• Merkliste
  • de
    Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

Online-Ratgeber: Monitoring Controller

3. Grundausstattung

Monitoring Controller gibt es für verschiedene Anwendungsprofile. Einige sind sehr einfach aufgebaut, andere haben sehr komplexe Möglichkeiten. Überlegen Sie, welche Features Sie in Ihrem Studio benötigen.

Lautstärkeregelung

Die vielleicht wichtigste Funktion eines Monitoring Controllers ist ebenso trivial wie unersetzlich: Einstellen der Lautstärke. Soundkarten bzw. Digitalwandler besitzen keine analoge Lautstärkereglung, aktive Monitorboxen haben allenfalls eine Pegelanpassung, die lediglich dazu dient, den Eingang der Aktivbox an den Pegel des Wandlers grob anzupassen. Ganz abgesehen davon, dass diese Pegelsteller sich üblicherweise schwer zugänglich auf der Rückseite befinden, sind sie als Lautstärkereglung denkbar ungeeignet. Selbst in der niedrigsten Einstellung ist die Monitorlautstärke viel zu hoch zum dauerhaften arbeiten.

Prinzipiell könnte man auf die Idee kommen, die Lautstärke softwareseitig zu reduzieren. Dabei verschenkt man aber Wandlerauflösung, denn ihre volle Dynamik erreichen Wandler nur bei maximaler Aussteuerung. Viel schlimmer ist aber, dass bei Fehlfunktionen der Software oder bei einem Reset des Software-Mixers enorme Pegel auf die Aktivboxen gegeben würden. Das könnte nicht nur zu Schäden an den Boxen, sondern auch an Ihrem Gehör führen. Gegen solche Katastrophen schützt nur ein echter Hardware-Lautstärkeregler, wie ihn ein Monitoring Controller bietet.

Volumeregler können gerastert oder ungerastert sein. Gerasterte Regler erleichtern das Wiederfinden einer bestimmten Abhörlautstärke; ungerasterte Regler laufen weicher. Geschmackssache.

Umschaltung zwischen Boxenpaaren

Mischen ist eine Kunst, und gelegentlich muss man einen Schritt zurücktreten, um „die Leinwand“ aus einer anderen Perspektive zu betrachten. Verlässt man sich auf nur ein Lautsprecherpaar, ist es nicht unwahrscheinlich, dass sich die Mischung auf anderen Boxen schlapp anhört oder gar dröhnt. Neben der eigentlichen Abhöre sollte man deshalb unbedingt ein oder zwei weitere Boxenpaare zur Verfügung haben, auf die man immer mal wieder umschaltet, um gegenzuchecken. Das muss kein teures Vergnügen sein: Hat man bereits eine sehr gute Abhöre zur Verfügung, kann man z.B. ein altes Paar Hifi-Boxen und/oder ein paar billige PC-Speakter als alternative Boxenpaare verwenden. Wichtig ist aber, dass man schnell, bequem und ohne Nebengeräusche zwischen den verschiedenen Lautsprecherboxen umschalten kann. Der Monitoring Controller macht da’s möglich. Die meisten Controller verfügen über Trimmpotis zum Angleichen verschiedenen Boxenausgänge, damit es beim Umschalten nicht zu Lautstärkesprüngen kommt.

Der Monitorcontroller kann natürlich auch zur Verwaltung eines Subwoofers herangezogen werden. Nicht immer ist es sinnvoll, den Subwoofer angeschaltet zu haben. Ein Monitorcontroller erlaubt das aktivieren und deaktivieren, ohne die optimale Abhörposition zu verlassen.

Mono-Schalter

Auch im 21. Jahrhundert wird die meiste Musik in mono konsumiert, nämlich über TV und Radio. Wer sichergehen will, dass seine Musik überall gut ankommt, muss unbedingt auf Monokompatibilität achten. Denn leider passiert es allzu oft, dass toll klingende Stereomischungen in sich zusammenfallen, wenn sie mono abgespielt werden. Das lässt sich nur vermeiden, wenn man beim Mischen und auch schon bei der Aufnahme gelegentlich auf Monowiedergabe umschaltet. Leider haben die meisten Kleinmischpulte und auch viele Audiosequenzer keinen Mono-Knopf. Eigentlich unverständlich, denn es handelt sich dabei um einen unverzichtbaren Knopf im Studio. Ein Grund mehr für einen Monitoring Controller.

Dim und Mute

Nicht unbedingt essentiell aber doch nützlich sind Dim- und Mute-Schalter, die es erlauben, auf Knopfdruck die Abhörlautstärke stark abzusenken (meist um 20 dB) oder völligen Weltfrieden einkehren zu lassen. Diese Schalter sind bei fast jedem Monitoring Controller zu finden und leisten wertvolle Dienste, wenn einem plötzlich ein Feedback um die Ohren pfeift.

Kopfhörerverstärker

Zum Abhören gehört natürlich auch der Kopfhörer. Die meisten Monitorcontroller haben zwei separat regelbare Kopfhörerausgänge.

Talkback

Zur Kommunikation zwischen Regie und Aufnahmeraum ist bei den meisten Monitoring Controllern eine Talkback-Einheit integriert. Diese besteht aus einem eingebauten Mikrofon und einer Sprechtaste. Bei Betätigung der Taste werden die Anweisungen über das Mikrofon auf die Kopfhörer der Musiker geleitet. Bei einigen Controllern kann auch ein externes Talkback-Mikrofon angeschlossen werden; hin und wieder gibt es einen Fußtasteranschluss als Alternative zur Sprechtaste. Praktisch, wenn man bereits alle Hände voll zu tun hat.

Input Selector

Die meisten Monitoring Controller besitzen einen oder mehrere alternative Eingänge, um z.B. einen CD-Spieler o.ä. zum Klangvergleich anzuschließen.

Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Holen Sie sich die kostenlosen Hot Deals!

Über 8.100.000 Musiker lesen sie schon: die Thomann Hot Deals. Holen Sie sich jetzt Ihr kostenloses Exemplar mit über 500 aktuellen Angeboten!

Hot Deals
Quizfrage!
Quizfrage! Nennen Sie uns die richtige Antwort und gewinnen Sie 1x Thomann PT-1000 Percussion Ablagetisch im Wert von 59 €.
Wie bekommt man eine Brummschlefe in den Griff?
Teilnahmebedingungen
Teilnahme- und Durchführungsbedingungen
für Online-Gewinnspiele

Hinweis: Die Teilnahme an einem Online-Gewinnspiel bzw. die Gewinnchance ist losgelöst und unabhängig von einer Warenbestellung bei der Thomann GmbH. Die Teilnahme an Online-Gewinnspielen auf der Thomann-Website und deren Durchführung richtet sich nach den folgenden Bestimmungen.

  1. Gewinnspiel

    1. Die Gewinnspiele werden von der Thomann GmbH, Geschäftsführer: Hans Thomann, Hans-Thomann-Straße 1, 96138 Burgebrach, Deutschland, durchgeführt.
  2. Teilnahme

    1. Teilnahmeberechtigt sind nur volljährige Personen.
    2. Eine Person nimmt am Gewinnspiel teil, indem sie Gewinnspielfragen richtig beantwortet, das Anmeldeformular ausfüllt und mittels des Buttons "Abschicken" an die Thomann GmbH abschickt.
      Mit Betätigung des Buttons "Abschicken" erklärt sich der Teilnehmer mit den hier angeführten Teilnahme- und Durchführungsbedingungen einverstanden.
    3. Der Teilnehmer ist für die Richtigkeit, insbesondere seiner E-Mail- und/oder Postadresse, selbst verantwortlich. Der Eingang der Gewinnspielantworten und des Anmeldeformulars wird elektronisch protokolliert.
  3. Ausschluss vom Gewinnspiel

    1. Mitarbeiter der Thomann GmbH sowie deren beteiligten Kooperationspartner sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
    2. Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen, insbesondere durch den Einsatz unerlaubter Hilfsmittel und anderweitige Manipulationen, behält sich die Thomann GmbH das Recht vor, Personen vom Gewinnspiel auszuschließen. Gegebenenfalls können bei derartigen Verstößen auch nachträglich Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden.
  4. Durchführung und Abwicklung

    1. Die Gewinner werden von der Thomann GmbH per E-Mail oder auf dem Postweg schriftlich benachrichtigt und können auf der Website www.thomann.de namentlich veröffentlicht werden. Mit dieser Form der Veröffentlichung erklärt sich der Gewinner ausdrücklich einverstanden.
      Der Anspruch auf den Gewinn verfällt, wenn die Übermittlung des Gewinns aus Gründen, die in der Person des Gewinners liegen, nicht erfolgen kann. In diesem Fall wird per Los ein neuer Gewinner ermittelt.
    2. Der im Rahmen des Gewinnspiels als Preis präsentierte Gegenstand ist nicht zwingend mit dem gewonnenen Gegenstand identisch. Es können Abweichungen hinsichtlich des Modells, Farbe o. Ä. bestehen.
    3. Die Sachpreise werden von der Thomann GmbH oder einem von ihm beauftragten Dritten per Spedition, Paketdienst oder Post an die vom Gewinner anzugebende Postadresse versendet.

      Die Lieferung erfolgt innerhalb der Bundesrepublik Deutschland frei Haus. Darüber hinaus anfallende Transportkosten und Zölle hat der Gewinner zu tragen. Für den Fall, dass die Lieferung über eine Spedition erfolgt, wird sich die Spedition mit dem Gewinner in Verbindung setzen, um einen Liefertermin zu vereinbaren.
    4. Es ist in keinem Falle ein Umtausch der Gewinne, eine Barauszahlung, oder ein etwaiger Gewinnersatz möglich.
    5. Der Anspruch auf den Gewinn oder Gewinnersatz kann nicht an Dritte abgetreten werden.
  5. Datenschutz

    1. Der Teilnehmer erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die Thomann GmbH alle erforderlichen Daten für die Dauer des Gewinnspiels speichert und ausschließlich zum Zwecke der Gewinnabwicklung an den jeweiligen Kooperationspartner übermittelt, welcher die Personenangaben ebenfalls für die Dauer des Gewinnspiels speichern darf. Es steht dem Teilnehmer jederzeit frei, per Widerruf von der Teilnahme am Gewinnspiel zurückzutreten. Den Widerruf richten Sie bitte an:

      Thomann GmbH
      z. Hd. des Datenschutzbeauftragten
      Hans-Thomann-Straße 1
      96138 Burgebrach
    2. Die Thomann GmbH verpflichtet sich, die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz nach dem aktuell bei Abschluss des Gewinnspieles gültigen Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) zu beachten. Insbesondere wird in diesem Zusammenhang auf die allgemeine Datenschutzbestimmung unter Hinweise zum Datenschutz verwiesen.
  6. Haftung

    1. Die Thomann GmbH wird mit der Aushändigung des Gewinns von allen Verpflichtungen frei.
    2. Die Thomann GmbH haftet nicht für die Insolvenz eines Kooperationspartners sowie die sich hieraus für die Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels ergebenden Folgen.
  7. Sonstiges

    1. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
    2. Es ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar.
Ein Thomann-Fan
Kaufe sei Jahren alles bei den Thomännern und bin vollstens zufrieden.
j.weixxxt@t-onxxx.de, 08.05.2017

Monitoring Controller im ‹berblick

(2)
(2)
Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Abbrechen