the t.akustik HiLo-N40 Noppen-Schaumstoffabsorber

Noppen-Schaumstoffabsorber

  • Material: HiLo-F Akustikschaumstoff aus Polyurethan mit hoher Steifigkeit und geringer Dichte
  • Noppenhöhe: 30 mm
  • Gesamthöhe: 40 mm
  • Rohdichte 16,5 ± 1,0 kg / m³
  • Stauchhärte bei 40 % Verformung 4,0 ± 0,7 kPa
  • Zugfestigkeit min 100 kPa
  • Bruchdehnung min 80 %
  • flammhemmend nach MVSS 302 (Brennrate < 100 mm / Min.)
  • Plattenmaß: 1000 x 500 x 40 mm
  • Preis pro Stück
  • passender Kleber: Art.481723 (nicht im Lieferumfang enthalten)

Weitere Infos

Material Akustikschaum
Farbe Grau

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

the t.akustik HiLo-N40
57% kauften genau dieses Produkt
the t.akustik HiLo-N40
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
4,50 € In den Warenkorb
the t.akustik HiLo-P80
10% kauften the t.akustik HiLo-P80 9,90 €
the t.akustik HiLo-N25
8% kauften the t.akustik HiLo-N25 3,50 €
Adam Hall Acoustic Foam Absorber 30mm
3% kauften Adam Hall Acoustic Foam Absorber 30mm 22 €
the t.akustik Wedges 30
3% kauften the t.akustik Wedges 30 39 €
Unsere beliebtesten Standard Absorber
1373 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 /5
  • Verarbeitung
Gesamt
Verarbeitung
Sehr wertiger Schaumstoffabsorber
Norman Finke, 04.12.2018
Für unseren Proberaum benötigten wir noch zusätzlichen Schallschutz, bzw. Schalloptimierung, nachdem wir ein halbes Jahr lang Rührei und Eierkuchen gegessen hatten, mussten wir leider feststellen, dass Eierpappen ja gar nicht den Schall dämpfen wie wir immer dachten - hätten wir das Geld gleich in die the t.akustik Schaumstoffabsorber investiert, anstatt für 5,- ¤ pro Packung von der Bio Company massenweiße Eier zu kaufen - hätten wir jetzt mehr in der Bandkasse übrig und einen geringeren Cholesterinspiegel.

Fazit: Gack, gack , gaaaa... ääääähhh wunderbarer Noppenschaumstoff in der richtigen Größe um ihn auch ordentlich an die Wand zu bringen - mit dem Contact Glue von Thomann hälts dann auch super auf normalen Raufaser-Tapeten. Vor allem die klingelnden Höhen werden schön geschluckt - für jeden kleineren und mittelgroßen Proberaum ein Muss.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Für Homerecording super
Peter Dorian, 29.04.2019
Diese Absorber habe ich aufgrund des guten Preis-Fläche-Verhältnisses ausgesucht, da ich den Raum mit 16 qm Grundfläche nicht mit hunderten Euro teuren Paneelen abdecken kann. Insgesamt habe ich nun (in mehreren Bestellungen) 85 Stück davon gekauft, um Wände und Decke des Zimmers komplett einzuhüllen.

Pro:
1. Der Preis ist das Hauptargument. Wer seinen Proberaum oder die Schreibtischecke für's Homerecording, die die Ehefrau gütigerweise genehmigt hat, akustisch verbessern will, darf hier ruhig zugreifen. Für meine Aufnahmen reicht die Qualität der Absorption allemal aus, und ich meine, schon recht ambitioniert an die Sache heranzugehen.
2. Die Paneele sind insgesamt sehr leicht und lassen sich daher mit recht wenig Kleber fest an der Wand montieren. Ich konnte so auch die große Fensterfläche abdecken, indem ich die Absorber auf Karton klebte und diesen in den Fensterrahmen hing. Mit schwereren Absorbern wäre das wohl nicht so gut gegangen.

