SPL Volume 2 Black

High-End Stereo-Volume-Controller

  • massiver Aluminiumknopf mit 45 mm Durchmesser
  • symmetrisch beschaltete XLR-Ein- und Ausgangsbuchsen von Neutrik
  • beleuchteter, passiver Mute-Schalter von ALPS
  • hochwertiges Netzteil im Lieferumfang enthalten
  • Abmaße (BxHxT): 215 x 80 x 220 mm
  • schwarzes Gehäuse

Weitere Infos

Anschluss max. Monitorpaare 1
Kopfhöreranschluss 0
Talkback Funktion Nein
Integrierter AD/DA Wandler Nein
Inkl. Fernbedienung Nein
Pegelanzeige Nein
Anzahl 2-Track Inputs 1
Summier Funktion Nein
Surround Nein
Geräteformat Desktop
14 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.9 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
5 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Einfachstes Design, gute Ware, dekadenter Preis...

Martin1985, 08.10.2012
Angeschafft wurde der/die/das Volume 2, da ich seit längerer Zeit auf RME Geräte aller Art schwöre, diese aber für meine ADAM P11a selbst bei -10dB einen zu hohen Ausgangspegel liefern um vernünftig damit mit Software-Pegel-Justierung zu arbeiten (Was sowieso unhandlich ist).
Also genau der Fall, für den SPL dieses Teil gedacht hat.
Bis zum Volume2 war dafür ein Mackie Onyx Mixer zuständig und daher habe ich zumindest dazu einen Vergleich: Die Sound-Qualität ist beim SPL definitiv besser, da nun kein Extra-Rauschen merkbar ist, der Crosstalk nun kein Problem mehr ist, der Klang ist plastischer und höhenreicher und am aller, aller wichtigsten: Im unteren Regelweg (ich arbeite gerne zwischen 25% und 50% des Reglers) ist absolut Null Unterschied im Klang zwischen den Einstellungen zu hören. Das Mackie wurde hier etwas dumpf und mulmig...
Der Mute-Schalter ist nützlich und v.a. im Schaltvorgang flüsterleise.
Die Bedienung des Regler finde ich großartig, nicht zu leichtgängig, auch nicht zu zäh.
Sprich, das was es verspricht, hält das SPL auch, da kann man eig. nichts sagen. Ich bin sehr zufrieden damit was es ist und was es macht!

Aber:
Tut mir Leid ihr Leute von SPL, aber der Preis für dieses Produkt geht ein wenig zu weit! Ich komme mir damit vor, als hätte ich goldbeschichtete Felgen auf einem VW Polo und das nur weil der Mackie Big Knob und die Presonus Monitor Station lieber 20 Features zu viel eingebaut haben, die kein Mensch braucht und an der Signalwegelektronik sparen, anstatt so ein Gerät, wie dieses hier, anständig, aber preislich vernünftig herzustellen.
Ich habe wirklich lang über dem Problem "Was kaufen?" gebrütet und BigKnob/MonitorStation haben *teils* wirklich schlechte Kritiken und müssen ja bei all den Features irgendwo sparen. Die Presonus Central Station ist noch immer ihren Preis nicht wert, bzw. man muss dort auch mit Färbungen durch Passiv-Elektronik leben und von diesem (Preis-)Punkt nehm ich das Ganze schon nicht mehr ernst, weil alles was ich brauche, bietet das Volume2.
Gut kein Talkback, aber das gibt's mittlerweile als App für iPhone und Android... gratis!
Funktioniert klasse, kann ich nur empfehlen!
Also warum so teuer? Ist doch wie ein grüner Pullover mit nem Krokodil drauf, oder? Der ist aber am Ende trotzdem immer noch ein einfacher, grüner Pullover... :)

Fazit: Gutes Produkt, keine Frage, aber ja, ich komm mir selber seltsam vor es gekauft zu haben und das nur aus dem Zwang aus Mangel an Alternativen und dem Verlangen mit dem ganzen RME-Rack mobil sein zu können.
Weil ich es nicht ausstehen kann ein Produkt schlecht zu bewerten, das im Grunde vollkommen in Ordnung ist, gibt es volle Punkteanzahl, aber wer bis hier hin gelesen hat, weiß jetzt Bescheid ;)
In diesem Sinne: Eigenes Bild machen!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Teuer...aber...

Thomas711, 09.01.2015
Tja...was soll man zu einem Lautstärkeregler groß schreiben...ich hab erst gezögert soviel Geld nur für eine Lautstärkeregelung auszugeben...aber seitdem ich mein Mischpult in den Rechner verlagert hatte, fehlte mir eine zentrale Volume Reglung. Die günstigeren Geräte leiden alle an entweder Qualitätsmängeln in der Langzeitnutzung (Kratzen etc), an Featuritis (zehn Quellen und auch noch Audiointerface) oder an der Klangqualität (unterschiedliche Lautstärken der zwei Kanäle bei verschiedenen Stellungen des Reglers, oder bei geringerer Lautstärke Klangveränderungen durch ADDA Konvertierung). Der SPL Volume 2 hat all diese Macken einfach nicht. Erst ist hochwertig verarbeitet, fässt sich wertig an, der große Regler läßt sich feinfühlig einstellen und macht genau zwei Dinge, aber die dann auch zuverlässig (soweit ich das nach sechs Wochen Nutzung beurteilen kann, Langzeittest...wird sich zeigen), er regelt gleichmäßig das Stereosignal, OHNE Klangverfärbung und über den Mute Button kann ich auch mal aus machen, ohne das das Signal leckt. Kein Fiepen, Zirpen, Knarzen, Knacksen, Rauschen, Summen, Brummen oder Kratzen ist zu hören. Zudem noch ein Produkt aus Deutschland...super! Erstmal teuer, aber jeden Cent wert!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Monitoring Controller
Monitoring Controller
In ein modernes Studio gehört ein Monitoring Controller. Lesen Sie auf den folgenden Seiten, was es zu beachten gibt.
Online-Ratgeber
Studiomonitore
Stu­dio­mo­ni­tore
Stu­dio­mo­ni­tore sind die entscheidende Referenz, ob der Mix am Ende passt. Monitor gut ... Ende gut!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Teenage Engineering PO-33 K.O. Zoom H1n LD Systems Maui 5 Go Beyerdynamic DT-880 Pro Black Edition Harley Benton PowerPlant ISO-2 Pro Marshall DSL5CR Aguilar SL112 Ivory Denon DJ VL12 Prime Focusrite Clarett 2Pre USB RCF EVOX J8 Teenage Engineering PO-35 speak Marshall DSL1CR
Für Sie empfohlen
Teenage Engineering PO-33 K.O.

Teenage Engineering PO-33 K.O., Micro-Sampler; Integriertes Mikrofon für Sampling; 40 Sekunden Samplingzeit; 8 Melodie-Sample-Slots; 8 Drum-Slots; 16-Step Sequenzer; 16 Patterns; 16 Effekte; Lock Tab Schreibschutz für Pattern; Line Ein- und Ausgang 3,5 mm Klinke; Eingebauter Lautsprecher; Animiertes LCD Display; Stromversorgung...

Zum Produkt
99 €
(1)
Für Sie empfohlen
Zoom H1n

Zoom H1n, MP3/Wave Handy Recorder, Oberfläche gummiert, Echte X-Y Mikrofonanordnung, 24-Bit/96kHz linear PCM, eingebauter Monitorlautsprecher, Eingang: 3,5mm Stereoklinke für Line-Signale und Plug-in Powered Mikrofone, Automatischer und manueller Aufnahmepegel, Lo-Cut Filter, Timestamp und Track-Marker Funktion, A/D und D/A Wandlung in 24bit...

Zum Produkt
119 €
Für Sie empfohlen
LD Systems Maui 5 Go

LD Systems Maui 5 Go, Akku betriebenes kompaktes Plug und Play Säulen System für Monitor und PA Beschallungen, bis zu 6 Stunden Batteriebetrieb bei 100% Leistung und 10 Stunden bei 50% Leistung im Batteriebetrieb mit integriertem Li-Ion Akku, Integrierter Ladeelektronik...

Zum Produkt
749 €
Für Sie empfohlen
Beyerdynamic DT-880 Pro Black Edition

Beyerdynamic DT-880 Pro Black Edition, High End Studio-Kopfhörer, dynamisch, halboffen, ohrumschließend, Übertragungsbereich: 5 - 35.000 Hz, Nennimpedanz: 250 Ohm, Schalldruck 96 db, Kabellänge: 3 m Spiralkabel, Gewicht 390g mit Kabel, 307g ohne Kabel, 3,5 mm Klinke, inkl. Adapter auf 6,3...

Zum Produkt
185 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton PowerPlant ISO-2 Pro

Harley Benton PowerPlant ISO-2 Pro, Multi Netzteil für Effektpedale, 8 isolierte, gefilterte & kurzschlussgeschützte Ausgänge eliminieren Rauschen und Brummen, hohe Stromstärke für moderne digitale Effekte, LED-Überwachung an jedem Ausgang, Stromversorgung mit einem 12V @ 2A DC Netzteil (im Lieferumfang enthalten),...

Zum Produkt
69 €
Für Sie empfohlen
Marshall DSL5CR

Marshall DSL5CR, Reissue Serie, E-Gitarren Combo Verstärker, 3x ECC83 Vorstufenröhren, 1x 12BH7/ECC99 Endstufenröhre, authentischer DSL Ton, 2 fußschaltbare Kanäle mit klassischem Gain und ultra Gain, Tone Shift-Taste zur Mitten konfigurierung, Bass-Schalter der einen resonanten Bass Boost ergänzt, unabhängige Volumen und...

Zum Produkt
489 €
Für Sie empfohlen
Aguilar SL112 Ivory

Aguilar SL112 Ivory Bass Box, Super Light, 1x12" Neodym-Lautsprecher 250 Watt @ 8 Ohm, Maße (H x B x T): 377,80 mm x 482,60 mm x 457 mm, Gewicht 11,4kg.

Zum Produkt
699 €
Für Sie empfohlen
Denon DJ VL12 Prime

Denon VL 12 Prime; Direkt angetriebener Plattenspieler; Tonabnehmer nur Headshell inklusive; Tonarm S-Form; bis zu 50% Pitch; Line-Out; Besonderheiten: LED Kreis um Plattenteller RGB beleuchtbar; Neu entwickelte Tonarmhalterung mit "Lock or Rest"; Lieferumfang: 45 RPM Adaptor, Slipmat, Cinchkabel; Farbe: Schwarz;...

Zum Produkt
749 €
Für Sie empfohlen
Focusrite Clarett 2Pre USB

Focusrite Clarett 2Pre USB; USB 2.0 Audiointerface; 24-Bit / 192 kHz, 10 Ein- und 4 Ausgänge; 2 Clarett Mikrofon-Vorverstärker mit Air-Modus modellieren den klassischen ISA Micpreamp-Klang; niedrige Nebengeräusche (-128dB EIN); bis zu 119 dB Dynamikumfang; +48V Phantomspeisung zuschaltbar; Anschlüsse: 2x...

Zum Produkt
419 €
Für Sie empfohlen
RCF EVOX J8

RCF EVOX J8, aktives 2-Wege Array-Lautsprechersystem bestehend aus: 8 x 2" Fullrange Speaker, 12" Bassreflex-Subwoofer, 2.5" v.c., 1400 Watt/Peak, 128 dB max SPL, 40 bis 20000 Hz, DSP processing, Klinken/XLR Eingang, Soft limiter, inkl. Distanzstange und Speaker kabel, Gewicht: 23,8...

Zum Produkt
999 €
(2)
Für Sie empfohlen
Teenage Engineering PO-35 speak

Teenage Engineering PO-35 speak, Vocal Synthesizer/Sampler; Integriertes Mikrofon für Sampling; 120 Sekunden Samplingzeit; 8 Voice Characters; 8 Effekte; 8 austauschbare Drumsounds (über microtonic PlugIn von Sonic Charge - optional!); 16-Step Sequenzer; 16 Patterns; Lock Tab Schreibschutz für Pattern; Transponieren und...

Zum Produkt
99 €
(1)
Für Sie empfohlen
Marshall DSL1CR

Marshall DSL1CR, Reissue Serie, E-Gitarren Combo Verstärker, Vollröhren-Design: 1 x ECC82 2 x ECC83, authentischer DSL Ton, 2 fußschaltbare Kanäle mit klassischem Gain und ultra Gain, Tone Shift-Taste zur Mitten konfigurierung, unabhängige Volumen und Gain-Regler für beide Kanäle, gemeinsame Klangregelung...

Zum Produkt
339 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.