Savarez 520F

Saitensatz für Konzertgitarre

  • High Tension
  • mit umsponnener G-Saite

Weitere Infos

Saitenstärke Normal Tension
Umsponnene G-Saite Ja

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Savarez 520F
38% kauften genau dieses Produkt
Savarez 520F
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
11,90 € In den Warenkorb
Savarez 520R Classic Guitar Strings
14% kauften Savarez 520R Classic Guitar Strings 9,70 €
Daddario EJ45
5% kauften Daddario EJ45 9,90 €
Harley Benton Valuestrings Classic
4% kauften Harley Benton Valuestrings Classic 2,50 €
Savarez 510AR Alliance Cantiga Strings
3% kauften Savarez 510AR Alliance Cantiga Strings 14 €
Unsere beliebtesten Standard Nylon Konzertgitarren Saiten
40 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.4 / 5.0
  • Sound
  • Verarbeitung
21 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Auch für Ukulele!
mariobl, 19.05.2018
Das Angebot an Ukulelensaiten ist ja nicht gerade schmal. Aber wenn es um verschiedene Saitenstärken geht, sieht es trübe aus. Die Originalbesaitungen meiner Ukulelen waren mir schon immer zu labberig, und die dickste nicht umsponnene Saite hatte selbst bei den hochgelobten Aquilas stets mit Intonationsproblemen zu kämpfen.

Daher experimentiere ich schon eine ganze Weile mit Gitarrensaiten. Diesmal sollten die Savarez aufgrund ihrer umsponnenen G-Saite zeigen, was sie drauf haben. Ich habe damit eine Bariton-Ukulele (510 mm Mensur) bestückt und die Saiten von E bis g in A-d-f#-h gestimmt. Ich bin begeistert! Sie sind dank der höheren Spannung besser spielbar als die Originale, wenngleich die Stegeinlage nun den einen oder anderen Feilenstrich vertragen könnte... Soll heißen, dass die Oktavreinheit nun nicht mehr gegeben ist und durch eine korrigierte Stegeinlage wiederhergestellt werden müsste. Ist aber nicht heftig, ich kann vorerst damit leben. Sustain ist viel besser, der Klang insgesamt ist deutlich aufgewertet worden. Hinreichend stimmstabil waren sie schon nach einem Tag, was ein recht guter Wert ist.

Das von vielen nylonbesaiteten Zupfinstrumenten bekannte, durch die eigentlich zu dicke nicht umsponnene Saite verursachte »Mittenloch« ist nun weg. Es ist besonders beim Griffwechsel von A-Dur auf F#-moll zu hören. Soweit ich es in Erfahrung bringen konnte, erkauft man sich das mit einer kurzen Haltbarkeit der umsponnenen g-Saite... Nun ja, wir werden sehen.

Gehört zwar nicht direkt hierher, aber dennoch ein paar Worte zu der ungewöhnlichen Stimmung: A-d-f#-h ist die Standardstimmung einer Sopranukulele, und meine Baritonukulele klingt nun eine ganze Oktave tiefer. Der Korpus ist noch tragfähig genug für das A, was ich so nicht vermutet hätte, nachdem ich Soundbeispiele von Gitalelen gehört habe, deren Tonumfang ziemlich ähnlich ist (zumindest im Bassbereich). Im Prinzip entspricht diese Stimmung den vier höheren Saiten einer Baritongitarre, oder einer Gitarre in Standardstimmung, der die beiden E-Saiten fehlen. Klar, eine Baritonukulele ist sowieso schon viel näher an der Gitarre, und mit dieser Stimmung geht ihr das letzte bisschen Ukulelencharakter verloren, das sollte der puristische Ukulelenfan stets bedenken. Für Solisten ist sie nur bedingt zu empfehlen, aber für Liedbegleitung sehr gut geeignet, und im Ensemble füllt sie als Akkordinstrument durch die zusätzliche Quarte nach unten perfekt die Lücke zwischen Sopran/Konzert/Tenorukulele und dem Bass, besser als eine Bariton in DGHE-Stimmung. Außerdem liegt mir die D-Stimmung sowieso besser. Ob es sinnvoll ist, mit noch stärkeren Saiten noch einen Ganzton runter auf GCEA zu gehen, wäre noch zu ergründen. Was nach unten hinzukommt, fehlt halt wieder oben...

Eines sollte ich noch erwähnen: Das Öhr der Mechaniken ist gerade groß genug für die dicke E-Saite, aber von hinten ein zweites Mal durchfädeln geht nicht mehr. Ein etwas abenteuerlich aussehender, aber fester Knoten half hier.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Muss man gehört haben.
Holm-Oliver, 01.07.2014
Ich habe für meine Amateurzwecke eine "Ibanez GA6CE-AM" und eine Hoefner Sienna HAC 400 CETH".

Den Klang der Werkssaiten konnte man beschreiben mit E-A-D-Plopp-H-E.
Also runter damit und die hochgelobten Savarez-Karbonsaiten drauf.
Ergebnis: Klang erwartunggemaß viel besser, aber leider nur unwesetlich beim G !


Die umsponnene G-Saite d i e s e s Saitensatzes schafft erstmalig wirklich den vernünftigen Übergang vom Bass zum Diskant.

Es wäre wünschenswert, wenn man D & G einzeln nachkaufen könnte. Denn die haben eine relativ kurze Lebenerwartung.

Als nachteilig habe ich lediglich empfunden, dass es relativ lange dauer bis die Saiten stimmstabil bleiben. Nach 2-3 Tagen geht´s aber.

Da die Spannung ziemlich hoch ist, sollte man ein Auge auf die Saitenlage haben.

Fazit: Klare Kaufempfehlung. Ich bleibe dem Satz. Er wertet auch eine eher preisgünstige Gitarre klanglich deutlich auf.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Saitenkunde
Saitenkunde
Saiten gehören eher zu den stief­müt­ter­lich behandelten Dingen des musikalischen Lebens - ganz zu unrecht!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(2)
Kürzlich besucht
Rode Wireless GO

Rode Wireless GO; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse für...

(2)
Kürzlich besucht
Arturia MicroFreak

Arturia MicroFreak; Hybrid Synthesizer; kompaktes Performance-Instrument für experimentelle Klänge und neuartige Texturen; Touch-Keyboard mit 25 Tasten, anschlagsdynamisch und mit polyphonem Aftertouch; digitaler Oszillator mit Syntheseverfahren wie Karplus Strong, Harmonic OSC, Superwave und Texturer; analoger State Variable Filter (-12 dB/Okt.) mit...

Kürzlich besucht
Mooer GE 300

Mooer GE 300; Multi-Effekt Prozessor, integrierte ToneCaptur e Funktion mit 4 Modi (Amp / Stomp / Guitar / Cab) zum einfa ngen des Sounds von deinem Lieblings-Gear, 108 hochwertige A mp-Simulationen, 43 IR (Impulse Response) Speaker Cab-Simula tionen, Unterstützung von...

(3)
Kürzlich besucht
TC Electronic Polytune 3 Noir

TC Electronic Polytune 3 Noir; Effektpedal für E-Gitarre; Po lyphonic Tuner/Buffer, Stimmgerät in Effektpedalgröße, Bonaf ide-Bufferschaltung erhält Ihren Ton durch lange Kabelwege u nd mehreren Effekten, polyphones Tuning - Stimme alle Saiten gleichzeitig, schneller chromatischer Tuner bietet 0,5 Cent Genauigkeit,...

Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete Audio 6 MK2

Native Instruments Komplete Audio 6 MK2; 6-Kanal Audiointerface; 24-Bit / 192 kHz; Anschlüsse: 2x Mic/Line/Instrument Combo Eingang XLR/Klinke 6.3 mm, 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 4x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke DC-gekoppelt, S/PDIF Eingang coaxial, MIDI Ein- und Ausgang, 2x Stereo...

Kürzlich besucht
K&M 21427

K&M 21427, Profi-Tasche für 6 Mikrofonstative, inklusive Rollen für einfachen komfortablen Transport, Obermaterial aus extrem strapazierfähigen robusten 1680D Nylongewebe, alle Nähte handvernäht in hochwertiger Verarbeitungsqualität, gepolsterte Tragegriffe und ein widerstandsfähiger Reißverschluss, inklusive Rollen, Abmessunge: 1110 x 350 x 370 mm,...

Kürzlich besucht
RCF Art 312 MK III

RCF Art 312 MK III passive Fullrangebox 12" 1", 300 Watt (RMS), 90°x60° 12" Woofer und 1" Treiber mit 1,5" Mylar-Membrane, 8 Ohm, 127 db max., Speaker Twist In/Out, Kunststoffgehäuse, 4 x M10-Flugpunkte und drei Griffe, Stativflansch, Maße H/B/T 680...

Kürzlich besucht
ADJ Contour

ADJ Contour; LED Spiegelkugeleffekt; mehrfarbige Strahlen kreuzen sich mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten vor und zurück, ähnlich einem klassischen "Fan-Style" -Effekt; 36 Linsen erzeugen mehrfarbige Lichtstrahlen aus 27 x 1,5 W RGB-LEDs; 15 eingebaute Lichtshows; Steuerung über DMX, die mitgelieferte drahtlose IR-Fernbedienung,...

(1)
Kürzlich besucht
Jazzlab saXholder PRO

Jazzlab saXholder PRO, für Barisax, Tenorsax, Altsax und Sopransax, überträgt das Sax-Gewicht gleichmässig auf die beiden Schulter, keine Belastung der Halswirbel, mit einer Hand sekundenschnell zu bedienen, platzsparend: zusammengelegt kleiner als ein Blatt Papier, bequem im Sitzen und im Stehen,...

(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton Custom Line Thunder 99

Harley Benton Custom Line Thunder 99, ultra-kompaktes Power Amp Pedal für E-Gitarre, passend als direkter Anschluss für jeden Preamp, Pedal oder Effektgerät, 2x 50W (4 Ohm), passend für 4-16 Ohm Lautsprecher, Master Volume Regler, L/R Inputs (6,35mm), L/R Lautsprecher Outputs...

(1)
Kürzlich besucht
IK Multimedia UNO Drum

IK Multimedia UNO Drum; Analog/PCM-Drumcomputer; 6 echte analoge Stimmen für Kick, Snare, Clap und Hi-Hat; 12 PCM-Stimmen mit 54 Samples; frei kombinierbare Analog- und PCM-Klänge mit 11-stimmiger Polyphonie; Drumsounds über zahlreiche Parameter wie Level, Tune, Decay etc. editierbar; analoge Verzerrungs-...

Kürzlich besucht
Fender CLSC SRS Mustang/Duo Case

Fender CLSC SRS Mustang/Duo Sonic Case; Hartschalenkoffer für Fender Mustang/Duo Sonic Gitarren; Innenfutter roter Plüsch; mit Vinyl umwickelter Stahlkern-Tragegriff; Großes Zubehörfach mit Deckel; Dreifach verchromte Hardware; Farbe Black. Innenmaße 100,33 cm x 30,48 cm

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.