Contra:
1. Ich nehme in dem Raum Drums auf. Die tiefen Frequenzen einer Bassdrum können diese Absorber nicht gut abfangen, sodass der Kick noch ziemlich scheppert. Ich habe darum einfach noch die Sofas mit reingestellt. Wer sonst kein Mobiliar im Aufnahmeraum haben möchte, der sollte sich fettere Absorber holen!
2. Die Paneele sind nicht immer gerade abgeschnitten, was manchmal einfach doof aussieht. Ein bisschen Wert auf die Optik lege ich da schon, wenngleich dieses Produkt sehr günstig ist. Aber die Reihen der "Noppen" verlaufen von Paneel zu Paneel gern mal unterschiedlich, also oft auch nicht parallel zur Schnittkante. Ich weiß nicht, ob das normal ist, aber eigentlich sollte das nicht der Fall sein. Ein gleichmäßiges Muster an der Wand kann man so jedenfalls nicht erzielen. Noch dazu sorgt die optische Täuschung dann dafür, dass man meint, man habe das Paneel schief angeklebt, obwohl die Wasserwaage was anderes behauptet. Dafür gibt es von mit einen Stern Abzug.
[EDIT]
3. Der Geruch der Absorber ist auf die Dauer echt störend. Ich habe das Zeug vor ein paar Wochen verarbeitet und es dünstet immer noch alles sehr stark aus. Auch langes Lüften hat da noch nicht geholfen. Ich habe das alles mal mit einem Textilerfrischer eingesprüht, in der Hoffnung, dass es nützt. Auf die Dauer müffelt es sonst sehr stark, dass man fast Kopfschmerzen bekommt.

Tipp:
Wenn ihr die Paneele zurechtschneiden müsst, empfehle ich eine große Schere. Mit dem Teppichmesser klappte es bei mir nicht so richtig, da die Klinge einfach zu kurz ist, und so reißt und quetscht man das Material im Zweifel zu sehr.

Fazit:
Das Klangbild meines Raums ist deutlich besser geworden und mittlere sowie hohe Frequenzen der Drums werden hörbar abgefangen, ohne den Raum komplett "tot" zu machen. Für laute Bässe sollte man sich nach anderen Produkten umschauen.
Für Hobbyisten und Kleinkünstler eine klare Kaufempfehlung, für anspruchsvolle Kunden ganz in Ordnung. Für Profis nicht geeignet.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Stimmig
Cacik, 10.12.2017
Hier stimmt alles: Material, Verarbeitung, Dicke und - ganz wichtig! - die Größe. Hatte früher von einem anderen Anbieter Noppenschaumstoff verwendet in 2x1 Meter. Ätzend unhandlich. Die Decke verkleidet, über Kopf und alleine, da wirst du zum Tier! Meter mal fuffzich, hier von Thomi, iss perfekt, lässt sich auch alleine völlig easy händeln.
Es galt einen ca. 9qm kleinen Raum möglichst schalldicht zu bekommen, damit die Nachbarn mich ob meines Getrommels nicht lynchen. Wer meint, man kann mit ein paar Quadratmetern Noppenschaumstoff einen Raum schalldicht bekommen, irrt sich aber gewaltig. Schaumstoff, zumal in dieser Stärke macht deinen Raum nur akustisch trocken. Und es wird natürlich deutlich leiser, zuwegen der fehlenden Reflexionen. Wer seinen Raum möglichst schalldicht machen will, muss schon andere Geschütze auffahren: Trittschallisolierung (am besten dicke Bautenschutzmatte), darauf Holzrahmen, dazwischen dick Mineralwolle, darauf Verlegeplatten, Trittschallisolierung, dann Teppich ... . Ähnliches gilt natürlich auch für Wände und Decke. Fenster nicht vergessen, iss Schwachstelle. Ebenso die Tür. Am besten eine zweite Tür eingebaut und alles derbe isoliert - dann wirz wohl was. Und teuer auch. Wer natürlich, wie schon erwähnt, seinen Raum nur akustisch trocken haben will, kommt de facto mit deutlich weniger Aufwand klar. Auch finanziell. Die T.akustik HiLo-N40 habe ich für die Wände genommen, für die Decke N-25, da diese wirklich federleicht sind. Die Dachlattenkonstruktion unter der Decke sitzt nur auf Spannung, da wollte ich so wenig als möglich Gewicht dranhängen. Geklebt habe ich die Schaumstoffmatten mit Baukleber aus dem Baumarkt, z.T. auch nur getackert. Wer seinen Raum für die nächsten Jahre/Jahrzehnte mit Schaumstoff isolieren will, darf ruhig dick Kleber draufklatschen. Wer daran denkt, mitsamt dem Material mal umzuziehen, sollte sehr sparsam mit Kleber umgehen, am besten nur paar Punke drauf und fertich. Oder nur tackern, falls es der Untergrund erlaubt. So läuft man am wenigsten Gefahr, beim Entfernen alles zu zerreißen.
Fazit:
Top Produkt zur Verminderung von Schallreflexionen, superleicht zu verarbeiten mit Schiene, Cuttermesser und Schere, Baukleber, Silikon, Tacker etc. Und sehr moderater Preis. Thomi halt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Gut und preiswert ;)
PavelG, 22.04.2020
Ich habe es gekauft, um die Wände in meinem Zimmer (das ich als kleines Studio nutze) zu verkleiden. Wegen des Preises habe ich nichts Besonderes erwartet. Aber ich war sehr überrascht, diese Paneele haben gute Arbeit geleistet. (bedenken Sie, dass Sie noch einige zusätzliche Bassfallen benötigen).
Der einzige Nachteil - sie sehen nicht so toll aus, vor allem, wenn Sie lieber helle Farbe an Ihren Wänden haben möchten. Aber c'mon, sie sind fast kostenlos :)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
4,50 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Mengenrabatt
Menge Stückpreis Sie sparen
1 4,50 €
6
4,40 € 2,22 %
12
4,30 € 4,44 %
24
4,20 € 6,67 %
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Studio Akustik
Studio Akustik
Für Viele spielt das Thema Raumakustik nur eine unter­ge­ord­nete Rolle. Warum Sie sich dennoch darüber Gedanken machen sollten, vermittelt Ihnen dieser Online-Rat­geber.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(4)
Kürzlich besucht
Behringer CAT

Behringer CAT; analoger Synthesizer; VCO 1 mit 4 michbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck, Pulse und Suboktave), Pulsweitenmodulation und zwei regelbaren Modulationsquellen; VCO 2 mit 3 mischbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck und Suboktave) und zwei regelbaren Modulationsquellen; Tiefpassfilter mit Resonanz, zwei regelbaren Modulationsquellen...

Kürzlich besucht
Adam T8V

Adam T8V; Aktiver Nahfeldmonitor; 8" Tieftöner; 1.9" U-ART Bändchenhochtöner; 2x Class-D Verstärker: 70 Watt RMS Tieftöner, 20 Watt RMS Hochtöner; Frequenzbereich: 33 Hz - 25 kHz; Übergangsfrequenz: 2.6 kHz; max. SPL: 118 dB (1m / Paar); rückseitige Bassreflexöffnung; einstellbare +/-...

Kürzlich besucht
K&M 80310

K&M 80310 Desinfektionsmittelständer mit Klemmbügel; Abmessungen Flaschenhalter: 102 x 91 mm; Aufstellmaß ø: 275 mm; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; mit Klemmbügel zum Fixieren der Desinfektionsflasche; Rundsockel; Gewicht: 3,6kg; Farbe: reinweiß; Lieferung ohne Desinfektionsmittel;, ACHTUNG: kein medizinisch zertifiziertes Produkt!

(2)
Kürzlich besucht
iZotope Music Maker's Bundle

iZotope Music Maker's Bundle (ESD); Plugin-Bundle; acht grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus BreakTweaker Exp, Stutter Edit, Trash 2, Iris 2, Elements Suite (Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements und RX Elements); unterstützte Formate (nur 64-Bit): VST2...

Kürzlich besucht
Rode Wireless GO White

Rode Wireless GO White; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse...

Kürzlich besucht
Rode Lavalier GO White

Rode Lavalier GO White; Kondensator-Lavaliermikrofon; perfekt abgestimmt auf Røde Wireless GO (Artikel 463781); passend auch für andere Geräte mit 3,5 mm Mikrofoneingang; kompatibel z.B. mit Notebooks, DSLR-Kameras und Mobilrecordern; Miniatur-Kondensatorkapsel mit Kugelcharakteristik; sendefähige Tonqualität; Übertragungsbereich: 20Hz - 20kHz; Grenzschalldruckpegel: 110dB;...

(1)
Kürzlich besucht
Presonus ioStation 24c

Presonus ioStation 24c; Audio Interface und Controller; 2x2 USB 2.0 (USB C) Recording-Interface mit 24-Bit / 192 kHz; 2x Mic/Line/Instrument XLR Combo-Eingangsbuchsen; 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch; Stereo Kopfhörerausgang 6.3 mm Klinke; +48V Phantomspeisung zuschaltbar; 60dB Gain; berührungsempfindlicher 100...

Kürzlich besucht
Yamaha PSR-E273

Yamaha PSR-E273 Keyboard, 61 Standard-Tasten, 384 Sounds + 17 Drum/SFX Kits, 143 Preset Styles, 112 interne Songs, 32 stimmige Polyphonie, Effekte: Reverb, Chorus, Ultra-Wide Stereo, Master EQ; One Touch Setting, Metronom, Transpose, Duo-Modus, Lernfunktion, Quizmodus, Record, Anschlüsse: AUX In (Stereo-mini),...

(1)
Kürzlich besucht
Behringer Eurorack Go

Behringer Eurorack Go; Eurorack-Gehäuse; zwei Reihen mit je 140 TE; integriertes Busboard mit 32 Steckplätzen für Eurorack-Module; senkrechte Aufstellung durch integrierten Standfuß möglich; 96 Gleitmuttern (M3) vorinstalliert; maximale Modultiefe: 40mm (untere Reihe), 62mm (obere Reihe); Netzteil: +12V / 3000mA, -12V...

(1)
Kürzlich besucht
Mackie CR3-X

Mackie CR3-X; 3" Creative Reference Multimedia Monitore; 3" Tieftöner; 0.75" Hochtöner; 50 Watt Class D; Frequenzbereich: 80 Hz - 20 kHz (-3 dB); MDF Gehäuse; max. SPL: 97 dB; Lautstärkeregler an der Vorderseite; Anschlüsse: 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 2x...

(1)
Kürzlich besucht
K&M 80320

K&M 80320 Desinfektionsmittelständer für Eurospender; Aufstellmaß ø: 275 mm; Rundsockel; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; zwei verschiedene Bohrbilder, so können Eurospender für Behältnisse mit 350/500 ml und 1.000 ml befestigt werden ; Gewicht: 4,1kg; Farbe: reinweiß; Desinfektionsmittel nicht im...

Kürzlich besucht
Saramonic Blink 500 B4

Saramonic Blink 500 B4; sehr kompaktes 2,4 GHz Zwei-Kanal drahtloses Mikrofonsystem mit 2 Sendern und Lavalier, Broadcast-Qualität für Apple iPhone und iPad; sehr leichter, batterieloser, Apple Lightning MFI zertifizierter Empfänger; der Anstecksender hat ein eingebautes Mikrofon oder kann mit dem...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.