Savarez 540R Alliance

Saitensatz für Konzertgitarre

  • Alliance Serie
  • Carbon
  • Standard Tension
  • Rot

Weitere Infos

Saitenstärke Normal Tension

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Savarez 540R Alliance
57% kauften genau dieses Produkt
Savarez 540R Alliance
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
14,90 € In den Warenkorb
Savarez 500AR
10% kauften Savarez 500AR 14,90 €
Savarez 500ARJ
9% kauften Savarez 500ARJ 12,90 €
Savarez 540J Alliance
8% kauften Savarez 540J Alliance 12,90 €
Savarez 500AJ
5% kauften Savarez 500AJ 12,90 €
Unsere beliebtesten Carbon Konzertgitarren Saiten
166 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 /5
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Erstaunlicher Klang selbst bei Billigstgitarren
Nicola U., 30.09.2013
Allen meinen Schülern verordne ich diese Saiten, deren klarer, leuchtender Klang nicht zu überbieten ist. Selbst gruseligen Aldigitarren verleihen sie eine erstaunliche Brillianz. Sie nehmen grenzwertig zu hohes Stimmen nicht übel, bei inzwischen über 100 aufgezogenen Sätzen gab es noch keine einzige gerissene Saite! Die Dehnfähigkeit hat aber auch den Nachteil, dass es länger braucht, bis sich neue (Diskant-)Saiten stabilisieren. Die ausgewogen satte Klang der Basssaiten ist über Monate sehr gut, die optische Haltbarkeit lässt allerdings bei Schweißfingern schnell nach (nach dem Spielen unbedingt trocken wischen!).

Das Aufziehen ist allerdings eher was für Profis. Da die Diskantsaiten sehr dünn und glatt sind, rutschen sie einfach durch, egal wieviele Schlaufen man legt. Nicht die feine englische Art, aber die e-Saite kriegt bei mir einen Knoten. Dafür lassen sie sich auch von Anfängern leicht und schmerzarm greifen.

Die durchscheinend roten, nur locker mit Stahl umwickelten Enden der Basssaiten sollen laut Hersteller am Steg befestigt werden, ich ziehe sie aber bewusst anders rum auf. Man bekommt ansonsten eine Sollbruchstelle, weil der gesamte Zug direkt auf den dünnen Nylonfäden liegt, das kann nicht Sinn der Sache sein.
Die Intonation stört es nicht, die im übrigen ziemlich gut ist und beim Stimmen kaum "wohltemperierte" Kompromisse erfordert.

Ich selbst spiele diese Saiten seit Jahren auf meiner spanischen Ruiz Segura und hoffe, sie bleiben noch lange im Savarez-Programm.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Sehr zufrieden
WF2501, 14.12.2019
Die Saiten nutze ich seit Jahren. Pro-Punkte: Stimmstabil, Oktavreinheit, schnelle Ansprache, der Klang ist wirklich formbar, facettenreich, auch bei meinem hohen Spielaufwand (Konzertgitarrist und Lehrer) halten die Saiten monatelang.... Kontras? Keine. Obwohl, die Saiten waren mal günstiger. Aber das ist der Fluss der Dinge. Nachdem die John Hope carbotrue (auch mein Favorit) aus dem Sortiment beim Thomann raus waren, wechselte ich wieder zu Alliance, die ich schon immer liebte... Und wie immer: TOLL!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Hochwertige und Günstige Carbonsaiten
Alex1231, 07.04.2021
Nachdem ich die alte Yamaha C40BL entstaubt habe und feststellen musste, dass die Saiten sich nicht einmal mehr richtig stimmen ließen mussten neue her. Also entschied ich mich für die 540R Alliance und wurde überrascht. Die Gitarre hörte sich plötzlich gut an, obwohl ich vorher davon ausging dass diese nichtmehr zu retten wäre. Das aufziehen war jedoch eine torture. Mehrere anläufe und versuche waren nötig bis die Knoten vernünftigen halt hatten und die Saiten nicht mehr herausglitten. Nun ist es einige Zeit her, dass ich diese Saiten auf der Gitarre habe (ca. 3 Monate) und leider muss man diese regelmäßig nachstimmen, besonders die Carbonbasssaiten sind sehr anfällig dafür mal gerne nachgestimmt werden zu müssen. Dabei wird die Gitarre jedoch nicht stark verstimmt sondern immer nur ein kleines bisschen. Ob dies nun ein generelles problem von Carbonsaiten ist kann ich nicht beurteilen weil dies meine ersten sind.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Wirklich eine andere Welt
Frank534, 16.12.2011
Nachdem ich fast drei Jahrzehnte lang nur Nylon auf meine Konzertgitarre gezogen hatte, habe ich nun doch einmal Carbon versucht. Und es stimmt: vor allem im Diskant erlebt man hier sein Instrument wirklich auf völlig andere Art. Ein brillianter Ton mit langem Sustain und großem Volumen selbst in höchsten Lagen verhilft mir vor allem Live zu neuer Präsenz auf der Bühne. Die Basssaiten sind gut auf die Carbon-Saiten abgestimmt und auch sehr voluminös. Und die G-Saite, wie die beiden anderen Diskant-Saiten etwas dünner als bei Nylon gewohnt, liefert in Carbon auch einen wunderbar klaren Ton.

Zwei Punkte sollen aber erwähnt sein: die Umspannung der D-Saite war bei mir schon nach wenigen Wochen durch (meine Hannabach D hält i.d.R. dreimal so lange), und die Stimmung wirklich gehalten haben die Saiten (trotz täglichem Spiel) erst nach 3-4 Wochen, man sollte sie also nicht kurz vor einem Gig aufziehen.

Mein Fazit: ich werde bei Carbon bleiben und bin gespannt auf die Savarez 500 ARJ, die ich als nächstes probieren werde.

Update: leider muß ich meine anfängliche Begeisterung ziemlich runterfahren. Nein, im Diskant werde ich den 540R erstmal treu bleiben, da bin ich nach wie vor sehr angetan von der Klangqualität. Aber die Baßsaiten? Brauchen ewig, bis sie tonstabil sind, dafür sind sie schnell ab- und durchgespielt. Wechsle bei EAD hier wieder zu Hannabach.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Zustellung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 19.05. und Donnerstag, 20.05.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Saitenkunde
Saitenkunde
Saiten gehören eher zu den stief­müt­ter­lich behandelten Dingen des musikalischen Lebens - ganz zu unrecht!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
2
(2)
Kürzlich besucht
Line6 Relay G10TII Transmitter

Line6 Relay G10TII Transmitter, 2,4 GHz plug and play Wireless Sender passend für G10 Systeme oder Ergänzung für Spider V Serie ab Spider V 60 mit eingebautem Relay G10 Empfänger, Audio-Frequenzbereich 10 - 20.000 Hz, automatische Frequenzwahl, 118 dB SPL…

2
(2)
Kürzlich besucht
Line6 Pod GO Wireless

Line6 Pod GO Wireless; Multi-Effektpedal für E-Gitarre; über 300 Effekte und Modelle von Helix-, M-Serie- und Legacy-Produkten, bis zu 6 gleichzeitige Verstärker-, Boxen- und Effektmodelle inklusive eines Loopers und einer Lautsprecherboxensimulation (Third-Party IR loading), Relay G10TII Transmitter enthalten, integriertes Expressionspedal,…

1
(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton TableAmp V2 BlueTooth

Harley Benton TableAmp V2 BlueTooth, kompakter Verstärker, Funktionalität fürs mitsingen und mitspielen durch die integrierte Bluetooth-Funktion, ideal für Akustikgitarre, Ukulele, Electric Guitar, Gesang und Musik, 30 Watt RMS, 1x 5" Bass Woofer + 1x 1" Tweeter, Kombi-Buchse: 6,35 mm Instrumenten-Anschluss…

Kürzlich besucht
Arturia Pigments 3

Arturia Pigments 3 (ESD); virtueller Synthesizer; vier Sound-Engines mit variablen Klangquellen; Harmonic Engine mit bis zu 512 Teiltönen; Wavetable Engine mit insgesamt 164 Wavetables; Utility Engine mit Sub-Oszillator und zwei Noise-Sample Layern; Jup-8 V4 Tiefpassfilter; Filter-Routing und In-App-Tutorials sowie 200…

1
(1)
Kürzlich besucht
Roli Lumi 1 Snapcase Black

Roli Lumi 1 Snapcase Black; stabile und magnetische Abdeckung um das LUMI Keys für eine schlanke und nahtlose Passform; schützt das LUMI Keys bei Transport und Lagerung; lässt sich einfach zu einem Ständer für mobile Geräte zusammenklappen; Abmessungen (B x…

1
(1)
Kürzlich besucht
Korg SQ-64

Korg SQ-64; Polyphoner Step-Sequenzer mit 4 Spuren; 3 Melodiespuren mit 8-facher Polyphonie und 16 Pattern à 64 Steps; Drum-Spur mit 16 monophonen Sub-Spuren; 64-Tasten-Matrix mit beleuchteten Tastern; OLED-Display; Editier-Modi pro Melodiespur: Gate, Pitch und Modulation; Keyboard-Modi für die Step-Taster: Keys,…

Kürzlich besucht
Alesis Harmony 61 MKII

Alesis Harmony 61 MKII Keyboard - 61 Tasten im Pianostil, 300 Sounds mit Layering- und Split-Modi, One-Touch Songmodus mit 300 integrierten Rhythmen, 40 Demo Songs, Lautsprecher, Kopfhörerausgang 3,5 mm, inkl. Skoove 3 Monate Skoove Premium Online-Lektionen, Abmessungen in mm (B…

Kürzlich besucht
SSL 500-Series SiX Channel

Solid State Logic 500-Serie SiX Channel; Channel Strip; Kanalzug mit SuperAnalogue Mikrofonvorverstärker und 5-fach LED Anzeige; +48V Phantomspeisung; mit Phasen- und HPF-Schalter; separater Instrumenten/Line Eingang auf der Frontseite mit Hi-Z Schalter (1MO); zuschaltbarer 2-Band EQ mit Bell- und Shelving Charakteristik…

Kürzlich besucht
Lewitt LCT 140 Air Matched Pair

Lewitt LCT 140 Air Matched Pair - 2 aufeinander abgestimmte Kleinmembran-Kondensatormikrofone, Richtcharakteristik: Niere, Frequenzbereich: 20 Hz - 20 kHz, Empfindlichkeit: 14.6 mV/Pa, -36.7 dBV/P, max. SPL: 135 dB, Low-Cut: 80 Hz (12 dB/Okt), Pad Schalter: -12dB, Dynamikumfang: 115 dB, schaltbare…

Kürzlich besucht
Rode VideoMic Me-C

Rode VideoMic Me-C; Kondensator-Richtmikrofon; passend für Android-Geräte mit USB-C Anschluss; integrierter USB Typ-C Stecker; 1/2“-Kondensatorkapsel; Richtcharakteristik: Niere; Einsprechwinkel: 90°; robustes Aluminiumgehäuse mit kratzfestem Keramiküberzug; eingebauter Mikrofonvorverstärker mit DA-Wandler (24Bit / 48kHz); integrierter Kopfhörerausgang: Klinke (3,5mm); Frequenzbereich: 20Hz – 20kHz; Eigenrauschen:…

1
(1)
Kürzlich besucht
Universal Audio UAFX Starlight Echo Station

Universal Audio UAFX Starlight Echo Station; Stereo Delay Effekt Pedal mit Tape, Analog und Digital Effekten; True oder Buffered Bypass; Preset abspeicherbar; Tap Tempo Modus; zusätzliche Effekte dowloadbar; Dual-Prozessor UAFX Engine; Live/Preset Modus; benötigt externes 9V DC 400mA Netzteil (nicht…

Kürzlich besucht
IK Multimedia UNO Synth Pro Desktop

IK Multimedia UNO Synth Pro Desktop; analoger Synthesizer; paraphoner Analogsynthesizer mit Step-Sequenzer, Arpeggiator und Effektsektion; drei Wave-Morphing-Oszillatoren mit PWM, Sync, Frequenz- und Ringmodulation; duales State-Variable-Filter mit 24 Modi, Verstärker; original OTA-Filter aus dem UNO Synth sowie SSI-basiertes Filter mit Selbstoszillation;…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.