• Merkliste
  • de
    Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

Roland AC-33

Stereo-Akustik-Amp

  • 2 Kanäle: Gitarre, Mikrofon/Line
  • Leistung: 2x 15 Watt
  • Batteriebetrieb: 2x 10 Watt, 8 Stunden
  • Bestückung: 2x 5" Speaker
  • mit 40 Sekunden Looper an Bord
  • Digitaleffekte
  • Anti-Feedback Funktion
  • Regler Guitar-Kanal: Volume, Equalizer (Bass, Mitten, Höhen), Chorus-Schalter
  • Regler Mic/Line-Kanal: Volume, Equalizer (Bass, Höhen), Chorus-Schalter
  • Line Ausgang
  • Aux Eingang
  • Abmessungen: 32 x 22 x 24 cm
  • Gewicht ca. 4,7 kg
  • Farbe: Schwarz
  • inkl. Netzteil
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Bossa Pickup
  • Strumming Pickup
  • Voc

Weitere Infos

Leistung in Watt 30
Lautsprecher Bestückung 2x 5"
Kanäle 2
Hall Ja
Effektprozessor Ja
Externer Effektweg Nein
Mikrofon Eingang Ja
Line Eingang Ja
Batteriebetrieb Ja
Fußschalter Anschluss Ja
Inkl. Fußschalter Nein

Kunden, die sich für Roland AC-33 interessierten, haben danach folgende Produkte bei uns gekauft

Roland AC-33 35% kauften genau dieses Produkt
Roland AC-33
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
459 € In den Warenkorb
Roland Cube Street EX 14% kauften Roland Cube Street EX 549 €
Roland AC-33 RW 12% kauften Roland AC-33 RW 459 €
Roland AC-40 8% kauften Roland AC-40 379 €
Fishman Loudbox Artist PRO-LBX-600 7% kauften Fishman Loudbox Artist PRO-LBX-600 776 €
Unsere beliebtesten Akustik Verstärker
64 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 / 5.0
  • Verarbeitung
  • Features
  • Sound
  • Bedienung
36 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Verarbeitung
Features
Sound
Bedienung

Viele Möglichkeiten, wenn auch begrenzte

Maik32, 06.06.2016
Auf der Suche nach einem kleinen Amp für Zuahause, die Bühne und die Straße testete ich den AC33 und den AC40 an. Klar, der AC 40 hat keine Batterieeinspeisung- jedoch ließe sich das leicht über den Netzadaptereingang ändern.
Beide Amps also angeschlossen und im Direktvergleich gefahren. Akkutische Gitarre D28 mit K&K Trinity Pro Mini und Gesang über SM58. Ja, beide klingen ganz schön. Vor allem mit der Gitarre. Etwas seidig. Der AC33 klingt etwas topfig beim Gesang. Mit den entsprechenden Einstellungen der Klangregelung und mit etwas "ambience" lässt sich aber ein vertretbarer Sound erzeugen. Schade, das der Mikrofonkanal nur Regler für Höhen und Tiefen und nicht für auch für Mitten hat.
Den Looper habe ich einmal angetestet. Ob die 40 Sekunden max. Loop-Zeit ausreichen, muss natürlich jeder für sich prüfen.
Schade auch, dass die Effektregelung Reverb/ Ambience für beide Kanäle gemeinsam geschaltet ist. Eine getrennte Regelung wäre klasse.
Richtig Spaß hat mir der AC 33 als Übungsamp mit Kopfhörern gemacht. Da kann man sich richtig in die Klangwelt des AC33 fallen lassen.

Etwas erwachsener klingt der AC 40.
Vorzüge:
3-Band-Klangregelung beider Kanäle
Klasse Klang über Box und Kopfhörer
Neutral:
Kein Ambience, wie beim AC33. "Nur" Reverb (doch fehlt irgendwie etwas, wenn man es beim AC33 hatte)
Negativ:
Und dieser Punkt war für mich sehr entscheidend in meiner Entscheidung für den AC33 und gegen den AC40
Der Line-Ausgang erzeugte beim AC40 ein Sörgeräusch, dass nicht vertretbar ist und den AC 40 somit als Monitoramp auf der Bühne untauglich macht (2 exemplare ausprobiert, beide das gleiche Problem)

Beim AC33 gibt es diese Störgeräusche nicht, weshalb ich mich für ihn als Übungs-, Bühnen-, und Straßenamp entschieden habe.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Sound
Bedienung

Kompaktanlage im Sixpack-Format mit Stereo-Looper

Wernie, 21.05.2010
Zweimal 15 Watt an zwei Fünfzöllern ist nicht gerade viel, zumal sich das bei Batteriebetrieb auf 2x 10 W reduziert. Trotzdem klingt der AC-33 im Nahbereich geradezu riesig. Besonders wenn der Amp in einer Ecke in Kippstellung auf dem Boden steht, klingt der Bassbereich erstaunlich voll. Eine bessere Gehäuseabdichtung wäre aber wünschenswert, an manchen Stellen bläst es heraus. Übrigens hat der AC-33 zwei Breitband-Lautsprecher mit Keramikmagneten und hohem Wirkungsgrad, keine Hochtöner.

Zum Üben und solo auf der Straße ist das Baby ausreichend laut. Für Bandgigs gibt es einen Stereo-Line-Out, den man in die PA stöpseln kann. Zusätzlich hat man dann einen Personal Monitor und Preamp mit Effekten und Stereo-Looper, genial! Der Hall klingt ganz ordentlich, während der Chorus nicht ganz an ein analoges Pedal rankommt.

Bei Batteriebetrieb nimmt die Leistung auf die Hälfte ab. Im Betrieb erzielt man cbis zu 8 Stunden Batterielaufzeit bei ca. 2 Watt mittlerer Ausgangsleistung. Dummerweise nuckelt der Amp auch in den Spielpausen kräftig an den Akkus, das könnte man besser machen.

Der Gitarrenkanal hat einen fest programmierten Compressor mit Noise Gate. Das Sirren von Single-Coil-Pickups wird in Spielpausen schön ausgeblendet. Die Lautstärke nimmt irgendwann nicht weiter zu, egal wie weit man den Eingang aufreißt. Zum Zerren bringt man ihn kaum. Alles in allem klingt der Gitarrenkanal so gut, dass ich ihn schon mal als Recording-Preamp verwende.
Der Mikrofonkanal ist auch o.k., allerdings bringt man ihn leichter an seine Grenzen, und die Stimme klingt bei weitem nicht so neutral wie über eine PA.

Die Verarbeitung könnte besser sein, insbesondere der Kantenschutz und die Lautsprecherabdeckung lassen zu wünschen übrig. Ansonsten ein guter Kauf.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
459 €
inkl. MwSt. und Versandkosten
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Kostenloser Download
Online-Ratgeber
Akustik-Verstärker
Akustik-Ver­stärker
Gute Akus­tik­gi­tarren-Amps kosten schon längst nicht mehr die Welt. Lesen Sie hier, worauf Sie beim Kauf achten sollten!
Online-Ratgeber
Gitarrensetups
Gitar­ren­setups
Auf das Setup kommt es an! Denn wenn Gitarre, Amp und Effekte nicht zueinander passen, gibt's Klangsalat!
 
 
 
 
 
Video
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
the box pro DSP 112 Behringer DeepMind 6 Roland Go Piano tc electronic Flashback 2 Delay JBL LSR 305 White Limited Edition IK Multimedia iRig Pro I/O Gretsch G5420TG Electromatic LTD CAR Behringer DeepMind 12D Boss MS-3 Multi Effects Switcher M-Audio BX8 D3 SPL Crimson 3 Chapman Guitars Ghost Fret Black Blood
(1)
Für Sie empfohlen
the box pro DSP 112

the box pro DSP 112, aktiver 12" 1,35" Lautsprecher mit 1200 Watt, Class D Endstufe, 12" Woofer und 1,35" Kompressions Treiber, eingebauter DSP mit 4 Presets, Low Cut, 2x XLR Klinke Eingang, 1x XLR Ausgang, Max SPL 134 dB, Abstrahlverhalten...

Zum Produkt
229 €
(1)
Für Sie empfohlen
Behringer DeepMind 6

Behringer DeepMind 6; 6 Stimmiger Analog Synthesizer; 37 halbgewichtete full-size Tasten velocity sensitive und mit Aftertouch; 4 FX Engines powered by tc electronic & Klark Teknik; 12 Oszillatoren - zwei OSCs und LFOs pro Stimme; 3 ADSR Generatoren, zuschaltbarer 2-...

Zum Produkt
739 €
Für Sie empfohlen
Roland Go Piano

Roland Go Piano Digital Piano - 61 keys (Ivory Feel and Box-shape Keys with velocity), 128 stimmig polyphone, Bluetooth 4.2, Midi Format Conforms to GM2, Sounds: 10 Piano, 7 E-Piano, 7 Organ, 16 Other (inkl. Drum Set und SFX Set),...

Zum Produkt
299 €
Für Sie empfohlen
tc electronic Flashback 2 Delay

tc electronic Flashback 2 Delay, Effektpedal, Delay, die neue TC MASH-Technologie verwandelt den Fußschalter in einen druckempfindlichen Expression Controller, neuer Ethereal Delay Algorithmus, Mit der Audio-Tapfunktion können Sie das Delay Tempo einstellen, indem Sie Ihre Gitarre anschlagen, bei Mono Verwendung...

Zum Produkt
186 €
(3)
Für Sie empfohlen
JBL LSR 305 White Limited Edition

JBL LSR 305 White Limited Edition, Aktiver 2-Weg-Studio-Monitor, 5" (127mm) -Tieftöner, 1" (25mm) -Hochtöner, 41 Watt Class-D Verstärker für Tieftöner und 41 Watt Class-D Verstärker für Hochtöner, 43 Hz - 24 kHz, 108 dB max. SPL (C-Weighted), Eingänge: XLR &...

Zum Produkt
134 €
(1)
Für Sie empfohlen
IK Multimedia iRig Pro I/O

IK Multimedia iRig Pro I/O; Universelles Audio- und MIDI-Interface für Mobile-Devices und Computer; Kombi-Eingang XLR und 6,3 mm Klinke für Mikrofon-, Line- und Instrumenten-Signale; hochwertiger Vorverstärker mit regelbare Verstärkung; hochwertige ADDA-Wandlung mit bis zu 24 Bit / 96 kHz; regelbarer...

Zum Produkt
165 €
Für Sie empfohlen
Gretsch G5420TG Electromatic LTD CAR

Gretsch G5420TG Candy Apple Red Limited Edition Electromatic E-Gitarre, Hollow Body Single Cut, Korpus 5 lagig Ahorn, Korpusgröße 16" (40,64cm), Ahorn Hals U-Shape, Palisander Griffbrett 12"/305mm(Radius, 22 Medium Jumbo Bünde, Pearloid Neo-Classic Thumbnail Einlagen, GraphTech NuBone Sattel 43mm, Mensur 625mm,...

Zum Produkt
998 €
Für Sie empfohlen
Behringer DeepMind 12D

Behringer DeepMind 12D; 12 Stimmiger Analog Desktop Synthesizer; 4 FX Engines powered by tc electronic & Klark Teknik; 24 Oszillatoren - zwei OSCs und LFOs pro Stimme; 3 ADSR Generatoren, zuschaltbarer 2- oder 4-poliger Low-Pass Filter pro Stimme, High-Pass Filter;...

Zum Produkt
949 €
(1)
Für Sie empfohlen
Boss MS-3 Multi Effects Switcher

Boss MS-3, Effektpedal, Multi Effects Switcher, Pedal-Board Effekt-Loop-Switcher mit 112 eingebauten Effekten für Gitarre & Bass inkl. Tuner, Noise reduction, globalem Equalizer, Midi, Amp switching, USB Anschluß & Editor, Regler: Knob 1 to 3, Schalter: On/Off - Menu - Edit...

Zum Produkt
447 €
Für Sie empfohlen
M-Audio BX8 D3

M-Audio BX8 D3, aktiver 2-Wege Nahfeld Referenz-Studiomonitor; Tieftöner: 8 Zoll (203 mm) 70 W Tieftöner mit Kevlar-Membran; Verstärker: 150 Watt RMS Bi-Amp Class A/B Endstufe; Schalldruck (max. SPL): 114 dB; Frequenzweiche: 1,9 kHz; Weitere Klanganpassungen: Acoustic Space; Frequenzbereich: 37 -...

Zum Produkt
149 €
Für Sie empfohlen
SPL Crimson 3

SPL Crimson 3, USB Audio-Interface und Monitor-Controller, 24-Bit / 192 kHz AD/DA Wandler, 2x Mic-Eingang XLR, 2x Hi-Z Instrumenten Eingang 6.3mm Klinke, 4x Line-Eingang 6.3mm Klinke symmetrisch, 2x Stereo Source Eingang für Monitor-Quelle (2x 6.3mm Klinke + 2x Cinch), 2x...

Zum Produkt
699 €
(1)
Für Sie empfohlen
Chapman Guitars Ghost Fret Black Blood

Chapman Ghost Fret Black Blood, E-Gitarre, Mahagoni Korpus, Riegelahornfurnier Decke, Ahorn Hals, Ebenholz Griffbrett mit Dot Einlagen, Sattelbreite: 43 mm, Radius: 350 mm, 22 Bünde, 629 mm (24,75 Zoll) Mensur, Chapman Primordial Zero Humbucker Tonabnehmer, Master Volume und Master Tone...

Zum Produkt
499 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.