Amphenol ACPM-GN Mono Stecker

Klinke Stecker

  • M-Serie
  • 6,3 mm Mono
  • vernickeltes Gehäuse

Weitere Infos

Einbau Nein
Mono/Stereo Mono
Winkel Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Amphenol ACPM-GN Mono
43% kauften genau dieses Produkt
Amphenol ACPM-GN Mono
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1,41 € In den Warenkorb
Amphenol ACPM-RN
12% kauften Amphenol ACPM-RN 1,65 €
Amphenol ACPS-GN Stereo
10% kauften Amphenol ACPS-GN Stereo 1,94 €
Hicon HI-J63MA05 Angled Jack
4% kauften Hicon HI-J63MA05 Angled Jack 1,85 €
Neutrik NP2 X-B
3% kauften Neutrik NP2 X-B 3,33 €
Unsere beliebtesten Klinkenstecker/-Buchsen 6,3mm
590 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 /5
  • Verarbeitung
Gesamt
Verarbeitung
Bin Sehr zufrieden...
Matthias H., 09.11.2012
Für den Neubau meines Bass Ampracks benötigte ich eine ganze Menge Klinkenstecker, Gute 20 Stück an der Zahl. Grundsätzlich verwende ich seit eh und je Neutrik Stecker, denn da gibts nichts besseres.
Da nun nach 2 Amps, Boxen, Sendeanlagen, Switcher, Tuner, Compressor, Cases, Zweitbass, Gurte, Saiten und..und..und das Geld nun langsam knapp wurde:-)) , konnte und wollte ich auch bewusst keine Neutriks in der Menge kaufen.

Da es sich ja um eine Feste Rackverkabelung handelt die nur 1x gesteckt wird wären Neutriks vieleicht auch ein wenig übetrieben gerwesen.

Fazit:
Ich habe es nicht bereut. Geliefert wurden sehr solide aus Metall massive Klinkenstecker die nicht die Spur von Plastik besitzen. Sie lassen sich gut Löten, das Platzangebot im Stecker ist noch OK. Die Isolierhülse völlig ausreichend, Wer´s schöner mag nimmt halt Schrumpfschlauch, Aber im Grunde nicht nötig.

Ab sofort mein Favorite für Festverkabelungen. Preis Leistung ist Super. 1000x Besser als die Billigen Teile mit der Spiralfeder oder gar Plastikstecker, aber Preiswerter als Neutriks.

Für Kabel die öfter gesteckt werden bleibe ich aber weiterhin der Kabelzugentlastung wegen bei meinen Neutriks.

Zusätzlich sei angemerkt das die Stecker fast 1/4 kleiner und kompakter sind als die Neutrik Stecker. Für Enge Mischpultverkabelung, im Siderack, Steckfeldleisten oder Pedalboards ein wichtiges Plus.

+ Kleiner und Kompakter als Standard Neutrik Stecker
+ Vollmetall und sehr solide, (viel besser als die Billigteile mit Spiralfeder)
+ Platzangebot im Inneren & Lötbarkeit
+ Passt Perfekt auf Cordial CMK 222 Kabel, (Farbe könnt ihr euch aussuchen:-)

- Nur Einsetzbar für Festverkabelungen wie Mischpult, Siderack, Gitarren & Bass Ampracks, Pedalboard Verkabelungen. Als Bühnenstecker durch die Klemmspangen Zugentlastung nicht einsetzbar, da zu anfällig.

Kein Stecker zum Bau von Gitarren & Basskabeln die oft benutzt werden, oder über den Querschnitt der Cordial CMK 222 Kabel hinausgehen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Guter solider Stecker
Kehtesh, 26.11.2018
Erstmal zu meinem Einsatzgebiet.
Ich setze den Stecker in einer Festverkabelung ein oder dauersteckend, keine Ahnung wie man das nenne soll. Also einfach kein dauerndes rein und raus. Alles in einem Case.
Ich habe damit Inserkabel gelötet für Feedbackdestroyer und Adapter für Chinch auf Klinke oder 3,5 Stereo auf 6,3 Mono.
Allgemein sind die Kabel echt gut zu konfektionieren. die Lötpunkte nehmen das Zin gut an und die "masse" Fahne erleichter das auch, man muss nicht den halben Stecker zu glühen bringen um die Schirmung an zu löten;-)
Die Zugentlastung ist gut, für meinen Einsatz, ich denke für den professionellen Bühneneinsatz, offene Verkabelung und Jeder latscht drüber Positionen wird er nicht lange Stand halten.
Wenn man aber ordentliche Kabel verwendet mit einer guten, kräftigen Isolierung, kann man die Metallzungen schon ordentlich fest zusammen quetschen und hat eine stabile zugsichere Klemmung.
Zugsicher ..ziehe am Kabel nicht am Stecker, nicht stolper drüber und reiß alles raus sicher.
Aber ich denke dafür greift man auch zu einer anderen Kampfklasse.
Der Stecker passt gut in die Buchse, er sitz stramm und auch bei holprigen Fahrten wackelt da nichts raus.
Die Adapterkabel sind nicht so "dauersteckend" und werden immer gesteckt und gezogen. Was trotz allem nicht wirklich sichtbare Abnutzung erzeugt, also auch hier ein stabiles Auftreten.
Da hier nur fest stehende Zuspieler angeschlossen werden ist auch hier die Zugentlastung mehr als ausreichend, vor allem wenn man am Stecker zieht und nicht am Kabel ;-)
Wobei das auch schon passiert ist und keine Probleme verursachte.
Alles in allem ein ordentlicher stabieler nicht Hardcoreorientierter stecker, der ducht seine schmale Bauform das Chaos etwas übersichtlicher gestalltet ohne die Stabilität zu vernachlässigen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
schmaler, leichter, einfacher und trotzdem zuverlässig
match, 27.03.2017
da ich recht viel Patchkabel selber baue und es teilweise für mich wichtig ist auf Gewicht und auf Grösse (Platz zwischen den Pedalen) zu achten, habe ich mich schon vor Jahren für bestimmte Zwecke für die Amphenol-Stecker entschieden. Sie sind meiner Meinung nach die schlankesten und leichtesten auf dem Markt, bei guter Qualität. Die Verschraubung löst sich nicht so leicht wie bei manch anderen Stecker und der Kinkenschaft selbst ist stabil. Nur die Zugentlastung ist "oldschool" und nicht wie bei Neutrik perfekt gelöst. Das ermöglicht aber auch die schmale und leichte bauweise und den günstigeren Preis. Wenn man die Zugentlastungsösen leicht mit dem Lötkolben erwärmt und vorsichtig aber bestimmt mit der Zange leicht in die Kabelisolierung eindrückt hat man auch eine perfekte Zugentlastung, die mich noch nicht im Stich gelassen hat. Für die Studioverkabelung, Pedalboard etc. nehme ich sie immer gern. Man kann auch auf ihnen rumtreten sie halten was aus. Für Bühnenanwendung, nehme ich die teureren und noch robustere Neutrik Version. Für alles wo man nen Auge drauf hat ist Amphenol Preis Leistungssieger für mich.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Klasse nice-price Teil, bestens verarbeitbar
Thomas-Martin, 19.04.2019
Ähnlich aufgebaut, wie der Liechtensteiner Neutr*k Platzhirsch, jedoch mit etwas "preiswerterer" Lötfahnenausbildung. Zugentlastung leider nur über Klemmwirkung der "Masse"- Verbindung , dafür aber bestens gemacht, mit den schön ausgebildeten Klemmzangen, welche das Kabel voll umgreifen. Auch prima ist, dass man beim Coax-Instrumentenkabel die Schirmung beim Verlöten zuvor mit der kleinen "Nase" der Massefahne bestens in Position halten kann ... Prima Klinkenstecker, der für wenig bewegte Installationen bestens geeignet scheint. Für ein Gitarren-Kabel- ( also Verbindung von Instrument- zum Verstärker eher weniger geeignet, da eine richtig "gute" Zugentlastung eher nicht gegeben ist .... ansonsten, Preis-Leistung = TOP ! ... sieht schick aus und macht, was es soll ... Festinstallationstipp meinerseits :-) :-)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
1,41 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Zustellung voraussichtlich zwischen Freitag, 4.12. und Samstag, 5.12.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-66
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Kabel
Kabel
Kabel und Stecker verbinden unser hochwertiges Equipment. Dennoch wird ihnen oft nicht die gebührende Beachtung geschenkt.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten.
Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen.
UVP=Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(4)
Kürzlich besucht
Thomann DP-28 Plus

Thomann DP-28 Plus Digital Piano, 88 gewichtete Tasten mit Hammermechanik, 25 Sounds, Metronom 50 Rhythmen, 192-stimmige Polyphonie, Layer Mode, Split Mode, Duo Mode,Twinova, Master EQ, Reverb, Chorus, Harmony, Music Library: 100 Preset Songs, Metronom, Transpose-Funktion, Bluetooth Midi für Pianotool App...

Kürzlich besucht
iZotope Holiday Bundle

iZotope Holiday Bundle (ESD); Plugin-Bundle; 9 grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus Iris 2, Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements, RX Elements, Trash 2 sowie Exponential Audio Excalibur, PhoenixVerb und R2; unterstützte Formate (nur 64-Bit): VST2 /...

(1)
Kürzlich besucht
Blackmagic Design ATEM Streaming Bridge

Blackmagic Design ATEM Streaming Bridge; Videokonverter, der einen H.264-Stream von einem beliebigen ATEM Mini Pro empfangen und in SDI- und HDMI-Video zurückwandeln kann; das gestattet es, Video an Remote-Standorte auf einem lokalen Ethernet-Netzwerk oder per Internet sogar in die ganze...

Kürzlich besucht
Stairville Green Screen Roll-Up 1.5x2m

Stairville Green Screen Roll-Up 1.5x2m; Mobiler Chromakey-Hintergrund; Einfacher Transport und sichere Lagerung dank Roll-Up System im stabilen Aluminium-Case; schneller Auf- und Abbau durch zwei hydraulische Stützen; Stabiles und langlebiges Scheren-System; zwei klappbare Füße für sicheren Stand; Keine Falten dank automatischer...

Kürzlich besucht
Epiphone ES-335 Figured Blueberry Burst

Epiphone ES-335 Figured Blueberry Burst; E-Gitarre, "Inspired by Gibson"; Semi-Hollow; Decke Ahorn mit geriegelter Ahorn Furnier Decke; Boden und Zargen Ahorn, Boden geriegelter Ahorn Furnier; Binding Cream; Mahagoni Hals, Rounded C; Griffbrett Indian Laurel; Sattelbrteite 43mm (1,693"); Mensur 628mm (24,724");...

Kürzlich besucht
Electro Harmonix Mainframe Bit Crusher

Electro Harmonix Mainframe Bit Crusher; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; eine Zeitreise zurück in die Zeit, als Pac Man und Donkey Kong die Arkaden beherrschten und der Commodore 64 High-Tech war; reduziert die Samplerate von 48kHz auf 110Hz, was zu...

Kürzlich besucht
Behringer Modamp Module 1005

Behringer Modamp Module 1005; Eurorack Modul; Ringmodulator und VCA; 2 Signaleingänge mit Pegelregler; MOD- und UNMOD-Modus zur Verwendung als Ringmodulator oder VCA; 2 regelbare CV-Ausgänge zur Ansteuerung externer Oszillatoren; Gate-Eingänge zur Umschaltung der Modulationsmodi; integrierter VCA mit Gain-Regler und Umschalter...

Kürzlich besucht
tc electronic DYN 3000-DT

tc electronic DYN 3000-DT; Dynamics-Plugin mit USB Hardware-Controller; vielseitiger Kompressor und Gate auf Basis der Midas Heritage 3000-Konsole; natürlich klingende Präsenz-Anhebung frischt die Höhen subtil auf; einstellbare Sidechain-Filter; Steuerungs-Hardware für schnellen, präzisen und intuitiven Zugriff auf alle wichtigen Parameter über...

Kürzlich besucht
Varytec VR-260 Video Ring Light LED Bi

Varytec VR-260 Video Ring Light LED BiLight mit integriertem Akku; perfekte Video und Foto Ringleuchte mit einstellbarer Farbtemerpatur und unzähligen Montage Möglichkeiten für Stative, Mobile Devices und Kameras., Integrierer Akku mit USB Stromausgang um Kameras oder Smartphones zu laden; Batterie...

(4)
Kürzlich besucht
Nux MG-300

Nux MG-300; Multi-Effektpedal für E-Gitarre; vielseitiges Multi-Effekt Pedal; realistisches Spielgefühl und Spielbarkeit; Studio-Klangqualität; Quick Tone™ Edit-Software zur Auswahl und optimieren von Patches; 3rd-party IRs laden, um die Klangmöglichkeiten zu erweitern; 56 Drumbeats; 60 Sekunden Phrase Loop mit Rhythmus Synchronisierung, Globaler...

Kürzlich besucht
Epiphone ES-339 Vintage Sunburst

Epiphone ES-339 Vintage Sunburst; E-Gitarre, Inspired by Gibson" ES-339; Semi-Hollow; Decke Ahorn; Boden und Zargen Ahorn; Binding Cream; Mahagoni Hals, Rounded C; Griffbrett Indian Laurel; Sattelbrteite 43mm (1,693"); Mensur 628mm (24,724"); 22 Bünde; Sattel GraphTech NuBone; Tonabnehmer 2x Alnico Classic...

(2)
Kürzlich besucht
NANO Modules ONA

NANO Modules ONA; Eurorack Modul; analoger VCO/LFO auf CEM3340-Basis; Oktav-Wahlschalter (Regelbereich: 8 Oktaven) und Fine-Tune-Regler; Wahlschalter für VCO- und LFO-Mode; Wahlschalter für lineare oder exponentielle FM; CV-Eingänge für FM und Pulswidth mit Abschwächern; Hard-Sync Eingang; Wellenform-Ausgänge für: Sinus, Dreieck, Sägezahn,...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.