Savarez 500AJ Saiten für Konzertgitarre

Konzertgitarren Saiten

Tension Forte

  • Starke Spannung
  • Carbon
  • versilbert umsponnen

Weitere Infos

Saitenstärke High Tension

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Savarez 500AJ
56% kauften genau dieses Produkt
Savarez 500AJ
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
13,90 € In den Warenkorb
Savarez 500ARJ
13% kauften Savarez 500ARJ 13,50 €
Savarez 540J Alliance
10% kauften Savarez 540J Alliance 13,90 €
Savarez 500AR
7% kauften Savarez 500AR 14,90 €
Savarez 540R Alliance
3% kauften Savarez 540R Alliance 14,90 €
Unsere beliebtesten Carbon Konzertgitarren Saiten
221 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 /5
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Absolute Premium-Saite
Rolf aus R., 30.06.2016
Als halbwegs ambitionierter Gitarrist ist man ja immer auf der Suche nach DEM Ton. Im Bereich der klassischen Gitarre ist die Auswahl der bestmöglichen Saite Pflicht. Doch welche ist die bestmögliche? Ich würde sagen: Bei der man nichts falsch machen kann. Nichts falsch machen heißt: Tonqualität, Tonstabilität, Haltbarkeit. Die Alliance Corum 500 AJ von Savarez gehört in dieser Beziehung objektiv mit Sicherheit zum Besten, was es gibt. Bleibt die Frage, ob eine so genannte Carbon-Saite wie die genannte auch zu meinem Instrument passt. Eine Fichtendecke könnte im Diskantbereich etwas spitz klingen, während die grundsätzlich etwas runder klingende Zederdecke vielleicht an Spritzigkeit hinzu gewinnt. Hier hilft nur probieren. Für meine Partyka-Meistergitarre mit Zederndecke in Latticekonstruktion ist die Corum auf jeden Fall das Mittel der Wahl zum Wunsch-Ton. Vielleicht kann man das Ergebnis mit einem Vergleich beschreiben. Die 500AJ ist wie ein gutes Fernglas: Alles, was man bisher eigentlich ganz gut zu sehen glaubte, wird plötzlich klarer, schärfer und kontrastreicher, so dass auf einmal Nuancen deutlich zum Vorschein kommen, die vorher einfach nicht da waren.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Überraschend
Horst Kühn, 09.09.2020
Ich hatte aus reiner Neugier mal Carbonsaiten ausprobieren wollen. Und die Überraschung war groß:
Der Sound springt einen in seiner Klarheit an wie bei keiner Nylonsaite zuvor. Anders kann ich es nicht ausdrücken. Aber: Das Gleiten über die Saiten erzeugt ebenso ein nicht gekanntes quietschendes Geräusch! Das blieb auch eine ganze Zeit lang so. Irgendwann wurde es weniger. Aber dieses Gequietsche störte mich doch etwas.
Wahrscheinlich ist das normal bei Carbon-Saiten. Naja, jetzt habe ich das mal ausprobiert.
Der wahnsinns Sound steht gegen das Gequietsche. Also: Ein Vorteil gegenüber einem Nachteil. Am Ende kehre ich dann doch wieder zu Nylon zurück...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Klang trifft meinen Geschmack, Aufziehen war ein Geduldsspiel
cmll, 15.02.2019
Ich verwende diese Saiten auf meiner Konzertgitarre, die ich schon seit meinen Teenagerjahren spiele. Ich übe ca. 20-30 Minuten täglich auf (gehobenem) Amateurniveau und spiele hauptsächlich klassische Musik auf dieser Gitarre.

Pro:
* Wenn sie einmal eingespielt sind, ist der Klang wirklich überzeugend. Brilliant, aber ausgewogen.
* Das Spielgefühl ist hervorragend. So manche anderen Saiten fühlen sich dagegen an wie alte Weckgummis.
* Die Stimmstabilität ist gleichfalls hervorragend.
* Langlebigkeit: Auch nach einigen Monaten (zugegeben, mit nicht besonders intensiver Benutzung) klingen sie noch annehmbar.

Contra:
* Das Aufziehen war ein Krampf. Mir sind vorher noch nie beim Aufziehen Nylonsaiten aus dem Steg geflutscht - bei den Diskantsaiten dieses Satzes gleich ein paarmal. Darum kann ich für die Verarbeitung nur ein "geht so" geben.
* Ein paar Tage nach dem Aufziehen fing zuerst das a' auf der 1. Saite an zu klirren, dann die leeren Basssaiten. Ich dachte, meine Gitarre geht kaputt! Nach einigen Wochen (in denen die Gitarre vorranging in ihrem Wandhalter hing) war das passé, aber so einen Schreckmoment möchte ich lieber nicht noch einmal durchmachen. Deshalb auch nur 4 Sterne für den Sound.

Fazit: Gute Saiten, aber ich ziehe wegen der erwähnten Nachteile andere Savarez-Saiten, z.B. die New Cristal Cantiga, vor.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Wirklich gut!
PacodelMar, 21.06.2012
Habe den Satz vor Monaten gekauft und in dieser Zeit auch gespielt. Die Saiten verstimmen sich eigentlich nicht, und waren nach dem Einspannen recht bald (2-3 Tage) so eingespielt das sie sich kaum noch verstimmten. Der Klang ist trotz der langen Zeit noch recht brillant. Satte Bässe und Klare Diskante... Meist klingt die G Saite bei anderen Sätzen recht dumpf. Bei der 500AJ klingt sie Klar und bleibt so auch über längere Zeit. Nun werde ich noch die ARJ probieren da ich auch nur gutes darüber gelesen habe.

Kann ich nur wärbstens empfehlen
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Zustellung voraussichtlich zwischen Samstag, 26.06. und Montag, 28.06.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Saitenkunde
Saitenkunde
Saiten gehören eher zu den stief­müt­ter­lich behandelten Dingen des musikalischen Lebens - ganz zu unrecht!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
2
(2)
Kürzlich besucht
iZotope Community Appreciation Bundle

iZotope Community Appreciation Bundle (ESD); Plugin-Bundle; 11 grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements, RX Elements, BreakTweaker, Stutter Edit 2, Iris 2, Trash 2 sowie Exponential Audio Excalibur, PhoenixVerb und R2

5
(5)
Kürzlich besucht
DSM & Humboldt Simplifier DLX Amp/Cab Sim

DSM & Humboldt Simplifier Deluxe Amp/Cab Simulator; Effektpedal für E-Gitarre; Vorverstärker-, Endstufen- und Boxensimulator; vollständig analoger 0 Watt Zweikanal-Verstärker, mit Boxensimulator, mehrstufigem Reverb und vielseitigen Anschlussmöglichkeiten; alles in einem extrem kleinen Format; 2 Vorverstärker in Studioqualität; jeder Kanal bietet: 3…

Kürzlich besucht
Fender Squier Affinity Strat MN LPB

Fender Squier Affinity Stratocaster MN LPB; E-Gitarre; Korpus Pappel; Ahorn Hals, C-Shape; Griffbrett Ahorn, Radius 241mm (9,5"); 21 Medium Bünde; Sattelbreite 42mm (1,650"); Mensur 648mm (25,5"); Tonabnehmer 3 Keramik Single Coil; Elektronik 1x Volume und 2x Tone, 5 weg Schalter;…

1
(1)
Kürzlich besucht
the t.bone Sync 2

the t.bone Sync 2 - professionelles digitales 2,4GHz Funksystem mit zwei Sendern und einem Empfänger, die kompakte Größe ist perfekt für mobie Anwendungen wie Interviews, Mikrovideoaufnahmen, Vlogging, Sender mit intgriertem Mikrofon oder externen Mikrofon nutzbar, Verzerrungsfreie Signalübertagung, Mono oder Stereo…

Kürzlich besucht
XAOC Devices Moskwa II

XAOC Devices Moskawa II; Eurorack Modul; 8-Step Rotosequencer; 8 Steps, je mit Regler für CV-Wert und An/Aus-Taster; pro Step Sonderfunktionen wie Portamento, Portamento-Variation, Gate/Trigger-Variation; bis zu 8 Gate/Trigger-Pattern programmierbar pro Step; interner Slew Limiter; interne Clock (12-2400 BPM); einstellbare Division…

Kürzlich besucht
Casio CT-S1WE

Casio CT-S1WE Keyboard im Piano-Look, 61 anschlagdynamische Tasten, AiX Sound Source Klangerzeugung, 64 stimmig polyphone, 61 Sounds, Reverb, Chorus, Delay, DSP, Master EQ, Volume Sync EQ, Anbindungsmöglichkeit an die kostenlose Chordana Play For Keyboard Lern-App, Midi, Transponierung, Metronom, Midi Recorder,…

Kürzlich besucht
Fender SQ Affinity P Bass MN PJ OW

Fender Squier Affinity Precision Bass PJ Olympic White; Precision E-Bass, Affinity Serie; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Griffbrett: Ahorn; Einlagen: Black Dots; 20 Medium Jumbo Bünde; Sattel: synthetischer Knochen; Sattelbreite: 41,3 mm (1,63"); Mensur: 864 mm (34,02");…

Kürzlich besucht
Technics SL-1200MK7

Technics SL-1200MK7, professioneller DJ Plattenspieler mit Direktantrieb; Alu Druckguss Gehäuse; Einstellbarkeit von Start- und Bremsmoment; Pitch-Einstellbereich: ±8%/±16%; Reverse Play-Funktion; LED Nadelbeleuchtung; Höhenanpassungsbereich für Tonarm: 0 - 6 mm; Anlaufdrehmoment: 0,18 N pro m / 1,8 kg pro cm; Drehzehlstufen 33…

Kürzlich besucht
Zhiyun WEEBILL-S Gimbal

Zhiyun WEEBILL-S Gimbal; Drei-Achsen-Gimbal für DSLR- und spiegellose Systemkameras; einfache und sichere Handhabung durch neue Algorithmen und stärkere Motoren auch bei schnellen Bewegungen; kompakte Abmessungen machen den Gimbal zum perfekten Begleiter bei Reportage- und Action-Aufnahmen; ergonomisch gestalteter Griff und Sling-Modus;…

1
(1)
Kürzlich besucht
Dunlop Cry Baby Mini 535Q Auto Return

Dunlop CBM535AR - Cry Baby Mini 535Q Auto-Return Wah, Wah Effektpedal, Auto-Return Switching Funktion aktiviert/deaktiviert Pedal automatisch, 4-Wege Frequency Range Selector (270 Hz - 1300 Hz / 320 Hz - 1650 Hz / 360 Hz - 1840 Hz / 420…

Kürzlich besucht
XAOC Devices Ostankino II

XAOC Devices Ostankino II; Eurorack Modul; Expander für Moskwa II Sequenzer (Artikel 521036); erweitert Moskwa II um CV-Eingänge für Random Play, Slew, Probability, Transpose, Range, Clock Rate, First Step, Last Step; Ausgang des internen Clock-Signales; separater Gate-Ausgang für jeden der…

Kürzlich besucht
Casio CT-S1RD

Casio CT-S1RD Keyboard im Piano-Look, 61 anschlagdynamische Tasten, AiX Sound Source Klangerzeugung, 64 stimmig polyphone, 61 Sounds, Reverb, Chorus, Delay, DSP, Master EQ, Volume Sync EQ, Anbindungsmöglichkeit an die kostenlose Chordana Play For Keyboard Lern-App, Midi, Transponierung, Metronom, Midi Recorder,…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.