• Merkliste
  • de
    Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

TC Electronic PolyTune Clip Tuner

Clip-on-Stimmgerät

  • mit PolyTune-Technologie alle 6 Saiten gleichzeitig stimmen
  • Strobe-Tuner mit ±0,02 Cent Stimmgenauigkeit
  • extrem helles und gut ablesbares Display
  • adaptives Display sorgt unabhängig von der Position des PolyTune Clip für optimale Ablesbarkeit
  • hochwertiger robuster Edelstahl-Clip
  • auch für Flat Tunings und Kapodaster geeignet
  • Abmessungen (B x T x H): 25 x 60 x 28 mm
  • Gewicht: 32 g
  • Stromversorgung über eine CR2032-Knopfzelle (Batterie im Lieferumfang enthalten)
  • Farbe: Weiß
  • inkl. Gratis-Downloadcode für das PolyTune DAW Plugin

Weitere Infos

Chromatisch Ja
Anzeige LED
Mikrofon integriert Ja
Integriertes Metronom Nein
Anschluss für Netzteil Nein
Gehäuseformat Clip

Kunden, die sich für TC Electronic PolyTune Clip Tuner interessierten, haben danach folgende Produkte bei uns gekauft

TC Electronic PolyTune Clip Tuner 53% kauften genau dieses Produkt
TC Electronic PolyTune Clip Tuner
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
50 € In den Warenkorb
tc electronic PolyTune Clip Black Tuner 11% kauften tc electronic PolyTune Clip Black Tuner 50 €
Thomann CTG-10 Clip Tuner 8% kauften Thomann CTG-10 Clip Tuner 3,90 €
Thomann CTC-50 Red 3% kauften Thomann CTC-50 Red 6,90 €
Korg PC-1 Pitchclip 3% kauften Korg PC-1 Pitchclip 13 €
Unsere beliebtesten Stimmgeräte
734 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Verarbeitung
469 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Verarbeitung
Bedienung

PolyTune ohne PolyTune?

20.06.2016
Wird der Polytune seinem Hype gerecht? Ich nutze das Gerät jetzt seit sechs Monaten und bin nicht so angetan, wie die meisten anderen Nutzer.

Der Polytune kommt sehr ordentlich verpackt und sieht schick aus. Die Verarbeitung ist auch sehr sauber und der Clip ist mit Moosgummi gefüttert, damit die Kopfplatte nicht verkratzt wird. Das Display ist riesig, sehr hell und gut lesbar und trotzdem musste ich bisher die Batterie noch nicht wechseln. Also eigentlich perfekte Voraussetzungen, wenn da nicht die technischen Mängel wären:

Der PolyTune Modus funktioniert mit meiner Westerngitarre überhaupt nicht. Die hohe E-Saite und meistens auch die B-Saite werden nicht erkannt und die anderen werden nicht akkurat angegeben, z.B. ist die tiefe E-Saite immer zu hoch, auch wenn sie im chromatischen Modus als richtig angezeigt wird. Ich hatte den Tuner aber wegen seiner Genauigkeit gekauft, PolyTune wollte ich eh nicht wirklich benutzen, deshalb war das für mich in Ordnung.

Der chromatische Modus funktioniert zwar sehr genau, hat aber auch einige Mängel. Wenn der Tuner die Saite einmal erkennt, funktioniert Alles meistens ohne Probleme. Die tiefe E-Saite wird jedoch des Öfteren als A oder D angezeigt, gelegentlich wechselt der Tuner dann auch einfach in den PolyTune Modus und flackert da ein bisschen rum, bis man eine andere Saite anschlägt. Die anderen Saiten werden eigentlich gut erkannt, und die tiefe E-Saite hat dieses Problem bei Drop D auch kaum bis gar nicht. Ich stimme diese inzwischen meistens mit dem Flageolet am zwölften Bund, das funktioniert viel besser.

Insgesamt möchte ich aber betonen, dass das Stimmgerät nicht schlecht ist. Wenn es funktioniert, ist es echt klasse, und meistens kriege ich es auch irgendwie ans Laufen. Das übersichtliche hochglanz (!) Display ohne unnötigen Quatsch, ist ein sehr großes Plus für mich, das "Grün auf grünem Grund" von vielen günstigen Tunern mit mattem Display stört mich total.

TC Electronic hat noch einen Downloadcode für eine PolyTune App für den PC dazugelegt, ich habe es aber auf der Seite nicht hinbekommen, diese zu downloaden. Ich weiß allerdings nicht, ob das mein Fehler war, oder ob da auf der Website was schiefgelaufen ist, und kann deshalb nichts zu dem Programm sagen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Bedienung

Sensationell gut

KlW, 01.07.2015
Endlich ein Polyphoner Cliptuner. Endlich polyphones Stimmen auf Augenhöhe. Das Gehäuse besteht aus stabilem, harten Kunsstoff im skandinavischen Design, das ich bereits von den Bodengeräten her kannte. Angeblich hat die Firma den Kunststoff selbst entwickelt, da es auf dem Markt bisher keinen geeigneten gab. Das in moderner Optik (stylisch) entworfenene Gehäuse steht stark im Kontrast zu der etwas nach Wäscheklammer anmutenden Klemme. Das erscheint mir allerdings trotz zweifelhafter Optik gut durchdacht, da die Edelstahlklemme einen stabilen und robusten Eindruck macht und als bewegliches Teil ja auch eine Menge mitmachen soll, wenn das Gerät Bühnentauglich sein soll. Die recht große Feder der Klemme sorgt für einen festen Andruck am Instrument, das durch zwei Gummiüberzüge vor Kratzern sicher geschützt ist. Eine Kannte am inneren Gummi bringt das Gerät in die richtige Position und schützt vor Berührung von Feder und Instrument. Das Gerät lässt sich ohne Schwierigkeiten am der Kopfplatte der Gitarre anbringen und zwar bis zu einer Dicke von etwa 2,5 cm. Das Oberteil lässt sich um 180 Grad schwenken aber nicht zusätzlich in andere Richtungen drehen, was nicht schlimm ist, da das Gerät über einen Lagesensor verfügt, der die Anzeige automatisch dreht. So lässt sich das Gerät entweder an Ober- oder Unterseite der Kopfplatte anklemmen und jeweils gut erkennen. Die Bedienung erfolt über drei unauffällige Taster. Das Gerät hat eine Stromsparfunktion und schaltet sich nach ein paar Minuten automatisch ab. Als Stromquelle dient eine CR 2032 Knopfzelle - eine Markenbatterie liegt bei. Das Gehäuse lässt sich zum Batteriewechsel ohne abgebrochene Fingernägel leicht öffnen und sicher wieder schließen.
Das Display ist zweigeteilt und zeigt im kleineren Feld die erkannten angespielten Stammtöne (autochromatisch). Ein kleine LED neben dem Feld zeigt die Erhöhungen an (Fis, Gis, usw...) Das große Displayfeld dient als Stimmanzeige, die mittels roter und grüner LED funktioniert. Hier stehen zwei Modi zur verfügung: Der Nadel-Modus und der Strobe-Modus. Der Strobe Modus soll laut Hersteller etwas genauer sein, ich konnte aber keinen Unterschied feststellen. Insgesamt ist das Gerät sehr genau und beide Anzeigemodi arbeiten präzise und ohne Schwankungen und Hin-und-Her-Gezitter. Es ist wohl eher Geschmacksache, welche Anzeige man wählt. Auch bei heller Beleuchtung sind die LEDs noch recht gut zu erkennen.
Wenn man andere Cliptuner kennt fällt einem sofort die starke Empfindlichkeit des Polytune-Clips auf, denn es spricht extrem schnell auch auf nur leicht angezupfte Saiten an und zwar in allen Frequenzen. Sarkes Anzupfen der tiefen E-Saite, wie bei vielen anderen Geräten ist nicht nötig. Das Gerät reagiert sogar bei einer ganz leichten Berührung des Instrumentes. Die Anzeige bleibt sehr lange stabil stehen und registriert auch noch die letzte Schwingung. Der Clou ist natürlich das automatische Umschalten auf den polyphonen Stimm-Modus sobald man alle Saiten anschlägt (nicht bei Bass - leider). Auch hier reicht ein leichtes darüber-Streichen oder Zupfen vollkommen aus und die Anzeige zeigt die Stimmung der sechs Saiten an. rote LEDs über oder unter den grün dargestellten Saiten zeigt die Verstimmung einzelner Saiten an, die dann entweder direkt korrigiert werden kann oder durch anzupfen der einzelnen Saite, wobei das Gerät sofort in den Einzel-stimm-Modus zurückschaltet. Dabei ist die Reaktionszeit für das Umschalten jeweils sehr kurz. Das polyphone Stimmen funktioniert sehr zuverlässig, egal ob man die Saiten leicht anstreichelt, ob man sie zupft, oder ob man sie kräftig anschlägt. Für bestimmte Live-Umgebungen bei denen die Gitarre sich zwischen den Songs häufiger verstimmt, wird hier ein schnelles und intuitives Stimmen ermöglicht und lästige Pausen vermieden. Die Unterscheidung der angezeigten Saiten ist übrigens unproblematisch, da auch hier das automatische Drehen durch den Lagesensor funktioniert und die Saiten immer aus dem richtigen Blickwinkel dargestellt werden.
Das Stimmgerät lässt sich durch einfaches Durchschalten an einem Taster für Opentunings und für Kapodasterspiel bis zum 7. Bund einstellen, so dass auch hier das polyphone Stimmen kein Problem ist. Insbesondere für den Kapo-Einsatz bei dem häufig nur einzelne Saiten korrigiert werden müssen, ist das sehr komfortabel und fix. Eine Kalibrierung des Gerätes in 1Hz-Schritten ist möglich und speicherbar.
Aufgrund seiner robusten Bauweise, seiner Leistungsmerkmale , seiner Funktionalität, der Genauigkeit und Ansprache ist dies ein wirklich sehr gutes Stimmgerät für den professionellen Einsatz, zu dem ich zumindest als Cliptuner bisher noch keine Alternative kenne. Der Preis erscheint mir dafür fast gering. Ich bin gespannt, wie es sich im echten Einsatz machen wird...
Einziger Minuspunkt ist die fehlende polyphone Funktion im Bass Modus. Aber ich spiele ja nicht Bass ;-)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
50 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Stimmgeräte
Stimmgeräte
Elektronische Tuner sind preiswert und genau! Welches Gerät ist für Sie das Richtige? Unser Tunerspecial berät Sie gern!
Online-Ratgeber
Gitarrenzubehör
Gitar­ren­zu­behör
Welches Zubehör benötige ich für meine Gitarre? Was gehört zu den sinnvollen Dingen, wo kann man sparen?
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
Toontrack Superior Drummer 3 Upgrade Roland SH-01A gray Two Notes Torpedo Captor 8 Ohms Toontrack Superior Drummer 3 Orange Fur Coat Boss Katana Mini Fender Standard Telecaster MN BB Kala Spruce Mahagony Sopran Ukulele Stairville RevueLED 120 COB RGB WW DMX Arturia KeyLab Essential 61 Digitech SDRUM Strummable Drums Varytec LED Theater Spot 100 3000K
(5)
Für Sie empfohlen
Toontrack Superior Drummer 3 Upgrade

Toontrack Superior Drummer 3 Upgrade (ESD), virtuelles Drum-Production-Studio; Upgrade von Toontrack Superior Drummer 2 auf Superior Drummer 3; aufwändig produzierte Drumsoftware, basierend auf akribisch aufgenommenen Samples hochwertiger Drums; aufgenommen in 11.1 Surround von George Massenburg in den Galaxy Studios; über...

Zum Produkt
169 €
Für Sie empfohlen
Roland SH-01A gray

Roland SH-01A gray, Sound des Roland SH-101 Synthesizer durch ACB Technologie; Unison, Chord und 4 stimmige Polyphonie erweitern die Möglichkeiten des Originals; Eingebauter Sequenzer mit 64 Patterns; Arpeggiator mit 3 Playback Modes, Note Hold, 3-Wege Transpose Schalter; CV/Gate Ausgang; Vielseitige...

Zum Produkt
399 €
Für Sie empfohlen
Two Notes Torpedo Captor 8 Ohms

Two Notes Torpedo Captor 8 Ohm, All-In-One Lösung, sowohl für die perfekte Abnahme des Gitarren- als auch des Bass-Sounds, auf der Bühne und im Studio, reaktiver Lastwiderstand, -20dB Leistungsreduzierer, analoge Lautsprechersimulation, DI-Box, 8 Ohm Version, maximale Verstärkerleistung: 100 Watt RMS,...

Zum Produkt
229 €
(1)
Für Sie empfohlen
Toontrack Superior Drummer 3

Toontrack Superior Drummer 3 (ESD), virtuelles Drum-Production-Studio; aufwändig produzierte Drumsoftware, basierend auf akribisch aufgenommenen Samples hochwertiger Drums; aufgenommen in 11.1 Surround von George Massenburg in den Galaxy Studios; über 230 GB natürliche Drumsamples ohne Effekte; 6 Drumkits von Ayotte, Gretsch,...

Zum Produkt
329 €
Für Sie empfohlen
Orange Fur Coat

Orange Fur Coat, Fuzz Pedal für E-Gitarre, inspiriert durch Foxx Tone Machine, Regler Volume, Fuzz regelt das Fuzz Gain, EQ Tone-Control, Octave addiert eine höhere Oktave, Betrieb über 9V-Batterie oder optionales 9V- oder 12V DC-Netzteil, wobei 12V den Headroom und...

Zum Produkt
155 €
(2)
Für Sie empfohlen
Boss Katana Mini

Boss Katana Mini, Modeling Combo Verstärker für E-Gitarre, 3 Basis Verstärkertypen wählbar (BROWN / CRUNCH / CLEAN), Analog multi-stage Gain-Schaltung mit 3-Band analog EQ, Kanäle: 1, Leistung: 7 Watt, Bestückung: 1 x 4" Lautsprecher, Gehäuse Konstruktion: geschlossen, Regler: (Mono): Gain...

Zum Produkt
98 €
Für Sie empfohlen
Fender Standard Telecaster MN BB

Fender Standard Telecaster MN BB E-Gitarre, Mexiko, Erle Korpus, Ahorn Hals, Modern C-Shape, Ahorn Griffbrett, 21 Medium Jumbo Bünde, 42mm Sattelbreite, 648mm Mensur (25,5"), 2 Standard Tele Single Coil Tonabnehmer, 3 weg Schalter, Volume und Toneregler, Standard Brücke mit Saitenführung...

Zum Produkt
598 €
Für Sie empfohlen
Kala Spruce Mahagony Sopran Ukulele

Kala Spruce Mahagony Sopran Ukulele, Sopran Korpusgröße, 348 mm Mensur, Gesamtlänge 533 mm, Fichte Decke, Mahagoni Zargen und Boden, Mahagoni Hals, 12 Neusilber Bünde, Schwarznuss Griffbrett, Schwarznuss Brücke, chrom-farbene, übersetzte Mechaniken, Aquila Super Nylgut Saiten, seidenmatte Oberfläche, inkl. Sopran Tasche...

Zum Produkt
79 €
Für Sie empfohlen
Stairville RevueLED 120 COB RGB WW DMX

Stairville RevueLED 120 COB RGB WW DMX, LED-Spot farbiger COB-LED, Sehr gleichmäßige Beleuchtung für Künstler, Aussteller, Messestände und vieles andere. Die RevueLED-120 ist ideal um Lampen der 500 - 650 W Klasse zu ersetzten. Mit dem Flügeltor können Kunden das...

Zum Produkt
289 €
Für Sie empfohlen
Arturia KeyLab Essential 61

Arturia KeyLab Essential 61; USB Midi-Keyboard mit 61 anschlagdynamischen Tasten; 8 anschlagdynamische Pads mit Aftertouch; ein klickbarer Encoder; 9 Drehregler; 9 Fader; 13 Taster; Transportsektion mit 4 Funktionstasten; LCD-Display; Pitchbend- und Modulation-Rad; Chord Play Modus; Mackie/HUI Control kompatibel; Anschlüsse: USB,...

Zum Produkt
249 €
(1)
Für Sie empfohlen
Digitech SDRUM Strummable Drums

Digitech SDRUM Strummable Drums, Drum Computer im Stompbox Format, kreiert Drum Rhythmen basierend auf Scatches und Strums über die gedämpften Saiten, 5 Drumkit Sounds in Studioqualität, 12 verschiedene Hats/Rides Styles, speichert bis zu 36 verschiedene Songs, jeweils 3 Song-Teile programmierbar,...

Zum Produkt
219 €
Für Sie empfohlen
Varytec LED Theater Spot 100 3000K

Varytec LED Theater Spot 100 3000K, LED Theaterscheinwerfer mit Fresnel-Linse und 3000K Farbtemperatur, ersetzt konventionelle Stufenlinsen-Scheinwerfer der 500 - 650 W Klasse, einstellbarer Abstrahlwinkel durch manuellen Zoom, sehr leiser temperaturgeregelter Lüfter für geräuscharmen Betrieb, Technische Daten: Lichtquelle: 100 W COB...

Zum Produkt
329 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.