Daddario EJ46 Saiten für Konzertgitarre

661

Saitensatz für Konzertgitarre

  • silverplated Copper on Nylon
  • exzellente Qualität die auch höchsten Ansprüchen gerecht wird
  • Stärke Hard Tension
Artikelnummer 102361
Verkaufseinheit 1 Stück
Saitenstärke Hard Tension
Umsponnene G-Saite Nein
10,90 €
16,80 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 11.08. und Freitag, 12.08.
1
MP
Eine absolute Top-Saite
Magnus P. 09.11.2009
Die D'Addario Pro Arté - Serie ist eine der besten Nylon-Saiten, die von vielen Top-Spielern benutzt wird. Sie zeichnet sich durch eine große Brillanz bei wenig Masse und hervorragender Intonation und Haltbarkeit aus. Ich habe die Saite vor gut 20 Jahren in meiner Meisterkurs-Zeit mit David Russel kennengelernt und benutze sie seitdem als Basissaite.

In den ganzen Jahren hatten meine Schüler und ich nur sehr selten Probleme mit ungleichmäßig schwingenden und damit schlecht klingenden Saiten, wovon ich bei vielen anderen Herstellern leider nicht berichten kann.

Auf der Bühne und unter schwierigen Bedingungen (wie z.B. trockenes Studio, Scheinwerferlicht oder eiskalte Kirche) bleiben die hervorragenden Eigenschaften erhalten. Die eine oder andere Carbon-Saite hat mich hier schon zur Verzweiflung gebracht.

Bei meiner Meistergitarre mit Sitka Spruce-Top benutze ich als hohe e-Saite (für einen wärmeren Klang) eine weiche Spannung eines deutschen Herstellers, der Saiten mit einer größeren Masse auf ebenfalls bestem Niveau produziert. Ähnliches kann man umgekehrt bei baßlastigen Zederndecken ausprobieren, hier, um die Höhen brillanter zu gestalten.
Auch viele Schüler-Instrumente erblühten durch die Pro Arté Saite zu erstaunlicher Klangfülle. Hier auf die preiswerteren Saiten von D'Addario auszuweichen, kann ich bei den seit einigen Jahren günstigen Preisen nicht verstehen, dazu ist der Verlust an Brillanz und Gleichmäßigkeit in der Schwingung (d.h. schlechte Intonation) dann doch zu groß, und wir sind wieder beim Problem vieler anderer Hersteller.
Insgesamt: 5 Sterne
Sound
Verarbeitung
15
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
nicht stimmstabil, schneller Verschleiß, schlechte Verarbeitung
Marc051 11.05.2018
Ich habe mein Leben lang immer "blaue Augustine" classic blue (hard tension) gespielt. und wollte mal etwas anderes ausprobieren.
Habe mittlerweile 2 Sets getestet, und kann nur sagen, daß diese Saiten
1) schlechte verarbeitet sind (bei 2 Saiten löste sich schon beim Aufziehen die Wicklung vom Draht-Kern (war dann nicht mehr zu gebrauchen, thomann schickte mir aber kulantert Weise einen neuen Satz)
2) Im Gegensatz zu den blauen Augustinen überhaupt nicht stimmstabil. Selbst nach Monaten verstimmten sich gerade die hohen Saiten gerne mal fast einen Halbton in wenigen Tagen.
3) Hoher Verschleiß. Mir ist auf der Klassik-Gitarre noch NIE eine Saite gerissen. Aber die Daddario nun schon.

Einfach nur ein schlechtes Produkt. Werde wieder zu den blauen Augustinen wechseln...
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

D
Diese Saiten halten sehr lange!
Daniel_F 08.01.2021
Ich habe diese Saiten vor 2 Jahren (!) aufgezogen und sie seitdem nicht gewechselt, weil ich mit dem Klang noch immer sehr zufrieden bin. Sie klingen natürlich nicht wie neu, aber das tun Gitarrensaiten auch nur dann, wenn sie neu sind. Ich würde sie sowohl für Studio- oder Liveanwendungen empfehlen, wegen dem ausgezeichneten Klang, als auch für preisbewusste Hobbyspieler, die nicht ständig neue Saiten kaufen wollen. Top!
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

H
Ordentliche Konzertgitarrensaiten
HeMa 14.01.2022
Da ich meine Konzertgitarre überaus selten spiele, kommt auch ein Saitenwechsel durchaus selten vor. Zuletzt hatte ich vor ca 1 1/2 Jahren die Daddario Pro Arte Carbon getestet, nun auf die normalen Pro Arte EJ 46. Insgesamt sind die Saiten gut. Gute Qualität und guter Klang. Sie brauchen im Vergleich zu den Carbonsaiten deutlich länger um sich einzuspielen und wirken klanglich etwas schwächer (daher einen Punkt Abzug, aufgrund etwas besserer Alternativen). Beim nächsten Saitenwechsel werde ich daher vermutlich wieder Carbon Saiten kaufen. Dennoch macht man hiermit absolut garnichts falsch und für sich allein betrachtet kann man hier nichts kritisieren. Sehr gute Saiten. Wer etwas mehr auszugeben bereit ist sollte aber die Carbonsaiten der gleichen Serie Daddario Pro Arte testen.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden