Gibson Burstbucker Pro Bridge NC

Original Gibson Humbucker

  • Burstbucker Pro
  • Steg-Position
  • Replika der heißeren 59 P.A.F. Humbucker
  • mit Alnico V Magneten
  • kräftiger, lauter und aggressiver Sound
  • Nickel-Cover
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiel

RnR 
0:00
  • RnR

Weitere Infos

Aktiv Nein
Verdrahtung 2-adrig
Output Medium
Kappe Ja
Farbe Nickel
Position Bridge
64 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.9 /5
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Puristisch und rau...und dennoch modern? Ja, das geht!
The_Guitarrero, 20.07.2013
Wie meiner Überschrift schon zu entnehmen ist, bietet der Burstbucker Pro eine Vielzahl von Möglichkeiten. Mit dem normalen Burstbucker als Grundlage bringt er den Sound des Holzes der Gitarre ungefiltert rüber und verleiht dem Mahagonikorpus in höheren Gainstufen das Tiefmittengrollen, dass wir alle so lieben.

Ich kann aus der Erfahrung mit meiner Explorer '76 sprechen, dass es im vergleich zu den Keramik-Brennern, die zuvor montiert waren ein Unterschied wie Tag und Nacht ist. Man bekommt einen Schub an Brillianz und Detail, der mit Ultra-Mega-Mörder-High-Output PUs niemals möglich wäre! Dies sorgt dafür, dass die Gitarre einerseits einen raueren und vintage-orientierteren Ton bekommt, der dem High-Gain-Betrieb aber in keinster Weise im Wege steht.

Ich sage nur so viel: Ein sauberer Output der Gitarre ist Balsam auf die Stimmbänder des High-Gain-Amps ;-) denn er Hilft dabei, dass der Guitarrero im Mix präsent ist und nicht im Soundmatsch versumpft ;-) Aber nicht nur die harte Gangart kann mit diesen PUs gefahren werden. Eben durch ihren Vintage-Charakter, der besonders in niedrigen Gainstufen zur Geltung kommt, sind auch Jazz und Blues für diese AlNiCo's kein Fremdwort.

Hat man die Möglichkeit eines Coil-Taps zur Verfügung kann man das ohnehin schon weite Klangspektrum dieser PUs auf eine eierlegende Wollmilchsau erweitern ;-)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Toller Kauf
Yona, 24.01.2012
Habe mir für meine neue Epiphone Dot diese Pickups (Sowohl Neck als auch Bridge) gekauft und bin überaus zufrieden.

Der Qualitätsgewinn von Gibson Tonabnehmern gegeüber Epiphone ist mittlerweile wohlbekannt und soll somit hier nicht weiter thematisiert werden.

Meine Intention war, einen schönen "crunchigen" Rocksound zu produzieren (Richtung Foo Fighters, etc.). Es stellt sich heraus, dass sich diese Pickups dafür perfekt eignen.

Zu den einzelnen Pickups

Bridge:
Bei voll aufgedrehten Tone und Volume Reglern überraschend stark angezerrter Klang, selbst bei "clean" - Verstärkern. Ich verwende einen Verstärker der Vox-Valvetronics-Serie und beobachte, dass das AC15-Verstärkermodell nun ähnlich schön verzerrt klingt wie vorher ein durchaus weit aufgedrehter AC30. Regelt man Tone, und vor Allem Volume regler etwas zurück, geht die Zerrung merklich zurück, der Ton ist dann wunderbar clean.

Neck:
Kaum verzerrt bei voll aufgedrehten Gitarrenpotis. Daher eine schöne Abwechslung zum Bridge-Pickup. Eignet sich daher sehr gut für Blues und Jazzgeschichten, zumindest bei meiner Gitarre.

Fazit:
Die Burstbucker Pros scheinen sich genau so von den normalen Burstbuckern zu unterscheiden, wie beabsichtigt. Etwas "wärmer" und verzerrter. Das mag nicht jedermanns Geschmack sein, wer jedoch wie ich auf Rockig Crunchige Gitarrensounds steht, wird sicherlich nicht enttäuscht sein. Ob die etwas "ruhigeren" auch bedient werden, kann ich leider nicht beurteilen. Ich kann mir gut vorstellen, dass die Pickups auch im High-Gain bereich interessant klingen. Konnte ich aufgrund des hohen Feedbacks meiner halbakustischen Gitarre bisher aber nicht ausprobieren.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
tönt gut an meiner Gibson Meldody Maker
Frank6997, 19.12.2019
verwende diesen Pickup in meiner Melodie Maker.
>> mMn der klassischer Rock Sound, wie man ihn sich wünscht.
...
Da Pickups bzw. deren Sound immer eine persönliche Sache sind, und auch stark von der Gitarre abhängen ist dies eine sehr subjektive Bewertung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Einfach klasse !
Ralph aus P., 09.12.2009
Ursprünglich hatte ich den guten, alten 57er Classic auf meiner Paula. Super Pickup aber für meinen Geschmack nicht ganz was ich gesucht habe. Vorher hatte ich schon in der Stegposition den Burstbucker Pro eingesetzt und war rundum begeistert. Nun lag es nahe die Halsposition ebenfalls auszutauschen.

Der Vorteil des 57er Classic war, dass er im Leadkanal gesungen hat wie kaum ein zweiter. Der Nachteil war, das im Crunch und Cleankanal alles etwas undefiniert und leicht verwaschen herüber kam. Das ist nun vorbei. Glasklar und leicht percussiv tönt es nun auch in der Halsposition aus meinem Amp. Die Spielnuancen werden viel direkter wiedergegeben als es beim 57er der Fall war. Leider werden auch alle Fehler gnadenlos aufgedeckt. Insgesammt geht er für meinen Geschmack schon eher in Richtung P90.

Wer lieber den Sound der Sixtis mag, sollte aber beim 57er bleiben. Da macht er doch noch die bessere Figur.
Wie imer gilt aber, alles reine Geschmackssache..
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Produktvariationen
Gibson BurstBucker Pro Bridge NC
(64)
Gibson BurstBucker Pro Bridge NC
Zum Produkt
116 €

Gibson Burstbucker Pro NC Brücken Position, Original Gibson Humbucker, Replika der heißeren 59 P.A.F. Humbucker, mit ALNICO V Magneten, Sound kräftiger, lauter und aggressiv, Farbe Nickel Cover

  • Aktiv: Nein
  • Verdrahtung: 2-adrig
  • Output: Medium
  • Kappe: Ja
  • Farbe: Nickel
  • Position: Bridge
Gibson BurstBucker Pro Neck NC
(53)
Gibson BurstBucker Pro Neck NC
Zum Produkt
116 €

Gibson Burstbucker Pro NC Hals Position, Original Gibson Humbucker, Replika der heißeren 59 P.A.F. Humbucker, mit ALNICO V Magneten, Sound kräftiger, lauter und aggressiv, Farbe Nickel Cover

  • Aktiv: Nein
  • Verdrahtung: 2-adrig
  • Output: Medium
  • Kappe: Ja
  • Farbe: Nickel
  • Position: Neck
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 3-4 Wochen lieferbar
In 3-4 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Pickups für E-Gitarren
Pickups für E-Gitarren
Sind Sie auch der Meinung Ihrer E-Gitarre könnten neue Pickups guttun?
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(4)
Kürzlich besucht
Behringer 140 Dual Envelope/LFO

Behringer 140 Dual Envelope/LFO; Eurorack Modul; zwei unabhängige analoge ADSR-Hüllkurven; für jede Hüllkurve: manueller Trigger-Taster, Gate-Eingang, Fader für Attack, Decay, Sustain und Release, 2 Signalausgänge und invertierter Ausgang; analoger LFO mit 5 Wellenformen; Fader für Frequenz und Delayzeit; drei Frequenzbereiche...

(1)
Kürzlich besucht
Novation Launchkey 37 MK3

Novation Launchkey 37 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 37 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

Kürzlich besucht
Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA

Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA DMX, 60 W LED, 50 cm; Dekorationselement für Bühnen, Clubs und Events; stabile Metall-Konstruktion; beleuchteter Reflektor mit einzigartigem Look; Technische Daten: Lichtquelle: 60 Watt RGBA 4in1 LED; Ansteuerung: DMX (4/6/8 Kanäle), Master / Slave,...

(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS

Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS, Headless E-Gitarre; Korpus: Erle; Hals: Ahorn; Griffbrett: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Black Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm...

Kürzlich besucht
Recording King RO-328 All Solid OOO

Recording King RO-328 All Solid OOO; Westerngitarre; 000 Size; Decke gealterte Adirondack Fichte massiv; X-Bracing; Herringbone Binding; Boden und Zargen indischer Palisander (Dalbergia Latifolia) massiv; Hals Mahagoni; Thin V Hals Shape; Griffbrett und Steg Palisander (Dalbergia Latifolia); 20 Bünde; Sattelbreite...

Kürzlich besucht
Blackmagic Design UltraStudio Recorder 3G

Blackmagic Design UltraStudio Recorder 3G; Videoaufnahmegerät für 3G-SDI- und HDMI-Playback über mit Thunderbolt 3 ausgerüstete Laptops oder Desktopcomputers; zeichnet unkomprimiertes und komprimiertes Video in höchster 10-Bit-Qualität auf und ist mit allen gebräuchlichen Videosoftwares kompatibel. Beispielsweise DaVinci Resolve, Avid Media Composer,...

Kürzlich besucht
Thomann FetAmp

Thomann FetAmp - Mikrofonvorverstärker, extrem rauscharmer Class A JFet Verstärker, für dynamische und Bändchenmikrofone, 2 aufeinander abgestimmte JFet-Transistorpaare, Eingang: sym. XLR 3 pol female, Ausgang: sym. XLR 3 pol male, Eingangsimpedanz: 20 kOhm, Verstärkung: 28 dB (@ 3 kOhm Quellimpedanz),...

Kürzlich besucht
TC-Helicon Go Twin

TC-Helicon Go Twin; 2-Kanal Audio/MIDI Interface für mobile Devices; integrierte Mikrofonvorverstärker; +48V Phantomspeisung; Anschlüsse: 2x Mikrofon-/Line-/Instrument Eingang Combo XLR/Klinke 6.3 mm, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, Stereo Kopfhörerausgang, 2x 2.5 mm MIDI Ein- und Ausgang (inkl. Adapterkabel 5-Pin DIN),...

Kürzlich besucht
Blue Spark Blackout SL

Blue Spark Blackout SL; Großmembran Kondensatormikrofon; Richtcharakteristik: Niere; Frequenzgang: 20 - 20000 Hz; Empfindlichkeit: 34,9 mV / Pa bei 1 kHz (1 pa = 94 dB SPL); Ausgangsimpedanz: 50 Ohm; Maximum SPL: 136 dB SPL (1k, THD 0,5%); S /...

(1)
Kürzlich besucht
Presonus Studio One 5 Pro UG 1-4 Pro

Presonus Studio One 5 Professional Upgrade 1-4 Professional / Producer (ESD); Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); Upgrade von Studio One 1-4 Professional / Producer auf Studio One 5 Professional; konsequente Ein-Fenster-Philosophie; durchgängige Drag-and-Drop-Funktionalität; Projektseite ermöglicht integriertes Mastering mit DDP-Export, Redbook-CD-Erstellung und Onlineveröffentlichung; Show...

(1)
Kürzlich besucht
Electro Harmonix Oceans 12 Reverb

Electro Harmonix Oceans 12 Reverb; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Basiert auf dem Oceans 11 mit noch mehr Reverbs und Funktionalität; zwei simultane, unabhängige Stereo-Hall Prozessoren; 24 Presets und erweiterte I/Os, die Stereo-In/Out oder Mono-Send/Return mit Pre- und Post-Hall-Optionen ermöglichen;...

(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK

Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK, Headless E-Gitarre; Korpus: Mahagoni; Decke: geflammtes Ahornfurnier; Hals: Ahorn; Ebenholz Griffbrett; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Perloid Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65");...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.