Fender 150M

166

Saitensatz für E-Gitarre

  • Pure Nickel
  • warmer, voller Ton
  • Stärken: .011, .014, .018, .028, .038, .049
Erhältlich seit Mai 2005
Artikelnummer 181758
Verkaufseinheit 1 Stück
Saitenstärke 011 - 049
Saitenstärke 0,011" – 0,049"
Material Nickel
Mit umwickelter G-Saite Nein
6,90 €
8,49 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Mengenrabatt
Stückpreis Sie sparen Menge
6,90 € 1
6,60 € 4,4% 3
6,50 € 5,8% 6
6,20 € 10,1% 12
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 18.05. und Donnerstag, 19.05.
1

166 Kundenbewertungen

52 Rezensionen

A
Bester Kompromiss und Alternative!
Anonym 27.07.2014
Ich hatte bisher immer die .11er Elixir Saiten mit denen ich natürlich auch super zufrieden war, aber mit 8 Gitarren und viel Spielen ist einem das Geld für ein Verschleißteil doch nicht mehr so viel Wert...
Sprich, eine alternative musste her!

Ich habe mich mal umgehört, weil es ja unzählige Saiten da draußen gibt, jenseits der Elixirwelt und bin bei Fender hängen geblieben.
Viele Gitarristen zerreißen sich den Mund wenn es um diese Saiten geht:

Ohh..wie kann man nur Fender Spielen?
Die sollen lieber Gitarren bauen!
...

Das ist alles totaler quatsch!!
Die Saiten können selbst mit Elixir allemal mithalten!
Ich war echt super überrascht, der klang ist sehr warm und ausgewogen, sie tun eben genau das was sie sollen, klingen!

Zur Langlebigkeit kann ich leider noch nicht viel sagen, ich spiele sie erst seit 1 Monat, aber alleine das sie diesen einen Monat schon überlebt haben, lässt mich hoffen!

Ich bin der Meinung, wer gute Saiten sucht ist mit denen hier sehr sehr gut bedient!
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Authentischer Klang für Resonatorgitarren
Anonym 16.05.2016
Im Gitarrenladen meines Vertrauens, den es leider nicht mehr gibt, wurden mir vor Zeiten mal diese Saiten empfohlen für meine Resonatorgitarre, weil angeblich früher, in den Ursprüngen des Blues, die Saiten immer aus Nickel gewesen wären. Wie dem auch sein mag, habe ich in der Zwischenzeit zwar viele andere Saiten, auch speziell für Dobros, ausprobiert, doch diese gefallen mir am Besten. Meine Dean Single-Cone-Resonatorgitarre klingt damit wirklich sehr warm und reich - einfach bluesig! Die Haltbarkeit ist gut, und die Stärke der Saiten ist für das Bottleneck-Spiel auch noch hinreichend.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

SK
super für Tele, Strats, etc.
Stan Kinton 08.04.2010
Diese Saiten kennen anscheinend nicht viele - zu unrecht. Für meinen Stil (Rolling Stones, Tom Petty, Beatles etc.) genau richtig. Klingen schon wärmer und "runder" als Saiten aus Stahl-Nickel. Habe sie auf meiner Tele - nimmt dem Sound etwas an Schärfe und Brillanz, aber nicht an den Höhenfrequenzen, die man unbedingt braucht, sprich: klingt deutlich mittiger, aber nicht muffig. Ist aber Geschmackssache/Musikstilfrage und sicherlich verhält es sich anders bei Humbuckern.

Ach ja: Die Haptik ist auch leicht anders: Nickelsaiten langen sich schon etwas glatter an als Stahl-Nickel - ebenfalls Geschmackssache, mir gefällt's. Ich weiß aber nicht, inwieweit ein Anfänger diese Unterschiede hören/fühlen würde (spiele schon recht lange Gitarre, dementsprechend audiophiles Wesen). Zum Thema Langlebigkeit kann ich nicht viel sagen, spiele zwar regelmäßig, aber ohne harten Bühnenalltag.

Fazit: Wer sich mit den genannten Eigenschaften anfreunden kann, bekommt hier für einen guten Preis sehr gute Saiten.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Da
Zu Unrecht unbekannt!
Dominik aus R. 19.11.2009
Als mit Gitarristen-Kollegen über die richtige Saitenwahl sprach, musste ich mit Erschrecken feststellen, dass ich der einzige war, dessen Wahl auf Fender Saiten fiel. Ich hatte schon viele andere Hersteller ausprobiert und war angesichts dessen, dass ich leicht beim Spielen an den Fingern zu schwitzen beginne, nie richtig zufrieden. Beschichtete Saiten waren mir einfach immer zu teuer, und deshalb suchte weiter nach Alternativen. Und siehe da, bei Saiten von Fender wurde ich fündig!

Die 150M vereinen Dank reiner Nickel-Ummantelung Wärme und Brillanz und sind, vor allem für Stratocaster-ähnliche Gitarren sehr geeignet. Sie bewahren ihren guten Sound lange und erweisen sich als sehr reißfest.

Wer einmal neugierig auf etwas anderes ist und auf gediegenen Strat-Sound Wert legt, sollte sich einmal selbst überzeugen!
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden