K&K Big Twin Tonabnehmer für Kontrabass Paar

36

Transducer

  • zwei Tonabnehmer
  • für Kontrabass, Cello, Bongos, Congas, Handtrommeln, Gitarre, Harfe, Saz, Sitar
  • Befestigung des Tonabnehmers auf der Decke mittels Klebestreifen
  • Befestigung der Buchse (6,3mm) an beliebiger Stelle mittels Klebestreifen
  • Frequenzgang: 20 Hz - 15 kHz
Erhältlich seit September 2003
Artikelnummer 164128
Verkaufseinheit 1 Stück
Aktiv Nein
Passiv Ja
Inkl. Preamp Nein
Bauweise Piezo
Ausgang Klinke
Mehr anzeigen
69,90 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 19.08. und Samstag, 20.08.
1
T
Für Kontrabass alleine nur bedingt geeignet
Telemaster 16.12.2010
Um es gleich auf den Punkt zu bringen: Als alleiniger Abnehmer für einen Kontrabass ist dieser BigTwin nicht geeignet - viel zu viele Tiefmitten, wummerig, und mein Tontechniker schlug die Hände über dem Kopf zusammen!

ABER: Mit Preamp (in meinem Fall: Boss Parametric Bass-EQ) ab in den Amp geht für eine Probe oder einen Clubgig schon ganz gut, und als Atack-Signal zusammen mit einem SM-57 auf der Bühne oder einem Großmembran-Neumann im Studio ist der Abnehmer absolut tauglich. Und der Anbau am Kontabass war wirklich Babyleicht - und er hält! Also doch "Daumen hoch"?
Na ja, je nach dem, was man sucht. Für meine Zwecke und mit meinem Equipment zusammen ist der BigTwin absolut in Ordnung, zumal für den Preis. Falls man aber einen Abnehmer sucht, mit dem man direkt ins Pult kann, sollten mehr Euros investiert werden.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

AS
Harfenmikrofon das tut, was es soll
A. Schmidt 08.03.2019
Ich nutze das K&K Big Twin als Tonabnehmer für eine relativ große Harfe (Hakenharfe Wotan Overture). Die Klangqualität ist sehr gut und man kann neben dem normalen Harfespiel den Korpus als Rythmuselement nutzen. Insgesamt bin ich sehr zufrieden.
Die Installation war einfach, lediglich der Clip, welcher den Klinkestecker halten soll, ist unbrauchbar, da der Harfenkorpus gebogen ist, der Clip jedoch eine gerade Klebefläche hat. Ich habe den Stecker letztendlich mit Klettband befestigt.
Für den Preis absolut in Ornung.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

f
Für Drehleier/Vielle eher abzuraten
fluteberlin 27.08.2014
Ich habe das Big Twin zur Abnahme einer Drehleier benutzt. Für einen Piezo ist das Mikro nicht schlecht, die Tiefen kommen erstaunlich gut und das Preis- Leistungsverhältnis ist wirklich ok. Der Frequenzgang ist aber für ein "Streichinstrument" wie die Drehleier nicht zufriedenstellend. Auch mit EQ lässt sich da nichts zufriedenstellendes zaubern.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Guter Slap-Pickup
Anonym 18.08.2016
An meinem Kontrabass unter dem Griffbrett verbaut, damit auch der Slap gut rüberkommt.
Perfektes Teil.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden