ART Pro MPA II

2-Kanal Mikrofonvorverstärker

  • Discret Class-A
  • einstellbare Eingangsimpedanz (150 - 2400 Ohm)
  • einstellbare Anodenspannung
  • 2x XLR Mic-Eingang
  • 2x Instrumenteneingänge 6.3 mm Klinke
  • XLR- und Klinken-Ausgänge symmetrisch
  • zuschaltbare Phantomspeisung 48V
  • Hochpassfilter
  • großes VU-Meter
  • hintergrundbeleuchtete Schalter
  • unterstützt M/S Matrix Mikrofonierung
  • Bauart: 19 Zoll / 2 Höheneinheiten
  • Maße (HxBxT): 88 x 482 x 222 mm
  • Gewicht: 4,7 kg

Weitere Infos

Kanäle 2
Anzahl der Mikrofoneingänge 2
Instrumenten Eingang Ja
Röhre Ja
Kompressor/Limiter Nein
Equalizer Nein
De-Esser Nein
Phantomspeisung Ja
Phasenumkehrung Ja
Externer Effektweg Nein
Analoge Ausgänge Klinke, XLR
Digitale Ausgänge Keine
Kopfhöreranschluss Nein
Pegelanzeige Ja

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 5 % sparen!
ART Pro MPA II + the t.bone SC 450 Stereoset + Cordial CAM 6 BK +
4 Weitere
ART Pro MPA II + Neumann TLM 103 Studio Set + Cordial CAM 9 BK +
4 Weitere
Bundle konfigurieren
ab 1.459 €

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

ART Pro MPA II
30% kauften genau dieses Produkt
ART Pro MPA II
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
396 € In den Warenkorb
ART Tube MP
14% kauften ART Tube MP 49 €
SPL Goldmike 9844
11% kauften SPL Goldmike 9844 489 €
Golden Age Project Pre-73 MKIII
8% kauften Golden Age Project Pre-73 MKIII 319 €
Presonus Studio Channel
7% kauften Presonus Studio Channel 293 €
Unsere beliebtesten Preamps
76 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
52 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Preamp-Komfort für's Heimstudio

Powerblues inc., 03.03.2013
Im Zuge einer Produktion mit professionellen Ansprüchen "vom Heimstudio aus" (d.h. Spuren zu Hause aufnehmen, alle kritischen Schritte vom Profi machen lassen..) habe ich mich nach längerer Recherche für dieses Gerät entschieden.

Haupteinsatzgebiet ist die Aufnahme von E-Gitarren über dynamische Ampmikros und von Akustikgitarren über Kondensatormikros und ab und zu ein bisschen Backgroundgesang...
Diese Aufgaben erledigt der Preamp souverän und (nach einiger Einarbeitungszeit) so gut, daß es mir immer wieder ein Grinsen angesichts der aufgenommenen Spuren ins Gesicht zaubert, vor allem bei den Akustikgitarren...

Ich habe keine Erfahrung mit Röhrenpreamps, bis jetzt mußten die Vorverstärker eines billigen Mischpultes herhalten. Auch das geht, auch damit wurde auf CD gepreßtes unter die Leute gebracht...

Aber was für ein himmelhoher Unterschied zu jetzt! Der Preamp ist recht variabel, und wie schon jemand vor mir schrieb: man kann den Klang etwas färben (auch der Impedanzpoti in Verbindung mit dynamischen mics sorgt da für so manches Aha-Erlebnis), muß es aber nicht.

Der Klang überzeugt mit Räumlichkeit, Detailreichtum, angenehmer Wärme (je nach Einstellung, kann auch neutral klingen) und der Verstärker arbeitet auch relativ rauscharm.

Für mich ist das Rauschverhalten sehr zufriedenstellend, kommt ja auch auf die verwendeten Mikros an: mit einem Rode T 1000 ist bei Abnahme einer Akustikgitarre absolut kein Rauschen feststellbar.

