Kundencenter – Anmeldung

Harley Benton SpaceShip 40 w/Hardcase

Pedalboard mit Koffer

Pedalboard 40:

  • kompakte & leichte Bauweise
  • stabiler pulverbeschichteter Aluminiumrahmen
  • teppichbezogen
  • einstellbare Höhe & Neigung
  • einfache Netzteil-Installation unter dem Rahmen
  • Abmessungen (B x T x H): 450 x 305 x 70-85 mm
  • Gewicht: 1.26 kg
  • inkl. 1,5 m Klettband (männlich) & 2x Gummibänder zur Netzteil-Installation
  • passendes Netzteil mit flacher Bauweise: Art. 357158 (nicht im Lieferumfang enthalten)

Koffer:

  • mit Schaumschutz und Griff
  • Abmessungen (B x T x H): 510 x 370 x 175 mm
  • Gewicht: 3,5 kg

Weitere Infos

Anzahl der Effekte 12
Inkl. Netzteil Nein
Effektschleifen Nein
Inkl. Gigbag Nein
Inkl. Koffer Ja

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Harley Benton SpaceShip 40 w/Hardcase
34% kauften genau dieses Produkt
Harley Benton SpaceShip 40 w/Hardcase
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
79 € In den Warenkorb
Harley Benton SpaceShip 40
22% kauften Harley Benton SpaceShip 40 49 €
Harley Benton SpaceShip 60
7% kauften Harley Benton SpaceShip 60 59 €
Harley Benton SpaceShip 60XL w/Hardcase
5% kauften Harley Benton SpaceShip 60XL w/Hardcase 89 €
Harley Benton SpaceShip 60 w/Hardcase
4% kauften Harley Benton SpaceShip 60 w/Hardcase 84 €
Unsere beliebtesten Pedalboards
51 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 /5
  • Handling
  • Verarbeitung
Gesamt
Handling
Verarbeitung
Preis-Leistung TOP
Carlos 2, 20.06.2021
Um diesen Preis unschlagbar. Allein schon für so einen Alu Koffer bezahlt man wahrscheinlich 60-100 Euro, je nach Qualität. Der wirklich einzige Wermutstropfen bei meinem Exemplar waren die Gummibänder zur Fixierung eines Netzgerätes. Zwei von drei Bändern rissen gleich beim ersten Spannen, dies jedoch ohne sie auch nur annähernd überspannt zu haben. Der Schwachpunkt liegt dabei bei einem billigen Blech Verbindungsstück, das nicht in der Lage ist, nur einer leichten Dehnung der Bänder standzuhalten.Warum man die (runden) Gummibänder nicht in einem Fuß erzeugt sondern diese mittels so einer billigen Klammer zusammenfügt, ist mir übrigens ein Rätsel; allein dadurch ist das Problem schon vorprogrammiert.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Handling
Verarbeitung
für den Preis ganz ok...
Thomas7294, 15.07.2021
bin soweit zufrieden damit, ich finde allerdings das Case etwas "lapprig" was die Power Pins Bridge Pin Set V2erarbeitung und die dünnen Wände betrifft, ansonsten vollkommen in Ordnung
man sollte es nicht "rum werfen" ;-)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Handling
Verarbeitung
Gut, aber nicht professionell
Steve Azur, 17.03.2019
Das Spaceship 40 entspricht von den Maßen her dem Pedaltrain Classic jr. Insofern passen 8 normale Pedale, die mit dem mitgelieferten Klettband befestigt werden, problemlos aufs Brett. Unter dem Board ist Platz für ein Netzteil. Das Ganze wird in einem stylischen Alukoffer geliefert.
Die Funktionsweise ist in jeder Hinsicht tadellos.
Die Verarbeitungsqualität dürfte für den üblichen Hausgebrauch und gelegentliche Nutzung auf semi-professionellem Niveau vollkommen ausreichend sein, professionellen Ansprüchen genügt sie aber mit Sicherheit nicht. Das gilt sowohl für das Brett als auch insbesondere für das Case. Beides jedenfalls ist kein Vergleich zum Original von Pedaltrain, das aber auch rund doppelt so teuer ist.
Fazit: Preiswerte Alternative zum Pedaltrain für alle diejenigen, die ihr Equipment noch selbst transportieren. Für die Dauerbelastung des harten Tour-Alltags ist es allerdings nicht gemacht, aber das erwartet wohl auch niemand angesichts des günstigen Preises. Mit dieser kleinen Einschränkung kann ich es ohne weiteres empfehlen und würde es mir auch jederzeit wieder kaufen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Handling
Verarbeitung
Preis/Leistung top
Max234, 16.11.2019
Das Board an sich ist solide verarbeitet und macht auch nach einigen Bühnenerfahrungen noch einen sehr guten Eindruck!

Das Hardcase ist dem Preis entsprechend verarbeitet, wer etwas in Thon Qualität erwartet wird hier enttäuscht werden, auch was den Schutz des Boards angeht sollte man dem Hardcase wohl aufgrund des augenscheinlich dünnen Blechs keine ungewöhnlich hohen Belastungen aussetzen.

Allerdings reicht das Hardcase für meine Zwecke (Wohnung - Auto - Bühne und zurück) völlig aus und bietet dafür auch den nötigen Schutz (besser als nur Softcase).
Das Board liegt gut im Case, es wackelt dank der Schaumstoffpolsterung nichts.

Eine klare Kaufempfehlung für diese Kombination geht spreche ich an alle aus, die nicht vorhaben damit auf Tour zu gehen oder es beim PA Verleih im LKW zu lagern.
Für den Otto Normalverbraucher bestens geeignet
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
79 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung bis voraussichtlich Freitag, 24.09.

Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Racks & Cases
Racks & Cases
Wer auf sein Equipment achtet, packt es richtig ein – und zwar in ein ordentliches Case.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.