Heritage Audio RAM System 2000

Desktop Monitor-Controller mit Bluetooth-Funktionalität

  • Analogschaltungen mit goldbeschichteten Schaltrelais im kompletten Signalweg (inkl. des 64-stufigen Relais-Dämpfungssystems)
  • beleuchtete Tasten mit Beschriftung
  • Mute/Solo Funktionen für einzelne Lautsprecher
  • integriertes Talkback-Mikrofon (wahlweise auf Cue-, Mix- oder alle Ausgänge routbar)
  • 3 Stereo Line-Eingänge: 6.3 mm Klinke symmetrisch (L/R) mit +4 dBu (Eingang 3 auf -10 dB umschaltbar)
  • CUE Ein- und Ausgang: 6.3 mm Klinke (L/R)
  • S/PDIF-Eingang mit 24 Bit / 96 kHz D/A-Wandler von Burr Brown
  • 3 Stereo Line-Ausgänge: 6.3 mm Klinke (L/R)
  • unabhängiger Stereo Mix-Ausgang: 6.3 mm Klinke (L/R, Abgriff vor dem Masterfader)
  • Subwoofer-Ausgang: 6.3 mm Klinke
  • 2 Stereo Kopfhörer-Ausgänge: 6.3 mm Klinke getrennt regelbar (Quellsignal zwischen Mix und Cue umschaltbar)
  • 64-stufiger Relais-Dämpfungssystems mit 1-dB-Rasterung für die Aussteuerung der Masterlautstärke
  • LED Pegelanzeige
  • Bluetooth-Eingang zur Integration von Mobilgeräten (Unterstützte Codes: AAC, APTX, SBC)

Weitere Infos

Anschluss max. Monitorpaare 3
Kopfhöreranschluss 2
Talkback Funktion Ja
Integrierter AD/DA Wandler Nein
Inkl. Fernbedienung Nein
Pegelanzeige Ja
Anzahl 2-Track Inputs 0
Summier Funktion Nein
Surround Nein
Geräteformat Desktop

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Heritage Audio RAM System 2000
35% kauften genau dieses Produkt
Heritage Audio RAM System 2000
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
877 € In den Warenkorb
Audient Nero
12% kauften Audient Nero 419 €
Palmer Monicon XL
10% kauften Palmer Monicon XL 291 €
Mackie Big Knob Passive
7% kauften Mackie Big Knob Passive 63 €
Behringer Control2USB
6% kauften Behringer Control2USB 112 €
Unsere beliebtesten Studio-/ Monitorcontroller
9 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.9 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Perfekter Monitor Controler
J.Josef, 08.06.2020
Ich war sehr erfreut als dieses Modell auf den Markt kam. Anders als viele lower End Controler kommt dieser mit einem relaigesteuertem Dämpfungssystem. Das bedeutet, zusätzlich zu einem sehr befriedigenden Klicken beim Drehen des Encoders, auch bei sehr leisem Abhörlevel verschiebt sich das Stereobild nicht. Zum Vergleich: dieses Feature gibt es normalerweise erst ab 2000€ aufwärts.

Die Verarbeitungsqualität ist top. Das Vollmetallgehäuse ist massiv und dank dem erheblichen Gewicht und Gumminoppen bewegt sich das Ding keinen cm von alleine. Die Drehknöpfe, wie auch die Tasten sind ebenfalls sehr hochwertig verarbeitet. Sie erinnern nicht nur optisch an die Neve Vorlage. Hier wurde wirklich nicht gespart.

Das Featureset ist mMn sehr gut gewählt und sollte nicht viele Wünsche offen lassen. Das umfangreich I/O bietet:
- Ausgänge für bis zu 3 Monitorpaare + LFE/Sub Ausgang
- Eingänge für bis zu 3 analogen Quellen
- Digitaler Eingang über SPDIF mit sehr hochwertiger Wandlung
- Bluetooth Eingang für eine sehr einfache Einbindung des Handys zB.
- Cue Eingänge für die Kopfhörerausgänge

Neben den Umschaltmöglichkeiten zwischen den verschiedenen Ein- und Ausgängen bietet der Controler die Möglichkeit zu Muten, zu Dimmen, einzelne Speaker zu muten oder Lautstärkepresets zu erstellen. Zusätzliche Features sind das eingebaute Talkback Mic und das Led Input Meter.

Zusammengefasst muss ich sagen, dass das Heritage Audio Ram System in dieser Preisklasse wohl der beste zur Zeit erhältliche Monitor Controler ist. Für das kleine Budget ist er nicht zu empfehlen, da es auf jeden Fall wichtigere Investitionen gibt. Wer jedoch einen High End Controler sucht, ist hier richtig. Ich würde das RAM System durchaus in die selbe Kategorie wie Dangerous Music und Cransesong stufen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
ÜBERWÄLTIGT
Markus Schulz, 30.04.2019
Ich bin nun seit etwa 15 Jahren als Produzent tätig. Ich mische und mastere + erstelle das Sounddesign eines Songs. Ich habe die letzten 7 Jahre mit der Central Station gearbeitet, 14 Tage habe ich nun den CMC3 von Drawmer besessen und einfach weil es mich interessiert hat nun den Ram System 2000. Ich bringe einiges an Erfahrung mit und ich war gegenüber dem Ram System 2000 mehr als kritisch. Das ist meine allererste Bewertung überhaupt, ich bin so dermaßen überwältigt von der Klarheit, Direktheit und der Ehrlichkeit der Songs die wie zu einem sprechen (wenn sie gut gemischt sind). Der große Unterschied ist meiner Meinung nach die Relais und Transistor Schaltung die beim Lautstärkepoti zum Einsatz kommt. Unglaublich, so einen guten Sound hab ich nicht mal in großen Studios in Los Angeles gehört. Als Abhöre verwende ich die S3V von Adam. Das ist echt eine gute Kombi.. Das einzige was man negativ über den Controller sagen könnte ist das relativ leise geklicke beim drehen des Potis, ich muss aber ehrlich sagen das das nach einer kurzen Eingewöhnung absolut nicht mehr stört. Bluetooth Anbindung ist ebenfalls richtig praktisch und zeitgemäß. Würde ich sofort wieder kaufen..
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
High End Monitor Controller
double-m, 16.12.2019
Super solider Monitor Controller mit Referenz Sound.
Wem z.B. der Dangerous Audio Monitor Controller zu teuer ist, sollte sich mal den RAM 2000 des spanischen Herstellers Heritage anschauen, bzw anhören.
Über den Sound und Rauschabstand gibt es nichts zu meckern und auch Features (Ein und Ausgänge) lassen wenig Wünsche offen.
Auch ein SPDIF Digital Eingang ist vorhanden, allerdings vermisse ich einen digitalen Ausgang. Dieser wäre sehr hilfreich und würde dem das Gerät noch flexibler machen.
Auch die Möglichkeit eines internes Routing der Eingänge wäre wünschenswert. Deshalb Punkteabzug bei den Features.
Das Relais des Volumes Reglers am Gerät selbst Geräusche machen, ist bei dieser Bauart normal. Dafür gibt es auch keine Verfälshung des Klanges. Allerdings sind diese Relais Schaltungen z.T. auch auf den Lautsprechern hörbar. Deshalb einen Punkteabzug beim Sound. Meines Wissens macht der Dangerous das nicht, der kostet aber auch fast das Dreifache. Deswegen lassen sich die diese Punkte verkraften.
Insgesamt ein top Controller für gehobene Ansprüche.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Studiomonitore
Stu­dio­mo­ni­tore
Stu­dio­mo­ni­tore sind die entscheidende Referenz, ob der Mix am Ende passt. Monitor gut, Ende gut!
Online-Ratgeber
Monitoring Controller
Monitoring Controller
In ein modernes Studio gehört ein Monitoring Controller. Lesen Sie auf den folgenden Seiten, was es zu beachten gibt.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(4)
Kürzlich besucht
Behringer 140 Dual Envelope/LFO

Behringer 140 Dual Envelope/LFO; Eurorack Modul; zwei unabhängige analoge ADSR-Hüllkurven; für jede Hüllkurve: manueller Trigger-Taster, Gate-Eingang, Fader für Attack, Decay, Sustain und Release, 2 Signalausgänge und invertierter Ausgang; analoger LFO mit 5 Wellenformen; Fader für Frequenz und Delayzeit; drei Frequenzbereiche...

(1)
Kürzlich besucht
Novation Launchkey 37 MK3

Novation Launchkey 37 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 37 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

Kürzlich besucht
Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA

Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA DMX, 60 W LED, 50 cm; Dekorationselement für Bühnen, Clubs und Events; stabile Metall-Konstruktion; beleuchteter Reflektor mit einzigartigem Look; Technische Daten: Lichtquelle: 60 Watt RGBA 4in1 LED; Ansteuerung: DMX (4/6/8 Kanäle), Master / Slave,...

(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS

Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS, Headless E-Gitarre; Korpus: Erle; Hals: Ahorn; Griffbrett: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Black Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm...

Kürzlich besucht
Thomann FetAmp

Thomann FetAmp - Mikrofonvorverstärker, extrem rauscharmer Class A JFet Verstärker, für dynamische und Bändchenmikrofone, 2 aufeinander abgestimmte JFet-Transistorpaare, Eingang: sym. XLR 3 pol female, Ausgang: sym. XLR 3 pol male, Eingangsimpedanz: 20 kOhm, Verstärkung: 28 dB (@ 3 kOhm Quellimpedanz),...

(1)
Kürzlich besucht
Presonus Studio One 5 Pro UG 1-4 Pro

Presonus Studio One 5 Professional Upgrade 1-4 Professional / Producer (ESD); Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); Upgrade von Studio One 1-4 Professional / Producer auf Studio One 5 Professional; konsequente Ein-Fenster-Philosophie; durchgängige Drag-and-Drop-Funktionalität; Projektseite ermöglicht integriertes Mastering mit DDP-Export, Redbook-CD-Erstellung und Onlineveröffentlichung; Show...

Kürzlich besucht
Blue Spark Blackout SL

Blue Spark Blackout SL; Großmembran Kondensatormikrofon; Richtcharakteristik: Niere; Frequenzgang: 20 - 20000 Hz; Empfindlichkeit: 34,9 mV / Pa bei 1 kHz (1 pa = 94 dB SPL); Ausgangsimpedanz: 50 Ohm; Maximum SPL: 136 dB SPL (1k, THD 0,5%); S /...

(1)
Kürzlich besucht
Electro Harmonix Oceans 12 Reverb

Electro Harmonix Oceans 12 Reverb; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Basiert auf dem Oceans 11 mit noch mehr Reverbs und Funktionalität; zwei simultane, unabhängige Stereo-Hall Prozessoren; 24 Presets und erweiterte I/Os, die Stereo-In/Out oder Mono-Send/Return mit Pre- und Post-Hall-Optionen ermöglichen;...

(1)
Kürzlich besucht
Ibanez TMB100-TFB Talman Bass

Ibanez TMB100-TFB, Talman E-Bass; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: TMB4; Griffbrett: Jatoba; Einlagen: White Dots; 20 Medium Bünde; Sattel: Plastik; Sattelbreite: 41 mm (1,61"); Mensur: 864 mm (34,02"); Griffbrettradius: 240 mm (9,45"); Schlagbrett: Tortoise; Tonabnehmer: Dynamix J (Steg)...

Kürzlich besucht
Hohner Performer Melodica 37 Black

Hohner Performer 37 Melodica, für Anfänger und Fortgeschrittene, egal ob für Jazz, Pop, Rock oder Reggea, die Performer 37 ist das richtige Instrument für alle vier Stilrichtungen, satter und Akkordeon-artiger Sound, alleine für sich und in Kombination mit anderen Instrumenten...

(3)
Kürzlich besucht
Behringer 150 Ring Mod/Noise/S&H/LFO

Behringer 150 Ring Mod/Noise/S&H/LFO; Eurorack Modul; analoger Ringmodulator; Rauschgenerator mit zwei Ausgängen für weißes Rauschen und pinkes Rauschen; Sample & Hold Einheit mit Clock Out, External Clock In und Fader für Clock Rate und Lag Time; analoger LFO mit 5...

(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK

Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK, Headless E-Gitarre; Korpus: Mahagoni; Decke: geflammtes Ahornfurnier; Hals: Ahorn; Ebenholz Griffbrett; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Perloid Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65");...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.