Line6 Helix Backpack

83

Rucksack

  • passend für Line6 Helix Floorboard (Art. 366537 - nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Material: Schaumstoffpolsterung und "Quilted Airmesh" Rückseite
  • 2 verstaubare Rucksackriemen
  • robuste Gummitragegriffe
  • wasserdichte Reißverschlüsse
  • Maße: 648 x 343 x 178 mm
Erhältlich seit Juni 2016
Artikelnummer 383433
Verkaufseinheit 1 Stück
159 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 17.08. und Donnerstag, 18.08.
1
G
Für tragegeplagte Rücken
Großstadtmusiker 13.09.2018
Eins vorweg: Für diejenigen, die ihr Helix / Helix LT regelmäßig über längere Strecken zu Fuß transportieren müssen, gibt es aktuell keine bessere Alternative als diesen Rucksack.

Anfang des Jahres habe ich begonnen das Helix LT als mein zentrales Equipment für alle meine Bass- und Gitarrengigs zu verwenden. Ich bin als Musiker in einer Großstadt in verschiedenen Projekten aktiv und benutze den Rucksack damit aktuell ca. 5 mal die Woche. Gleichzeitig habe ich keinen Führerschein und bin auf öffentlichen Nahverkehr angewiesen, weshalb es irgendwann sehr wichtig wurde nicht mehr nur einen Schultergurt zu haben. Mit den Schultergurten vom Helix LT Backpack ist das Gewicht zwar immer noch ziemlich hoch, aber so komfortabel wie eben möglich tragbar.

Die Verarbeitung des Helix Backpack ist wirklich gut und rechtfertigt den Preis, auch wenn ich mich über den anfangs ein wenig geärgert habe. Ich nutze den Rucksack jetzt seit 8 Monaten so gut wie jeden Tag und kann noch keine Abnutzungsspuren erkennen. Der Rucksack war inzwischen auch mit auf einer Tour und diversen Festivals, übersteht also auch den Bandbus problemlos. Das Helix-Symbol vorne drauf reflektiert Licht und ist somit sogar ganz sinnvoll im Straßenverkehr. Die beiden Fächer bieten genug sinnvollen Stauraum für kleine und größere Sachen, ich transportiere in der Regel einen Klappständer, diverse Kabel und einen kleinen Poweramp vorne in der Tasche.

Pluspunkte hätte es für eine Art Griff für Kabel in der großen Tasche gegeben. Was ich nach wie vor nicht verstehe sind die Stifthalter (?) an der Front der Tasche , die keine wirkliche Funktion zu erfüllen scheinen.

Fazit: Trotz recht hohem Preis ist das Helix Backpack aktuell alternativlos für die Helix-Besitzer die regelmäßig längere Strecken zu Fuß damit zurücklegen müssen.
Handling
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

m
Ein MUSS für jeden Helix'er
mheinrich 05.02.2021
So oder so ähnlich....
Klar, der Rucksack ist nicht wirklich günstig, aber äußerst stabil und bietet viel Stauraum. in einer Hand die Gitarre, in der ander'n die Box und den Helix inkl. Kabel, Drahtlossystem, Endstufe/Amp, Gitarrenständer,... mit den stabilen Gurten am Rücken hängen. Ein Genuss nur 1x laufen zu müssen (abhängig natürlich von Anzahl Gitarren und Größe der Box).

Ein großes Fach für den Helix, der wirklich exakt hinein passt und jegliche Sorgen von Beschädigungen beim Transport dahin sind. Auf der Front befinden sich 2 Fächer. Ein ebenfalls recht großes für allerlei Kram und ein kleineres oberhalb, in das Ohne probleme zb. das Shure GLXD16 oder/ und auch noch In-Ear Kopfhörer hinein passen.

Ich besitze ebenfalls das passende Thon-Case, welches aber durch diesen Rucksack keine Verwendung mehr findet.

3 Daumen hoch!!!
Handling
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

a
Nicht billig, aber TOP!!! Das Geld wert!!!
aaias 11.10.2021
Vor einigen Wochen bestellt, und vorher lange überlegt, wegen dem Preis und Alternativen gesucht für mein Helix, keine gefunden. Ich schleppte immer einen Tragekoffer mit mir rum, zur Probe und zum Auftritt, da drin waren das große Volumenpedal von Boss, der Helix, diverse Kabel, die Notenmappe, die Querflöte (mit Box und Hülle), Mundis.... . Ich wollte es fast nicht glauben, es passt alles rein!
Der Koffer war schon sehr schwer und mich graute immer vor der Schlepperei in die Gemeinde (Lobpreis), Treppen hoch, manchmal 2 E-Gitarren, eine Akustikgitarre in den Händen.
Und jetzt, die Hände frei für die Gitarren, eine spürbare Entlastung für den Rücken, es fühlt sich enorm leichter an das Tragen. Viel Stauraum, ich hätte es nicht gedacht. In der vorderen großen Tasche kann man die Schaumpolsterumrandung entfernen, welcher durch einen Reisverschluss gesichert ist. Somit mehr Platz. Die Trageriemen sind meiner Ansicht nach gut und breit genug. Habe gelesen, dass einige en Rucksack schon länger haben, viel benutzen und keinen Verschleiß festgestellt haben. Wenn ich die Verarbeitung betrachte, kann ich mir das beruhigt auch vorstellen. In der unteren Tasche ist der Helix verstaut, wirklich auch gut gepolstert und passgenau . Gut durchdacht der Stauraum, muss wirklich sagen, hab es nicht bereut, die Investition. Da auf der Verkaufsseite die Maße nicht stehen, hier mal zum orientieren: Die untere große Tasche: 39cm x 30cm x 7,5 cm ca. (Achtung, ich habe die Polsterung da raus genommen, da ich sie nicht brauch und noch mehr Platz bekomme) . Die kleine obere: ca. 20cm x 14cmx 5cm. Ist ja auch flexibel, durch den Stoff.
Die Helixtasche messe ich mal nicht, ist ja für den Helix gedacht, habe den Helix LT, dort passt nichts weiter rein, so sollte es auch sein.
Fazit: Ich bin einfach richtig zufrieden, top durchdacht, für die Helixmusiker, schont enorm den Rücken, sehr gute Qualität, "bompen"fest, wasserdichte Qualitätsreisverschlüsse, sie wohl einiges vertragen können, ich merke ich komme ins Schärem...werd nicht von
Thomann oder Line 6 für Werbung bezahlt .. Smiley
Handling
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

m
Durchdacht und Robust
maxzahlon 06.06.2019
Da kauft man sich seinen Helix und überlegt: Case? Rucksack? Beides?
Leider habe ich sehr spezielle Anforderungen an ein Floor-Case und wollte mir Zeit für ein Custom-Case lassen. Daher ist es vorerst der Rucksack geworden.

Die Verarbeitung ist hervorragend, das Produkt ist durchdacht. Der Helix findet im Hauptfach des Rucksacks einen wunderbaren Platz für den Transport. Das große Fach vorne bietet genug Platz für zusätzliche Kabel und Geräte. Bei mir: 2x 10m XLR, 1x Funksystem, diverse Splitter und Adapter. Die kleinen Reißverschluss-Taschen innerhalb des großen Fachs sind für den USB-Stick, Plektren und anderen Kleinkram gut geeignet.
In das kleine Fach passt dann der Rest: In-Ear Empfänger, Funke für die Gitarre, Kabel, Ohrstecker usw.

Die Griffe sind super, die Schlaufen für die Reißverschlüsse unschlagbar und das Material sehr Robust. Der Rucksack ist mir tatsächlich bei der ersten Tour an einem Metallteil im Bus hängengeblieben - und obwohl ich lange mit dem Lösen beschäftigt war, hat es der Rucksack gut verkraftet.

Persönlicher Tipp: Schaut euch gleich die Rucksackfunktion an... Ich habe das immer vor mir hergeschoben, da ich von anderen Systemen nur komplizierte "Umbaumechanismen" kenne. Bei diesem Rucksack dauert das nur Sekunden :-)
Handling
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube