Korg microKORG S

Analog Modeling Synthesis System

  • 37 anschlagdynamische Mini-Tasten
  • 2 Oszillatoren und Noise Generator
  • Vocoder: 8 Bänder
  • max. Polyphonie: 4 Stimmen
  • integriertes 2+1 Lautsprechersystem für optimale Klangfülle
  • 256 Programme - 192 Presets / 64 User
  • Audio-Eingang
  • Stereoausgang
  • Midi: In / Out / Thru
  • Batteriebetrieb möglich
  • Maße (B x T x H): 524 x 232 x 70 mm
  • Gewicht: 2,5 kg
  • inkl. Netzteil und Schwanenhalsmikrofon

Effekte:

  • Modulation: 3 Typen
  • Delay: 3 Typen
  • Equalizer
  • Arpeggiator: 6 Typen
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Demo 1
  • Demo 10
  • Demo 11
  • Demo 12
  • Demo 2
  • Demo 3
  • Demo 4
  • Demo 5
  • Demo 6
  • Demo 7
  • Demo 8
  • Demo 9
  • Mehr anzeigen

Weitere Infos

Anzahl der Tasten 37
Anschlagdynamik Ja
Aftertouch Nein
Keyboard Split Nein
Modulation Wheel Ja
Anzahl der Stimmen 4
Tonerzeugung Virtuell Analog
MIDI Schnittstelle 1x In, 1x Out, 1x Thru
Speichermedium Keine
USB Anschluss Nein
Effekte Multieffektprozessor
Arpeggiator Ja
Anzahl der analogen Ausgänge 2
Digitalausgang Nein
Display Ja

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Korg microKORG S
25% kauften genau dieses Produkt
Korg microKORG S
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
399 € In den Warenkorb
Korg microKORG
10% kauften Korg microKORG 339 €
Arturia MicroFreak
10% kauften Arturia MicroFreak 266 €
Novation MiniNova
7% kauften Novation MiniNova 329 €
Korg Minilogue XD
6% kauften Korg Minilogue XD 569 €
Unsere beliebtesten Synthesizer
18 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Gelungenes Konzept
Hannesjo, 13.01.2018
Nutze den microkorg s als hauptsächlich als Freizeitausgleich. Die eingebauten Lautsprecher habe ich anfangs als " netten Spielkram" abgetan, jedoch haben sie sich im Alltag bewährt; einfach aufs Sofa Flezen und ohne Kabelgedönz(Batteriebetrieb + interne Lautsprecher) sofort loslegen. Diese spielerische, unkomplizierte und unbeschwerte Art, ist für ein ernstzunehmenden Synthie einzigartig . Die Lautsprecher können natürlich nicht wirklich das facettenreiche Klangspektrum abdecken, aber sind gut genug um Freude am spontanen kabellosen spielen zu haben. Auch mit der viel kritisierten Tastatur habe ich mich schnell versöhnt, denn die kleine und leichte Bauweise passt einfach zum kompakten Gesamtkonzept, und birgt auch Vorteile in der Bedienung in sich. Z.b. Ist es möglich mit zwei Händen gleichzeitig zu spielen und das modwheel zu bedienen. Währe die Tastatur Größer und schwerer, währe es nix halbes und nix ganzes. Wer ordentliche Tasten möchte, würde so oder so über Midi ansteuern(oder mehr Geld ausgeben). Also volle Punktzahl von mir.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
microKORG S altbewährt mit neuen Features
29.11.2016
Mit seinem professionellem analogen Sound, dem klaren Design, der hochwertiger Bauweise und der vielfältigen Einsatzmöglichkeit ist für mich der "neue" microKork s genau das richtige wenn es darum geht in die Materie selfmade Keyboard- und Synthi- Sounds einzusteigen.
Ich kombiniere den microKORK mit den Sounds von meinem Kaossilator Pro+ was mir nach ein bisschen rumprobieren wirklich ziemlich schnell gelungen ist.
Mir geht es nicht darum professionell Musik zu machen, sondern lediglich Spaß daran zu haben selber zu spielen. Da sich der microKORK genau wie sein Vorgänger "fast" selbsterklärt und man nicht wirklich eine Bedienungsanleitung benötigt, ist das "schnell einsteigen" auch kein Problem.

Pro:
einfache Bedienung
verschiedene coole Synthis/Programme (auch neue)
mehr Speicher als der Vorgänger
man kann die vorhandenen Presets einfach editieren
integrierte Boxen mit echt guten Sound
Sounds k

Contra:
technisch gibt es für mich nichts was ich bemängeln kann. Was mir aber nicht so zusagt ist die Farbe. Ich empfinde das Weiß als empfindlich gegenüber Schmutz. Hätte es den neuen "microKORK s" auch in im alten Design gegeben währe das mein Favorit gewesen.
Hier haben aber eben die technischen Neuerungen überwiegt.

Fazit:
Als einfach bedienbarer Einsteigersynthi macht mir der "microKORK s" echt viel Spaß. Gemeinsam mit einer zweiten Soundmachine kann man schnell ziemlich coole Musik machen ohne sich stundenlang in Bedienungsanleitungen einzulesen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Cooles Spielzeug, Sound überzeugt
Daniel3892, 19.07.2017
Das Gerät sieht edel aus und die eingebauten 2.1 Boxen machen echt was her.

Die Verarbeitung ist top und zusammen mit dem Case von THON lässt es sich allzeit sicher transportieren.

Die Sounds sind vielfältig und im Internet gibt es etliche Anleitungen diese noch zu ergänzen.

Ganz einfach ist es am Anfang nicht bei den vielen Möglichkeiten durchzublicken aber die Bedienung selbst ist kinderleicht.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Testbericht
Testbericht
Testbericht
Testbericht
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Synthesizer
Synthesizer
Tauchen Sie in die Welt der synthetischen Klang­er­zeu­gung ein! Hier wird der Einstieg leicht gemacht.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(1)
Kürzlich besucht
Toontrack EZbass

Toontrack EZbass (ESD), virtueller Bass; aufwändig produzierte Bass-Software und Plug-in mit 2 Bässen, basierend auf Sample eines Alembic 5-Saiters sowie eines 5-saitigen Fender Jazz Bass; Sub-Bass mit 2 Sinusoszillatoren für mehr Fülle und Durchsetzungskraft; enthäkt die Spieltechniken Finger, Plektrum und...

(6)
Kürzlich besucht
Millenium MPS-750X E-Drum Mesh Set

Millenium MPS-750X E-Drum Mesh Set, Set beinhaltet 1x 10" Zwei Zonen Mesh Snare Pad, 3x 10" Zwei Zonen Mesh Tom Pads, 1x 8" Mesh Head Kick Pad inklusive Bass Drum Pedal, 1x 10" Hi-Hat Pad mit Controller auf Stativ, 1x...

Kürzlich besucht
Adam T8V

Adam T8V; Aktiver Nahfeldmonitor; 8" Tieftöner; 1.9" U-ART Bändchenhochtöner; 2x Class-D Verstärker: 70 Watt RMS Tieftöner, 20 Watt RMS Hochtöner; Frequenzbereich: 33 Hz - 25 kHz; Übergangsfrequenz: 2.6 kHz; max. SPL: 118 dB (1m / Paar); rückseitige Bassreflexöffnung; einstellbare +/-...

(5)
Kürzlich besucht
Behringer CAT

Behringer CAT; analoger Synthesizer; VCO 1 mit 4 michbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck, Pulse und Suboktave), Pulsweitenmodulation und zwei regelbaren Modulationsquellen; VCO 2 mit 3 mischbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck und Suboktave) und zwei regelbaren Modulationsquellen; Tiefpassfilter mit Resonanz, zwei regelbaren Modulationsquellen...

(3)
Kürzlich besucht
iZotope Music Maker's Bundle

iZotope Music Maker's Bundle (ESD); Plugin-Bundle; acht grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus BreakTweaker Exp, Stutter Edit, Trash 2, Iris 2, Elements Suite (Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements und RX Elements); unterstützte Formate (nur 64-Bit): VST2...

Kürzlich besucht
K&M 80310

K&M 80310 Desinfektionsmittelständer mit Klemmbügel; Abmessungen Flaschenhalter: 102 x 91 mm; Aufstellmaß ø: 275 mm; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; mit Klemmbügel zum Fixieren der Desinfektionsflasche; Rundsockel; Gewicht: 3,6kg; Farbe: reinweiß; Lieferung ohne Desinfektionsmittel;, ACHTUNG: kein medizinisch zertifiziertes Produkt!

Kürzlich besucht
tc electronic Hall Of Fame 2 Mini Reverb

tc electronic Hall Of Fame 2 Mini Reverb; Effektpedal für E- & Akustik Gitarren; die TC MASH-Technologie verwandelt den Fußschalter in einen druckempfindlichen Expression Controller; neuer Schimmer-Reverb Algorithmus; der Analog-Dry Through erhält die Integrität des Trockenen Signals wenn der Reverb...

Kürzlich besucht
Fender SQ Bullet Comp. Mustang HH AW

Fender Squier Bullet Competition Mustang HH Arctic White, Mustang E-Gitarre; Korpus: Pappel; Hals: einteiliger Ahorn; Griffbrett: Lorbeer; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Einlagen: Pearloid Dots; 22 Medium Jumbo Bünde; Sattel: Plastik; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 610 mm (24,02"); Griffbrettradius: 305...

Kürzlich besucht
Rode Wireless GO White

Rode Wireless GO White; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse...

(1)
Kürzlich besucht
Mackie CR3-X

Mackie CR3-X; 3" Creative Reference Multimedia Monitore; 3" Tieftöner; 0.75" Hochtöner; 50 Watt Class D; Frequenzbereich: 80 Hz - 20 kHz (-3 dB); MDF Gehäuse; max. SPL: 97 dB; Lautstärkeregler an der Vorderseite; Anschlüsse: 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 2x...

Kürzlich besucht
FabFilter Saturn 2

FabFilter Saturn 2 (ESD); Multiband-Distortion-Plugin; variabler Verzerrer- und Sättigungseffekt mit bis zu 6, optional linearphasigen, Frequenzbändern; 28 verschiedene Verzerrer-Algorithmen von subtil analog bis brachial digital; Frequenzweichen mit einstellbarer Flankensteilheit 6,12,24 und 48 dB/Okt.; pro Band Drive, Mix, Feedback, Dynamics, Tone...

(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton ST-62BK Hot Rod

Harley Benton ST-62 BK Vintage Serie E-Gitarre, Linde Korpus, geschraubter Ahorn Hals, "C" Shape Profile, Pau Ferro Griffbrett, Griffbrettradius: 350mm, 22 Bünde, Mensur 648 mm, 42 mm Sattelbreite, Double Action Trussrod, 2x Roswell STA Alnico-5 Vintage ST-Style Singlecoil Tonabnehmer &...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.