Kundencenter – Anmeldung

t.akustik HiLo-P80

Pyramiden-Schaumstoffabsorber

  • Material: HiLo-F Akustikschaumstoff aus Polyurethan mit hoher Steifigkeit und geringer Dichte
  • Pyramidenhöhe: 60 mm
  • Gesamthöhe: 80 mm
  • Rohdichte 16,5 ± 1,0 kg / m³
  • Stauchhärte bei 40 % Verformung 4,0 ± 0,7 kPa
  • Zugfestigkeit mindestens 100 kPa
  • Bruchdehnung mindestens 80 %
  • flammhemmend nach MVSS 302 = SE (selbsverlöschend)
  • Plattenmaß: 1000 x 500 x 80 mm
  • Preis pro Stück
  • passender Kleber: Art.481723 (nicht im Lieferumfang enthalten)

Weitere Infos

Material Akustikschaum
Farbe Grau

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

t.akustik HiLo-P80
35% kauften genau dieses Produkt
t.akustik HiLo-P80
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
12,29 € In den Warenkorb
t.akustik HiLo-N40
20% kauften t.akustik HiLo-N40 5,19 €
t.akustik SA-P80
6% kauften t.akustik SA-P80 22 €
t.akustik Wedges 30
6% kauften t.akustik Wedges 30 39 €
t.akustik HiLo-N25
6% kauften t.akustik HiLo-N25 3,89 €
Unsere beliebtesten Standard Absorber
616 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 /5
  • Verarbeitung
Gesamt
Verarbeitung
Tut genau das, was man von einem Pyramiden-Schaumstoffabsorber erwarten darf.
TinoR, 04.03.2016
Ich nutze die HiLo-P80 ? in verschieden dimensionierte Stücke zerschnitten ? als zusätzliche Schalldämpfung in einer kleinen Regie. Das soll heißen, ich beseitige mit diesem recht dicken Pyramidenabsorber kleinere Raumakustische Mängel wie auffällige Flatterechos.
Dafür eignen sich die HiLo-P80 genauso wie zur allgemeinen breitbandingen Bedämpfung des Mitten- und Höhenbereiches, was bei (m)einer kleinen Stereobasisbreite (=kleiner Hörabstand zu den Monitoren von ?1 Meter) aber gar nicht im großen Stil erforderlich ist ? und im Übermaß schädlich.

Auf jeden Fall ist dieser Absorber jeder noch dünneren Schaumstoffplatte vorzuziehen! Sie nimmt auch noch im unteren dreistelligen Hertz-Bereich ordentlich was auf.
Tipp: Zur allgemeinen Nachhallverkürzung lieber kleine Stücke der Matte an den Wänden diffus verteilt befestigen als einzelne große Flächen.
Und noch ein Trick: Den Schaumstoff nur ober- und unterhalb der Kopfhöhe anbringen, so erreicht man auch mit Schaumstoff ein gutes Klangbild in den Höhen. ;)
Die Befestigung an z.B. einer Tür kann bei Bedarf mit recht stark erhitztem doppelseitigem Teppichklebeband erfolgen ? dann bleiben die Absorber auch auf Dauer an der Tür und fallen nicht nach ein paar Stunden wieder ab.

Ich bin auch begeistert von dem nur schwachen und angenehmen Geruch der Schaumstoffs, der sich nach der Lieferung schnell verzog, und der allgemein guten Verarbeitung der Absorberplatten! Und das alles zu einem fairen Preis.
10/10!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Überzeugende Wirkung
Fiynix, 11.03.2021
Bisher sind das die ersten Absorber die ich überhaupt gekauft habe.
Erfahrungen von anderen Produkten dieser Art habe ich also nicht, was ich aber weiß, es funktioniert. Im Vergleich zu Vorher höre ich, auch wenn ich nur wenige Absorber verwende sehr viel weniger bis keinen Hall mehr, in meinem sonst so kahlen Raum.

Für meine Sprachaufnahmen also ein wunderbares Plus.

Pros.
-Was ich von Anfang an bewundert habe, war die Verarbeitung. Keine zerflädderten Kanten oder ähnliches zu finden.
-Der anfänglich sonst so unschöne Geruch von neuem Schaumstoff war nicht so stark wie erwartet. 1-2 Tage an der frischen Luft sollten reichen, dann ist Dieser fast verflogen.

Kontras.
-Sehr hohe Dichte, deshalb vielleicht schwerer als andere Produkte dieser Art.
-Teurer

Ich kann die Absorber guten gewissens empfehlen. Die Matten sind äußerst robust und sehen auch ansprechend aus.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
14.02.2020, 14.02.2020
Die Pyramiden-Schaumstoffabsorber sind ein echter Hinkucker und werten rein optisch den Raum schon einmal auf. Was die Reflektion des Raum betrifft so nehmen sie das Flatterecho weg. Dennoch sollte man mindestens den kompletten Raum damit schmücken um damit gute Ergebnisse zu erlangen.
Ich hatte mir 9 Stück bestellt und werde mir voraussichtlich noch einmal 1-3 zusätzlich bestellen da mein Raum mit ca 16,5qm2 schon ziemlich groß ist. Deshalb: Wer einen großen Raum hat und es so trocken wie möglich haben will den empfehle ich jedoch richtige Absorber (z.B. von Hofa) oder zusätzlich Basstraps in jede Ecke.
Dies wird jedoch sehr teuer.
In kleinen Räumen sind sie sicherlich sehr wirkungsvoll!

Ich habe mir hier zusätzlich noch einen Molton Stoff bestellt der auch gut absorbiert (eine komplette Wand). Richtige Absorber sind mir dann doch zu teuer und sehen nicht ganz so gut aus.
Im Endeffekt tuen sie was sie sollen, nehmen das Flatterecho weg und machen den Raum ein wenig trockener (wenn auch nicht ganz)
Rein von der Optik und dem Preisleistungsverhätnis kann man hier ruhig zuschlagen. Fürs Mixing in leiser Lautstärke völlig ausreichend!
Nicht zu vergessen ist das man die Absorber mindestens 4-7 Tage lüften sollte weil sie nach Chemie stinken. Da ich damit aber kein Problem hatte gibt es hier keine weiteren Abzüge für.

Ich würde dem Produkt 4,5 Sterne geben, da hier aber nur 5 möglich sind gebe ich volle Punktzahl. Rein für die Optik und Verarbeitung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Gegen hohe Frequenzen
Nagra, 30.01.2019
Ich bin mit diesen Absorbern sehr zufrieden. Zwar habe ich während der ersten Tage einen ganz leichten Eigengeruch wahrgenommen, der sich dann aber sehr schnell verflüchtigte.

Empfhohlen wird hier immer wieder der Akustikkleber aus einer Kartusche.
Zum Anbringen auf einer Tapete empfehle ich jedoch einen Sprühkleber. Wenn man diesen nur auf dem Schaumstoff aufträgt, kann man die Elemente später mit einem Heissluftfön rückstandsfrei wieder entfernen und die Tapete bleibt ganz.

Zwar habe ich den Akustikkleber nicht direkt auf einer Tapete, sondern nur auf Holz verwendet, kann mir aber vorstellen, dass dessen eher feste Konsistenz dazu führt, dass die Tapete einreißen könnte, wenn man die Absorber später vielleicht wieder entfernen möchte.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
12,29 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Zustellung bis voraussichtlich Samstag, 25.09.

Mengenrabatt
Menge Stückpreis Sie sparen
1 12,29 €
12
12,25 € 0,33 %
24
12,19 € 0,81 %
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Studio Akustik
Studio Akustik
Für Viele spielt das Thema Raumakustik nur eine unter­ge­ord­nete Rolle. Warum Sie sich dennoch darüber Gedanken machen sollten, vermittelt Ihnen dieser Online-Rat­geber.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.