Ich bin absolut zufrieden, der Amp leistet genau das, was ich mir davon erwartet habe: eine deutliche Aufwertung meiner Mikrofonsignale in Richtung professioneller Verwertbarkeit, er klingt meiner Meinung nach sehr gut für den überschaubaren Preis. Ich denke, die Investition hat sich gelohnt, ich würde das Gerät jederzeit wieder kaufen.

Update nach einem Jahr Einsatz: immer noch voll zufrieden. Ich konnte damit einige sehr schöne Aufnahmen machen, die professionell verwertbar sind. Würde ihn immer noch jederzeit kaufen, ein wirklich gutes Preis/Leistungsverhältnis.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Guter Pre Amp

Sebastian H, 28.09.2012
Der ART Pro MPA II sieht nicht nur gut aus, er hat auch was unter der Haube. Die zwei getrennten Wege mit jeweils identischen Features + (echter-) VU-Meter Anzeige, machen schon etwas her. Ins Rack schmiegt er sich gut ein und die Helligkeit der beleuchteten Taster und Anzeigen ist auch für etwashellere Räume voll zufriedenstellend.

Ich habe den ART und den Klassiker, den SPL Goldmike 9844 beide im Studio dabei gehabt und jeweils mit einer professionell ausgebildeten Sängerin und jeweils gleichen Rahmenbedingungen (Raumakustik, Mikrofon etc.) getestet und verglichen.
Im breitbandigen Frequenzspektrum vielen mir nicht so viele Unterschiede auf. Der Goldmike war im Tieftonigen Bereich präsenter als der ART, was aber nur gering war.

Im Endeffekt klang der ART direkter und klarer, der Goldmike hingegen wärmer und meiner Meinung nach nicht so differenziert.

Man sollte sich überlegen ob man einen Preamp möchte, der selber das Signal schon verfärbt, oder ob man es selber steuern möchte, was dem Signal hinzukommt oder nicht.

Fazit:
Ich habe mich für den ART entschieden, weil ich die Färbung des Goldmike persönlich nicht so gut fand und ich im Studiobetrieb auch nicht für alle Situationen diesen "Röhrensound" gebrauchen kann.
Außerdem gibt es beim ART noch ein paar mehr Einstellmöglichkeiten, die nicht unbedingt den Sound betreffen, aber das Signal als solches.
Meiner Meinung nach ist der ART in seiner Preisklasse einer der Besten und hat einen leichten Vorsprung vor dem Goldmike. Wer allerdings mehr Preamp möchte, muss auch mehr zahlen. ;)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Live-Übertragung aus der Abteilung
Unsere Mitarbeiter zeigen Ihnen gerne ihr Wunschprodukt live vor Ort und beraten Sie bei der Wahl des richtigen Instruments.
Abteilung besuchen
Live-Übertragung aus der Abteilung
Sie sind schon fast in unserem Laden!
1. Browser
ist kompatibel

Dieser Service funktioniert mit den meisten Browsern. Sollten Sie Probleme habe können Sie zum Beispiel Firefox oder Chrome verwenden.

2. Mikrofon
keine Verbindung

Damit unser Mitarbeiter Sie hören kann benötigen Sie ein Mikrofon und müssen ihrem Browser den Zugriff darauf genehmigen.

3. Sicherheit
ist kompatibel

Während der Beratung können wir Sie hören aber nicht sehen.

Live-Übertragung aus der Abteilung
Was ist das?
Mit der Live-Videoberatung können Sie unsere Abteilungen besuchen und sich Ihr Wunsch-Equipment direkt in Europas größtem Musikhaus vorführen lassen. Sie können dabei unseren Mitarbeitern Fragen stellen oder Anweisungen geben. Keine Sorge: Wir können Sie nur hören, aber nicht sehen.
Wann kann ichs benutzen?
Die Live-Videoberatung steht bei ausgewählten Produkten zur Verfügung und wird bei diesen Produkten automatisch auf der Produktseite eingeblendet, sobald Mitarbeiter für die Online-Beratung zur Verfügung stehen.
Wie funktioniert das?
Sie benötigen einen PC oder Mac mit Mikrofon und einen modernen Browser. Am besten verwenden Sie die neueste Version von Chrome oder Firefox. Vor dem Verbindungsaufbau wird Ihr Browser Sie nach der Berechtigung fragen, auf Ihr Mikrofon zugreifen zu dürfen.
Mögliche Probleme
Das System befindet sich noch in der Testphase und unsere Mitarbeiter lernen noch, Ihnen ein bestmögliches Erlebnis bieten zu können. Dennoch kann es sein, dass wir Sie nicht verstehen (bitte deutlich und nur auf Deutsch oder Englisch sprechen), Equipment kurzfristig von anderen Kunden blockiert wird oder dass Verbindungsprobleme auftreten können. Bitte zögern Sie nicht, uns Feedback zu geben, damit wir daraus lernen und besser werden können.
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Gratis Testbericht
Online-Ratgeber
Mikrofon-Preamps
Mikrofon-Preamps
Brauche ich einen Preamp oder doch eher einen Channelstrip? Reicht nicht sogar der Preamp in meinem Mischpult oder Audiointerface?
Online-Ratgeber
Mikrofon-Preamps
Mikrofon-Preamps
Brauche ich einen Preamp oder doch eher einen Channelstrip? Reicht nicht sogar der Preamp in meinem Mischpult oder Audio­in­ter­face?
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Schoeps CMC54 Mono Set MK4 CMC5 RME ADI-2 DAC Subpac M2X Adam T5V Marshall Origin 20C Combo Yamaha Stagepas 600BT Roland R-07 black Fender Squier Affinity P-Bass PJ ILBK Epiphone Richie Faulkner Flying V Sound Devices MixPre-3 Yamaha Stagepas 400BT Fender Squier Bullet Strat HSS BSB
(1)
Für Sie empfohlen
Schoeps CMC54 Mono Set MK4 CMC5

Schoeps CMC54 Mono Set Limited Edition, Kondensator Kleinmembran Mikrofon der Oberklasse bestehend aus CMC 5 Mikrofonpreamp Refurbished (neues Gehäuse und generalüberholt) und MK4 Kapsel (neu) Niere, technische Daten CMC 5: Stromaufnahme 4mA, 48V Phantomspeisung, max. Ausgangsspannung 1V, Länge 113mm, Gewicht...

Zum Produkt
999 €
(3)
Für Sie empfohlen
RME ADI-2 DAC

RME ADI-2 DAC; High-End DA-Wandler & Kopfhörerverstärker; Sampleraten: 44.1 kHz bis zu 768 kHz; Wiedergabe von DSD und Direct DSD; SteadyClock FS; LCD-Display; AutoDark Funktion für Beleuchtung; Anschlüsse: 1x S/PDIF Eingang coaxial, 1x ADAT oder S/PDIF Eingang optisch, 2x Line-Ausgang...

Zum Produkt
999 €
Für Sie empfohlen
Subpac M2X

Subpac M2X, Mobiler Vibrationsgenerator, verwendet eine taktile Audio-Technologie welche tiefe Frequenzen direkt auf den Körper überträgt, Intensiver Sub-Bass, Frequenzgang: 1 – 200 Hz, Integrierter, wiederaufladbarer High-Performance Lithium-Ionen-Akku (3 Zellen), Über 7 Stunden Akkulaufzeit (10,8 Volt 2300 mAh), Kontrollbox inklusive 3,5...

Zum Produkt
398 €
(3)
Für Sie empfohlen
Adam T5V

Adam T5V; Aktiver Nahfeldmonitor; 5" Tieftöner; 1.9" U-ART Bändchenhochtöner; 2x Class-D Verstärker: 50 Watt RMS Tieftöner, 20 Watt RMS Hochtöner; Frequenzbereich: 45 Hz - 25 kHz; Übergangsfrequenz: 3 kHz; max. SPL: 106 dB (1m / Paar); rückseitige Bassreflexöffnung; Anschlüsse: Line-Eingang...

Zum Produkt
169 €
Für Sie empfohlen
Marshall Origin 20C Combo

Marshall Origin 20C Combo, Röhren Combo Verstärker für E-Gitarre, Gain Boost-Funktion, zwei Voicings (Normal, High Treble), die über den Tilt-Regler stufenlos gemischt werden können, schaltbare Leistungsreduktion für vollen Klang in jeder Umgebung, Kanäle: 1, Leistung: 20 Watt, Vorstufenröhren: 3 x...

Zum Produkt
649 €
Für Sie empfohlen
Yamaha Stagepas 600BT

Yamaha Stagepas 600BT, Nachfolger von Stagepas 600i, komplettes Mini-PA System, bestehend aus 2x passiver 2-Wege-Box, 10"/1" 90°x60°, max SPL 129 dB/1m und 10 Kanal Powermixer, Wireless Audio (Bluetooth), 4 x mono / 3 x Stereo, Phantomspeisung (nur Kanal 1 und...

Zum Produkt
799 €
(1)
Für Sie empfohlen
Roland R-07 black

Roland R-07 black; portabler MP3/WAV Recorder mit Bluetooth Funktionalität; Stereo-Aufnahmen bis zu 24-Bit / 96 kHz im WAV Format oder bis zu 396 kbps im MP3 Format auf microSD/SDHC Karte; eingebautes Stereo Mikrofon; integrierter Hybrid Limiter; Dual Recording Funktion zur...

Zum Produkt
229 €
Für Sie empfohlen
Fender Squier Affinity P-Bass PJ ILBK

Fender Squier Affinity P-Bass PJ IL BK, Affinity Serie, E-Bass, 4-saiter, Erlekorpus, Ahornhals ("C"-Shape), Longscale, Indian Laurel Griffbrett, 20 Medium Jumbo Bünde, Synthetic Bone Sattel, Sattelbreite: 41,3 mm, 1x Jazz Tonabnehmer, 1, Standard Split Precision Tonabnehmer, 2x Volumenregler, 1x Toneregler,...

Zum Produkt
229 €
(1)
Für Sie empfohlen
Epiphone Richie Faulkner Flying V

Epiphone Richie Faulkner Flying V Outfit, E-Gitarre, Mahagoni (Swietenia Macrophylla) Korpus und Hals, Ebenholz Griffbrett, Thin C-Profil, 22 Jumbo Bünde, Mensur 628 mm, aktiver EMG-57 Stegtonabnehmer, aktiver EMG-66 Halstonabnehmer, Floyd Rose 1000, Grover Rotomatic Mechaniken, Farbe schwarz, inkl. Deluxe Gigbag/Zertifikat/Poster/Sticker.

Zum Produkt
928 €
Für Sie empfohlen
Sound Devices MixPre-3

Sound Devices MixPre-3; portabler Audio Recorder mit USB Audio Interface; 5 Spuren: Stereo Mix + 3 Einzeleingänge; Kashmir Mikrofon-Vorverstärker mit 76db Gain; Eigenrauschen: -128dBu max (A-Gewichtung, Gain=76dB, 150 Ohm Quellenimpedanz); Limiter pro Kanal; Low Cut Filter 40Hz bis 160Hz einstellbar...

Zum Produkt
769 €
(1)
Für Sie empfohlen
Yamaha Stagepas 400BT

Yamaha Stagepas 400BT, Nachfolger von Stagepass 400i, komplettes Mini-PA System, bestehend aus 2x passiver 2-Wege-Box, 8"/1" 90°x60°, 150W/400W peak, max SPL 125 dB/1m und 8 Kanal Powermixer, Wireless Audio (Bluetooth), 4x Mono/Line + 4x Mono / 2x Stereo, Phantomspeisung (nur...

Zum Produkt
559 €
Für Sie empfohlen
Fender Squier Bullet Strat HSS BSB

Fender Squier Bullet Stratocaster HSS BSB E-Gitarre, Linde Korpus, Ahorn Hals, Indian Laurel (Lorbeer) Griffbrett, 21 Medium Bünde, Mensur 648mm, Sattelbreite 42mm, Synchronous Tremolo, 1 Humbucker am Steg und 2 Single Coils Hals und middle Position, 1 lagiges weißes Schlagbrett,...

Zum Produkt
125 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.