the t.bone MS 70

40

Popkiller

  • wird zwischen Mikrofon und einer zum Mikrofon passenden Schraubklemme montiert
  • höhenverstellbar - kann ideal auf die jeweilige Größe des Mikrofons angepasst werden
Erhältlich seit Januar 2019
Artikelnummer 445886
Verkaufseinheit 1 Stück
Komponententyp Popkiller
12,50 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Freitag, 20.05. und Samstag, 21.05.
1

40 Kundenbewertungen

26 Rezensionen

N
Nach Umbau zu gebrauchen
Netsrak007 18.05.2019
Ich habe diesen Popkiller für das günstige Fun Generation USB One gekauft, mit dem ich seit einiger Zeit einen Hobby-Podcast aufnehme.
Wie bei fast allen Großmembranmikrofonen, waren auch hier die Konsonantenlaute teilweise störend und dieses MS70 passt von der Anbringung und Abmessungen sehr gut.

Bei der Nachbearbeitung fiel mir auf, dass, ein permanentes „Zisseln“ in der Stimme zu hören ist, was ohne diesen Popschutz nicht zu hören war.
Von der Rückseite des MS70 sieht man ein enges Drahtgitter, von der Vorderseite eine Folie, auf der t.bone (Thomann) sein Logo prominent platziert hat. Nach einiger Überlegung könnte diese Soundveränderung nur von der Folie kommen, die durch den Sprachschall gegen das Metallgitter vibriert und diese Störgeräusche verursacht.

So habe ich kurzentschlossen „handfest“ das Drahtgitter samt Folie aus der Halterung genommen. Falls es kaputt gegangen wäre, hätte ich den doch recht günstigen Preis als Lehrgeld verbucht.
Ich habe dann die Folie von dem Drahtgitter getrennt, die zum Glück nur am Rand verklebt waren. Danach habe ich das Gitter wieder in die Halterung geprokelt und die überflüssige Folie fachgerecht entsorgt.

Siehe da: keine Soundveränderungen mehr, bei immer noch zufriedenstellender Popreduktion. Jetzt mag ich diesen Popkiller sehr.
Vielleicht ist dies auch ein Tipp an Thomann selbst, auf die Werbefolie ganz zu verzichten, dann könnte er eine Höchstwertung bekommen.
Verarbeitung
6
0
Bewertung melden

Bewertung melden

HB
Do it yourself
Holger B. 13.07.2019
Der MS-70 besteht hauptsächlich aus einem feinen Metallnetz in einem schwarzen Plastikrahmen. Allerdings ist das Metallnetz komplett mit einer Plastikfolie bedeckt, die an den Rändern mit dem Metallnetz verklebt ist. Wie jemand auf die Idee kommen kann einen Metallgitter-Poppschutz mit Plastikfolie zu überziehen (sowas habe ich noch nie gesehen) ist mir nicht nachvollziehbar: Zum einen finde ich das völlig unnötig und zum anderen klingt das Resultat dann folglich auch nach Plastik, so als würde durch eine Plastiktüte gesungen werden, also leicht dumpf und künstlich. Nachdem ich die Folie abgelöst habe habe ich allerdings exzellente Resultate erzielt, die auch von meinen teureren Lösungen nicht erzielt werden, vermutlich dank der besonderen Engmaschigkeit und Feinheit des Gitters. Die Mikrohalterung ist wenig flexibel an alle Mikros anpassbar, darum habe ich mir auch hier eine eigene Lösung gebaut. Da das Plastik stabil und weich ist lassen sich schon mit dem Schweizer Taschenmesser effektive Lösungen schnitzen. Für den Preis ist der MS 70 eine unschlagbare LowCost-Lösung und Ausgangsbasis für anspruchsvolle Eigenbauprojekte.
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

@
Praktischer Ploppschutz
@Ruhrnalist 23.08.2021
Einmalig an dem Produkt ist, dass es direkt an dem Mikro befestigt wird. Damit lässt sich beides zusammengebaut verstauen. Das ist insbesondere für Leihmaterial, was von mehreren Händen ausgepackt wird und wo nicht jeder mit dem Aufbau eines Sets vertraut ist, gut zu nutzen. Leider ist die Arretierung mit der Rändelschraube am Mikrofuß nicht sehr fest und es verdreht sich. Auch die Höheneinstellung des Plastikhalters ist etwas labil. Besser er wäre aus Metall. Das Typenschild ist mega-hässlich und schlecht platziert. Insgesamt ist das Design aber gar nicht schlecht.
Die Anti-Poppwirkung ist gegeben. Tut was es soll. Die in älteren Posts erwähnte Folie ist offenbar verschwunden.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

os
Popschutz für Kondensator Mikro
oldie stefan 22.09.2021
Der Popschutz passt, durch die verstellbare Halterung, perfekt an alle meine Kondensator Mikros.
Auf den ersten Blick, sah es etwas wackelig aus, aber bei der Nutzung funktioniert alles perfekt.
Fazit
Für KondensatorMikrofone bedenkenlos zu empfehlen
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden