Yamaha FC-7 Expressionpedal

Expression-Pedal

  • steuert z.B. Lautstärke, Filter, Effektanteil
  • für die meisten Yamaha Synthesizer und Keyboards
  • auch für Effektgeräte geeignet (z.B. für WahWah)
  • inkl. 1,5 m Kabel

Weitere Infos

Expression Pedal Ja
Volumenpedal Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Yamaha FC-7
67% kauften genau dieses Produkt
Yamaha FC-7
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
69 € In den Warenkorb
Moog EP-3
9% kauften Moog EP-3 49 €
M-Audio EX-P Expression Pedal
7% kauften M-Audio EX-P Expression Pedal 16 €
Roland EV 5
5% kauften Roland EV 5 65 €
Boss FV-500-L
3% kauften Boss FV-500-L 95 €
Unsere beliebtesten Volumen und Expression Pedale
441 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 / 5.0
  • Verarbeitung
195 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Verarbeitung
hat's getestet
Uwes Musik, 23.11.2015
Ich setze den FC-7 beim Tyros 4 als Mainvolumenpedal
ein. Weitere Funktionen sind lt. Referenzhandbuch vom Tyros 4 mit dem Gerät möglich, habe ich aber noch nicht getestet.
Das FC-7 arbeitet mechanisch und elektrisch hervorragend.
Mechanik:
Gleichmäßiger Bewegungswiderstand von Anfang bis zum letzten Drittel des Regelbereichs von dort bis zum Ende leicht erhöhter Druck nötig. Gerät ist schwer und mit Gummifläche hat es guten Halt auf allen Arten von Böden. Ein leichtes seitliches Anstoßen verschiebt das Pedal nicht sofort an für den Fuß unerreichbare Orte.
Elektrik:
Anschlussleitung ist lang genug, um unter dem Key, welches auf dem Ständer liegt, in verschiedene, für den rechten Fuß bequeme Positionen gebracht zu werden. Wer das Pedal am Tyros 4 für den linken Fuß haben möchte wird mit der gelieferten Leitungslänge nicht zurechtkommen. Ev. Verlängerung nötig. Der 6,3mm Klinkenstecker an der Pedalleitung ist nicht trittfest und zerbricht möglicherweise bei rauer Behandlung, also Vorsicht! Die Leitung ist fest mit den Pedal verbunden aber sehr zartes Leitungsmaterial, passt so gar nicht zum sonst eher solide wirkendem Gerät. Wenn Yamaha es gut mit den Nutzern gemeint hätte, wäre das Pedal mit einer Buchse ausgestattet und die Leitung somit leicht austauschbar. Beim Verpacken des Pedals ist die Leitung immer hinderlich, ich bin eher Fan von Geräten und Leitung getrennt, weil besser verstaubar. Ich wickle die Leitung zwischen Ober- und Unterteil des Peadls auf (mal seh'n wie lange, ca. 15 Auftritte hat sie schon gehalten), dass tut weh, aber was will man sonst machen?
Eventuell darf man den Bühnenbetrieb nicht so im Vordergrund sehen, es gibt bestimmt reichlich Nutzer, die das Teil nur Anstecken und es bleibt ein Pedalleben lang am gleichen Ort stehen, dann hält die "Strippe" ewig.
Verwendung, Betriebserfahrung:
Beim Soundchek Mainregler am Tyros auf 3 Uhr, Pedal ganz nach unten, Signal einspielen und Pedalweg langsam anfahren "also von ganz unten nach vorn kippen", Lautstärke steigt gut dosierbar an. In etwa der unteren Hälfte des Pedalwegs kann man den Fuß vom Pedal nehmen und die gewählte Einstellung bleibt bestehen. Das letzte Drittel des Pedalwegs bedarf einer geringfügig höheren Betätigungskraft und das Pedal wird beim Wegnehmen des Fußes federnd auf den 66% Punkt des Pedalwegs zurückgeführt. Aus dieser gewollten Funktionalität ergibt sich die Anforderung für Einstellungen der Lautstärke am Keyboard und Wiedergabeverstärker. Keyboardregler auf 3 Uhr und in der Mitte des Pedalwegs moderate (nicht zu laute) Wiedergabe gestattet die erforderliche Erhöhung und Absenkung des Wiedergabepegels. Wenn man doch etwas über das Maximum kommt, erinnert der sanfte Gegendruck im Pedalweg an das nötige Maß.
Pedal ist nur für Musiker in Sitzposition zu gebrauchen, weil nur so die Betätigungskraft vernünftig dosierbar ist.
Fazit Kaufempfehlung,
wie immer unter dem Gesichtspunkt, was will ich damit machen und was fehlt mir, wenn es plötzlich vor dem Event seinen Dienst versagt.
Gut:
Musiker kann aktiver auf die Dynamik des musikalischen Gesamtbildes einwirken, durchdachtes Bedienkonzept, einfacher Anschluss, solider Aufbau, guter Halt auf div. Böden durch gummierte Bodenfläche, sauberer Lauf, Form verwendungsgerecht, Bedienfläche gut zu reinigen wenn der Schuh mal nicht so sauber war
Nicht so gut:
"Spilliche" Leitung, nicht problemlos austauschbar und Pedal für Trasport schlecht zu verstauen mit der fest konfektionierten Leitung, 6,3mm Klinkenstecker nicht trittfest
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Super Fusspedal
Steve2, 10.03.2018
Ich benutze es an einem Yamaha Montage, da funktioniert es sehr gut. Extrem robust verarbeitet, guter Regelweg. Es gibt auch keine "Flackern", wie ich es mit einem anderen Pedal von Roland hatte, wo der Wert immer ein bisschen geschwankt hat.
Sehr gut gefällt mir auch, dass es sehr rutschfest ist.

Auch die Features sind sehr nett, z.B. dass man es von stehender Benutzung auf sitzende Benutzung umbauen kann. Das ist aber etwas komplizierter. Es ist sicherlich nicht dazu gemacht, häufig geändert zu werden. Das mache man einmal und lässt es dann so. Für alles andere ist es zu aufwändig.

Das Pedal kann auch eingestellt werden, dass es auf den letzten 10% von einer Feder zurückgezogen wird. Man hat also eine Art Lautstärke Boost, der automatisch zurückgenommen wird, wenn man den Fuss vom Pedal nimmt. Die Stärke kann über eine Feder eingestellt wird. Ich brauche das ist, ist aber vielleicht für andere nützlich.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
69 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-33
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(78)
Kürzlich besucht
Behringer TD-3-SR

Behringer TD-3-SR; Analog Bass Line Synthesizer; vollanaloger Signalweg aus VCO, VCF und VCA; VCO umschaltbar zwischen Sägezahn- und Rechteck-Wellenform; 4-Pol Tiefpassfilter mit Resonanz; VCF-Envelope-Intensität und Envelope-Decay regelbar; regelbarer Accent; integrierter Verzerrer mit Klangregelung; 16-Step-Sequenzer mit 250 Pattern-Speicherplätzen; Poly-Chaining von bis...

Kürzlich besucht
Aston Microphones Origin Black Bundle

Aston Microphones Origin Black Bundle; Limited Edition; Großmembran Kondensatormikrofon inkl. SwiftShield (Kombination aus Mikrfonspinne und Pop Filter); Nierencharakteristik; Frequenzbereich: 20 Hz - 20 kHz (+/- 3dB); max. SPL: 138 dB; -10/0 dB Pad Schalter; Low-Cut Filter 80 Hz; benötigt 48V...

Kürzlich besucht
Roland GO:LIVECAST

Roland GO:LIVECAST; Live-Stream-Studio für Smartphones; einfach zu handhabende Kombination aus Hardware und App zum erstellen professioneller Webcasts; kompatibel mit Twitch, Facebook Live, YouTube und anderem Streaming-Plattformen; drei Mikrofoneingänge: integriertes Mikrofon mit Hall-Effekt, XLR/TRS Combo-Buchse (+48V Pahntomspwisung schaltbar), Mikrofon des angeschlossenen...

(1)
Kürzlich besucht
Novation Launchpad Pro MK3

Novation Launchpad Pro MK3; Grid-Controller für Ableton Live sowie andere Musik-Software und externe Hardware; 64 anschlag- und druckempfindliche RGB-Pads; 4-Spur-Sequenzer mit 32 Schritten; Akkordmodus; dynamische Noten- und Skalenmodi; 8 benutzerdefinierte Modi mit Components-Editor; Transportsteuerung; Tap-Tempo; Print To Clip und Capture...

Kürzlich besucht
Kramer Guitars Focus VT211S Teal

Kramer Guitars Focus VT211S Teal; E-Gitarre; Korpus: Mahagoni; Hals: Ahorn; Halsprofil: Slim; Griffbrett: Ahorn; Griffbrettradius: 12" (30,48 cm); 21 Medium Jumbo Bünde; Mensur: 647,7 mm (25.5"); Sattelbreite: 43 mm (1.69"); Black Dot Inlays; Tonabnehmer: Kramer SC-1 (Hals), Kramer SC-1 (Steg),...

Kürzlich besucht
Quilter Phantom Block Pre Amp/Cab Sim

Quilter Phantom Block Pre Amp/Cab Sim; Pre Amp & DI für E-Gitarre; der hochohmige Eingang erzielt den optimalen Klang mit passiven Standard-Tonabnehmern, der Gain reicht von Clean bis Overdrive, ein Tone Regler mit breitem Spektrum deckt die beliebtesten Sounds ab...

Kürzlich besucht
Rockboard Pedalboard w.Gig Bag DUO 2.2

Rockboard Pedalboard with Gig Bag DUO 2.2; Pedalboard für Effektgeräte; für ca. 5 bis 9 Effektpedale (je nach Größe); verwindungssteife und leichte Aluminium-Konstruktion; Slot Design für einfache Pedal-Montage; beidseitige Montagebohrungen für RockBoard LED Light (nicht im Lieferumfang enthalten); hergestellt aus...

Kürzlich besucht
Walrus Audio MAKO D1

Walrus Audio MAKO D1; Effektpedal; Digitales Stereo Delay Pedal; Für Live- und Studioanwendungen; Stereoeingang und Stereoausgang; 5 Delay-Programme: Digital, Mod, Vintage, Dual, Reverse; "Digital": transparentes Delay z.B. für Rhythmusgitarre; "Mod": zufällige Tonhöhenmodulation des Echos für unkonventionelle Sounds; "Vintage": inspiriert von...

(1)
Kürzlich besucht
Modal Argon8

Modal Argon8; Wavetable Synthesizer; 8-stimmig Polyphon; 37-Tasten Keyboard anschlagdynamisch (FATAR TP9/S) mit Aftertouch; 120 Wavetables aufgeteilt in 24 Bänken von 5 morphbaren Wellenform Sets; 28 statische Wavetable Prozessoren; 32 Wavetable Oszillatoren, 4 pro Stimme mit 8 Typen wie z.B. Phase...

(1)
Kürzlich besucht
Epiphone Les Paul Custom Ebony

Epiphone Les Paul Custom Ebony; Epiphone’s Inspired by Gibson Collection; E-Gitarre; Korpus Mahagoni; Korpus Binding 5-fach; Hals Mahagoni, SlimTaper; Griffbrett Ebenholz; Sattelbreite 43mm (1,693"); Mensur 629mm (24,75"); 22 Bünde; Pearloid Block Griffbretteinlagen; Tonabnehmer 1x ProBucker 2 (Hals) und 1x ProBucker...

(3)
Kürzlich besucht
Harley Benton TUBE5 Celestion

Harley Benton TUBE5 Celestion Combo; Röhren Combo Verstärker für E-Gitarre; robustes Metallgehäuse; Kanäle: 1; Leistung: 5 Watt; Vorstufenröhren: 1x ECC83/12AX7; Endstufenröhren: 1x 6V6GT; Bestückung: 8" Celestion Super Lautsprecher; Regler: Volume, Tone; Schalter: Power - Attenuator 5W/1W; Anschlüsse: Instrument Input (6,3...

Kürzlich besucht
NEO Instruments micro Vent 122

NEO Instruments micro Vent 122; Nachbildung des Rotoreffekts eines Leslie 122; ideal für Gitarren-, Orgel- und Keyboardsignale; Zwei wählbare Geschwindigkeiten (Speed1 continous, Speed2 Slow/Stop/Fast); Variable Abstandsregelung zwischen Mikrofon and Rotor; True Bypass; 6.3mm Klinke Ein- und Ausgang; Abmessungen: 113x 65x...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.