SPL 2Control black

Lautsprecher- & Kopfhörer-Abhör-Controller

  • durchgängig analog aufgebaut
  • Anschluss und Auswahl von zwei Stereoquellen
  • zwei Stereo-Lautsprecher-Sets sowie zwei Kopfhörer anschließbar und unabhängig voneinander regelbar
  • zusätzlicher Mono-Lautsprecher-Ausgang für Subwoofer
  • Crossfeed-Schaltung
  • XLR Ein- und Ausgänge
  • 2 Kopfhörerausgänge Stereo-Klinke frontseitig
  • großer Lautstärkeregler
  • Farbe: Schwarz

Weitere Infos

Anschluss max. Monitorpaare 2
Kopfhöreranschluss 2
Talkback Funktion Nein
Integrierter AD/DA Wandler Nein
Inkl. Fernbedienung Nein
Pegelanzeige Nein
Anzahl 2-Track Inputs 1
Summier Funktion Nein
Surround Nein
Geräteformat Desktop

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

SPL 2Control black
42% kauften genau dieses Produkt
SPL 2Control black
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
590 € In den Warenkorb
Behringer HA400
8% kauften Behringer HA400 21,50 €
Rupert Neve Designs RNHP
6% kauften Rupert Neve Designs RNHP 529 €
Behringer HA6000
6% kauften Behringer HA6000 109 €
ART HeadAMP 4
5% kauften ART HeadAMP 4 73 €
Unsere beliebtesten Kopfhörerverstärker
79 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Er ist seinen Preis wert
Andreas213, 19.05.2011
Der Monitorcontroller ist hochwertig gebaut. Er ist ziemlich massiv und schwer, viele Teile sind aus Stahl, das macht einen guten Eindruck und dürfte lange halten.

Das große Poti in der Mitte lässt sich stufenlos einstellen und hat keine Rasterstellungen, was ich sehr gut finde. Die kleinen Potis für die Kopfhörer sind gerastert. Das macht wiederum Sinn, weil sie eben kleiner sind und man sie dann leichter eingestellt lassen kann. Positiv ist auch das eingebaute Netzteil.

Zwei Dinge sind nicht ganz optimal: Der Einschalter ist auf der Rückseite, daher muss man immer etwas umständlich hinter das Gerät greifen, möchten man es ein- oder ausschalten. Dies hätte man bestimmt auch vorne unterbringen können. Was mich auch stört: Das Gerät gibt beim Ausschalten einen ziemlich lauten, sehr kurzen Sinuskurventon von sich (nenne ich jetzt mal so). Keine Ahnung, warum das so ist und ob das vielleicht bauartbedingt so ist, aber man sollte tunlichst vorher die Kopfhörer absetzen bzw. die Monitore ausschalten, sonst haut es einem das Trommelfell weg.

Von diesen kleinen Minuspunkten aber mal abgesehen, überzeugt mich der Controller auf ganzer Linie. Ich würde ihn wieder kaufen und kann ihn weiterempfehlen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Perfekter Monitorcontroller für ein 2.1 System
50_1_50_Original, 08.08.2013
Bedienung:
Sehr intuitiv, da sich fast ohne Bedienungsanleitung alle Funktionen durch die Beschriftung erschließen.

Features:
Alles vorhanden für eine analoge Kontrolle des Abhörsystems im (Home)-Studio.
Einen Stern Abzug, weil kein Cue-Mix und Talkback-Mic vorhanden ist.
Sehr gut ist die separate Schaltung für den Subwoofer. Diesen kann man einfach abschalten, wenn man z.B. editiert und den Tiefbassbereich dabei nicht umbedingt benötigt.
Außerdem ist die Crossfeed-Schaltung sehr gut für Kopfhörer-Arbeit mitten in der Nacht, wenn man nicht allzu laut abhören kann oder sollte.
Auch die Kontrolle eines Mixes in Mono kann über Knopfdruck erfolgen.

Sound:
Erstklassig. Die Wandler können optimal ausgesteuert werden und die Lautstärke wird anschließend komplett analog geregelt.
Bisher sind auch keine Störgeräusche beim Abschalten aufgetreten, da ich zuerst die Ausgänge mute, dann die Monitore ausschalte und dann den 2Control.

Verarbeitung:
Keine Mängel festgestellt. Potentiometer und Taster fühlen sich sehr wertig an und lassen sich mit einer angenehmen Haptik bedienen.

Fazit:
Sehr guter Monitorcontroller für ein 2.1 System im Home-Studio oder für einen Editier-Platz.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Endlich was Gescheites
16.02.2016
Wer billig kauft, kauft zweimal...
...so auch ich.
Nachdem mein Samson Kopfhörerverstärker kurz nach Ablauf der Garantie seinen Geist aufgegeben hat und das Poti meines Monitorcontrollers das Knacken anfing, habe ich mir den 2Control gegönnt. Die Begeisterung war von der ersten Minute an da. Endlich habe ich auch einen Subwoofer im Einsatz. Bei kleinen Nahfeld Monitoren ein nicht zu unterschätzender Vorteil. Die Crossfeed Funktion ist eine zusätzliche super Hilfe bei nächtlichen Kopfhörer Misch-Sessions, damit man beim lauten Abhören am nächsten Tag keine bösen Überraschungen erlebt.
Ich habe einige Kritiken wegen angeblich zu kleiner Schalter und Drehregler gelesen. Hallo? Wir sind Musiker und keine Holzfäller. Unsere Hände bekommen das locker hin, denn so klein sind Schalter und Regler nun auch wieder nicht und wer im Studio arbeitet besitzt auch die nötige Sensitivität um damit gut klar zu kommen.
Der Sound des 2Control ist so neutral, wie man es sich wünscht. Insgesamt macht das Gerät einen wertigen und stabilen Eindruck. Wer etwas schnuckeliges, kleines für die Abhöre sucht, sollte dieses Teil in Erwägung ziehen. Es ist jeden Cent wert.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Voll überzeugend
Thomas1093, 11.03.2015
Ich habe den SPL 2Control im Home-HiFi-Bereich vor einer PAS 2002 PCA im Einsatz. Das Gerät ist sehr wertig, der Klang absolut neutral, auch im Kopfhörerbetrieb. Ein kleines Pünktchen Abzug bei der Bedienung für die in der Tat sehr eng zusammenliegenden Schalter, wobei sich das Gerät auch oder gerade auch im Dunkeln noch gut bedienen lässt. Die Lautstärkeeinstellung ist sehr feinfühlig, wirklich toll. Ich bin absolut zufrieden!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
B-Stock ab 509 € verfügbar
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-33
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-33
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Studiomonitore
Stu­dio­mo­ni­tore
Stu­dio­mo­ni­tore sind die entscheidende Referenz, ob der Mix am Ende passt. Monitor gut, Ende gut!
Online-Ratgeber
Monitoring Controller
Monitoring Controller
In ein modernes Studio gehört ein Monitoring Controller. Lesen Sie auf den folgenden Seiten, was es zu beachten gibt.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten.
Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen.
UVP=Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(6)
Kürzlich besucht
Thomann DP-28 Plus

Thomann DP-28 Plus Digital Piano, 88 gewichtete Tasten mit Hammermechanik, 25 Sounds, Metronom 50 Rhythmen, 192-stimmige Polyphonie, Layer Mode, Split Mode, Duo Mode,Twinova, Master EQ, Reverb, Chorus, Harmony, Music Library: 100 Preset Songs, Metronom, Transpose-Funktion, Bluetooth Midi für Pianotool App...

(1)
Kürzlich besucht
iZotope Holiday Bundle

iZotope Holiday Bundle (ESD); Plugin-Bundle; 9 grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus Iris 2, Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements, RX Elements, Trash 2 sowie Exponential Audio Excalibur, PhoenixVerb und R2; unterstützte Formate (nur 64-Bit): VST2 /...

Kürzlich besucht
iZotope RX 8 Standard Crossgrade

iZotope RX 8 Standard Crossgrade (ESD); Audiorestaurations-Software; Crossgrade von jedem bezahlten iZotope- / Exponential Audio-Produkt auf RX 8 Standard; tief gehende Prozesskontrolle mit umfangreichen Eingriffsmöglichkeiten und wenig Artefakten; Guitar De-noise zum Entfernen bzw. Reduzieren von Verstärkergeräuschen und -interferenzen sowie Saiten-...

Kürzlich besucht
Electro Harmonix Mainframe Bit Crusher

Electro Harmonix Mainframe Bit Crusher; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; eine Zeitreise zurück in die Zeit, als Pac Man und Donkey Kong die Arkaden beherrschten und der Commodore 64 High-Tech war; reduziert die Samplerate von 48kHz auf 110Hz, was zu...

Kürzlich besucht
Warwick Gnome

Warwick Gnome - Pocket Bass Amp Head, extrem kompaktes, leichtes Bass-Verstärker Topteil, Transistor-Schaltung, Class D Endstufe, 200 W an 4 Ohm / 130 W an 8 Ohm, 3-Band EQ mit +/- 15 dB Cut/Boost je Band, 6,35 mm Kopfhörer-Ausgang für...

(1)
Kürzlich besucht
Sadowsky Onboard Bass Preamp

Sadowsky Onboard Bass Preamp (4-Knob System), vorverdrahteter Onboard Bass Preamp für J-Style Bässe mit einer Control Plate aus Metall, aktiver Preamp für passive Tonabnehmer, 4-Knob Layout mit Regelmöglichkeiten für Master Volume / Balance / Vintage Tone Control (P/P) / Treble...

Kürzlich besucht
Marshall Electronics VS-PTC-200 PTZ

Marshall Electronics VS-PTC-200; PTZ-Kameracontroller; 4D-Joystick ermöglicht die gleichzeitige Steuerung von Schwenken, Neigen, Zoom und Fokus; 128 voreingestellte Positionen mit stufenlos einstellbaren Übergangsgeschwindigkeiten; Steuerung von Brightness, Back Light, Mirror/Flip, Freeze Capture mit einem Tastendruck; Vollduplex RS-232 & RS-422 Interface; unterstützt VISCA...

Kürzlich besucht
Stairville Green Screen Roll-Up 1.5x2m

Stairville Green Screen Roll-Up 1.5x2m; Mobiler Chromakey-Hintergrund; Einfacher Transport und sichere Lagerung dank Roll-Up System im stabilen Aluminium-Case; schneller Auf- und Abbau durch zwei hydraulische Stützen; Stabiles und langlebiges Scheren-System; zwei klappbare Füße für sicheren Stand; Keine Falten dank automatischer...

Kürzlich besucht
Presonus Revelator

Presonus Revelator; USB-C Mikrofon mit Effekten; bus-powered USB-C-kompatibles Mikrofon für Podcasts, Streaming, Homerecording usw.; Richtcharakteristik; Niere, Kugel und Acht; 2x Kopfhörerausgang mit Lautstärkeregler und latenzfreiem Monitoring; 96 kHz / 24-Bit-Betrieb; 6-In/6-Out-Audio Interface; virtuelle 4-in/4-out-Streams für die Aufnahme und Wiedergabe von...

Kürzlich besucht
tc electronic DYN 3000-DT

tc electronic DYN 3000-DT; Dynamics-Plugin mit USB Hardware-Controller; vielseitiger Kompressor und Gate auf Basis der Midas Heritage 3000-Konsole; natürlich klingende Präsenz-Anhebung frischt die Höhen subtil auf; einstellbare Sidechain-Filter; Steuerungs-Hardware für schnellen, präzisen und intuitiven Zugriff auf alle wichtigen Parameter über...

Kürzlich besucht
Warwick Gnome i

Warwick Gnome i - Pocket Bass Amp Head mit USB Interface, extrem kompaktes, leichtes Bass-Verstärker Topteil mit USB Interface, Transistor-Schaltung, Class D Endstufe, 200 W an 4 Ohm / 130 W an 8 Ohm, 3-Band EQ mit +/- 15 dB...

(1)
Kürzlich besucht
Blackmagic Design ATEM Streaming Bridge

Blackmagic Design ATEM Streaming Bridge; Videokonverter, der einen H.264-Stream von einem beliebigen ATEM Mini Pro empfangen und in SDI- und HDMI-Video zurückwandeln kann; das gestattet es, Video an Remote-Standorte auf einem lokalen Ethernet-Netzwerk oder per Internet sogar in die ganze...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.