Kundencenter – Anmeldung

Behringer TU300

Stimmgerät

  • 7 verschiedene Tuner-Modi, inklusive Regular-, Flat-, Double Flat- und Chromatic-Modus
  • Anzeige über einstelliges LED-Display und ein 11-Punkt Stream Meter
  • zwei zusätzliche Richtungs-LEDs zeigen die erforderliche Stimm-Richtung an
  • Status-LED für die Effektaktivierung und den Batteriezustand
  • Stromversorgung über 9V Batterie oder externes Netzteil (beides optional)
  • Eingang: 6,3 mm Klinke
  • Ausgänge: OUT (Signal nur bei inaktivem Tuner für unhörbares Stimmen) und BYPASS (Dauersignal)

Weitere Infos

Chromatisch Ja
Anzeige LED
Mikrofon integriert Nein
Integriertes Metronom Nein
Anschluss für Netzteil Ja
Gehäuseformat Bodentuner

Dieses Produkt ist derzeit ausverkauft

So haben sich andere Kunden entschieden

Thomann CTG-10 Clip Tuner
23% kauften Thomann CTG-10 Clip Tuner 4,90 €
Harley Benton CPT-20
15% kauften Harley Benton CPT-20 17,90 €
Thomann CTM-700
8% kauften Thomann CTM-700 9,90 €
Boss TU-3
7% kauften Boss TU-3 79 €
Unsere beliebtesten Stimmgeräte
754 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
3.9 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Verarbeitung
Bedienung
Kostengünstige Version eines Klassikers
herzal_hc, 02.05.2019
Da ich in 2 Bands spiele und nicht immer mein Pedalboard zwischen den 2 Proberäumen transportieren will, machte ich mich auf die Suche nach kostengünstigen Varianten der Pedale, die ich auf meinem anderen Pedalboard hab.

Allein am Namen erkennt man schon welcher Bodentreter hierfür Modell gestanden hat.

Über Features etc brauche ich wohl nicht großartig referieren.
Einstellbar ist Chromatisch/Gitarre/Bass, interessiert mich aber nicht, für mich ist ein Plug and Tune Pedal.

Für Gitarristen/Basser die mit Batterie arbeiten wollen könnte sich das hier schwierig gestalten. Den Batteriedeckel abzubekommen ist erfahrungsgemäß keine einfache Aufgabe.
Mir persönlich ist das egal, da ich das Pedal ohnehin an einem Netzteil betreibe.

Rein zum Abgleich habe ich mehrere Tuner zusammengestöpselt. Korg Pitchblack, Boss TU3, den Tuner meines Line 6 Amplifi und eben den TU300.
Bis auf den Tuner des Amplifi war ich überall gleich, was wohl eher etwas über den Tuner des Multieffekts aussagt als über den Behringer.

Ich bin bisher den Behringer Pedalen immer Ferngeblieben aufgrund einiger Erfahrungsberichte, aber ich muss zugeben, nach einiger Recherche im Internet bin ich auf einiges an Information über Behringer (und deren Zusammenarbeit mit BOSS) gestoßen.
Wer also die kostengünstige Variante der Boss Pedale sucht kann hier wirklich ohne Sorge zugreifen.
Boss verwendet großtenteils Chips die von Behringer produziert werden, also hier ist echt "Sound"technisch kein- bis kaum Unterschied. (Youtube Tipp: "Whats the Deal with Behringer?" von JHS Pedals)
Natürlich werden besagte Chips in günstigere Plastikgehäuse verbaut und nicht in teurere Metallhousings, aber ich hab ohnehin nicht vor mit voller Wucht auf meine Pedale zu springen.

Von mir gibts daher die volle Punktzahl mit besten Haltungsnoten.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Bedienung
Konstruktion nicht zufriedenstellend
Basko, 10.07.2021
Mein Gerät musste ich leider retournieren, da es im Batteriemodus nach einer halben Stunde den Geist aufgab. Da solche Ausrutscher passieren können, versuche ich nur auf einen grundsätzlichen Mangel einzugehen: Das Batteriefach.

Um die Batterie zu wechseln muss man nur zwei Pinne der "Achse" der Trittplatte jeweils mit einem spitzen Gegenstand eindrücken. Dann kann man die Trittplatte abheben, und es springt einem die Feder entgegen, die die Platte normalerweise hochdrückt. Nachdem man den 9V-Block eingesetzt hat, muss lediglich die besagte Feder an die richtigen Stellen in Boden und Platte greifen, sowie ein Führungspin der Platte in ein Loch im Boden versenkt werden. Dann müssen noch die beiden federgelagerten Pinne der Achse wieder unter Druck in die dafür vorgesehenen Löcher des Plastikchassis zurückgemurkst werden, und schon kann man das Pedal verwenden.

Man muss zugeben, dass Behringer bei der Konstruktion des Batterieverstecks sehr erfinderisch vorgegangen ist! Andere Hersteller machen es sich und Ihren Kunden leicht und bauen Batteriefächer mit Deckel ein. Nicht so Behringer. Wer auf der Bühne einen spitzen Gegenstand, gute Lichtverhältnisse, Muße und ein ruhiges Händchen hat, wird seine Freude an diesem Pedal haben.

Hinzu kommt, dass die zwei Knöpfe an der Oberseite so wackeln, dass ich befürchte, dass sie nicht lange an Ort und Stelle bleiben.

Das Pedal ist meiner Meinung nach für den Profibetrieb leider ungeeignet, weil man im Ernstfall nicht die Zeit hat, sich dem Pedal zu widmen. Ich hätte sicher eine Verwendung in Haus und Hof gefunden. Aber da ich es wegen eines Fehlers retournieren musste, hat sich das erübrigt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Bedienung
Gute Features mit ein paar Schwächen
Frank B., 09.10.2009
Da ich für mein Proberaum-Setup noch ein Bodenstimmgerät brauchte und ich dafür etwas Günstiges suchte, bin ich auf dieses Behringer Pedal gestoßen.

Das Gerät funktioniert einwandfrei und das Gitarrensignal wird auch neutral wiedergegeben. Die Features sind ebenfalls sehr gut. Man kann zwischen Gitarre, Bass und chromatischem Modus wählen. Im Chromatik-Mode wird der gespielte Ton automatisch erkannt und angezeigt, im Gitarren/Bass-Mode kann man die gewünschte Tonart (in Halbtonschritten) vorwählen und danach stimmen. Ebenfalls kann man die Anzeigeart nach Wunsch verändern. Die Anzeige ist ok und kann relativ gut abgelesen werden.

Nur bei Halbtönen ist es im Chromatik-Mode manchmal etwas schwierig den Ton zu erkennen. Was wirklich extrem stört ist eine sehr helle (wirklich wahnsinnig helle) blaue Betriebsanzeige-LED. Da sie wesentlich heller ist als die eigentlich Anzeige, lenkt sie auch sehr davon ab. Ich glaube wenn man aus sehr geringer Entfernung in die LED schaut, droht Erblindungsgefahr!

Das Gehäuse ist leider (bis auf die Bodenplatte) komplett aus Kunststoff und somit nicht ganz so robust wie andere Pedale, was bei diesem Preis aber absolut in Ordnung geht.

Der Batteriewechsel hat sich auch als etwas schwierig herausgestellt. Zumindest am Anfang muss man erstmal suchen wie und wo die Batterie eigelegt werden kann. In der Anleitung (leider nicht in deutsch) steht auch nichts dazu. Man muss wie bei B... Geräten die Trittfläche abmontieren, allerdings ist es etwas komplizierter und man braucht einen schmalen Schraubenzieher oder einen Kugelschreiber dazu, um an der Seite zwei Stifte einzudrücken, die mit einer Feder gespannt sind. Das hätte man besser auch vom "Original" kopiert!

Im Großen und Ganzen ist es ein gutes Stimmgerät mit guten Features aber auch mit ein paar Schwächen. Wenn man aber bedenkt das ein Markentuner ca. das dreifache kostet, fallen diese Schwächen nicht so sehr in´s Gewicht.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Bedienung
Zu Langsam
FH aus Villach, 20.07.2021
Das Stimmgerät funktioniert soweit einwandfrei und ist dem Preis gemäß ausgestattet und verarbeitet, aber: Wenn ich es aktiviere, dauert es quälend lange, bis es "hochgefahren" ist und anzeigt ob die Saite stimmt. Hätte ich das gewusst, hätte ich etwas mehr Geld ausgegeben.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
22,90 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
In 3-4 Wochen lieferbar
In 3-4 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Gitarrenzubehör
Gitar­ren­zu­behör
Welches Zubehör benötige ich für meine Gitarre? Was gehört zu den sinnvollen Dingen, was kann man sich sparen?
Online-Ratgeber
Stimmgeräte
Stimmgeräte
Elektronische Tuner sind preiswert und genau. Welches Gerät ist für Sie das Richtige? Unser Online-Rat­geber hilft Ihnen gern!
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.