EQ Acoustics AirSpace MonPads

156

Entkopplungsunterlage

  • zum Entkoppeln von Studio-Monitoren von deren Auflagefläche
  • Gesamttiefe: 330 mm
  • Auflagefläche für Monitor (BxTxH): 240 x 315 x 23 mm
  • Liefermenge: 1 Paar
  • inkl. Neigungsaufsatz
Erhältlich seit Dezember 2008
Artikelnummer 220963
Verkaufseinheit 1 Stück
Typ Monitorisolator
Maße 240 x 315 x 23 mm
38 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 24.05. und Mittwoch, 25.05.
1

156 Kundenbewertungen

47 Rezensionen

BA
Perfekt für den Recording Tisch
Benjamin A. B. 26.10.2009
Schick sehen sie aus, gut verarbeitet, keine Staubfänger und der Preis ist ebenfalls super! Habe die beiden Teile zusammen mit meinen ESI Monitoren bestellt. Ein erheblicher Unterschied im Gegensatz zu vorher. Dadurch dass die Boxen, bzw. Monitore nun nciht mehr direkt den Tisch berühren und somit entkoppelt sind gibt es weder Brumgeräusche bei der Basswiedergabe noch vibriert der Tisch :-)

Das beste jedoch! Nicht jeder kann seien Monitore direkt neben den Ohren anordnen, sprich meist fehlt einfach die richtige Höhe zum aufstellen durch die Pads jedoch erübrigt siech die Sache, die Pads können in insg. 3 unterschiedlichen Neigungen aufgestellt werden.

Von geradlinig bis positiv (Box zeigt vom Tisch nach oben zum Hörer) oder negativ (Box zeigt von oben nach unten zum Hörer) sind die Pads wirklich perfekt! Realisierbar ist dies durch eine Auflage welches jedes der beiden Pad mit bringt je nach Anbringungen kann man nun die oben genannten Positionen aufstellen. Bin sehr zufrieden damit, meine Monitore wiegen schon etwas und die Pads stehen absolut solide da, da ruckelt nichts da verschiebt sich nichts oder sinkt auch kein monitor ein, alles in allem Perfekt :-) Sehr zu empfehlen!
Verarbeitung
5
0
Bewertung melden

Bewertung melden

F
Acousti Pro AirSpace MonPads
Fl@Ron 21.10.2009
Ich bin mit den Acousti Pro AirSpace MonPads sehr zufrieden. Für den Preis geht die Qualität auf jeden Fall in Ordnung und ich sah jetzt auch keinen Sinn darin, 100 Euro oder mehr dafür auszugeben. Durch die zusätzlichen Schrägen sind die Pads vielseitig einsetzbar und man kann die Boxen damit wahlweise gerade, oder nach vorne bzw. hinten abgeschrägt aufstellen.

Somit sollte jeder seine optimale Abhörposition einstellen können. Der Schaumstoff selbst ist stabiler als ich mir das anhand der Bilder vorgestellt hatte und meine Yamaha HS-80m passen wie angegossen. Etwas verwirrend fand ich nur die Artikelbeschreibung selbst, wo einmal Paarpreis und an anderer Stelle Verkaufseinheit: 1 Stück geschrieben stand. Nach Rückfrage bei Thomann wurde mir bestätigt, das es sich hierbei um den Paarpreis handelt.
Verarbeitung
7
0
Bewertung melden

Bewertung melden

K
Gute Dämpfung
KlausK 08.01.2010
Bei Anschaffung meiner nEar 08 Abhör-Monitore auf Metallstativen mit großer Metallfläche war anzunehmen, dass bei höheren Lautstärken die Schwingungen auf das Stativ übertragen werden und der Klang somit "verfremdet" bzw. verfälscht wird. Daher habe ich gleich die Monpads mitbestellt und selbige bei Inbetriebnahme der Monitore erstmal noch nicht eingesetzt.

Jedoch habe ich bereits nach kurzer Zeit deren Dienste in Anspruch genommen. Die Wirkung ist nicht zu unterschätzen! Der Klang der Monitore war tatsächlich etwas wärmer, an den Monitor-Stativen sind keinerlei Vibrationen mehr zu spüren. Von Vorteil erwiesen sich auch die beiden Schaumstoffkeile, welche es ermöglichen, die Monitore um (geschätzte) 5 - 6 Grad nach vorne zum "Tonmeister" zu kippen. Eine empfehlenswerte Anschaffung!!!
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

D
Naja...schaumstoff halt...
Dominik557 01.12.2009
also der wesentlich effekt wird erreicht: die pads entkoppeln den monitor...und das tun sie meiner meinung nach genauso wie jene die das doppelte kosten. es ist eben einfach nur zugeschnittener schaumstoff. die nötige festigkeit hat dieser für jeden normalen 8'' monitor auf jeden fall.

die schrägstellauflagen haben durchaus ihre daseinsberechtigung, liegen verrutschen aber leicht, da hätte manvlt mit ner kerbe oder so was dran änder können.

Trotzdem aber ein gutes produkt, da sie eben ganau das machen was sie sollen und das zu einem angemessenen preis: den monitor entkoppeln.

wer da mehr für ausgibt ist selber schuld!
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden