Auralex Acoustics Lenrd Bass Traps Charcoal 4

Acoustics LENRD Bass Traps Charcoal

  • Bass Absorber Set für Raumecken mit 4x LENRD Bass Traps (LENRD steht für "Low-End-Node-Reduction-Device")
  • Abmessung (1Stück): 30,5 x 30,5 x 61 cm
  • Farbe: Anthrazit
  • für die Verarbeitung und Anbringung wird Akustik-Kleber empfohlen

Weitere Infos

Material Schaumstoff
Farbe Anthrazit
60 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 /5
  • Verarbeitung
Gesamt
Verarbeitung
Gematsche abgefangen
RiversEdge, 17.01.2020
Die Bass Traps von Auralex hängen in meinem Studio zusammen mit den "Roominators" ebenfalls von Auralex. Die Kombination ergibt zwar eine gehörige Summe, allerdings ist der Sound auch viel klarer und das elende tiefe Matschen ist verschwunden.

Die Bass Traps habe ich genau wie die Roominators auch mit dem Tubetak Pro Klebstoff an die angepinselten OSB Platten geklebt. Bis anhin halten sie wirklich gut, obwohl die Traps doch ziemlich schwer sind für schaumstoffige Verhältnisse.

Für den Controlroom bin ich jetzt gerüstet, meiner Meinung nach reichen die vier Stück dafür knapp. Ich werde jetzt aber Monat für Monat noch weitere dazukommen. Für die Drum-Kabine, Vocal-Room und auch für den allgemeinen Recording-Raum. Geschickt platziert reichen wenige, dauert allerdings Stunden, ja vielleicht sogar Tage bis die richtige Position für Absorber gefunden wurde. Das ist eine Kunst für sich und es gibt auch hier kein Richtig oder Falsch.

+ Absorbieren den Tiefenmatsch
+ Hängen gut mit "Roominators" beiliegendem Kleber
+ Sehen auch noch gut aus
- der Preis
- definitiv der Preis
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Bumm Bumm Bumm - jetzt ohne Brummmmmmmmmm
Jürgen784, 27.02.2011
Ich hielt es ja nicht für möglich dass es funktioniert.
Besonders ich, als Skeptiker, betrachtete die Sache realistisch, wollte es aber auf ein Experiment ankommen lassen.

Es funktioniert !!! Sehr erstaunlich, aber es lassen sich wirklich selbst stehende Wellen im Bassbereich super bekämpfen.

Einziger Wermutstropfen dabei.....

Mit 4 Stück von des Basstraps merkt man noch GARNICHTS!!!!
Um effektiv damit den Bassresonanzen zu Leibe zu Rücken, sollte man auch für kleine Regieräume (LEDE Prinzip) mindestens 16 Teile zur Verfügung haben. Dann wird daraus ein Schuh. (Und natürlich braucht man auch den Platz!!)

Alles andere ist verschwedetes Geld.

Apropos Geld - da wirds dann auch richtig teuer, aber immer noch besser, als Wände zu versetzten.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Bass für alle F(ä)lle
Eight Aix, 17.12.2009
Da jeder Raum Akustische bzw. Bass-Probleme hat, finde ich es umso besser das es solch eine Fa. wie Auralex gibt, die einem kleine helferlein zur Verfügung stellt.
Nach langem ausprobieren, herumlauferei, Handwerkeln und Umbauen fand ich das man zwar dieverese Absorber für die Seitenwände selber bauen kann aber Bassfallen auf jedenfall bauen lassen muss!
Da tummeln sich ohnenhin schon einige Firmen auf dem Markt bis hin zum Edlen Absorber Spezialisten á la "MADE IN GERMANY". Letztere wohl bemerkt im vierstelligen Preissegment zu finden ist.
Da schlägt Auralex die Brücke zwischen Qualität u. Preis/Leistung.
Die Bassfallen tun genau das was sie auch sollen, nähmlich den Bass im Raum mindern so das man den die Tiefen eines Mixes besser beurteilen kann.

Mit einem unschlagbar fairen Preis für ein 4er Set kann man getrost die Raumecken voll stellen.

Meine TOP-Empfehlung für Preis-Lesitung u. Verarbeitung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Nicht gerade günstig - aber höchst wirkungsvoll!
P.U.S.K., 11.09.2013
Nachdem ich mit woanders meinen Mixen nicht immer zufrieden war, wenn woanders (Auto, HiFi-Anlage) abgehört, stellte ich fest, dass es einfach der "Wumms" war, der fehlte.
Also, Test-Tool besorgt, Monitore mit diversen Frequenzläufen abgehört und festgestellt, dass "stehende Raummoden" die Ursache waren. Bass-Drums und Bässe wurden in bestimmten Frequenzen aufgrund meiner Raumsituation teilweise einfach immens verfälscht bzw. subjektiv verstärkt wiedergegeben.

Also, ein wenig recherchiert und schließlich 8 x Bass Traps von Auralex besorgt, und in die Ecken verteilt. Nun ist es mir möglich meine Mixe an derselben Abhöre viel homogener anzuhören.

Klare Kaufempfehlung!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Mengenrabatt
Menge Stückpreis Sie sparen
1 194 €
3
193 € 0,52 %
5
192 € 1,03 %
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Studio Akustik
Studio Akustik
Für Viele spielt das Thema Raumakustik nur eine unter­ge­ord­nete Rolle. Warum Sie sich dennoch darüber Gedanken machen sollten, vermittelt Ihnen dieser Online-Rat­geber.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(6)
Kürzlich besucht
Line6 Pod GO

Line6 Pod GO; Multi-Effektpedal für E-Gitarre; über 300 Effekte und Modelle von Helix-, M-Serie- und Legacy-Produkten, bis zu 6 gleichzeitige Verstärker-, Boxen- und Effektmodelle inklusive eines Loopers und einer Lautsprecherboxensimulation (Third-Party IR loading), integriertes Expressionspedal, kompaktes, ultraportables, leichtes Design, Free...

(72)
Kürzlich besucht
Presonus AudioBox USB 96 Black

Presonus AudioBox USB 96 Black; 2x2 USB 2.0 Recording-Interface 24-Bit / 96 kHz; Anschlüsse: 2x Mic/Instrument Eingang XLR Combobuchse, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, MIDI Ein- und Ausgang, Stereo Kopfhörerausgang 6.3 mm Klinke, USB 2.0 Anschluss; +48V Phantomspeisung zuschaltbar;...

Kürzlich besucht
Nektar MIDIFLEX 4

Nektar MIDIFLEX 4; USB Midi-Interface mit Merge- und Splitfunktionen; 4 Port Autosense Betrieb; Flexible Betriebsarten 1 In/3 Out, 2 In/2 Out oder 4 Out; Mehrere MIDIFLEX 4 kaskadierbar; kann im Standalone-Modus als 2 in 1 Merger oder 1 auf 3...

Kürzlich besucht
Behringer MIC2200 V2

Behringer MIC2200 V2 Ultragain Pro - Audiophiles Vakuum-Röhren-Mic/Line-Preamp; 2 kanalig; große Bandbreite von 10 Hz bis 200 kHz für "offenen" Sound; Mic/Line schaltbar; Phantomspannung 48V; durchstimmbare Hi und Lo Cut; Phasereverse; Outputlevel regelbar (VU-Meter); Ein- und Ausgägnge: sym. XLR/Klinke; 19"/1HE

Kürzlich besucht
DAngelico Deluxe Bedford Nat Swamp Ash

DAngelico Deluxe Bedford Natural Swamp Ash; Solid Body Gitarre mit Offset Korpus Form. Korpus, Boden und Zargen aus Sumpfesche;. 3 lagiger Hals aus Ahorn / Walnuss / Ahorn. Hals mit satiniertem finish für bessere Bespielbarkeit. C-Shape Neck. Pau Ferro Fingerboard...

Kürzlich besucht
Ortega NL-Walker-WH

Ortega NL-Walker-WH Konzertgitarre, Traveler Serie, Cutaway, Agathis Korpus, Mahagoni Hals, Sonokelin Griffbrett und Brücke, Mensur 625mm, 19 Bünde, Sattelbreite 43mm, B-Band A1.2 Pickupsystem, Farbe Weiß Hochglanz, inkl. Gig Bag, Originalbesaitung Savarez 510CJ

Kürzlich besucht
Marshall Electronics VAC-23SHU3

Marshall Electronics VAC-23SHU3 Web Presenter Streamer; Signalwandler / Converter SDI / HDMI auf USB 3.0; Verwandelt SDI & HDMI-Signale in USB 3.0; der HDMI-Eingang verfügt zusätzlich über einen active loop-through-Ausgang, um das Signal durchzuschleifen, das dann an weitere Monitore oder...

(1)
Kürzlich besucht
Behringer CP1A

Behringer CP1A; Netzteilmodul für Eurorack-Systeme; Kontroll-LEDs für +12V, -12V und +5V; Steckplätze für 2 Flying Bus Boards; Leistung: 1A (+12V) / 1A (-12V) / 0.5A (+5V); Breite: 4 TE; Tiefe: 52mm: inkl.: externes Netzteil (13V DC, 3A), 2 Flying Bus...

Kürzlich besucht
JHS Pedals Bender - Fuzz

JHS Pedals Bender - Fuzz, Effektpedal aus der 'Legends Of Fuzz' Serie von JHS Pedals, basiert auf dem 1973 MK3 Silver/Orange Tonebender, breites Spektrum an möglichen Sounds durch flexible Klangregelung, schaltbarer JHS Mode gibt dem Signal mehr Gain und einen...

Kürzlich besucht
Klark Teknik Mic Booster CM-2

Klark Teknik Mic Booster CM-2; Dynamischer Mikrofon Booster; 25 dB Verstärkung; Phantomspeisung, 48 V Phantomspeisung; 2 XLR Ein-/ Ausgänge; Frequenzbereich 10 Hz to 20 kHz (± 1 dB); Abmessung 65 x 39 x 85 mm; Gewicht: 0.37 kg

Kürzlich besucht
Fender LTD Trad. Japan Strat LH FRD

Fender Limited Traditional Japan Strat Lefthand Fiesta Red, Stratocaster E-Gitarre, Limited Edition; Korpus: Linde; Hals: Ahorn; Griffbrett: Palisander (Dalbergia latifolia); Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: U; Einlagen: White Dots; 21 Vintage Bünde; Sattel: Knochen; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm (25,51");...

Kürzlich besucht
Crumar Mojo Desktop

Crumar Mojo Desktop; Orgel Expander; Klangerzeugung: Physical Modeling; 9 Zugriegel-Controller; beleuchtete Tasten für Percussion, Chorus/Vibrato und Rotary Speaker control; Encoder für Chorus/Vibrato Auswahl; 3.2" berührungsempfindliches Farb-Display; Import/Export Funktion von Soundbänken und Presets via USB; Anschlüsse: 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.