Pyramid Super Classic Carbon hart

Saiten-Set

  • für Konzertgitarre
  • harte Spannung
  • ein spezieller Kupferdraht mit einer echten Sterling Silber Auflage wird um ein hochfestes Nylongarn gesponnen
  • durch Einsatz einer speziellen Technik und der höheren Masse von Sterling Silber wird ein besonders hoch schwingungsfähiges Verhalten der Saiten erreicht
  • die Diskantsaiten bestehen aus echtem Carbon

Weitere Infos

Saitenstärke Hard Tension

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Pyramid Super Classic Carbon hart
43% kauften genau dieses Produkt
Pyramid Super Classic Carbon hart
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
22 € In den Warenkorb
Daddario EJ46FF
9% kauften Daddario EJ46FF 19,90 €
Savarez 500AJ
8% kauften Savarez 500AJ 12,90 €
Savarez 500ARJ
8% kauften Savarez 500ARJ 12,90 €
Savarez 540J Alliance
7% kauften Savarez 540J Alliance 12,90 €
Unsere beliebtesten Carbon Konzertgitarren Saiten
61 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 /5
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Die besten Saiten die ich bisher finden konnte
LH-FL, 09.03.2010
Vom Klang her sind die "Super Classic" einfach Spitze: sehr schön direkt, enorm tragende Töne, dynamischer, präziser Anschlag. Darüber hinaus sind sie, wofür laut Hersteller die Sterling-Silber-Beschichtung verantwortlich ist (was im Gegensatz zu Gold auch einleuchtet, denn Sterling-Silber ist abgesehen von der im Vergleich zu allerwelts-Silber viel besseren chemischen Beständigkeit auch ein richtig hartes Metall), langlebiger als ich es für Konzertgitarrensaiten für möglich gehalten hätte.

Der Klang bleibt über Monate hinweg kräftig, und erst ganz langsam wird er dann irgendwann immer matter ohne dass aber irgendwelche echten Störeffekte auftauchen (wie ich es von anderen Saiten kenne, z.B. sich aufdröselnde Umwicklungen etc.), man kann also dann immer noch ganz gut drauf spielen: einmal hatte ich diese Saiten über ein halbes Jahr drauf!

Natürlich konnten sie sich dann am Ende doch nicht mehr mit Brillianz messen die sie im Neuzustand haben, aber das wäre auch zuviel erwartet. Auf jeden Fall lohnt es sich, für diese Saiten etwas mehr auszugeben als für andere Sätze.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Bass top - Diskant "Plop"
Silla, 20.02.2015
Ich spiele seit kurzem eine Hanika Oberklasse (Ziricote / Fichte). Die Werksbesaitung Savarez 500 ARJ (meine ersten Carbonsaiten) war im Diskant ein Traum - kein "G-Saiten-Plop", ausgewogen, nur die Bassaiten hatten viel zu viel Draht und zu wenig "Fleisch" (Bässe + Mitten). Für Bossa/Jazz (oder für meine Hölzer?) nicht geeignet. Außerdem hielten die nicht besonders lange.

Bei den Pyramids ist es andersherum: im Bass ein Traum, fett, ausgewogen, präzise, knackig, recht langlebig, keine überbetonten Brillanzen. Genau so muß das sein!
Die Diskantsaiten sind mir aber zu hart (ich spiele mangels Bassist fast nur Barrées) und die G-Saite macht - übertrieben - nur "Plop". Diese drei sind leicht aufgerauht und produzieren Griffgeräusche, was zum Glück nach einer Weile vergeht. Der anfängliche leichte "Plastiksound" wird jedenfalls besser - oder man gewöhnt sich dran.

Dann kombinierte ich Savarez-Diskantsaiten mit den Bassaiten aus diesem Satz - klingt akustisch hammermäßig aber schont nicht gerade das Portemonnaie und geht mir leider zu stark auf die Sehnen. Deswegen ging ich wieder zurück auf die preisgünstigen Harley Benton Superior Classic Coated HT: über Pickup = Livesituation klingen die mindestens genauso gut.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Klasse Saiten! Verbessern den Klang enorm!
TobiasE, 12.12.2011
Ich habe lange hin und her überlegt und mir verschiedene Produkte angesehen, bevor ich mich für die Pyramid Super Classic Carbon Hart Saiten entschieden hab und meine Entscheidung hat sich als goldrichtig herausgestellt!

Sound:
Die Saiten klingen einfach super. Brilliant auf Grund der Silbermantelung, aber trotzdem sehr warm und weich! Ich bin wirklich von dem Sound begeistert, da die alte Konzertgitarre einfach sehr viel besser klingt als mit den normalen 0-8-15 Saiten anderer Hersteller.

Dazu sei gesagt, dass die Gitarre bei weitem kein modernes Top Produkt ist, sondern eine ca. 20 Jahre alte Klampfe aus einer DDR-Schmiede.

Verarbeitung:
Zur Verarbeitung lässt sich nichts negatives sagen. Die Saiten sind jetzt ca. zwei Monate aufgezogen und klingen immer noch wie am ersten Tag. Nach dem 2. - 3. Nachstimmen hat sie sich auch nicht mehr großartig verstimmt, sondern ist - wenn die Gitarre keinen großen Temperaturschwankungen ausgesetzt ist - fast immer in Tune.

Haltbarkeit:
Die Saiten sind für normalsterbliche Gitarristen, die wöchentlich ein paar Stunden spielen wunderbar haltbar. Ich merke wie gesagt nach zwei Monaten keine Verblassung des Klangs. Für Vielnutzer kann ich leider keine Auskunft geben.

Fazit:
Einfach beim nächsten Saitenkauf ein bisschen mehr investieren und keine 0-8-15 Saiten kaufen, sondern vielleicht mal die Pyramid Super Classic Carbon Hart probieren. Es lohnt sich! Das Gitarrespielen macht sehr viel mehr Freude!

Außerdem nicht vom "Hart abschrecken lassen. Die Saitenhärte ist sehr ausgewogen, trotzdem aber kein Schnarren bei mir!

Viel Spaß mit den Saiten!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Hart im Nehmen
JPM, 19.03.2012
Wer den samtig weichen Klang guter Nylonsaiten bevorzugt, der wird vielleicht etwas enttäuscht sein, bei den Pyramid Super Classic Carbon hart. Sie sind eher etwas für die Liebhaber einer "härteren Gangart". Vorteil: Die Saiten können einiges ab.

Da darf ruhig auch mal mit dem Plektrum munter drauf los geschrammelt werden. Auch längerfristig behalten sie ihre Brilliance mit satten, nicht zu dumfen Bässen und hellen, jedoch nicht klirrenden Höhen.

Die Haltbarkeit ist überragend, nicht zu vergleichen mit normalen Nylons.

Alles in allem ein guter Kauf.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
22 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Saitenkunde
Saitenkunde
Saiten gehören eher zu den stief­müt­ter­lich behandelten Dingen des musikalischen Lebens - ganz zu unrecht!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(1)
Kürzlich besucht
Toontrack EZbass

Toontrack EZbass (ESD), virtueller Bass; aufwändig produzierte Bass-Software und Plug-in mit 2 Bässen, basierend auf Sample eines Alembic 5-Saiters sowie eines 5-saitigen Fender Jazz Bass; Sub-Bass mit 2 Sinusoszillatoren für mehr Fülle und Durchsetzungskraft; enthäkt die Spieltechniken Finger, Plektrum und...

(6)
Kürzlich besucht
Millenium MPS-750X E-Drum Mesh Set

Millenium MPS-750X E-Drum Mesh Set, Set beinhaltet 1x 10" Zwei Zonen Mesh Snare Pad, 3x 10" Zwei Zonen Mesh Tom Pads, 1x 8" Mesh Head Kick Pad inklusive Bass Drum Pedal, 1x 10" Hi-Hat Pad mit Controller auf Stativ, 1x...

Kürzlich besucht
Adam T8V

Adam T8V; Aktiver Nahfeldmonitor; 8" Tieftöner; 1.9" U-ART Bändchenhochtöner; 2x Class-D Verstärker: 70 Watt RMS Tieftöner, 20 Watt RMS Hochtöner; Frequenzbereich: 33 Hz - 25 kHz; Übergangsfrequenz: 2.6 kHz; max. SPL: 118 dB (1m / Paar); rückseitige Bassreflexöffnung; einstellbare +/-...

(5)
Kürzlich besucht
Behringer CAT

Behringer CAT; analoger Synthesizer; VCO 1 mit 4 michbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck, Pulse und Suboktave), Pulsweitenmodulation und zwei regelbaren Modulationsquellen; VCO 2 mit 3 mischbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck und Suboktave) und zwei regelbaren Modulationsquellen; Tiefpassfilter mit Resonanz, zwei regelbaren Modulationsquellen...

(3)
Kürzlich besucht
iZotope Music Maker's Bundle

iZotope Music Maker's Bundle (ESD); Plugin-Bundle; acht grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus BreakTweaker Exp, Stutter Edit, Trash 2, Iris 2, Elements Suite (Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements und RX Elements); unterstützte Formate (nur 64-Bit): VST2...

Kürzlich besucht
K&M 80310

K&M 80310 Desinfektionsmittelständer mit Klemmbügel; Abmessungen Flaschenhalter: 102 x 91 mm; Aufstellmaß ø: 275 mm; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; mit Klemmbügel zum Fixieren der Desinfektionsflasche; Rundsockel; Gewicht: 3,6kg; Farbe: reinweiß; Lieferung ohne Desinfektionsmittel;, ACHTUNG: kein medizinisch zertifiziertes Produkt!

Kürzlich besucht
tc electronic Hall Of Fame 2 Mini Reverb

tc electronic Hall Of Fame 2 Mini Reverb; Effektpedal für E- & Akustik Gitarren; die TC MASH-Technologie verwandelt den Fußschalter in einen druckempfindlichen Expression Controller; neuer Schimmer-Reverb Algorithmus; der Analog-Dry Through erhält die Integrität des Trockenen Signals wenn der Reverb...

Kürzlich besucht
Fender SQ Bullet Comp. Mustang HH AW

Fender Squier Bullet Competition Mustang HH Arctic White, Mustang E-Gitarre; Korpus: Pappel; Hals: einteiliger Ahorn; Griffbrett: Lorbeer; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Einlagen: Pearloid Dots; 22 Medium Jumbo Bünde; Sattel: Plastik; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 610 mm (24,02"); Griffbrettradius: 305...

Kürzlich besucht
Rode Wireless GO White

Rode Wireless GO White; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse...

(1)
Kürzlich besucht
Mackie CR3-X

Mackie CR3-X; 3" Creative Reference Multimedia Monitore; 3" Tieftöner; 0.75" Hochtöner; 50 Watt Class D; Frequenzbereich: 80 Hz - 20 kHz (-3 dB); MDF Gehäuse; max. SPL: 97 dB; Lautstärkeregler an der Vorderseite; Anschlüsse: 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 2x...

Kürzlich besucht
FabFilter Saturn 2

FabFilter Saturn 2 (ESD); Multiband-Distortion-Plugin; variabler Verzerrer- und Sättigungseffekt mit bis zu 6, optional linearphasigen, Frequenzbändern; 28 verschiedene Verzerrer-Algorithmen von subtil analog bis brachial digital; Frequenzweichen mit einstellbarer Flankensteilheit 6,12,24 und 48 dB/Okt.; pro Band Drive, Mix, Feedback, Dynamics, Tone...

(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton ST-62BK Hot Rod

Harley Benton ST-62 BK Vintage Serie E-Gitarre, Linde Korpus, geschraubter Ahorn Hals, "C" Shape Profile, Pau Ferro Griffbrett, Griffbrettradius: 350mm, 22 Bünde, Mensur 648 mm, 42 mm Sattelbreite, Double Action Trussrod, 2x Roswell STA Alnico-5 Vintage ST-Style Singlecoil Tonabnehmer &...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.