Sennheiser MKE 200

17

Kondensator Kamera-Mikrofon

  • Richtcharakteristik: Superniere
  • integrierter Windschutz
  • interne Aufhängung
  • Frequenzbereich: 40 - 20000 Hz
  • Empfindlichkeit: -33 dB V / Pa
  • Grenzschalldruckpegel: 120 dB SPL
  • 2 - 10V Versorgungsspannung erforderlich
  • zur Verwendung mit DSLR- und spiegellosen Kameras oder Mobilgeräten
  • Betrieb ohne Batterie
  • Abmessungen: 69 x 60 x 39 mm
  • Gewicht: 48 g
  • Farbe: Schwarz
  • inkl. Spiralkabel 3,5 mm TRS auf 3,5 mm TRS, Spiralkabel 3,5 mm TRS auf 3,5 mm TRRS, Fellwindschutz, Aufbewahrungstasche für MKE 200, Quick Guide und Safety Guide
Erhältlich seit September 2020
Artikelnummer 500053
Verkaufseinheit 1 Stück
Charakteristik Superniere
Zubehör Anschlusskabel, Etui, Windschutz
94 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 17.08. und Donnerstag, 18.08.
1

Leichtes Video- und Kameramikrofon ohne Schnickschnack

Dieses kleine Video- und Kameramikrofon von Sennheiser ermöglicht ein hörbares Ton-Upgrade für Videos zum erstaunlich günstigen Preis. Dank des vergleichsweise geringen Gewichts spürt man beim Filmen kaum, dass das MKE 200 auf dem Smartphone oder der Kamera angebracht ist. Das Mikro arbeitet ganz ohne Batterien und zeichnet im Vergleich zum Sennheiser MKE 400 vorne sowie in einem etwas weiteren Winkel auf. Wer sich ausschließlich auf die Kernkompetenz des Mikrofons, sprich den Sound, konzentrieren möchte und auf die zahlreichen Features eines dritten von Sennheiser angebotenen Kameramikrofons, des deutlich kostspieligeren Sennheiser MKE 400 MKII, verzichten kann, erhält mit dem MKE 200 ein Einsteigermikrofon, das mit stabilem Sitz auf einer Blitzschuhhalterung für außergewöhnliche Kamerafahrten bereit ist.

Passt auf Smartphone und Kamera

Ist das Sennheiser MKE 200 in den Cold Shoe Mount geklickt und über eines der beiden im Lieferumfang enthaltenen Audiokabel mit Kamera oder Smartphone verbunden, ist die Superniere auch schon startklar. Die beiden 3,5mm-TRS-Spiralkabel unterscheiden sich durch ihre gerätseitigen Aufnahmeanschlüsse: Eines der beiden ist ebenfalls als 3,5mm-TRS- für Kameras und das andere als 3,5mm-TRRS-Buchse für Smartphones und PCs mit kombinierten Kopfhörer- und Headset-Ausgängen ausgeführt. Die vorgeladene Kondensatorkapsel, die eine Empfindlichkeit von -33dB V/Pa mitbringt, hält einem Grenzschalldruckpegel bis zu 120dB stand. Das 69x60x39mm kleine Aufsteckmikro bringt lediglich 48g auf die Waage und ist im gesamten Frequenzspektrum zwischen 40 und 20000Hz im Einsatz.

Ideal für Instagrammer, Vlogger und YouTuber

Ob fürs erste Insta-Video, die täglichen Vlogs oder einen eigenen YouTube-Channel: Das Sennheiser MKE 200 ist ein einfach zu bedienendes, anfängergeeignetes Mikrofon. Da es so klein und leicht ist, lässt es sich angenehm damit arbeiten. Die Superniere wurde für Schallereignisse, die im Fokus der Kamera stehen, gemacht, wobei seitlicher Umgebungslärm in den Hintergrund tritt. Zudem federt die Schwinghalterung Bediengeräusche ab, die beispielsweise beim Tippen auf dem Smartphone entstehen können. Während Außenaufnahmen zahlt sich der integrierte Windschutz aus, der, sollte es mal so richtig stürmisch werden, durch den mitgelieferten Fellschutz ergänzt wird. Im dynamischen Einsatz profitiert man vom Schraubanschluss des Audiokabels, der eine stabile Tonverbindung gewährleistet.

Über Sennheiser

Im Juni 1945 gründete Prof. Dr. Fritz Sennheiser das Laboratorium Wennebostel, welches anfänglich Messgeräte produzierte. 1945 durch Siemens beauftragt, entwickelte das junge Unternehmen das Mikrofon MD-1, das im Jahr 1946 auf den Markt kam. Nach der Entwicklung weiterer Mikrofone wurde das Unternehmen 1958 in Sennheiser electronic umbenannt. Zwei Jahre später stellte Sennheiser das dynamische Mikrofon MD 421 vor, das bis heute produziert und von vielen nach wie vor sehr geschätzt wird. Durch weitere Top-Entwicklungen wie beispielsweise dem Kopfhörer HD 414 und dem Mikrofonklassiker MD 441 konnte das Unternehmen international überzeugen, sodass Sennheiser heute einer der führenden Hersteller für Mikrofon- und Kopfhörersysteme ist.

Kleines Mikro - große Performance

Vom Kamera-Richtmikrofon Sennheiser MKE 200 profitiert man bei ganz unterschiedlichen Anwendungen. Wer mit diesem Mikrofon ein Bewerbungsvideo erstellt, kann sich Arbeitgebern mit klarer Stimme präsentieren, wobei das Mikro mit seinen kompakten Maßen auch auf kleinen Schreibtischen seinen Platz findet. Vlogger, die ihren Content gern mit größtmöglicher Bewegungsfreiheit erstellen, müssen keine Rücksicht auf ein ausladendes Kameramikrofon nehmen. Ebenso ist mit dem MKE 200 genug Platz am Set, um Tutorials zu produzieren, bei denen das Handling von Produkten, die vor der Kamera platziert sind, gezeigt werden soll.

17 Kundenbewertungen

16 Rezensionen

G
Das beste Vlog- und Einsteigermikrofon aktuell
Gemo.offiziel 07.12.2020
Hallo,
ich bin YouTuber und habe mir dieses Mikrofon für mein Set-Up gekauft. Hauptsächlich, da mein aktuelles Kamera Mikrofon (MKE 440 ) ein Stereo Mikro ist. Mono Mikrofone sind auf beiden Seiten auf gleicher Lautstärke und somit ist der Ton nicht auf nur einem Ohr Hörbar.
Den ersten Kaufgrund haben wir also schon da es ein Monomikrofon ist und gerade für Einsteiger und Vloger sehr gut geeignet ist. Aber auch für Reviews, Unboxings und wie eben schon genannte Sprach-aufnahmen sind auch möglich. Das MKE 200 punktet aber auch mit seiner Kompakten Größe, seiner generell sehr guten Soundqualität, einem starken Windschutz den man außerdem mit einem extra Windschutz/ Puschel (der ebenfalls mitgeliefert wird) verstärken kann, seiner guten Schwinghalterung und dem Lieferumfang.
Im Lieferumfang enthalten sind zwei stylische Kabel, der erweiterte Windschutz/Puschel, Gebrauchsanweisung usw.
Das Mikrofon braucht keine Batterien oder Akkus und stört nicht wenn man durch den Sucher blickt. Die Verarbeitung hat eine makellose Qualität. Ich besitze nun insgesamt drei Sennheiser Mikrofone und auch wenn die anderen in einer viel höheren Preisliga spielen, kommt das Mikro wirklich sehr an sie heran. Alles zusammen ein super Produkt. Viele Grüße!
Features
Sound
Verarbeitung
4
1
Bewertung melden

Bewertung melden

a
Klein und genial einfach
architektur-idee 05.12.2020
Auspacken, auf die Kamera schrauben und los geht?s.
So einfach lässt sich das MKE 200 händeln. Das kleine Mikro passt in jede Kameratasche und man braucht sich auch nicht um das lästige Problem mit den Batterien sorgen – es hat nämlich gar keine. Die Qualität der Tonaufnahmen ist für Sprachaufnahmen und Geräusch-Kulisse tadellos. Im Gegensatz zum großen Richtmikrofon MKE 600 nimmt es auch (abgeschwächt) Tonquellen hinter und neben der Kamera wahr. Allerdings muss der Input-Gain relativ hoch aufgedreht werden. Praktisch finde ich auch, dass Kabel incl. Beschriftung für Kamera und Handy gleich mit im Lieferumfang enthalten sind. Einziger Mängel ist nur, dass es für das Handy keine Mikro-Halterund gibt. Das lässt sich aber sicher noch nachrüsten.
Fazit: Beim MKE 200 muss man nicht lange überlegen: Preis und Leistung sind top.
Features
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

w
Meine Erfahrung mit dem MKE 200
wolfganglowl 18.12.2020
Durch die kleine Bauform ist das MKE 200 ideal für DSLR's und für Handy's… leider gibt es so direkt nichts im Paket, um das Mikrofon am Handy zu befestigen.
Sound: Grundsätzlich gut! Das Mikrofon liefert zwar von Haus aus ausgeprägte Höhen, was vielleicht nicht jedermanns Sache ist, aber zurückdrehen kann man sie am Computer dann immer noch. Im Gegenzug dämpft der mitgelieferte Windschutz die höheren Frequenzen relativ stark und reduziert diese somit auch schon auf ein "normales" Maß.
Der Schaum: Hier ist auch schon der einzige Punkteabzug für das MKE 200 - der Windschutz lässt sich nur mit etwas Fingerakrobatik und Geduld über das Mikrofon ziehen. Dafür sitzt er aber auch bei wilden Bewegungen sicher drauf.
Das Mikrofon kommt ohne Batterie aus, was an den meisten Kameras und Handys auch perfekt funktioniert. Liefert die Kamera aber keine Spannung am Mikrofonanschluss, so benötigt man allerdings einen Adapter zur Fremdspeisung.
Zusammengefasst ist das MKE 200 ein ideales Zubehör für besseren Ton an kleinen Kameras, welches man immer in der Jackentasche mitnehmen kann.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

G
Optimale Preis/Leistung
Gü.S. 04.12.2020
Nutze das MKE200 an meinem dji Gimbal und Smartphone. Gewohnte Sennheiser Qualität mit optimaler Preis/Leistung.
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube