DiMarzio DP 102BK X2N F-Spaced Tonabnehmer

Tonabnehmer

  • X2N
  • für Bridge-Position
  • für Heavy und Hardrocksound
  • 4-adrig, splitbar
  • Keramik-Magnet
  • ausgewogenes Frequenzspektrum
  • sehr hoher Pegel
  • 510 mV Output
  • F-Spaced
  • Farbe: Schwarz
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Blues Neck
  • RnR Middle
  • Rock Bridge

Weitere Infos

Aktiv Nein
Verdrahtung 4-adrig
Output High
Kappe Nein
Farbe Schwarz
Position Bridge

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 8 % sparen!
DiMarzio DP 102BK X2N F-Spaced + DiMarzio Area T Bridge DP 418 +
15 Weitere
74 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 /5
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Sound
Verarbeitung
X2N vs. 81
JörgW., 20.02.2015
Um mal einen direkten Vergleich zwischen aktiven und passiven PU´s machen zu können, habe ich mir einen X2N und einen EMG 81 gekauft. Ich habe zwei gleiche Ibanez Prestige RG´s und jeweils einen PU dort eingebaut. Ziel war es, ein Maximum an Power aus den RG´s zu holen ... also nix mit schönen Cleansounds!

Zur Ausstattung EMG: EMG liegt dort ganz klar vorne! Man bekommt nicht nur den PU, sondern auch 1x Volumen- und 1x Tonepoti, Batterieclip, Stereoausgangsbuchse und alle nötigen Verbindungskabel für den Einbau. Der Einbau gestaltet sich, dank der Steckverbindungen, relativ einfach! Löten ist nur notwendig, wenn man den herkömmlichen 5-Wege-Schalter nutzen möchte! Alternativ dazu bietet EMG natürlich diesen ebenfalls mit Steckverbindungen an.
EMG PU´s kann man nicht splitten bzw. auf verschiedene Arten (seriell, parallel usw.) betreiben.

Ausstattung DiMarzio: PU, Federn, Schlitz- und Kreuzschlitzschrauben.
Der X2N ist 4-adrig und kann seriell, parallel, out-of-phase und quasi als SC betrieben werden.

Beiden PU´s liegt natürlich eine ausführliche Einbauanleitung bei!

Klang: Der 81er ist ja dafür bekannt, der ultimative Metalbucker zu sein!
Dem kann ich nicht zustimmen! Im direkten Vergleich hat der X2N mehr Druck und
Aggressivität und klingt ganz einfach fetter.

Für Stilistiken der härteren Gangart (hohe Gaineinstellungen) find ich, dass sich aktive PU´s im Bandkontext besser durchsetzen, da der Klang irgendwie linearer ist. Man hat einfach ein sehr ausgewogenes Verhältniß zwischen Bass, Mitten und Höhen. Bei passiven PU´s kann es bei hohen Gaineinstellungen schnell mal matschen, was besonders im Bandgefüge negativ auffällt. Wenn man aber nur für sich alleine etwas shreddert, fällt das nicht negativ ins Gewicht!

Es ist natürlich kein wissenschaftlicher Test mit irgendwelchen Messungen usw. gewesen. Es ging ganz einfach um das blose "wie hört es sich an" ...

Ganz klar haben EMG´s noch den Vorteil, dass man keinen Stromschlag mehr bekommen kann, da die Saiten nicht geerdet werden müssen. Allerdings ist man nun immer auf min. eine Batterie angewiesen.

Ich kann einen solchen Test jedem nur empfehlen! Keine Testberichte oder CD´s sind dazu in der Lage!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Mein absoluter Lieblings-Humbucker!
Schorrschi, 02.01.2020
Habe den X2N in einer ESP M2, in einer ESP Horizon und in einer ESP Telecaster an der Bridge-Position verbaut.

In jeder Gitarre macht er einen unglaublich guten Job:-)

Muss aber auch sagen, dass ich ihn nicht gemäß der Dimarzio-Empfehlung verlöte. Früher hatte ich ihn, wie es Dimarzio vorschlägt verlötet (grün an Masse, rot an Hot und schwarz und weiß zusammen).
Durch Zufall habe ich ihn verkehrt angeschlossen (grün an Hot, rot an Masse und schwarz und weiß zusammen).

Der Klangunterschied war so gravierend, vom "ich verkaufe ihn" bis "mein absoluter Lieblingshumbucker"!

Zudem muss ich sagen, dass der Humbucker sehr viel Saft hat. Daher habe ich ihn relativ weit von den Saiten weggeschraubt.
Bei der tiefen E-Saite sind es 4,0mm und bei der hohen E-Saite 5,5mm.
Dadurch habe ich einen schön offen und nicht zu stark komprimierten höhenreichen Sound, der einfach unglaublich warm und angenehm ist.

Das ist echt ganz wichtig! Nicht an die Saiten ranknallen. Dann klingt er einfach nicht. Jedenfalls nach meinen Ohren. Die oben genannten Werte (4,0mm und 5,5 mm) sind für mich der optimale Abstand.

Zudem bin ich hingegangen und habe eine bisschen mit der Resonanzfrequenz der jeweiligen Gitarren bzw. mit den Humbuckern experimentiert. Wenn sich hier schon jemand mit befasst hat, der weiß was ich meine.

Dadurch bekommt man auch noch ein paar Spitzen (bzw. Höhen) weggebügelt.
Muss aber auch sagen, dass ich es bevorzuge, wenn die Gitarre nicht so höhenreich ist. Mag es lieber schön mittig mit angenehm und nicht spitz sondern warm klingenden Höhen.

Spiele ihn an einem VH4 mit einer 412 Mesa oversized ohne irgendwelche vorgeschalteten Verzerrer.

Probierts mal aus:-)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Ein fieser Tonproduzent
Dödelbert, 04.11.2009
Der, soweit ich weiß, ausgangsstärkste, passive Pickup überhaupt. Und genau das ist hör- und spürbar. Konzipiert für alle Bereiche von Rock bis Metal - also die, in denen Kraft und Zerre erforderlich sind. Meinem Amp entlockt er noch das letzte Bisschen Gain und eignet sich somit ideal, wenn der Grund-Verstärkersound durch Pedale weitestgehend unbeinflusst bleiben soll.
Meines Erachtens nach, geht der Klang mehr in Richtung Mitten und Höhen: Bissig und markant!
Coil-Splitting und Parallel-Schaltung bieten weitere Möglichkeiten, den Klang zu variieren.
Wer Freund der musikalisch härteren Gangart ist, keine Batterien verbrauchen möchte und auf den typisch dynamischen Sound passiver Tonabnerhmer steht, hat hiermit seinen Pickup gefunden.
Dieses Gerät clean zu verwenden ist allerdings keine grundsätzliche Empfehlung, (zu kalt und wenig bass-lastig) aber dafür wurde er ja auch nicht gemacht :)

Das einzige Problem, mit dem ich zu kämpfen hatte, nannte sich "Mikrofonie", wahrscheinlich bedingt durch die hohe Empfindlichkeit. Lösen konnte ich es, indem ich die gesamte Verkabelung und überhaupt das Meiste ordentlich abgeschirmt habe. Was bei anderen wohl normal ist, sehe ich hier als zwangsläufige Vorraussetzung!


Fazit:
Auf die Fresse - Fertig - X2N!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Sehr Gut
Koeksal, 17.05.2020
Habe sowohl im Neck und Bridge in eine PRS Custom 24 eingebaut, Mit 5Way Super Switch, Neck musste ich klar ganz runterschrauben. 5 way 1.Neck Serie, 2. Neck Parallel, 3.Neck und Bridge innercoils Parallel, 4 Bridge Split und Neck serie, 5 Bridge Serie. Somit habe ich Clean, Crunch, Rock und Metall alles abgedeckt. Pos 1 und 2 Für Rock und Metall, 4 Genial für Crunch, 2-4 Für Clean. Rein für Serienschaltung würde ich die Tonabnehmer nicht empfehlen, es sei denn mann spielt nur Rock oder Metall.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Farbe: Schwarz
DiMarzio DP 102BK X2N F-Spaced
(74)
DiMarzio DP 102BK X2N F-Spaced
Zum Produkt
87 €

DiMarzio DP 102BK X2N F-spaced, Humbucker, F-Spaced, sehr hoher Output f.Heavy und Hardrocksound, splitbar, Farbe: schwarz, vorzugsweise Stegposition!

  • Aktiv: Nein
  • Verdrahtung: 4-adrig
  • Output: High
  • Kappe: Nein
  • Farbe: Schwarz
  • Position: Bridge
DiMarzio DP 102CR X2N F-Spaced
(17)
DiMarzio DP 102CR X2N F-Spaced
Zum Produkt
83 €

DiMarzio DP102 X2N F Creme Humbucker, F-Spaced, sehr hoher Output f.Heavy und Hardrocksound, splitbar, Farbe: Creme

  • Aktiv: Nein
  • Verdrahtung: 4-adrig
  • Output: High
  • Kappe: Nein
  • Farbe: Creme
  • Position: Bridge
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 2-3 Wochen lieferbar
In 2-3 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Pickups für E-Gitarren
Pickups für E-Gitarren
Sind Sie auch der Meinung Ihrer E-Gitarre könnten neue Pickups guttun?
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(73)
Kürzlich besucht
Presonus AudioBox USB 96 Black

Presonus AudioBox USB 96 Black; 2x2 USB 2.0 Recording-Interface 24-Bit / 96 kHz; Anschlüsse: 2x Mic/Instrument Eingang XLR Combobuchse, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, MIDI Ein- und Ausgang, Stereo Kopfhörerausgang 6.3 mm Klinke, USB 2.0 Anschluss; +48V Phantomspeisung zuschaltbar;...

Kürzlich besucht
American Audio DB Display MKII

American Audio DB Display MKII; das db DISPLAY zeigt den Dezibel Level über LED-Anzeigen; zur 19"-Rackmontage (1 Einbauhöhe); es erzeugt eine mini- Lichtshow im Takt der Musik; die LEDs leuchten je nach Ausschlag von Grün über Orange bis Rot; empfindlichkeit...

Kürzlich besucht
Marshall Stockwell II Black

Marshall Stockwell II Black Bluetooth Lautsprecher, Zwei 10-Watt-Verstärker Klasse D für den Tieftöner, Zwei 5-Watt-Verstärker Klasse D für die Hochtöner, Bluetooth 5.0, Multi-Host-Funktion (leichtes Wechseln zwischen zwei Bluetooth Geräten), Frequenzgang: 60-20000 Hz, Eingang: 1x 3,5mm Stereoklinke, Regler für Volumen Bass...

Kürzlich besucht
DAngelico Deluxe Bedford Nat Swamp Ash

DAngelico Deluxe Bedford Natural Swamp Ash; Solid Body Gitarre mit Offset Korpus Form. Korpus, Boden und Zargen aus Sumpfesche;. 3 lagiger Hals aus Ahorn / Walnuss / Ahorn. Hals mit satiniertem finish für bessere Bespielbarkeit. C-Shape Neck. Pau Ferro Fingerboard...

Kürzlich besucht
Zoom G 11 Guitar Multi Effect

Zoom G 11; Multieffektprozessor für Gitarre; Effektpedal; Integriertes Pedalboard mit separatem Verstärker-Bedienfeld; fünf Fußschaltern und einem Expression-/Lautstärke-Pedal; Farbige LCD-Touchscreen-Oberfläche mit Drag-and-Drop- und Wischfunktionalität für eine einfache und schnelle Bedienung; Effektketten mit bis zu neun Effekten plus Verstärker-Emulation; " Einzigartige Amp-Modeling-Kombinationen;...

Kürzlich besucht
Ortega NL-Walker-WH

Ortega NL-Walker-WH Konzertgitarre, Traveler Serie, Cutaway, Agathis Korpus, Mahagoni Hals, Sonokelin Griffbrett und Brücke, Mensur 625mm, 19 Bünde, Sattelbreite 43mm, B-Band A1.2 Pickupsystem, Farbe Weiß Hochglanz, inkl. Gig Bag, Originalbesaitung Savarez 510CJ

(1)
Kürzlich besucht
Behringer CP1A

Behringer CP1A; Netzteilmodul für Eurorack-Systeme; Kontroll-LEDs für +12V, -12V und +5V; Steckplätze für 2 Flying Bus Boards; Leistung: 1A (+12V) / 1A (-12V) / 0.5A (+5V); Breite: 4 TE; Tiefe: 52mm: inkl.: externes Netzteil (13V DC, 3A), 2 Flying Bus...

Kürzlich besucht
Synapse Audio Obsession

Synapse Audio Obsession (ESD); virtueller Synthesizer; sorgfältige und realistische Emulation eines polyphonen analogen Klassikers; 2-Part-Engine mit wahlweise 8- oder 16-stimmiger Polyphonie; Single-, Dual- und Split-Modus; zahlreiche regelbare Klangparameter pro Stimme; umfangreiche Modulationsmatrix; 2 Step-LFOs; Effektsektion mit Delay, Reverb und Chorus;...

(1)
Kürzlich besucht
Celemony Melodyne 5 studio UD 4 studio

Celemony Melodyne 5 studio Update studio 4 (ESD); Tonhöhen- und Timing-Korrektur-Software und -Plugin; Update von Celemony Melodyne 4 studio auf Melodyne 5 studio; weitgehend freie Bearbeitung mono- und polyphonen Audiomaterials auf der Frequenz- und Zeitebene in hervorragender Klangqualität; DNA (Direct...

(1)
Kürzlich besucht
Behringer MIC2200 V2

Behringer MIC2200 V2 Ultragain Pro - Audiophiles Vakuum-Röhren-Mic/Line-Preamp; 2 kanalig; große Bandbreite von 10 Hz bis 200 kHz für "offenen" Sound; Mic/Line schaltbar; Phantomspannung 48V; durchstimmbare Hi und Lo Cut; Phasereverse; Outputlevel regelbar (VU-Meter); Ein- und Ausgägnge: sym. XLR/Klinke; 19"/1HE

Kürzlich besucht
Turbosound TS-12W350/8W

Turbosound TS-12W350/8W, 12" Tieftöner, 8 Ohm, 350 Watt RMS, 1400 Watt Peak, 61 Hz - 3 kHz, SPL: 95 dB (1 W / 1 m), Aluminiumdruckgussrahmen, Durchmesser des Befestigungslochs: 299 mm (11,77 "), Gesamtdurchmesser: 316 mm (12.44"), Gewicht: 6,1 kg

(1)
Kürzlich besucht
Source Audio SA 270 - One Series EQ2

Source Audio SA 270 - One Serie EQ2 Programmable Equalizer; 10-Band Equalizer Effektpedal, 10 editierbare Frequenzbänder von 31 Hz bis 16 kHz mit +/- 18 dB Boost/Cut pro Band, parametrische Regelmöglichkeiten verändern Frequenz-Bereich oder Q-Faktor, 4 Onboard-Presets (bzw. 8 im...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.