ART Dualxdirect

109

Aktive Dual DI Box

  • kann über Phantom Power oder 9V Batterie betrieben werden
  • das über die hochohmigen, unsymmetrischen Klinken- und symmetrischen XLR-Anschlüsse eingehende Signal wird in ein isoliertes, symmetrisches und niederohmiges Signal umgewandelt
  • Ground-Lift-Schalter
  • Frequenzgang: 10 Hz - 100 kHz, ± 0.5 dB @ +0 dBu , <THD: 0.05% (typisch)
  • Dynamikumfang: >100 dB (typisch)
  • Kanaltrennung: > 80 dB (typisch)
  • max. Eingangspegel: +4, +34 dBu
  • max. Ausgangspegel: +6 dBu (mit Batterie betrieben), +14 dBu (über Phantom Power betrieben)
  • Eingänge: 1/4" TRS | XLR female symm. / unsymm. (2), 470k Ohm
  • parallele Durchschleifbuchse: 1/4" TRS (2)
  • Ausgänge: XLR male symm. (2), <600 Ohm
  • Eingangsdämpfung: Schaltbar, (0, -30 dB)
  • Stromversorgung: 9V @ 7.5 mA (Batterie, Alkaline), 18 - 48V DC @ 6.4 mA (Phantom Power pro Kanal)
  • Abmaße (BxTxH): 99 x 117 x 47 mm
  • Gewicht: 0.38 kg
Erhältlich seit Dezember 2010
Artikelnummer 257959
Verkaufseinheit 1 Stück
Mehrkanalig Ja
Kanäle 2
Aktiv / Passiv Aktiv
19" Nein
Schaltbarer Pad Ja
Schaltbarer Gnd/Lift Ja
Batteriespeisung Ja
Speaker Simulation Nein
72 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 1-2 Wochen lieferbar
In 1-2 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1

109 Kundenbewertungen

53 Rezensionen

Z
Unzureichende Kanaltrennung für High Gain Gitarren
Zeemon 31.07.2017
Pro:
Die Box kommt schön verpackt, direkt mit einer Batterie daher. Das Gehäuse wirkt sehr Stabil und alle Buchsen funktionieren einwandfrei und machen
einen hochwertigen Eindruck. Phantomspeisung auf einem einzelnen Kanal ist ausreichend, um beide zu versorgen.

Contra:
Leider übersteuert die Box bei meiner siebensaitigen Gitarre in manchen Fällen (es ist deutlich mehr Verzerrung hörbar, als über Palmer DI-Box, ART Digital MPA II oder den Eingang im Focusrite Interface. Das Bisschen Verzerrung bei diesen anderen zum Test herangezogenen Geräten liegt wohl eher an der Gitarre selbst.
Das wäre zu verschmerzen, da ich sowieso meist mit High Gain spiele, wo diese Verzerrungen komplett im Overdrive des Verstärkers untergehen. Das Problem, welches mich aber zur Rücksendung motivierte, ist, dass ich, wenn ich den Gain am Gitarrenverstärker aufdrehe, Signale vom anderen Kanal der DI-Box höre. Als ich Kanal 1 für das Direktsignal der Gitarre und Kanal 2 für den Line Out des Verstärkers verwendet habe, gab es durch das Übersprechen auch Feedbackprobleme. Bei Verwendung von zwei getrennten DI-Boxen, was ich planmäßig mit der Dualxdirect vermeiden wollte, treten diese Probleme nicht auf.
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
ART Dualxdirect verspricht viel...
Slowhand! 12.12.2012
und hält leider wenig.

erste ART Dualxdirect bestellt ausgepackt, es liegt eine leere und bedeits auslaufende Batterie bei. Nun gut, nicht so schlimm, will die DI-Box eh übers Mischpult 48V bepowern. Akkustikgitarre eingesteckt und ab in die DAW. Seltsames Verhalten, kaum Pegel, Rauschen enorm. Anderer Kanal gleiches Verhalten.

Also gut, mit Mängelbericht zurück an Thomann zum Austausch!
zweite ART Dualxdirect ein paar Tage später. Leider gleiches Verhalten! Über Batterie etwas mehr Pegel.

Aufbau und Verarbeitung sind für die Preislage ok. Buchsen machen einen guten Eindruck. Aber kein akzeptables Störgeräuschverhalten. Das Rauschen ist unerträglich.

Da zwei Geräte ähnlich schlecht waren, deshalb nur ein Stern!
Schade, ab zurück an Thomann.
Features
Sound
Verarbeitung
4
0
Bewertung melden

Bewertung melden

MO
Fehlkauf
Mr. O. 01.07.2012
Diese DI besticht mit dem praktischen Aufbau, den gut angeordneten und bedienbaren Schaltern, Ein- und Ausgängen und läuft auch mit Phantomspeisung. Leider ist sie sehr empfindlich und übersteuert bei höheren Eingangspegeln und Impulsspitzen. Auch die Dämpfung hilft da wenig. Außerdem rauscht das Teil so, dass es praktisch nicht einsetzbar ist. Fürs Zurückgeben ist es leider zu spät, also ab in die Tonne damit. Und mein Tip: Finger weg!
Features
Sound
Verarbeitung
6
0
Bewertung melden

Bewertung melden

J
Klasse aktive 2-Kanal DI-BOX zum günstigen Preis!
Jan315 13.06.2012
Wir benutzen diese DI Box im Studio und waren immer mehr als zufrieden. Die ART DI-Box kann sowohl mit Phantompower als auch mit einem 9 Volt Block betrieben werden. Sehr schön und vor allem sehr praktisch ist die Beleuchtung der transparenten Taster, diese werden von innen bunt beleuchtet sobald die DI-BOX angeschlossen ist. Sieht klasse aus und man sieht auf den ersten Blick daß die Kiste aktiv ist, super praktisch also! Wie man es von ART generell gewohnt ist, ist die Verarbeitung wirklich erstklassig! Alle Taster fühlen sich sehr hochwertig an und schlaten prima, auch die Buchsen sind top und die Stecker halten perfekt.

Alles in allem also eine klasse DI Box die ich wärmstens empfehlen kann!

Noch zur Info: Ich besitze auch die passive ART Stereo Z DI-Box, diese kann ich ebenfalls empfehlen, diese leuchtet natürlich nicht und liefert nicht so einen hohen Ausgangspegel wie die aktive DI Box, das ist aber normal für eine passive DI Box.
Features
Sound
Verarbeitung
1
1
Bewertung melden

Bewertung melden