen, in die aus dem Mischpult das Monitorsignal in mono oder stereo geschickt wird. Zur Anpassung der Mix-Pegel dienen zwei Regler auf der Frontseite des Senders. Zwei LED-Ketten informieren über die Stärke der Audiosignale. Gefunkt wird in den Bereichen zwischen 823 und 832 sowie 863 und 865 MHz, die in Deutschland erlaubnisfrei genutzt werden können. Der Sender kommt in einem stabilen Metallgehäuse daher und kann mit dem beiliegenden Zubehör in ein Rack eingebaut werden. Für den Anschluss eines extra zu erwerbenden Kopfhörers hat der Recever eine Miniklinkenbuchse. Im Lieferumfang enthalten sind Sender mit Netzteil und Rackmontage-Kit sowie der Empfänger. Ein Kopfhörer muss zusätzlich erworben werden, falls er nicht sowieso vorhanden ist.

Make some move

Das U308 IEM bietet Musikern größtmögliche Bewegungsfreiheit. Ob Posaunist, Bassist oder Main Vocal, unabhängig davon, wo auf der Bühne sich ein Musiker gerade befindet, genießt der den selben Monitorsound. Das Beltpack wird einfach an Hose, Rockbund oder Gürtel geklemmt. Der Empfänger wiegt 85 Gramm und wird mit zwei AA-Batterien bestückt die mehrere Gigs durchhalten. Er ist mit einem Lautstärkeregler ausgestattet. Bitten um einen lauteren Monitorsound während des Konzerts gehören damit endgültig der Vergangenheit an. Eine LED am Empfänger zeigt, ob der Sender auf die Betriebsart Stereo oder Mono eingestellt ist. Der Taschensender ist 85 Gramm leicht, 24 mm tief, 103 mm hoch und 64 mm breit. Kurz vor dem Auftritt wirft man einen kurzen Blick auf die Power-LED am Beltpack. Leuchtet sie grün, kann der Gig beginnen.

Über LD Systems

LD Systems ist eine aus Deutschland stammende Marke der Adam Hall Group. Geleitet von dem Bestreben, Musikern die Freiheit zu geben, die sie auf der Bühne brauchen, um ihre Klangvorstellungen Wirklichkeit werden zu lassen. entwickelt sie unter anderem erschwingliche Lautsprecher-Serien, Funkmikrofone und In-Ear-Monitoring. LD Systems legt Wert auf die Langlebigkeit und Benutzerfreundlichkeit der Produkte. Bereits bei der Entwicklung wird auf einfache, intuitive und effektive Bedienbarkeit geachtet. Auch dem Design des Equipments schenkt LD Systems große Aufmerksamkeit, damit Veranstaltungstechnik nicht nur akustisch, sondern auch optisch ein Genuss ist. So wurden LD Systems bereits einige namhafte Design-Preise verliehen.

Monitoring für alle - auch den Drummer

Auch ein Drummer möchte alle Vocals seiner Band gut hören, selbst wenn er sich während des Auftritts gern mächtig ins Zeug legt. Die Sendefrequenz hat er schon während der letzten Probe eingestellt. Das Gepäck wird durch das kleine und leichte Set kaum belastet. In der Location angekommen reicht er den Sender den Fachleuten hinterm Mischpult, verkabelt einen Kopfhörer in den Empfänger und steckt die Gürtelklemme des Beltpacks an die Kleidung. Jetzt nur noch den Sender einschalten und schon ist er ready for Soundcheck. Ach so, erst noch das Drumset aufbauen. Kurz vor dem Auftritt den Batteriezustand checken: Sollte das Display am Taschensender rot blinken, müssen dann doch mal neue Batterien her, grün bedeutet freie Fahrt!

Hinweise zu den unterstützten Frequenzbereichen

Hier sehen Sie, welche Frequenzbereiche von dieser Drahtlosanlage unterstützt werden und in welchen Ländern diese Frequenzen auch in Zukunft für Drahtlos-Anwendungen erlaubt sind.

Alle Angaben ohne Gewähr!

5 Kundenbewertungen

5 Rezensionen

S
Gutes und dennoch günstiges In-Ear System
Svenkub 20.04.2020
Nutze dieses In-Ear System für kleine bis mittlere Bühnen bei Veranstaltungen, wo kein Funksystem gestellt wird. Verwende es mit meinen Sennheiser IE40 Pro. Ausgepackt sieht es nicht so hochwertig wie auf allen Fotos aus, aber verspricht dennoch lange zu halten. Alles funktioniert einfach und gut.

Der Sound ist nicht vergleichbar mit einer Kabelgebundenen Lösung, aber Ausfälle sind auch nicht vorhanden und als Musiker ist jederzeit alles hörbar. Als besonders hilfreich hat sich bei mir die Stereo- bzw. Doppelmono- Betriebsweise erwiesen.

Für den kleinen Geldbeutel ist das System eine echte Empfehlung und funktioniert gut und zuverlässig.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
4
0
Bewertung melden

Bewertung melden

r
Man bekommt, wofür man zahlt
reneg@de 14.06.2021
Das U308 erfüllt im Prinzip seine Aufgabe. Man ist kabellos, man hört das, was man drauf gibt.
Die Verarbeitung ist in Ordnung, größtenteils Plastik, aber sauber gepasst, sodass nix auseinander fällt.
Ich habe mich jetzt für ein digitales Shure-Monitoring-System entschieden, und zwar aus folgendem Grund:
Es handelt sich hier um ein analoges System, das heißt, dass eingekoppelte Störgeräusche direkt auch im Kopfhörer hörbar werden. Und davon gab es bereits in unserem Proberaum mitten in der Pampa genug. Auf einer Bühne hab ich ihn nicht getestet, ich kann mir aber vorstellen, dass es dort potentiell noch schlimmer sein könnte.
Manche Leute wird dies vielleicht nicht stören, mir war es aber nix. Aber der Preis liegt natürlich deutlich unter dem eines Markensystems von Sennheiser oder Shure, insofern kann man da Abstriche hinnehmen.
Keine Empfehlung, aber auch kein Abraten.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
1
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate gb
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
I
Great for all occasions!
IamNotaDrummer 04.01.2021
I play in a 6 piece covers band and all but the drummer use these wireless packs as our IEMs. We play primarily in pubs, hotels and wedding venues. I bought one set to test before everyone else got theirs and so it has been used at least once a week for around 6 months at the time of writing.

I have found there to be very few issues with the sound quality of the unit although it is worth remembering that quality is linked to the headphones used, cheap/low quality headphones will produce a lower quality sound.

I have a wireless instrument pack on my bass as well and sometimes like to wander around when playing (dancing with the crowd etc). I have managed to leave the building and get about 150m down the road with no drop-outs (the instrument pack of a different brand didn't fare as well).

Overall I think this is a great semi-pro IEM system, well worth the money. I have tried some cheaper alternatives over the years and always found that they are just a bit lack-luster. The U308 on the other hand was a breath of fresh air and worked flawlessly out of the box.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate gb
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
s
soundwhiz 23.06.2021
I bought this because I was worried I wouldn't hear myself sing at my friend's gig.

To that end, this product works very well. I used a pair of Shure SE215-CK's and was able to enjoy a mix just for me, letting me hear my voice clearly. Listening to recordings of the gig, I am pleased with my vocals and it is all down to this product.

I like how easy it is to set it up and get going. It weighs very little and is not a bad looking unit from a distance.

As for cons, it does feel plastic like and doesn't look that great up close. I did experience some interference while I was waiting in the wings, but once I got on stage I had no issues. My primary concern was proper monitoring, to alleviate my anxiety about singing out of tune due to not hearing myself properly.

So, all in all. A great package for the price asked. I just wanted to hear myself sing in a noisy environment, and it delivered. Looking forward to using this in my upcoming gigs.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden