Harley Benton HB Custom Line King-CE BK

Westerngitarre

  • Bauform: Jumbo mit Cutaway
  • selektierte massive Fichtendecke
  • Ahornkorpus
  • Ahornhals
  • Ovangkolgriffbrett
  • Mensur: 648 mm
  • Sattelbreite: 43 mm
  • 20 Bünde
  • Pearloid Square Griffbretteinlagen
  • Ovangkolsteg
  • Knochenstegeinlage
  • mehrlagige Bindings
  • Double Action Truss Rod
  • vergoldete Grover DieCast Mechaniken
  • Besaitung ab Werk: Daddario EXP-16
  • Fishman Presys-II Tonabnehmersystem mit eingebautem Stimmgerät
  • Farbe: Schwarz Hochglanz
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Country
  • Picking
  • Strumming
  • Country Pickup
  • Picking Pickup
  • Strumming Pickup

Weitere Infos

Decke Fichte
Boden und Zargen Ahorn
Cutaway Ja
Griffbrett Ovangkol
Sattelbreite in mm 43,00 mm
Bünde 20
Tonabnehmer Ja
Farbe Schwarz
Koffer Nein
Inkl. Gigbag Nein

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 8 % sparen!
Harley Benton HB Custom Line King-CE BK + Ernie Ball 2148 Earthwood Phosphor Bronze +
11 Weitere

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Harley Benton HB Custom Line King-CE BK
45% kauften genau dieses Produkt
Harley Benton HB Custom Line King-CE BK
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
239 € In den Warenkorb
Harley Benton HB Custom Line King-CE NT
25% kauften Harley Benton HB Custom Line King-CE NT 239 €
Harley Benton HB Custom Line King-CE VS
12% kauften Harley Benton HB Custom Line King-CE VS 239 €
Harley Benton CLJ-503CE WN
8% kauften Harley Benton CLJ-503CE WN 219 €
Epiphone EJ-200SCE BK
4% kauften Epiphone EJ-200SCE BK 399 €
Unsere beliebtesten Jumbo Gitarren
48 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Überraschend gut!
bigdrum52, 14.01.2020
Also, um das mal vorweg klarzustellen: Ich spiele seit 50 Jahren Gitarre, zeitweise auch halbprofessionell, habe rund 1.000 Schüler unterrichtet, in etlichen Bands gespielt und unzählige Instrumente in der Hand gehabt (und besessen), darunter auch teure. Ich schreibe das nicht, um irgendwie anzugeben, sondern nur, um zu sagen, daß ich wirklich weiß, wovon ich rede.
Jetzt in der Rente habe ich downgegradet und quantitativ wie qualitativ abgebaut und spiele „nur noch“ eine GUILD 12-String, eine GUILD 6-String, zwei EPIPHONE E-Gitarren (Les Paul und Semiakustik) und eine D’ANGELICO Premier Halbakustikgitarre.
Und eigentlich wirklich aus reiner Neugier, weil ich die vielen positiven Bewertungen auf der T-Website einfach nicht glauben und mir ein eigenes Bild verschaffen wollte, habe ich mir zunächst eine 12-String von HB bestellt (die 5 Tage später ein Gitarrenschüler freudestrahlend übernommen hat) und anschließend dieses 6-saitige Modell hier in Farbe Natur.
Möglicherweise ist bei HB die Streuung in der Qualität das Problem und das Ergebnis ein wenig Glücksache. Mal der Reihe nach: Die zuerst gekaufte 12-saitige Harley Benton Custom Line CLJ-412E NT war/ist nahezu perfekt in Optik, Verarbeitung, Spielbarkeit und Klang und zu diesem Preis einfach unglaublich.
Bei der 6-String war / ist das Bild ein wenig differenzierter: Das zuerst bestellte Instrument (Farbe: Natur) war auch nahezu perfekt, wirklich toller Klang zu diesem Preis, aber in den unteren Bünden schnarrten die G- und D-Saite ein wenig. Einer Schülerin von mir, die sehr viel zärtlicher als ich anschlägt, machte das nichts aus, und sie ist jetzt sehr glücklich damit.
Ich bestellte mir daraufhin eine zweite (Farbe wieder: Natur). Die schnarrte zwar nicht in den unteren, dafür aber in den oberen Bünden. Auch die Enden der oberen Bünde waren scharfkantig. Ich weiß, wie man einen Hals einstellt und Bünde nachschleift, aber erstens war die Saitenlage eh schon nicht optimal, und zweitens läuft man natürlich Gefahr, die Garantie zu verlieren, wenn man an einem frisch gekauften Instrument herumfummelt. Also ließ ich es sein, schickte die Klampfe zurück, bestellte mir eine dritte (Farbe diesmal zur Abwechslung: Vintage Sunburst) und zur Vollständigkeit auch noch die schwarze Version hier und war nun doch sehr gespannt.
Ergebnis: Hätte das Teil das 4-fache gekostet, hätte ich es bei verbundenen Augen wahrscheinlich auch nicht gemerkt. Optik 1a (Farbe ist naturgemäß Geschmackssache), die Verarbeitung ebenfalls top (Bundenden diesmal einwandfrei, nullkommanull Lackfehler) und der Klang? - Sehr schön, ich kann es nicht anders sagen, klar und ausgewogen, läßt sich schmusesanft gezupft oder knallhart geschlagen, gleichermaßen gut anhören.
OK, den Hals mußte ich ein bißchen nachspannen, um die Saitenlage zu verbessern, aber deas war es dann auch schon, wirklich ein sehr schönes Instrument.
Und das für gut 200 €! - Bis vor kurzem hätte ich ein Instrument dieser Preisklasse keines Blickes gewürdigt, geschweige denn in die Hand genommen, und jetzt kenne ich mich gar nicht mehr aus. Ich fasse es einfach nicht. Wie kann das sein?
Inzwischen haben Teilnehmer aus meinem Schülerkreis sich noch zwei Stück in verschiedenen Farben bestellt, immer wieder das gleiche für einen altgedienten Gitarristen und Gitarrenlehrer überraschende Ergebnis.
Natürlich kann kein Mensch vorhersagen, wie die Decke und der Hals in 10 oder 20 Jahren ausschauen. Natürlich weiß ich auch nicht, wie lange die vergoldeten Mechaniken wirklich goldfarbig bleiben und ob sie nicht irgendwann ausleiern, aber immerhin gibt THOMANN ja 3 Jahre Garantie, und wenn danach was passiert, was eine teure Reparatur beim Gitarrenbauer erfordern würde, muß man halt neu nachdenken. Die Mechaniken zu wechseln wäre jedenfalls ein Klacks. Das hat man einschließlich Saitenwechsel in einer halben Stunde erledigt (wenn man weiß, wie es geht, ist aber echt einfach).
Noch ein Hinweis: Auf der T-Website steht unter der Beschreibung des „Gator GC Koffer für Jumbogitarren ABS“ (Artikelnummer: 212499), dieses Case sei „nicht passend für Harley Benton Jumbo King“. Das ist eindeutig falsch. Meine (oben bewertete) HB Jumbo King paßt nämlich geradezu perfekt in dieses Case (das ich, weil ich ja das Kleingedruckte wieder mal nicht gelesen hatte, eher „aus Versehen“ dazubestellt hatte).
Zusammenfassung: Kaufempfehlung absolut, bei dem Preis kann man nix falsch machen, und wenn es doch ein Problem geben sollte, einfach zurückschicken. 3 Jahre Garantie! Echt unglaublich!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Es kommt auf die Ansprüche an...
Bandit100, 01.07.2017
Optisch ist die Harley Benton ein absoluter Hingucker...Ich habe sie noch fast gestimmt und sehr gut eingestellt zwei Tage nach der Bestellung von Thomann bekommen.

Im Direktvergleich mit einer Epiphone gleicher Bauart, finde ich die HB deutlich wärmer im Klang. Das liegt wahrscheinlich an den verwendeten Hölzern. Maßgabe für diesen "akustischen Test" ist das "Openair" - Spiel, wo man die Durchsetzungsfähigkeit am Besten hört. (Keine Raumakustik)

Ich selbst mache seit fast 30 Jahren Musik und habe im Laufe dieser Zeit einige Instrumente in der Hand gehabt. Auch schnelle Country und Bluegrassläufe kann man auf diesem Insturment sehr gut umsetzen.

Der Pickup ist von Fishman mit einem 9V-Batteriefach unterhalb des Gurtpins. Lange Lebensdauer der Batterie. Soundmäßig das, was man von einem Piezo erwartet...eben nicht der volle naturale Klang der Gitarre, sondern irgendwie steril und elektrisch. Das kann man aber mit entsprechenden Effektgeräten beheben.

Grundsätzlich eine gute Gitarre, die für meine Ohren den Nachbau von Epiphone klanglich in nichts nachsteht, sogar noch etwas bassiger und ausgewogener ist.(mit einem Satz 013er Saiten)

Verarbeitung gut, perfekt würde ich nicht sagen, aber das erwartet ja auch keiner in dieser Preiskategorie.

Kaufempfehlung!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Gitarre ohne Fehler
26.12.2014
Habe mir die Gitarre bestellt, weil ich schon mehrere Gitarren dieser "Hausmarke" besitze. Ich war mit allen Gitarren dieser Marke zufrieden und mehr, weil sie für diesen Preis einfach unglaublich gut verarbeitet sind auch sehr gut klingen.
Nach drei Tagen schon hatte ich die Gitarre in den Händen und war wirklich gespannt, weil ich sowohl auf dem Vorbild von Epiphone und Gibson gespielt habe. Nach dem Auspacken suchte ich erst einmal nach optischen Fehlern, aber die Git. war in einem tadellosen Zustand und die Saiten waren wirklich gestimmt und der Klang hat mich sofort umgehauen.
Es gibt wirklich nichts auszusetzen. Die Gitarre hat keine Verarbeitungsfehler und selbst die Saitenlage ist optimal und braucht jedenfalls für mich nicht verstellt werden.
Der Sound ist unglaublich voll und selbst die Werksaiten klingen einfach nur gut..Die Gitarre ist ohne Anstrengung spielbar und bundrein und hinterläßt bleibenden Eindruck. Ich habe vorher viele teurere Gitarren angetestet, aber mit dieser kann keine mithalten.
Wirklich absolute Kaufempfehlung !!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Ein Traum!
Dr. Hardi, 03.05.2019
Nachdem die Harley Benton Custom Line CLD-41SE WN nach der Bestellung nicht gleich verfügbar war, habe ich die Kundenbewertungen für die HB Custom Line King-CE gelesen und war erstaunt über die vorwiegend sehr guten Bewertungen. Ich habe sie in Schwarz bestellt.
Bereits am übernächsten Tag kam sie sehr gut verpackt, gut besaitet und nahezu perfekt gestimmt bei mir an. Bereits der erste Eindruck war überwältigend: Ohne Macken, Klirren, Scheppern, Lackreste, hervorragend verarbeitet und mit einem sehr guten Gefühl hielt ich sie nun in der Hand. Etwas skeptisch bezüglich des Sounds war ich schon.
Hatte in der letzten Zeit nämlich eine Ibanez Artist Serie (1985=650 DM), die sehr gut klang, danach eine Gibson Epiphone von 1997 (=Nachbau), deren Klang sich ebenfalls hören lassen konnte.
Es folgte der erste Anschlag. Kaum zu glauben: Einen viel besseren Sound als beide vorher genannten Gitarren. Nach der Feinstimmung (=Tuning) begann ich, mich an das gute Stück zu gewöhnen. Ich konnte mich nicht satthören und das ist bis heute so geblieben! Ein voller Sound sowohl im Bassbereich als auch bei Mitten und Höhen. Die Ausgewogenheit ist einmalig! So warm und brillant können nur absolute Profiinstrumente klingen, wobei Brillanz und Wärme sich bei dieser Gitarre nicht ausschließen!
Jeden Tag nehme ich sie voller Liebe und Genugtuung in die Hand und streichele sie, indem ich mich schon auf die nächste Berührung freue. Ich glaube kaum, dass jemand bei diesem Preis und bei dieser Qualität, vor allem aber bei diesem Klang enttäuscht sein wird! Vielen Dank!
(Achtung! Dies ist keine gekaufte Bewertung! Lediglich meine absolute Begeisterung spricht aus diesem Text!)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
239 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Westerngitarren
Wes­tern­gi­tarren
Der Kauf einer Wes­tern­gi­tarre ist oft der Anfang einer langen Freundschaft zwischen Spieler und Instrument.
Online-Ratgeber
Gitarrensetups
Gitar­ren­setups
Auf das Setup kommt es an! Denn wenn Gitarre, Amp und Effekte nicht zueinander passen, gibt's Klangsalat!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Kürzlich besucht
TC Electronic Plethora X5

TC Electronic Plethora X5; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Flexibles und einfach zu bedienendes TonePrint Pedal-Board; 127 anpassbare Speicher-Presets, bestehend aus bis zu 5 Toneprint-Pedalen; 75 Toneprint FX-Speicher-Presets pro Pedal, einschließlich Hall Of Fame 2 Reverb, Flashback 2 Delay, Sub...

Kürzlich besucht
Fender Mustang GTX100

Fender Mustang GTX100; Modelling Combo Verstärker für E-Gitarre; Mustang Serie; Kanäle: 1; Leistung: 100 Watt; Bestückung: 12" Celestion G12FSD-100 Lautsprecher; Regler: Gain, Volume, Treble, Middle, Bass, Reverb, Master; Schalter: On/Off; Effekte: 40 Amp Modelle, Stompbox/Delay/Reverb/Modulationen; Effekt Einschleifweg: Ja; Anschlüsse: 1x...

(1)
Kürzlich besucht
EVO 4

EVO 4; 2 in / 2 out USB-Audiointerface; by Audient; Smartgain-Modus; Loopback Funktion; 24 bit, 96 kHz; 113 dB Dynamikumfang AD/DA; 2 kombinierte Mic-/Line-Eingänge über XLR/Klinke Kombibuchsen; 2 Mikrofon-Vorverstärker mit 58dB Gain; 48 Volt Phantomspeisung (auch bei Busbetrieb); diskreter JFET...

Kürzlich besucht
Vicoustic Super Bass Extreme Ult Oak

Vicoustic Super Bass Extreme Ultra Brown Oak; 2er Set Bass Trap aus Akustikschaum und Holz; für die Eckmontage konzipierte Bassfalle;, optimaler Wirkungsbereich: 60-125 Hz; maximale Effektivität: 75 -100 Hz; Kombination aus Membran (wandelt Druckschwankungen in Luftbewegung), hochdichtem Akustikschaum und mikroperforierter...

Kürzlich besucht
Toontrack SDX The Rooms of Hansa

Toontrack SDX The Rooms of Hansa (ESD); Erweiterungspack für Toontrack Superior Drummer 3 (Art. 419735); produziert und aufgenommen von Michael Ilbert in den Hansa Tonstudios Berlin; 4 verschiedene Aufnahmeräume: Meistersaal, Live Room, Marble Room, Vocal-Booth sowie der berühmte Raumklang des...

Kürzlich besucht
Varytec Giga Bar HEX 3

Varytec Giga Bar HEX 3; LED Bar mit 6in1 LEDs; RGBAW + UV LEDs; einfache Steuerung über mitgelieferte IR Fernbedienung oder das integrierte Display; Metallbügel für stehende und hängende Montage; Technische Daten: Lichtquelle: 3 x 12 Watt RGBAW + UV...

Kürzlich besucht
Cascha Premium Mahag. Concert Bundle

Cascha Premium Mahagoni Konzert Bundle; Konzert Ukulele; Ideal für Einsteiger und Fortgeschrittene; Korpus und Hals: Mahagoni; Griffbrett und Steg: WPC; Sattel und Stegeinlage: Kunststoff; 18 Bünde; Mensur: 377 mm; Sattelbreite: 35 mm; Verchromte, geschlossene Mechaniken; Aquila Supernylgut Saiten; Inkl.gepolstertem Gig...

Kürzlich besucht
Dunlop Jacquard Strap - Black Thistle

Dunlop Jacquard Strap-Black Thistle; Gitarren/Bassgurt; Jacquard-Stoff; Black Thistle Muster; 5 cm Breite; Länge einstellbar 84 - 152 cm (33 1/16" - 59 13/16"); Echtleder Enden (schwarz)

Kürzlich besucht
Decksaver Pioneer XDJ-XZ

Decksaver Pioneer XDJ-XZ passend für Pioneer XDJ-XZ. Schützt vor Staub, Schmutz, Flüssigkeiten und Schlägen beim Transport, Milchig transparente Oberfläche, Hochwertige Qualität, aus Polycarbonat hergestellt, Abmessungen (BxHxT): 88,30 x 44,90 x 4,70 cm, Gewicht: 1,510 Kg

(1)
Kürzlich besucht
EarthQuaker Devices Afterneath V3

EarthQuaker Devices Afterneath V3 Enhanced Otherworldly Reverberator; Reverb Effektpedal; atmosphärische, sich ausbreitende, magische Reverb-Sounds; 9 wählbare Modi verändern die Funktion des Drag-Reglers (Unquantized, Unquantized with Slew, Unquantized), Volt/Octave, Chromatic Scale, Minor Scale, Major Scale (Lydian), Pentatonic Scale, Octaves & Fifths,...

Kürzlich besucht
Arturia AudioFuse Studio

Arturia AudioFuse Studio; USB 2.0 Audio Interface mit USB-C Anschluss; 24-Bit / 192 kHz; 18 Ein- und 20 Ausgangskanäle; 4x Mic- / Line-Eingang (XLR / TRS Combo-Buchse); 4x Line-Eingang (6.3 mm TRS); Phono-Eingang (Cinch); Eingänge 1 - 4 für Intrumente...

(1)
Kürzlich besucht
Fender Mustang GTX50

Fender Mustang GTX50; Modelling Combo Verstärker für E-Gitarre; Mustang Serie; Kanäle: 1; Leistung: 50 Watt; Bestückung: 12" Celestion G12FSD-100 Lautsprecher; Regler: Gain, Volume, Treble, Middle, Bass, Reverb, Master; Schalter: On/Off; Effekte: 40 Amp Modelle, Stompbox/Delay/Reverb/Modulationen; Effekt Einschleifweg: Ja; Anschlüsse: 1x...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.