Wittner QM2 Metronom schwarz

Elektronisches Metronom

  • Tempobereich 40-208 bpm
  • Anzeige über Lautsprecher und Leuchtdiode
  • Stimmton 440 Hz
  • Mono-Ohrhörerausgang 3,5 mm Klinke
  • mit Ohrhörer und Batterie (9V)
  • Abmessung 106 x 61 x 28 mm
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Pitch
  • Time

Weitere Infos

Taktart einstellbar Nein
Tempo 40 bpm – 208 bpm
Tempo stufenlos einstellbar Nein
Optische Anzeige LED
Kopfhöreranschluss Ja
Anschluss für Netzteil Nein
Ausgangssignal Mono

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Wittner QM2 Metronome Black
36% kauften genau dieses Produkt
Wittner QM2 Metronome Black
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
49 € In den Warenkorb
Korg KDM-3 Digital Metronome Black
12% kauften Korg KDM-3 Digital Metronome Black 61 €
Seiko SQ-60 Metronome
8% kauften Seiko SQ-60 Metronome 30,50 €
Seiko SQ-50V Metronome
8% kauften Seiko SQ-50V Metronome 29,90 €
Thomann CTM-700
8% kauften Thomann CTM-700 9,90 €
Unsere beliebtesten Metronome
53 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Bedienung
Verarbeitung
Genau, was ich wollte - aber der Preis ... !?
VHBe, 10.05.2021
Mit dem Kauf habe ich mich diesmal sehr, sehr schwer getan. Nicht wegen Teil, sondern wegen dem Preis: Ich verstehe einfach nicht, warum ein Metronom mit dem Funktionsumfang des QM2 50 Euro kosten soll. Ich habe vor Jahren mal Elektrotechnik studiert und aus meiner Sicht ist eine Schaltung, die nichts anderes macht, als ein gleichmäßiges Tack-Tack-Tack zu erzeugen, nicht sonderlich kompliziert. In der primitivsten Variante reichen dafür zwei Transistoren. Wenn der Sound etwas komplexer und das Timing etwas genauer sein sollen, wird es ein wenig aufwändiger, aber man kommt trotzdem mit einfachen Standardbauteilen oder einem Einchip-Rechner aus, die wenige Cents kosten. Ein Plastikgehäuse und ein Einstellrad schlagen auch nicht ins Kontor.
Jetzt habe ich es trotzdem gekauft - und bin auch noch glücklich damit. Warum? Weil ich ein Metronom wollte, das eben einfach nur ein Metronom ist und nichts anderes. Ich wollte unbedingt das Einstellrad, weil es schnell und einfach bedienbar ist. Vor allem wollte auf gar keinen Fall einen von diesen "Schaut mal, ich kann sogar Synkopen-Piepsern", weil die mich nur nerven und vom Wesentlichen ablenken.
Also, das Ding ist technisch voll ok, weil es exakt auf einen Zweck optimiert ist. Aber irgendwann muss der Preis mal runter. Es kann doch nicht sein, dass ein Multieffekt-Gerät mit tausend Funktionen, inklusive Reverb, Chorus - und integriertem Metronom! - nur halb so viel kostet, wie dieses Teil.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Bedienung
Verarbeitung
Klang!
Frizz, 10.02.2010
Ich hatte mir genau dieses Gerät Anfang der 80er Jahre gekauft. Leider bekam Metronom kürzlich einen Defekt. Das Gerät von damals hatte genau den Sound, den auch ein analoges Metronom hat: ein Klick ohne Ton.

Das QM2 sieht sehr gut aus, es liegt sehr gut in der Hand. Es ist etwas leichter als sein 80er Jahre Pendant. Das LED-Lämpchen ist nicht mehr rot, sondern Orange. Vom Klang hat es sich etwas zum Negativen verändert, da neben dem Knack noch ein leiser Ton zu hören ist. Trotzdem klingt es deutlich besser als die Konkurrenz. Es ist leise, angenehm leise, für Kammermusik geeignet. Bei Ensembles würde ich auf das deutlich lautere MT-50 zurückgreifen. Empfehlenswert für klassische Musik.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Bedienung
Verarbeitung
Back to the roots :-)
holzmelli, 06.07.2013
Das Metronom ist KEIN Anfängermetronom!

Ich kann mir kaum vorstellen, daß ein Anfänger mit (für ihn großen) Temposprüngen von 3 bpm klarkommt!
Ansonsten freue ich mich, daß ich mich zum Üben von meinem digitalen Korg-Gepiepse verabschiedet habe und mein Retro "Klock" wieder habe!
Bedienfreundlich, gut verarbeitet (ok, den Ohrhörer brauche ich nicht unbedingt) und laut genug. Schönes Teil und...Retro eben ;-)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Bedienung
Verarbeitung
Ein Metronom das tut was es soll.
Norbert Hanke, 23.03.2021
Es blinkt oder klickt und letzteres mit einem angenehmen Ton. Das Tempo ist ergonomisch und schnell mit dem Rad einstellbar. Kein Schnickschnack, kein Gepiepse, kein Gefummel mit Displays und Funktionstasten und Taktarten oder sonstigen sogenannten "Features". Die Batterie hält ewig. Ein Metronom fast alter Schule, das seinen Namen verdient.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 16.06. und Donnerstag, 17.06.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-60
Fax: 09546-9223-24
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
Kürzlich besucht
iZotope Community Appreciation Bundle

iZotope Community Appreciation Bundle (ESD); Plugin-Bundle; 11 grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements, RX Elements, BreakTweaker, Stutter Edit 2, Iris 2, Trash 2 sowie Exponential Audio Excalibur, PhoenixVerb und R2

3
(3)
Kürzlich besucht
DSM & Humboldt Simplifier DLX Amp/Cab Sim

DSM & Humboldt Simplifier Deluxe Amp/Cab Simulator; Effektpedal für E-Gitarre; Vorverstärker-, Endstufen- und Boxensimulator; vollständig analoger 0 Watt Zweikanal-Verstärker, mit Boxensimulator, mehrstufigem Reverb und vielseitigen Anschlussmöglichkeiten; alles in einem extrem kleinen Format; 2 Vorverstärker in Studioqualität; jeder Kanal bietet: 3…

2
(2)
Kürzlich besucht
Quilter Superblock US

Quilter Superblock US, Transistor Pedalboard Verstärker für E-Gitarre; Drei klassische US-Verstärker Voicings: 60 Tweed, 62 Blonde & 65 Black; vergleichbare Leistung wie ein 25-Watt-Röhrenverstärker, mit dem mitgelieferten PS-24 Netzteil oder 1-Watt Low-Power Modus mit einem herkömmlichen 9-V-Netzteil; zwei Cab Sims…

Kürzlich besucht
Blackmagic Design Web Presenter HD

Blackmagic Design Web Presenter HD; Komplettlösung fürs Streaming; Hardware-Streaming-Engine, um per Ethernet direkt an YouTube, Facebook, Twitter und andere Plattformen zu streamen; kann per Ethernet ins Internet zu streamen oder über ein angeschlossenes 5G- oder 4G-Handy mobile Daten nutzen; Da…

Kürzlich besucht
Casio CT-S1BK

Casio CT-S1BK Keyboard im Piano-Look, 61 anschlagdynamische Tasten, AiX Sound Source Klangerzeugung, 64 stimmig polyphone, 61 Sounds, Reverb, Chorus, Delay, DSP, Master EQ, Volume Sync EQ, Anbindungsmöglichkeit an die kostenlose Chordana Play For Keyboard Lern-App, Midi, Transponierung, Metronom, Midi Recorder,…

Kürzlich besucht
Polyend Tracker AE Legowelt

Polyend Tracker AE Legowelt; Limited Artist Edition; individuelles Design; inkl. orig. Projektdateien und Sample Packs; Stand Alone Hardware Tracker; Step Sequencer & Song Arranger; Sampler (Forward, 1 Shot, Backward, Ping-Pong); Granular Synthesizer; Wavetable Synthesizer (kompatibel zu Ableton Wave und Serum);…

Kürzlich besucht
RAV Vast D Major red

RAV Vast2 D-Dur red edition, d/ g, a,h, c#1, d1, e1, f#1, a1, Zungentrommel in Handpan-Optik, 2mm Stahl, Durchmesser 51cm, Höhe 17cm, Gewicht 5,9kg, inkl.Tasche

2
(2)
Kürzlich besucht
Austrian Audio Hi-X65

Austrian Audio Hi-X65; offener Studiokopfhörer; ohrumschliessend; Scharniere und Bügel aus Metall für maximale Haltbarkeit; klappbar zum einfachen Transport; Frequenzbereich: 5 Hz – 28 kHz; Empfindlichkeit: 110 dBspl/V; Klirrfaktor (@ 1kHz): < 0.1%; Impedanz: 25 Ohm; Nennbelastbarkeit: 150 mW; inkl. abnehmbare…

39
(39)
Kürzlich besucht
Blue Microphones Yeti Blackout

Blue Microphones Yeti Blackout; Multi-Pattern USB Kondensatormikrofon für Recording und Streaming; drei 14 mm Kondensatorkapseln mit vier unterschiedlichen Richtcharakteristiken; Richtcharakteristik: Niere, Acht, Kugel, Stereo; Frequenzbereich: 20Hz - 20kHz; Max. Schalldruck: 120 dB (THD: 0,5% 1 kHz); Samplerate: 48 kHz; Auflösung:…

3
(3)
Kürzlich besucht
Universal Audio UAFX Golden Reverberator

Universal Audio UAFX Golden Reverberator; Stereo Reverb Pedal mit Spring, Plate und Vintage Digital Effekten; True oder Buffered Bypass; Preset abspeicherbar; zusätzliche Effekte dowloadbar; Live/Preset Modus; Dual-Prozessor UAFX Engine; benötigt externes 9V DC 400mA Netzteil (nicht im Lieferumfang enthalten); Anschlüsse:…

2
(2)
Kürzlich besucht
Thomann Cats Kalimba Brown

Thomann Cats Kalimba Brown, aus Mahagoni, 17 Zungen in C-Dur Stimmung, Farbe: braun, Schalloch in Form zweier Katzen, inklusive robustem case, Stimmhammer und Reinigungstuch

Kürzlich besucht
Polyend Tracker AE Pete Cannon

Polyend Tracker AE Pete Cannon; Limited Artist Edition; individuelles Design; inkl. orig. Projektdateien und Sample Packs; Stand Alone Hardware Tracker; Step Sequencer & Song Arranger; Sampler (Forward, 1 Shot, Backward, Ping-Pong); Granular Synthesizer; Wavetable Synthesizer (kompatibel zu Ableton Wave und…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.