Brümmer Akustikgitarren Set 3

52

Set bestehend aus:

Harley Benton CLJ-503CE WN Westerngitarre mit Tonabnehmer

  • Solid Standard Serie
  • Bauform: Jumbo mit Cutaway
  • Decke: selektierte massive Fichte
  • Advanced Scalloped X-Bracing
  • Boden und Zargen: selektiertes Walnussholz
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Ovangkol
  • weiße Block MOP/Abalone Griffbretteinlagen
  • ABS Binding
  • Mensur: 648 mm
  • 20 Bünde
  • Sattelbreite: 43 mm
  • Steg: Ovangkol
  • Rosette: Abalone
  • perlmuttfarbene Tuner-Buttons
  • geschlossene Mechaniken
  • Tonabnehmersystem: Fishman Isys+ Preamp-System mit eingebautem Stimmgerät
  • Saiten ab Werk: Daddario XTAPB1253 Light .012 - .053 (Art. 471307)
  • Farbe: Natur Hochglanz
  • passender Koffer: Art. 122212 (nicht im Lieferumfang enthalten)

Thomann Acoustic-Steel Gigbag BK

  • Nylon Gigbag für Westerngitarren
  • aus hochwertigen Materialien
  • mit 20 mm Schaumstoffpolsterung
  • Abmessungen innen (L x B x T): 111 x 42 x 13 cm
  • Bodenschutz an der Unterzarge
  • mit Rucksackgarnitur
  • Metallfittings
  • mit zusätzlicher Außentasche für Noten und Zubehör
  • Fronttasche 1: ca. 37 x 24 x 5 cm
  • Fronttasche 2: ca. 33 x 11 x 5 cm
  • Innenmaße (L x B x T): 111 x 42 x 13 cm
  • Farbe: Schwarz

Harley Benton Nylon Player Pick Set Mixed

  • Plektrum Set
  • 12 Plektren mit verschiedenen Stärken
  • Material: Nylon
  • Stärken - je 2 Stück von 0,46 mm, 0,71 mm, 0,81 mm, 0,96 mm, 1,2 mm, 1,5 mm
Grundbauform Jumbo
Farbe Natur
Decke Fichte, massiv
Boden und Zargen Palisander
Griffbrett Palisander
Sattelbreite in mm 43 mm
Mensur 648 mm
Tonabnehmer Ja
inkl. Stimmgerät Ja
Cutaway Ja
inkl. Koffer Nein
inkl. Gigbag Ja
inkl. Verstärker Nein
inkl. Plektren Ja
inkl. Gurt Nein
inkl. Lehrbuch Nein
Erhältlich seit September 2007
Artikelnummer 137468
Verkaufseinheit 1 Stück
297 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 21.01. und Samstag, 22.01.
1
RP
Ganz anders als erwartet
René P. 14.03.2012
Nachdem ich mir für 111,- die 12saitige von Harley Benton geholt habe und damit echt zufrieden war, hatte ich bei der Jumbo für 159,- schon einige Erwartungen gestellt. Doch die Ernüchterung traf mich schwer. Beim Auspacken bemerkte ich sofort das sehr leichte Gewicht, das Finish welches wie Plastik wirkte und einige Mängel, welche mich glauben ließen, man habe mir eine Gitarre aus dem verbilligten B-Stock geschickt.

1. Die Stimmmechaniken wirken auf dem Foto wie aus Chrom. Aber es sind weiße Plastikmechaniken.
2. Das Schlagbrett hatte keine Schutzfolie, löste sich vom Kopus und hatte Flecken.
3. Die Saiten wirkten abgegriffen.
4. Die Saitenpins sahen aus als würden sie jeden Moment rausrutschen.
5. Im Cutaway war ein minimaler Lackschaden
6. Das Batteriefach wirkte als könnte man es nicht vollständig schließen.
7. Die Bundstäbe reißen einem die Hand auf, wenn man über den Halsrücken gleitet. Sie sind nicht sorgfältig genug entgratet.
8. Der Steg war aus halbtransparentem Plastik

Soviel zu der Verarbeitung.

Zum Klang:
Habe sie nur mit den Werksaiten getestet und muss sagen, dass sie ausreichend klingt wenn man eine Anfängergitarre sucht. Die Tiefen haben ein wenig gefehlt und durch die hohe Saitenlage ist ein Greifen im 12. Bund sehr anstrengend. Könnte man aber sicherlich noch einstellen.
Über einen Akustik-Amp gibt sie ebenfalls einen klaren Ton wieder. Eine gute Einstellung per EQ ist schnell gefunden.
Um das Volumen zu testen, habe ich sie mit einer 12saitigen Harley Benton und einer Westerngitarre von ESP für 250,- verglichen. Die Jumbo steht der Lautstärle im Wesentlich in nichts nach, überragt diese jedoch auch nicht. Von einer Jumbo erwarte ich hier mehr.

Vielleicht hat die große Vorfreude mich zu viel erwarten lassen. Aber ich kann diese Gitarre einfach nicht weiterempfehlen. Insgesamt wirkt sie einfach zu billig und plump verarbeitet.

Fazit: Harley Benton steht meines Erachtens nicht für billige Artikel. Mit meiner 12saitigen HB bin ich durchaus zufrieden. Auch kenne ich den Sound von HB Half Stags, welcher sehr überzeugend ist. Aber bei dieser Gitarre wurde einfach zuviel falsch gemacht.
Features
Sound
Verarbeitung
5
3
Bewertung melden

Bewertung melden

HA
Preisgünstigste+beste Jumbo für den Preis
Home-Bluesboy Andy 20.11.2010
Ich habe schon viele Western-Gitarren mit massiven Deckenin der Preisklasse bis 200 € zum Testen in der Hand gehabt als Home-Blueser,schon aus Neigierde-aber diese schöne Jumbo hatte am besten abgeschnitten bis jetzt,muß ich gestehen!

Gleich nach dem 1.Auspacken und Anspielen kamen echt nur gute Schwingungen auf! Alles in allem,"muß"ich gestehen-kamen nur gute Pluspunkte zum Vorschein,die ja sind schnell erklärt sind:Vor allem nur gute Sounds- rein akustisch,wie elektrisch,die elegante,gelungene Optik,die gute, Kombination von klassischen+bewährten Hölzern,die Größe(d.h.trotz Jumbo-Form:normale Western-Maße!)und das schöne Handling ebenso!Ein weiterer positiver Aspekt war die Tatsache,daß ich mit dem Hals sofort gut zurecht kam,da ich meist doch eher elektrische Gitarren benutzte.

Ich würde sie jedem weiter empfehlen,der es ernst meint mit der Akustik und sie auch länger spielen und behalten möchte.Danke ein weiteres Mal für die gute Qualität,sowie die allgem.Verarbeitung der inzw.,mehr als bewährten Thomann-Produkte aus der eigenen Hausmarke.Ich besitzte mittlerweile nur noch Thomann-Guitars,da ich immer mehr aufs Budjet achten muß und bin nach wie vor zufrieden mit allen!
Features
Sound
Verarbeitung
18
2
Bewertung melden

Bewertung melden

K
Viel drin für wenig Geld!
KaiK 16.10.2009
Habe seit ca. 4 Wochen eine Harley Benton HBJC503CEQ NT und bin vollkommend zufrieden mit diesem Instrument!

Anfangs war große Verunsicherung bei der Bestellung ob diese Gitarre für unter 200 Euro überhaupt einen schönen Klang haben kann? Und dann auch gleich mit Tonabnehmer, Equalizer und Perlmutt Inlays?

Antwort: Ja, kann sie und das sogar mit einem überraschend gutem Ergebnis. Der Ton ist sehr klar und warm, was bei einer Jumbogitarre auch wünschenswert ist! Die Bässe und die Mitten kommen sehr schön heraus, wobei dies nicht heißen soll, dass die Höhen untergehen. Die Verarbeitung ist über dem Preisniveau gut! Saubere und Punktgenaue Verarbeitung spiegeln das Instrument wider. Der Equalizer lässt sich gut regeln und ist klar strukturiert, wobei der Volumendrehregler etwas zu klein ausgefallen ist.

Fazit: Die Harley Benton HBJC503CEQ brauch sich vor Jumbogitarren im Preisbereich 300-400 Euro nicht zu verstecken. Das Instrument hat eine schöne Klangfarbe und eine über dem Preisniveau gute Verarbeitung. Gesamt: 5 Sterne und eine Kaufempfehlung!
Features
Sound
Verarbeitung
28
6
Bewertung melden

Bewertung melden

R
Bewertung: BRÜMMER AKUSTIK GITARREN SET 3
Ralf852 03.11.2009
- Das Preis / Leistungsverhältnis ist o.k..
- Die Zusammenstellung ist bestens für Anfänger geeignet.
- Der Sound der Gitarre ist für diese Preislage o.k..
- bei der Verarbeitung der Gitarre ist die ungünstige Saitenlage (Steg ist zu hoch) zu bemängeln.
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden