Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

Amphenol ACPM-RN

493

Klinke Stecker

  • M-Serie
  • gewinkelt
  • 6,3 mm Mono
  • vernickeltes Gehäuse
Einbau Nein
Mono/Stereo Mono
Winkel Ja
Artikelnummer 236745
1,79 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Mengenrabatt
Stückpreis Sie sparen Menge
1,79 € 1
1,75 € 2,2% 10
1,69 € 5,6% 20
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 21.10. und Freitag, 22.10.
1
27 Verkaufsrang

493 Kundenbewertungen

5 360 Kunden
4 98 Kunden
3 26 Kunden
2 5 Kunden
1 4 Kunden

Verarbeitung

DM
Geht so.
Deppleff Meier 31.12.2017
Habe Instrumentenkabel damit ausgestattet. Vorteile: Zwei Lötnasen (hat längst nicht jeder Stecker in der Preisklasse); Gute Zugentlastung (biegsame Klemmen innen + strammer Gummiring außen); Günstiger Preis. Nachteile: Gewinde zu leichtgängig. Schon bei entspannter Wohnzimmernutzung muss man regelmäßig die Hülse neu festdrehen. Hierbei erweist sich die stramme Gummilippe dann oft als Nachteil, denn man läuft Gefahr, das Kabel mitzudrehen, so eng wird es umfasst (Kabel mit ca. 6mm Durchmesser). Lösung: Sanitär-Teflonband oder dünnes Klebeband ins Gewinde legen. Für mich ist dieser Stecker ohne Nachbesserung eine Schwachstelle, daher insgesamt die mittelmäßige Bewertung.
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

6
Schlanke Klinke
6stringquäler 07.09.2021
Die ewige Suche nach guten und preiswerten Steckern hat mich testweise zu diesem geführt.
Konstruktion
Solider Metall?stecker mit Biegespangen zur Zugentlastung, welche mit drei Laschen ineinander greifen und relativ viel Kabel halten. Wenn man die Einzelteile aus der Plastikhülle genommen hat, müsste man eigentlich das Teil auch verarbeiten; ohne die Spangen zusammen zu drücken kann man den Stecker nicht zusammenbauen und hat dann die 5 Einzelteile herumliegen.
Anwendung
Prädestiniert für eng angeordnete Buchsen. Die Länge des Schafts (ca. 4,6 cm inkl. Knickschutz) ist zu beachten. 6 mm Kabel lassen sich verarbeiten. Angenehm zu verlöten.
Langzeiterfahrung steht noch aus.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

D
Das nächste mal wieder Neutrik...
Daniel426 29.12.2012
Habe mir den Stecker für mein Rack gekauft, da mir die Neutriks in der Anzahl zu teuer und aufgrund der dauerhaften Verbindung im Rack unangebracht schienen.
Die Stecker tun ihren Zweck lassen sich im Vergleich zu den Neutriksteckern relativ schwierig verlöten. Darüber hinaus habe ich den "Knickschutz" nicht aufs kabel bekommen und musst dieswes daher entfernen. Dies ist bei festem Rackeinbau jedoch verschmerzbar ebenso wie die einfache Zugentlastung mit den Bleckkrallen.

Ingesamt ein solider Stecker und fürs Rack in Ordnung, beim nächsten Mal werde ich aufgrund der genannten Kritikpunkte jedoch wieder auf Neutriks bauen.
Verarbeitung
4
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Amphenol ACPM-RN
Martin490 04.03.2020
Wer hat nicht schon an seiner Box aus Platzgründen (Box steht auf Wandboard o.ä.) auf gerade Stecker verzichtet und dann auf abgewinkelte zurückgegriffen. Leider ist der Zugang zur Klinkenbuchse bei manchen Boxen so konzipiert, dass man den abgewinkelten Stecker gerade so reinstecken kann, der Stecker aber nicht richtig einrastet, weil das abgewinkelte Teil schon am Boxenrand aufliegt und ein weiteres Eindringen in die Buchse verhindert. Man hat dann zwar noch (schon) einen Kontakt, aber das Kabel rutscht im Laufe der Zeit aus der Buchse. Bei dem Amphenol ACPM-RN ist der Schaft bis zur Winkelecke ein paar Millimeter länger und erlaubt so der Klinke vollständig in die Buchse bis zum Einrastpunkt einzutauchen. Kein rausfallendes Kabel, solide Verabeitung, Problem gelöst. Auch ohne diese spezifische Problemlösung empfehlenswert.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Beratung