Schaller STMC Gitarrensteg

Steg für E-Gitarre

Das Design dieses Steges erlaubt eine dreidimensionale Verstellung. Einstellbar ist nicht nur die Höhe und die Intonation, sondern auch der einzelnen Saitenabstand.

  • passsend für Single Cut Modelle
  • Ausführung: 3-dimensional
  • Auflage: Rollen
  • Abmessung (L x B x H): 63 x 18 x 13 mm
  • Bohrung: 7 mm
  • Schaller Nr.: 12080200
  • Oberfläche: Chrom
  • inkl. 2 Einschlaghülsen M7 und 2 Höhenverstellschrauben M5 (metrisch)

Weitere Infos

Farbe Chrom
Bauweise Tune-o-matic
Einzelreiter Ja
Saitenhalter Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Schaller STM Bridge C
36% kauften genau dieses Produkt
Schaller STM Bridge C
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
53 € In den Warenkorb
ABM Rollerbridge 2400c-RO Chrom
8% kauften ABM Rollerbridge 2400c-RO Chrom 109 €
Schaller STM Bridge N
7% kauften Schaller STM Bridge N 53 €
Göldo TOM Rollerbridge HW05C
6% kauften Göldo TOM Rollerbridge HW05C 39,90 €
Fender Bridge Mustang
6% kauften Fender Bridge Mustang 49 €
Unsere beliebtesten Gitarrenstege
177 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 / 5.0
  • Verarbeitung
106 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Verarbeitung
Unzufriedenes Ergebnis
YÖLÖ, 29.05.2019
Mir haben mehrere Sachen nicht gefallen. Die Rollen sind fest, ja. Sie fallen ohne aufliegende Saite nicht heraus wie bei der Billigimitation (war es Goldö?). Warum sollte man so eine Selbverständlichkeit aber loben? Die Rollen rollen auf einem Gewinde quer zur Saitenlage und ändern also immer minimal den Saitenabstand zueinander, wenn man die mal wechselt. Kein Weltuntergang, aber unschön. Dann höre ich jedes Bending der Diskantsaiten, weil die Fräsung der Rolle einen viel zu flachen Stich hat. Die Saite hat Spiel quer zum Hals und in Verbindung mit Graten in der Fräsung kratzt sie nur so hin und her. Wenn ich über dem 12. Bund einen 1,5-Ton bende, dann schwuppt mir die Seite von der Rolle und liegt auf dem Gewinde der Achse. Das ist total inakzeptabel. Ich werde mal sehen, ob mir der Uhrmacher die Rolle glatt und tiefer fräsen kann, damit die Saite da bleibt, wo sie ist. Das hat dann gleich den Vorteil, dass sie etwas tiefer liegt, denn wie jemand schon angemerkt hat, ist die Steghöhe EXTREM hoch. Ich hatte einen Saitenabstand, der war einfach nur grauenvoll. Meinen Hals hatte ich im perfekten Einklang mit der originalen Tune-o-matic eingestellt. Meine Saitenlage auf der günstigen Epiphone SG war davor ein Traum, sie war besser spielbar als meine 600€ Ibanez. Zunichte gemacht mit der Rollerbridge. Ich behalf mir halbwegs, indem ich den Flansch des Gewindedübels abschleifte und noch einen Milimeter mehr Tiefe mit den Höhenschrauben gewinnen konnte. Eine traurige Notlösung. Außerdem ist mir unklar, wieso die Stellschrauben zum Intonieren in Richtung Kopfplatte zeigen. Mir fiel das erst durch Zufall auf, da ich sie erst wie gewohnt andersherum platziert und sah mich dann nach Recherche bestätigt, dass ein Hersteller sowas Komisches macht. Vor den Schrauben ist nunmal meine Humbucker-Fassung, den Schraubendreher muss ich sehr steil ansetzen, um zu intonieren. Dabei verliert die Billigschraube mit jeder Umdrehung Material. Bei genauerem Hinsehen fiel mir auf, dass einem auch nichts anderes übrig bleibt, als sie so auszurichten (bitte nicht, wie ein anderer Rezensent angab, andersherum auflegen), da sie in der Draufsicht einen kleinen Verziehungswinkel hat. Dieser kompensiert nämlich die standardmäßig schiefwinklige Bohrung der Gewindedübel (nicht genau 90° zum Hals), sodass die Saiten dann doch wieder über einem 90°-Winkel über die Rollen führen. Die Rollen selbst sind natürlich ebenso leicht verdreht, damit das ganze dann wieder passt. Setzt man die Bridge andersherum auf, so verdoppelt man den Winkel statt ihn auszugleichen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
pssst Geheimtip
n-speed, 25.09.2019
Hab eine Gibson firebird aber der Steg war zu eng für das Griffbrett.
Darum habe ich mir den Schaller geholt damit ich den Saitenabstand verändern kann. Ich war skeptisch wegen des Sound, aber ich muß sagen jetzt hat die Gitarre noch mehr Sustain, klasse. Toller Nebeneffekt, die Saiten reißen nicht mehr so schnell, da sie in den Rollern geschützt aufliegen. Auch ist die Bauhöhe tiefer, und das freut alle Firebirdspieler, da mit der Standardbrücke in der tiefsten Einstellung die Saitenlage immer noch etwas hoch ist. (es kommt darauf an wie Gibson den Winkel gefäst hat, da die Firebird einen durchgehenden Hals hat. Bei mir war es zu wenig). Somit löste die STM Bridge auch diese Probelm. Und ja ich gestehe, ich habe die auch mal spaßenshalber auf beiner Gibson CC4 Sandy verbaut. Was soll ich sagen die bleibt, auch hier besseres Sustain und knackiger im Sound, Das hätte ich nicht gedacht.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
53 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(1)
Kürzlich besucht
Roland MC-707

Roland MC-707; Groovebox; ZEN-Core Sound Engine mit bis zu 128 Stimmen; 8 Parts; 8-Spur Sequenzer mit bis zu 128 Steps; 16 Clips pro Sequenzerspur; bis zu 8 Loop-Tracks mit Time-Stretch und Pitch-Shift; 3000 Preset Sounds und 80 Drum Kits; Import...

(1)
Kürzlich besucht
Zoom F6

Zoom F6; 6-kanaliger 14-Spur Multitrack Field-Recorder; 32-Bit Float-Aufnahme über dual AD-Konverter; 6 Eingänge (XLR Female); kompaktes und leichtes Aluminium-Gehäuse; hochwertige Mikrofonvorverstärker mit bis zu 75 dB Gain; Eigenrauschen: -127 dBu (A-Gewichtung, Gain=75dB, 150 Ohm Quellenimpedanz); pro Kanal: Phantomspeisung (+48V/+24V); Look-Ahead-Hybrid-Limiter...

(5)
Kürzlich besucht
Mooer GE150 Amp Modelling & Multi

Mooer GE150 Amp Modelling & Multi Effects; Multi-Effekt Prozessor; 55 hochwertige Amp-Simulationen aus der Micro Preamp Serie; 26 verschiedene Cabinet-Simulationen (IRs); Unterstützung von Impulse Responses (IRs bis zu 2048 pts.); von Drittanbietern in 10 freien User Presets; 40 Drum Rhythms...

(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton TE-20MN CA Standard Series

Harley Benton TE-20MN CA Standard Serie; E-Gitarre, geschraubter Hals, Linde Korpus, Ahorn Hals mit Modern C-shape, Ahorn Griffbrett, Griffbrettradius: 350mm, DOT inlays, 22 Bünde, 648mm Mensur, 42mm Sattelbreite, Double-Action Trussrod, 2 x TE-style Singlecoil Pickups, Elektronik 1-Volume, 1-Tone & 3-weg...

(2)
Kürzlich besucht
Yamaha PSS-A50

Yamaha PSS-A50 Keyboard - 37 anschlagdynamische Mini-Tasten, 32 stimmige Polyphonie, 42 Voices (Instrumente), 138 Arpeggio-Typen, Phrase Recorder, Motion Effekt, USB-MIDI-Verbindung ( für DAW Homerecording Setup), Batterie- und USB-Bus-Stromversorgung (USB-Netzteil ist separat erhältlich), 1,4 W Lautsprecher, USB Kabel inklusive, Kopfhörer- und...

Kürzlich besucht
Behringer DR110DSP

Behringer DR110DSP, aktives 1000 Watt 10" PA Speaker System mit DSP und 2-Kanal Mixer, 1,35" Kompressions Treiber, 2-Wege PA System für Live und Playback Anwendungen, DSP Funktion für EQ, System Control und Speaker Protection und eingebauter Bluetooth Empfänger, 2-Kanal Mixer...

Kürzlich besucht
Sony WF-1000XM3 Black

Sony WF-1000XM3 Black In-Ear Bluetooth Kopfhörer, Truly Wireless, kabellos via Bluetooth, Optimierung digitaler Musikdateien mit DSEE HX, HD-Prozessor QN1e für Geräuschminimierung, Ergonomische Tri-Hold-Struktur, Google Assistant, 6 mm Treiber - Kalotte (Kupfer-Schwingspule), Übertragungsbereich 20 - 20000 Hz, Ein-/Aus-Schalter für Geräuschminimierung, Modus...

(1)
Kürzlich besucht
Fender SQ LTD Bullet Strat TTQ

Fender Squier LTD Bullet Stratocaster Tropical Turquoise; Limited Edition, E-Gitarre; Pappel Korpus; Ahorn Hals ("C" Shape); Indian Laurel (Lorbeer) Griffbrett (241 mm/9,5" Radius); 21 Medium Jumbo Bünde; 648 mm Mensurlänge; 42 mm Sattelbreite; 3 Single-Coil Tonabnehmer; Standard synchronized Tremolo; 5...

Kürzlich besucht
Behringer DR115DSP

Behringer DR115DSP, aktives 1400 Watt 15" PA Speaker System mit DSP und 2-Kanal Mixer, 1,75" Kompressions Treiber, 2-Wege PA Systemf für Live und Playback Anwendungen, DSP Funktion für EQ, System Control und Speaker Protection und eingebauter Bluetooth Empfänger, 2-Kanal Mixer...

Kürzlich besucht
Mooer Tone Capture GTR

Mooer Tone Capture GTR; Tone Capture Tool, Sampler, EQ für Gitarren mit Tonabnehmer; ermöglicht den Sound und Klangcharakter jeder Gitarre aufzunehmen; kann ohne Sampler als EQ Effektpedal verwendet werden; 7 freie Presets für EQ-Settings und gespeicherte Gitarren-Sounds; True/Buffered Bypass (schaltbar);...

Kürzlich besucht
Erica Synths Pico System III Desktop

Erica Synths Pico System III Desktop; kompaktes Modularsystem; vollanaloger Aufbau; beinhaltet: Stepsequencer, 2x VCO, 2x Mixer, LFO, Sample & Hold, Rausch- & Zufallsgenerator, 2x Funktionsgenerator, 2x Lowpass Gate, BBD-Delay & Ausgangssektion; Steckverbindungen abspeicherbar über steckbare Voice-Cards (5x Preset Cards und...

Kürzlich besucht
Yamaha PSS-E30

Yamaha PSS-E30 Keyboard - 37 Mini-Tasten, 32 stimmige Polyphonie, 49 Voices (46 Voices + 1 Drum Kit + 2 SFX Kits (74 Soundeffekte wie Fahrzeug-, Tier-Geräusche und weitere Klangeffekte)), Quiz-Modus mit Fragen nach Klängen und Notennamen, 28 Styles und Smart-Chord-Funktion,...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.