Celestion G12M-65 Creamback 8 Ohm

Lautsprecher für Gitarrenamp

  • Größe: 12"
  • Impedanz: 8 Ohm
  • keramischer Magnet Lautsprecher
  • Frequenzgang: 75 - 5000 Hz
  • Belastbarkeit: 65 W (RMS)
  • Sensitivity: 97 dB
  • Gewicht: 3,6 kg
  • made in England

Weitere Infos

Impedanz 8 Ohm
Größe des Lautsprechers 12"
Leistung 65 W
94 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.9 /5
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Ein wahrer Allrounder
Thomas S. 4674, 19.11.2017
Ich suchte schon seit längerem einen Ersatzspeaker für den V30 meiner 112er Orange Box. Mir klang der V30 zu kratzig und trötig.
Musikalisch geht es etwa zu 10% Clean, 40% Crunch/Classic Rock und zu 50% HiGain. Ein Allrounder muss also her.

Nach mehreren Tests von verschiedenen WGS Speakern bis zum Celestion V-Type und A-Type kam ich über den großen Bonedo-Speakertest zum Celestion G12M-65 Creamback.
Ich war mir anfangs nicht sicher ob es der M65 oder H75 werden soll. Je nach Youtube-Video klang der eine oder andere besser. Aus dem Bauch heraus habe ich mich für den M65 entschieden.

Schon beim ersten anspielen wusste ich, dass es ein Volltreffer war. Clean klingt er schön warm, aber trotzdem differenziert. Beim Classic Rock kommt sein Greenback Charakter zum Vorschein, aber mit etwas mehr Bass und bissigeren Höhen.
Bei HiGain zeigt er ein ganz anderes Bild. Hier kling er sehr aggressiv, definiert und aufgeräumt. Im Gegensatz zum V30 hat er einen strammen Bassbereich und geht sogar bei Gitarrentunings bis Drop-C nicht in die Knie. Die Mitten verleihem ihm Durchsetzungskraft und die Höhen sind stark ausgeprägt.

Es ist ein wahrer Allrounder der je nach Stil seine Stärken ausspielt.
Volle Punktzahl und absolute Kaufempfehlung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
DER Speaker für Gitarrencombos !
Armand Oberle, 26.04.2019
Viele Speaker habe ich schon ausprobiert im CORNFORD, FRIEDMAN, MESA & schlussendlich auch im FENDER DELUXE Reverb Combo und keiner war so smooth und so fein im Sound und in der Auflösung wie der G12M Creamback, wobei mir der G12H Creamback z.b. im Fender DLR Combo fast am Besten gefällt, ist aber letztendlich auch Geschmacksache ! Fact ist - dass DAVE FRIEDMAN diesen Speaker in fast allen seinen Combos verwendet und wenn?s einer weiss, dann sicherlich ER ! Allerdings kommt bei ihm die 16Ohm Version zum Einsatz - die ich nun wiederum für nicht ganz so offen empfinde wie die 8Ohm Version !
Wenn man also KEINE Zusatzbox verwendet - würde ich genau diesen Speaker hier empfehlen (8Ohm) und man hat ALLES - von Blues bis Rock vom Allerfeinsten !! Ausgeglichener, warmer Sound mit straffen Bässen und schönen, nicht nervigen Höhen !! TOP !!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Druckvoll, präsent und dennoch sahnig weich
RenéJ, 02.11.2020
Der Celestion G12M-65 Creamback klingt tatsächlich nach Cream, sehr sahnig und sanft, dennoch aber druckvoll und präsent. Der Speaker macht im Rock ebenso Freude wie im Metall und klingt mit einem rockig angezerrten JCM800 ebenso gut wie mit einem röhrenden Triple Rectifier.

Im direkten Vergleich zu einem älteren und gut eingespielten G12M-25 Greenback aus englischer Fertigung klingt der Creamback recht ähnlich, insgesamt aber etwas weicher in den Höhen und ausgewogener in den Mitten. Wer also einen etwas sanfteren Sound als den eines klassischen Greenbacks sucht, wird hier sicher fündig.

Der Creamback lässt sich zudem mit vielen anderen Speakern gut kombinieren, so dass man einen runden und gleichermaßen fetten Sound bekommt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Ja, das ist ein Greenback mit 65 W
padrake, 08.01.2016
Klingt das Ding wirklich wie ein Greenback wie die Briten behaupten?
Ja, es klingt!

Habe hier 2 unterschiedliche Amps: einen Englischen Combo mit 15 Watt mit werksseitig verbautem G-12M Greenback und einen Amerikanischen Combo mit 50 Watt und von mir verbautem Emminence V12.
Als Vergleich wurde ein offen verbauter JBL K120F und ebenfalls offen verbauter Celestion Vintage 30 verwendet.

Obwohl einige Db leiser, gewann der Greenback das Rennen für mich. Da gab es nur eine Möglichkeit den Amerikaischen Amp mit 50 Watt für mich zu pimpen. Der G-12M 65 Creamback.

Fazit:
Trotz nochmals 1dB weniger Wirkungsgrad als der Greenback, macht der Creamback eine wirklich gute Figur in dem 50W Ami-Amp. Eine Empfehlung für alle, denen der Vintage30 zu "aufdringlich" erscheint. Wenn man sich nicht hört, macht man die 50W Kiste einfach lauter, aber "smooth".
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 1-2 Wochen lieferbar
In 1-2 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Lautsprecher
Lautsprecher
Sie sind das schwächste und dennoch das wichtigste Glied in der elek­tro­akus­ti­schen Über­tra­gungs­kette – Lautsprecher.
 
 
 
 
 
Downloads
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
2
(2)
Kürzlich besucht
MOTU UltraLite mk5

MOTU UltraLite mk5; 18×22 USB 2.0 Audio Interface; Anschluss: USB C; ESS Sabre32 Ultra DAC-Technologie; 24 bit / 44,1 – 192 kHz; präzise Pegelanzeigen für alle analogen Ein/Ausgänge mit hochauflösendem OLED-Display; 2x kombinierte Mikrofon-/Line-/Hi-Z Eingäng über XLR/Klinke-Kombibuchse; individuelle Vorverstärkerregler und…

Kürzlich besucht
Line6 Relay G10TII Transmitter

Line6 Relay G10TII Transmitter, 2,4 GHz plug and play Wireless Sender passend für G10 Systeme oder Ergänzung für Spider V Serie ab Spider V 60 mit eingebautem Relay G10 Empfänger, Audio-Frequenzbereich 10 - 20.000 Hz, automatische Frequenzwahl, 118 dB SPL…

Kürzlich besucht
Kawai KDP-120 B

Kawai KDP-120 B Digital Piano, Responsive Hammer Compact II (RHCII) Mechanik mit 88 gewichteten Tasten und 3-fach Sensor, Harmonic Imaging (HI), 88 Tasten Sampling, Shigeru Kawai SK-EX Konzertflügelsound mit neuem Low Balance Volume Feature, welches den Klang bei geringer Lautstärke…

Kürzlich besucht
IK Multimedia UNO Synth Pro Desktop

IK Multimedia UNO Synth Pro Desktop; analoger Synthesizer; paraphoner Analogsynthesizer mit Step-Sequenzer, Arpeggiator und Effektsektion; drei Wave-Morphing-Oszillatoren mit PWM, Sync, Frequenz- und Ringmodulation; duales State-Variable-Filter mit 24 Modi, Verstärker; original OTA-Filter aus dem UNO Synth sowie SSI-basiertes Filter mit Selbstoszillation;…

1
(1)
Kürzlich besucht
Roli Lumi 1 Snapcase Black

Roli Lumi 1 Snapcase Black; stabile und magnetische Abdeckung um das LUMI Keys für eine schlanke und nahtlose Passform; schützt das LUMI Keys bei Transport und Lagerung; lässt sich einfach zu einem Ständer für mobile Geräte zusammenklappen; Abmessungen (B x…

Kürzlich besucht
Harley Benton TableAmp V2 BlueTooth

Harley Benton TableAmp V2 BlueTooth, kompakter Verstärker, Funktionalität fürs mitsingen und mitspielen durch die integrierte Bluetooth-Funktion, ideal für Akustikgitarre, Ukulele, Electric Guitar, Gesang und Musik, 30 Watt RMS, 1x 5" Bass Woofer + 1x 1" Tweeter, Kombi-Buchse: 6,35 mm Instrumenten-Anschluss…

2
(2)
Kürzlich besucht
Line6 Pod GO Wireless

Line6 Pod GO Wireless; Multi-Effektpedal für E-Gitarre; über 300 Effekte und Modelle von Helix-, M-Serie- und Legacy-Produkten, bis zu 6 gleichzeitige Verstärker-, Boxen- und Effektmodelle inklusive eines Loopers und einer Lautsprecherboxensimulation (Third-Party IR loading), Relay G10TII Transmitter enthalten, integriertes Expressionspedal,…

Kürzlich besucht
SSL 500-Series SiX Channel

Solid State Logic 500-Serie SiX Channel; Channel Strip; Kanalzug mit SuperAnalogue Mikrofonvorverstärker und 5-fach LED Anzeige; +48V Phantomspeisung; mit Phasen- und HPF-Schalter; separater Instrumenten/Line Eingang auf der Frontseite mit Hi-Z Schalter (1MO); zuschaltbarer 2-Band EQ mit Bell- und Shelving Charakteristik…

2
(2)
Kürzlich besucht
Otamatone Neo White

Otamatone Neo, Elektronischer Klangspielzeug/ Synthesizer, Otamatone Classic mit extra Funktionen, perfekte Größe für Musiker, verstellbare Töne via neuer Studio Handy App, Verlinkung mit Handy via Kabel möglich, Netzteilanschluss für externe Stromversorgung, Stereokopfhöreranschluss, Lautstärkeregler, Bedienung durch drücken der Klangfläche am Hals…

Kürzlich besucht
Arturia Pigments 3

Arturia Pigments 3 (ESD); virtueller Synthesizer; vier Sound-Engines mit variablen Klangquellen; Harmonic Engine mit bis zu 512 Teiltönen; Wavetable Engine mit insgesamt 164 Wavetables; Utility Engine mit Sub-Oszillator und zwei Noise-Sample Layern; Jup-8 V4 Tiefpassfilter; Filter-Routing und In-App-Tutorials sowie 200…

1
(1)
Kürzlich besucht
Korg SQ-64

Korg SQ-64; Polyphoner Step-Sequenzer mit 4 Spuren; 3 Melodiespuren mit 8-facher Polyphonie und 16 Pattern à 64 Steps; Drum-Spur mit 16 monophonen Sub-Spuren; 64-Tasten-Matrix mit beleuchteten Tastern; OLED-Display; Editier-Modi pro Melodiespur: Gate, Pitch und Modulation; Keyboard-Modi für die Step-Taster: Keys,…

1
(1)
Kürzlich besucht
Otamatone Neo Black

Otamatone Neo, Elektronischer Klangspielzeug/ Synthesizer, Otamatone Classic mit extra Funktionen, perfekte Größe für Musiker, verstellbare Töne via neuer Studio Handy App, Verlinkung mit Handy via Kabel möglich, Netzteilanschluss für externe Stromversorgung, Stereokopfhöreranschluss, Lautstärkeregler, Bedienung durch drücken der Klangfläche am Hals…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.