t.akustik CBT-37

664

Corner Bass Traps

  • Absorber zur Optimierung der Raumakustik
  • speziell zur Absorption tieffrequenter Schallwellen geeignet
  • Material: Polyurethan-Weichschaumstoff
  • Rohdichte: 25,0 kg / m³ +/- 5%
  • Brandverhalten: Brennrate < 100 mm / Min. MVSS 302
  • Farbe: Grau
  • Maße: 370 x 370 x 600 mm
  • Verpackungsmaße (HxBxT): 60 x 38 x 38 cm
  • Lieferumfang: 2 Stück
  • passender Akustikkleber für Anbringung: Art. 177265 (nicht im Lieferumfang enthalten)
Erhältlich seit Juli 2009
Artikelnummer 233185
Verkaufseinheit 1 Karton
Material Schaumstoff
Farbe Grau
Maße 370 x 370 x 600 mm
59 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Mengenrabatt
Stückpreis Sie sparen Menge
59 € 1
57 € 3,4% 3
55 € 6,8% 5
52 € 11,9% 10
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 17.08. und Donnerstag, 18.08.
1
Sa
Gute Wirkung zu gutem Preis
Steven aus CH 22.08.2011
Eins vorweg: Der CBT-37 ist sein Geld definitv wert. Allerdings muss man auch eine entsprechende Menge kaufen. Um das Feedback ein bisschen zu untermauern, möchte ich hier die Ergebnisse meiner Raummessungen vorher/nachher in Zahlen wiedergeben und hoffe damit nicht allzu sehr zu verwirren. Auf alle Fälle wirkten die CBT-37 wie eine Wunder-Diät auf mein Wasserfall-Diagramm bzw. die Nachhallzeiten des Raums.

Mein Raum misst rund 12qm und ist mit zwei A7X und einem frisch erstandenen Sub8 bestückt. In den Höhen und Mitten habe ich den Raum schon anständig präpariert, weshalb die Nachhallzeiten bis runter auf 1kHz die 140ms Marke nicht überschreiten. Im Bass Bereich sah es jedoch ganz anders aus. Bei 500Hz hat sich der Nachhall bereits auf 280ms verdoppelt, unter 200Hz betragen die Werte sogar bis zu 350ms. Deshalb wollte ich dementsprechend etwas für die Akustik tun.

Anfänglich etwas skeptisch, ob ich beim CBT-37 wohl am falschen Ende spare, habe ich mich trotzdem dazu durchgerungen, die Dinger auszuprobieren. Der Preis war einfach zu verlockend. Also habe ich mir 6 Packungen bestellt und die insgesamt 12 Absorber in meinen vier Raumecken aufgetürmt.

Ergebnis:

Die Investition hat sich definitiv gelohnt. Wo sich die Nachhallzeiten vorher 140ms (bei 1kHz) bis 350ms (bei 200Hz) auftürmten, verläuft der Nachhall nun nahezu linear bei 140ms. Erst unter 200Hz steigen die Nachhallzeiten wieder auf 250 (ab 140Hz abwärts), was aber dennoch ein sehr guter Wert ist, waren es zuvor doch noch um die 350Hz. Nur wenn's weiter runter gehen soll, gelangt der Schaumstoff natürlich an seine Grenzen.

Das einzige wirkliche Überbleibsel, das immer noch hart ausschlägt ist eine Raummode bei rund 50Hz, die aber mit solchen Absorbern nicht zu bekämpfen ist und nach anderen Mitteln verlangt.

Fazit: Ich bin zufrieden mit dem Produkt. Vor allem zu diesem Preis. Einziges Manko ist der Umstand, dass Absorber aus unterschiedlichen Verpackungen von der Materialhelligkeit nicht gänzlich zusammenpassen. Aber mit etwas umstellen und ausprobieren bekommt mans dann doch so hin, dass es auch für's Auge passt. Angesichts der Leistung aber Peanuts.
Verarbeitung
38
2
Bewertung melden

Bewertung melden

v
Akustische Helfer im Proberaum
veltborn 08.11.2021
Diese Teile haben uns beim "akustischen Aufräumen" unseres Proberaumes sehr geholfen. Haben (neben anderen Maßnahmen) gleich mehrere davon in den Ecken hochgestapelt. Seitdem ist der Klang im Raum angenehmer und transparenter.
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

OH
Oliver Hüttenhein 29.04.2021
Anders als viele Produkte aus Polyurethan und Co. habe ich bei diesem Produkt eine angenehme Überraschung beim Öffnen der Kiste erlebt: Kein bisschen Plastik/Chemikalien-Geruch, keine Flusen vom Kunststoff oder so etwas.

Zur Absorption muss man natürlich eingestehen, dass der hier verwendete Stoff zum Absorbieren besonders tiefer Frequenzen einen zu hohen Strömungswiderstand aufweist.

Wenn man wirklich tiefe Raummoden in den Ecken abfangen will, muss schon ein Material her, das einen geringeren Strömungswiderstand und eine gewisse Materialstärke (~30cm aufwärts), z.B. Sono-Rock, aufweist - Aber die Dinger hier sehen natürlich schon sexier aus, als grau-gelbe Steinwolle an der Zimmerwand. Eine Kombination aus beiden eignet sich da wahrscheinlich am besten, um beide Vorzüge zu vereinen - so hab ich es jedenfalls gelöst! :)
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

a
Erfüllen ihren Zweck
ale_drummer 14.10.2019
Nach Anbringung an den oberen zwei Ecken des Raumes ist ein deutlicher Unterschied zu hören. Ich empfinde nur den Preis als etwas teuer.
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden