Behringer NX4-6000

4-Kanal Class D Endstufe

  • Leistung: 4x 860 Watt an 4 Ohm, 4x 440 Watt an 8 Ohm
  • Eingänge: Klinke und XLR
  • Ausgänge: Speaker Twist
  • eingebaute Frequenzweiche
  • integrierter Limiter
  • Netz-, Signal- und Limit-LEDs
  • Abmessungen: 19" / 2 HE
  • Gehäusetiefe: 320 mm
  • Gewicht: 6,1 kg

Weitere Infos

Leistung 4 Ohm / Kanal 860 W
Kanäle 4
19" Einbau Höhe 2 HE
Amp Klassen Class D
2 Ohm stabil Ja
DSP/Frequenzweiche Nein
Konvektionskühlung Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Behringer NX4-6000
37% kauften genau dieses Produkt
Behringer NX4-6000
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
360 € In den Warenkorb
the t.amp TSA 4-700
9% kauften the t.amp TSA 4-700 388 €
the t.amp TSA 4-1300
8% kauften the t.amp TSA 4-1300 488 €
Behringer NX6000D
8% kauften Behringer NX6000D 389 €
Behringer NX3000
6% kauften Behringer NX3000 194 €
Unsere beliebtesten Endstufen
27 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.2 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
guten Endstufe, kompakt, leicht mit viel Power aber kleine Abstriche bei der Bedienung
Klingeldraht, 25.02.2020
Ich habe die Endstufe gut ein halbes Jahr im Einsatz, ich bin durchweg zufrieden, war aber am Anfang skeptisch was die Verarbeitung aus dem Hause Behringer angeht.
Ich betreibe eine Kombination aus Subwoofer und Satelliten an der Endstufe dafür reichen die 4x 860W an 4 Ohm locker aus. Der Klang ist gut, Bässe sind Kräftig höhen sind klar. Vernünftige Lautsprecher vorausgesetzt. Frontseite gut aufgeteilt, übersichtlich, für die Bedienung gut angeordnet. Auch im dunkeln findet man alles schnell. Nun zu zwei Sachen die mich stören:
Ich bin immer noch nicht durch die interne Verschaltung der Lautsprecher gestiegen, man kann mit 4pol Speakon Stecker wohl auch beide Signale zusammen durch ein Kabel führen und diese dann auftrennen. Dies ist auf einem kleinen Tabelle auf der Rückseite abgebildet. Unpraktisch ist es auch wenn Ihr Lautsprecher habt so die 4 Speakon Buchsen am Lautsprecher gebrückt sind.
Also ich Blicke da nicht durch....
Das zweite was mich stört ist, dass wenn ich 4 Speakon Buchsen gesteckt habe, ich die unteren nicht lösen kann ohne die oberen auszustecken. Die Verriegelungen sind zu nah beieinander. Ich hab?s mit einer 1HE Patchblende an der Frontseite gelöst.
Fazit: Gute leichte kraftvolle Endstufe für gutes Geld.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Klasse Endstufe, super Leistung/Gewicht Verhältnis
tonsound, 18.01.2019
Hab sie nun bekommen und ins Rack geschraubt. Mein Einsatzgebiet ist die Beschallung kleiner (Tanz) Bands und die Beschallung von Kabarettkünstler (Locations bis 500 Personen) und mein Rack mit 8 HE hat einen DBX 266XL, FQB2496, Yamaha Terzband EQ, Weiche 2230CX, daran 4x1202er und 2 18er Hörner. Meine bisherigen Endstufen QSQ1602 und Zeck AP 1800 ersetze ich aus Gewichts- und Platzgründen durch die NX4-6000. Beim Kabarett ist höchste Sprachverständlichkeit gefordert und diese liefert das Setup auch. Guter Sound hängt von anderen Dingen ab. Dann hab ich dann den Feedback Extractor gekauft. Ohne diesen würde ich nie wieder Arbeiten wollen. Entpfeifen ist in 10s erledigt und danach tauchen keine Feedbacks mehr auf, was eine unheimliche Arbeitserleichterung ist ohne den Klang nennenswert zu beeinflussen. Die NX4-6000 ist bis dato unauffällig. Die Potis haben 20 Rasterschritte, Einschalter ist haptisch sehr stabil, Lüfter sehr leise, also auch Kabarett/Gala geeignet. Die LED nicht zu hell (sehr gut). Die Bedienungsanleitung ist ausführlich und lang, leider sind die Sprachen teils auf einer Seite veschachtelt d.h. für z.B. ein Item untereinander in "EN, PT, ES FR, DE" und dann das in Spaltensatz nebeneinander und darauf folgend beim nächsten Item nochmals. Habe mir das DE jeweils mit Gelbmarker hervorgehoben. Die 2 Ohm Angabe von 4x1600W darf man vorsichtig geniessen denn es ist alles "Maximum Output Power". Tests des Vorgängers ergaben eher 1200 Watt, was auch schon gigantisch ist. Bridge 8 Ohm 2x1600 u. 4 Ohm 2x3000 W. Damping >145 at 8 Ohm, SNR >100dB. Ein PDF des Handbuchs hab ich Thomann zum publizieren gesendet denn ich finde das wäre angebracht falls jemand den Horizontal oder Vertikal Bridge Mode vorab durchlesen will. Ein Stern bei Verarbeitung Abzug da die Input Buchsen keine Verriegelung haben. Auch die Trennfreq. des Weichenschalters ist nirgens angegeben. Das Leistungs/Gewicht/Preis Verhältnis ist unschlagbar. Eine neue Generation von Endstufen ist angekommen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Preis/Leistungs Sieger mit kleinen Macken
Udo 1, 15.02.2019
habe die Endstufe NX4-6000 gekauft, um damit 2 Bässe und 2 Tops zu Betreiben.
Was dafür gesprochen hat:
- Sehr günstiger Preis
- interne Frequenzweiche (feste Trennfrequenz)
- Comby XLR und Klinke Eingänge
- Hohe Leistung, geringes Gewicht, geringer Stromverbrauch
- 4 Pol. Boxenausgänge für Systemverkabelung ohne zusätzliche Anschluss-Leiste.

Die Endstufe sieht gut aus, die Lüftungsgitter sind aus Metall, nicht aus Plastik. Leider ist die Lackierung der Gitter nicht so gut, die Farbe geht schnell ab.
Die XLR Eingänge sind ohne Verriegelung, Klinke Stecker sitzen fester.
Beim Ein/Ausschalten gibt?s immer ein Plopp -Geräusch.
Grundrauschen ist vorhanden, aber im erträglichen Maße.
Lüftergeräusche sind auch vorhanden, würde ich mir so nicht ins Wohnzimmer stellen. (obwohl das Design passt)

Wer die Frequenzweiche mit dem o.g. System nutzen möchte braucht zwingend ein XLR Y-Kabel, da man die Frequenzweiche immer nur für 2 Eingänge gleichzeitig schalten kann -> leider immer die beiden Eingänge, die per Schalter durchschleifen kann. (Rechts 2x Bass, Links 2x Top geht auch ohne Y Kabel -> Ist aber dann kein Stereo)

Auch die 4 Pol. Speack on Ausgänge (Systemverkabelung) können mit der Internen Frequenzweiche nicht mit 1xBass + 1xTop genutzt werden.

Bei dem Preis aber für mich okay,
trotzdem könnte Behringer hier nachbessern und einen zusätzlichen Eingangs-Signal-Brücken-Schalter einbauen, und die Lüfter mit Temperaturreglern ausstatten.

Habe mir nun doch eine separate Weiche nachbestellt (Behringer DCX -> Gute Entscheidung)
Jetzt kann ich alles ordentlich verdrahten und einstellen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Perfekte Endstufe
_jan_, 09.12.2019
Hallo Zusammen:),

Ich nutze die Endstufe jetzt bereits seit einem gutem halben Jahr und muss sagen dass es die Perfekte Endstufe der Mittelklasse ist!
Ich muss sagen ich habe lang überlegt welche Endstufe ich mir kaufen soll. Dann fiel meine Entscheidung letztendlich auf die Behringer NX46000 und muss sagen dass dies eine sehr gute Entscheidung war da sie mehr als genug Leistung für meine 2 Behringer Subs und 2 Behringer Tops hat.

Kleines Manko allerdings dass man den Lüfter ein bisschen stärker hört aber sobald man Musik hört wird das Geräusch übertont:) aber die Lüfter sind denke ich bei dieser Leistung auch Mehr als nötig.

Fazit:
Preis: TOP
Leistung: Sehr gut
Verarbeitung: Könnte nicht besser sein
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
360 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
PA-Endstufen
PA-Endstufen
Ist Leistung gefragt, dann sind Sie bei unserem PA-Endstufen Online-Rat­geber genau richtig.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(2)
Kürzlich besucht
Behringer 140 Dual Envelope/LFO

Behringer 140 Dual Envelope/LFO; Eurorack Modul; zwei unabhängige analoge ADSR-Hüllkurven; für jede Hüllkurve: manueller Trigger-Taster, Gate-Eingang, Fader für Attack, Decay, Sustain und Release, 2 Signalausgänge und invertierter Ausgang; analoger LFO mit 5 Wellenformen; Fader für Frequenz und Delayzeit; drei Frequenzbereiche...

Kürzlich besucht
Novation Launchkey 49 MK3

Novation Launchkey 49 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 49 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS

Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS, Headless E-Gitarre; Korpus: Erle; Hals: Ahorn; Griffbrett: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Black Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm...

(1)
Kürzlich besucht
Presonus Studio One 5 Pro UG 1-4 Pro

Presonus Studio One 5 Professional Upgrade 1-4 Professional / Producer (ESD); Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); Upgrade von Studio One 1-4 Professional / Producer auf Studio One 5 Professional; konsequente Ein-Fenster-Philosophie; durchgängige Drag-and-Drop-Funktionalität; Projektseite ermöglicht integriertes Mastering mit DDP-Export, Redbook-CD-Erstellung und Onlineveröffentlichung; Show...

(1)
Kürzlich besucht
Electro Harmonix Oceans 12 Reverb

Electro Harmonix Oceans 12 Reverb; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Basiert auf dem Oceans 11 mit noch mehr Reverbs und Funktionalität; zwei simultane, unabhängige Stereo-Hall Prozessoren; 24 Presets und erweiterte I/Os, die Stereo-In/Out oder Mono-Send/Return mit Pre- und Post-Hall-Optionen ermöglichen;...

Kürzlich besucht
Midas Compressor Limiter 522 V2

Midas Compressor Limiter 522 V2; 500er Serie Compressor / Limiter Modul; Regler für Treshold, Ratio, Attack, Release, Gain sowie Dynamic Presence; Auto Funktion für Attack und Release; HP Sidechain Filter (200 Hz); LED Meter für Gain Reduction und Ausgangslautstärke; Designed...

Kürzlich besucht
TC-Helicon Go Twin

TC-Helicon Go Twin; 2-Kanal Audio/MIDI Interface für mobile Devices; integrierte Mikrofonvorverstärker; +48V Phantomspeisung; Anschlüsse: 2x Mikrofon-/Line-/Instrument Eingang Combo XLR/Klinke 6.3 mm, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, Stereo Kopfhörerausgang, 2x 2.5 mm MIDI Ein- und Ausgang (inkl. Adapterkabel 5-Pin DIN),...

(1)
Kürzlich besucht
Behringer 112 Dual VCO

Behringer 112 Dual VCO; Eurorack Modul; beinhaltet zwei identische analoge VCOs; Wellenformen: Dreieck, Sägezahn und Rechteck/Pulse; einstellbarer Pulsweite und PWM CV-Eingang mit Abschwächer; Oktavwahlschalter und Fine-Tune Regler; Hard- und Soft-Sync; 3 Pitch-CV-Eingänge mit Abschwächern; Strombedarf: 130mA (+12V) / 70mA (-12V);...

Kürzlich besucht
Novation Launchkey 37 MK3

Novation Launchkey 37 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 37 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK

Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK, Headless E-Gitarre; Korpus: Mahagoni; Decke: geflammtes Ahornfurnier; Hals: Ahorn; Ebenholz Griffbrett; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Perloid Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65");...

Kürzlich besucht
Darkglass Element Cabsim/Headph. Amp

Darkglass Element Cabsim/Headphone Amp; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; praktisches Übungswerkzeug; intuitive Bedienung über drei voll griffige Schiebepotentiometer mit Positionierungs-LEDs; 5 Boxen-Simulationen; Aux In & Bluetooth zum Abhören von Tracks beim Spielen, Üben oder Studieren; zwei Kopfhörerausgänge für Spieler-Interaktion, XLR-Ausgang...

(1)
Kürzlich besucht
IK Multimedia AXE I/O Solo

IK Multimedia AXE I/O Solo; USB2.0-Audiointerface; speziell für Gitarristen konzipiertes Audiointerface; Hi-Z-Instrumenteneingang frontseitig mit Z-Tone (variabler Impedanz), JFET-Schaltung für subtile harmonische Ergänzungen und Active-Schaltung zum optimalen Betrieb mit aktiven Pickups; Eingang für Line- und Mikrofonsignale mit diskreten Class-A-Vorverstärker und schaltbarer...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.