• Merkliste
  • de
    Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

13. Roundback –– ein neuer Weg

Die Basis für die meisten heutzutage erhältlichen akustischen Steelstring-Gitarren wurde bereits in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts gelegt. Und die Instrumente funktionierten so gut, dass eine revolutionäre Neuerung in den Folgejahren nicht in Sicht war. Erst der Erfindungsreichtum eines Luftfahrtingenieurs sorgte in den 60er Jahren noch einmal für frischen Wind. Sein Name: Charles Kaman. Aber was hat ein erfolgreicher Hersteller von Helikoptern mit Gitarren zu tun? Genau diese Frage stellte sich auch die amerikanische Musikinstrumentenindustrie, als Charles Kaman im Jahr 1966 seine erste Roundback Ovation präsentierte. Wer den cleveren Charles allerdings näher kannte, den wunderte seine Initiative auf diesem Gebiet wenig. Schließlich hatte der Ingenieur schon von Kindheit an ein ziemlich intensives Verhältnis zur Musik im Allgemeinen und dem Gitarrespielen im Speziellen. Und Charles war ein richtig guter.

Nicht umsonst schaffte es der leidenschaftliche Musiker in jungen Jahren sogar ins Finale eines national ausgeschriebenen Gitarristenwettbewerbs und hatte so die Möglichkeit, gemeinsam mit der legendären Tommy Dorsey Band aufzutreten. Dabei war der Gitarrist so überzeugend, dass man ihm gleich einen festen Job anbot. Da Charles zu diesem Zeitpunkt allerdings bereits als Luftfahrtingenieur arbeitete und auch diesen Job mit Herzblut betrieb, lehnte er damals schweren Herzens ab. Aus dem Kopf ging ihm die Sache aber nie. Im Jahr 1945 gründete er im Alter von 26 Jahren zunächst einmal seine Firma Kaman Aircrafts. Spezialgebiet des Unternehmens: der Bau von Helikoptern. Kaman’s Maschinen waren sehr erfolgreich und erflogen einen Weltrekord nach dem anderen. Charles Kaman etablierte sich als einer der innovativsten Flugzeugkonstrukteure der USA.

Charles' zweite Chance im Musik-Biz Fuß zu fassen, kam Mitte der 60er Jahre. Um den Erfolg seiner Firma langfristig zu sichern, entschloss sich der smarte Mr Kaman dazu, seine Aktivitäten auf ein zweites Standbein zu stellen. Und was lag da näher als das Musikinstrumenten-Business. Gesagt, getan. Gemeinsam mit seinen Ingenieuren und den in der Fertigung hochwertiger Fichtenholz-Rotorblätter geschulten Top-Schreinern arbeitete Charles ein Akustikgitarrenkonzept aus, das traditionelle Gitarrenbaukunst und bewährte Materialien mit den Vorteilen moderner Verbundwerkstoffe kombinierte. Im Jahr 1966 war es schließlich soweit: Charlie Kaman präsentierte der staunenden Szene die erste Roundback-Gitarre der Welt. Das erste in Serie produzierte Instrument folgte auf dem Fuße: Die legendäre Ovation Standard Balladeer, auch bekannt unter dem Kürzel K-1111.

Die Gitarre hatte einen Roundback (abgerundete Korpusrückseite), der aus einem fiberglasähnlichen, überwiegend aus natürlichen Komponenten bestehenden Material bestand. Der Konstruktion gab Charles den Namen Lycrachord Korpus. Das Roundback-Design wurde zum Aushängeschild der Firma Ovation. Die Abmessungen der Gitarren entsprachen im Grunde denen einer übergroßen Konzertgitarre. Die Tiefe des heutzutage als „Deep Bowl“ bezeichneten Korpus war am ehesten mit der einer Dreadnought zu vergleichen. Aber der legendäre Roundback war nicht alles was Ovation der Welt schenkte.

Auch in der Entwicklung erstklassiger Pickup-Systeme wurde die innovative Firma schnell zum Vorreiter. Bereits Ende der 60er Jahre präsentierte Ovation-Gitarren, die mit hervorragenden Tonabnehmern/Preamps bestückt waren und die durch ihre phänomenale Performance den Elektroakustikzug erst richtig ins Rollen brachten. Heute gelten Ovation-Gitarren als die besten Elektro/Akustikgitarren der Welt. Nicht umsonst schwören Top-Musiker wie Steve Lukather, Al Di Meola, Melissa Etheridge oder Dave Mustaine (to name just a few) auf den Sound und die Bespielbarkeit der Gitarren aus Bloomfield/Connecticut.

Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Holen Sie sich die kostenlosen Hot Deals!

Über 8.100.000 Musiker lesen sie schon: die Thomann Hot Deals. Holen Sie sich jetzt Ihr kostenloses Exemplar mit über 500 aktuellen Angeboten!

Hot Deals
Quizfrage!
Quizfrage! Nennen Sie uns die richtige Antwort und gewinnen Sie 1x Samson Powerbrite PB10 im Wert von 89 €.
Was bedeutet ´Dezibel´?
Teilnahmebedingungen
Teilnahme- und Durchführungsbedingungen
für Online-Gewinnspiele

Hinweis: Die Teilnahme an einem Online-Gewinnspiel bzw. die Gewinnchance ist losgelöst und unabhängig von einer Warenbestellung bei der Thomann GmbH. Die Teilnahme an Online-Gewinnspielen auf der Thomann-Website und deren Durchführung richtet sich nach den folgenden Bestimmungen.

  1. Gewinnspiel

    1. Die Gewinnspiele werden von der Thomann GmbH, Geschäftsführer: Hans Thomann, Hans-Thomann-Straße 1, 96138 Burgebrach, Deutschland, durchgeführt.
  2. Teilnahme

    1. Teilnahmeberechtigt sind nur volljährige Personen.
    2. Eine Person nimmt am Gewinnspiel teil, indem sie Gewinnspielfragen richtig beantwortet, das Anmeldeformular ausfüllt und mittels des Buttons "Abschicken" an die Thomann GmbH abschickt.
      Mit Betätigung des Buttons "Abschicken" erklärt sich der Teilnehmer mit den hier angeführten Teilnahme- und Durchführungsbedingungen einverstanden.
    3. Der Teilnehmer ist für die Richtigkeit, insbesondere seiner E-Mail- und/oder Postadresse, selbst verantwortlich. Der Eingang der Gewinnspielantworten und des Anmeldeformulars wird elektronisch protokolliert.
  3. Ausschluss vom Gewinnspiel

    1. Mitarbeiter der Thomann GmbH sowie deren beteiligten Kooperationspartner sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
    2. Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen, insbesondere durch den Einsatz unerlaubter Hilfsmittel und anderweitige Manipulationen, behält sich die Thomann GmbH das Recht vor, Personen vom Gewinnspiel auszuschließen. Gegebenenfalls können bei derartigen Verstößen auch nachträglich Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden.
  4. Durchführung und Abwicklung

    1. Die Gewinner werden von der Thomann GmbH per E-Mail oder auf dem Postweg schriftlich benachrichtigt und können auf der Website www.thomann.de namentlich veröffentlicht werden. Mit dieser Form der Veröffentlichung erklärt sich der Gewinner ausdrücklich einverstanden.
      Der Anspruch auf den Gewinn verfällt, wenn die Übermittlung des Gewinns aus Gründen, die in der Person des Gewinners liegen, nicht erfolgen kann. In diesem Fall wird per Los ein neuer Gewinner ermittelt.
    2. Der im Rahmen des Gewinnspiels als Preis präsentierte Gegenstand ist nicht zwingend mit dem gewonnenen Gegenstand identisch. Es können Abweichungen hinsichtlich des Modells, Farbe o. Ä. bestehen.
    3. Die Sachpreise werden von der Thomann GmbH oder einem von ihm beauftragten Dritten per Spedition, Paketdienst oder Post an die vom Gewinner anzugebende Postadresse versendet.

      Die Lieferung erfolgt innerhalb der Bundesrepublik Deutschland frei Haus. Darüber hinaus anfallende Transportkosten und Zölle hat der Gewinner zu tragen. Für den Fall, dass die Lieferung über eine Spedition erfolgt, wird sich die Spedition mit dem Gewinner in Verbindung setzen, um einen Liefertermin zu vereinbaren.
    4. Es ist in keinem Falle ein Umtausch der Gewinne, eine Barauszahlung, oder ein etwaiger Gewinnersatz möglich.
    5. Der Anspruch auf den Gewinn oder Gewinnersatz kann nicht an Dritte abgetreten werden.
  5. Datenschutz

    1. Der Teilnehmer erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die Thomann GmbH alle erforderlichen Daten für die Dauer des Gewinnspiels speichert und ausschließlich zum Zwecke der Gewinnabwicklung an den jeweiligen Kooperationspartner übermittelt, welcher die Personenangaben ebenfalls für die Dauer des Gewinnspiels speichern darf. Es steht dem Teilnehmer jederzeit frei, per Widerruf von der Teilnahme am Gewinnspiel zurückzutreten. Den Widerruf richten Sie bitte an:

      Thomann GmbH
      z. Hd. des Datenschutzbeauftragten
      Hans-Thomann-Straße 1
      96138 Burgebrach
    2. Die Thomann GmbH verpflichtet sich, die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz nach dem aktuell bei Abschluss des Gewinnspieles gültigen Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) zu beachten. Insbesondere wird in diesem Zusammenhang auf die allgemeine Datenschutzbestimmung unter Hinweise zum Datenschutz verwiesen.
  6. Haftung

    1. Die Thomann GmbH wird mit der Aushändigung des Gewinns von allen Verpflichtungen frei.
    2. Die Thomann GmbH haftet nicht für die Insolvenz eines Kooperationspartners sowie die sich hieraus für die Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels ergebenden Folgen.
  7. Sonstiges

    1. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
    2. Es ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar.
Ein Thomann-Fan
Sensationell einfach!
xxxe@xxxx.at, 02.05.2017

Westerngitarren im ‹berblick

(2)
(2)
(3)
(3)
(1)
Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Abbrechen